X

#41

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 19.06.2017 13:13
von Larissa | 878 Beiträge | 389 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Larissa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gegenteilige Geruechte. Unsere gesamte Geschichte und Politik beruht zum grossten Teil darauf.


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
nach oben springen

#42

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 19.06.2017 16:51
von Larissa | 878 Beiträge | 389 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Larissa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich moechte noch einiges hinzufuegen. Dr. Helmut Kohl, auch wenn er nicht unbedingt alleine der Kanzler der Vereinigung Deutschlands war, hatte Weitsicht. Weitsicht insofern, dass er es nicht auf die leichte Schulter nahm, dass z.B. Maggie Thatcher durchaus nicht gerne die Vereinigung der beiden deutschen Staaten sah, sie war strikt dagegen, und er mit Hoeflichkeit und Anstand dem gegenueber stand.

Kohl wusste was sich um die Westgruppe der Sowjetarmee abspielte, als auch das, was sich bereits in der Sowjetunion aufzeigte.

Zu den Organen der Sowjetunion in der DDR. Diese haben sich niemals untereinander verstanden. Ebenso wie es der BND, die Verfassungsschutzaemter, BKA und LKA unter anderem sich bis heute kaum austauschen. GRU, KGB, heute FSB und alle Sicherheitsorgane haben zwar aehnliche Vorgehensweisen, aber ganz strikt spielen sie ihr eigenes Spiel. Innerhalb dieser Reihen gab es nur noch den Kampf um die Plaetze. Zum Zeitpunkt des Mauerfalls gab es bereits emsiges Treiben unter den genannten Organen der Sowjetunion in der DDR und in der Sowjetunion. Laengst bevor die Mauer an diesem denkwuerdigen Tag fiel, hatten Glasnost und Perestroika alles aufgescheucht, was Rang und Namen hatte. Nach dem Mauerfall, noch vor der Transformation der Sowjetunion, standen diese Organe unter einem kaum erkannten Druck sich neu zu orientieren. Voellig neue Strukturen kamen auf sie zu - darueber hinweg ging jedoch jeder Einzelne, ob es waren Beamte, Alt-Kommunisten, die neue Garde der ploetzlichen Demokraten, die Fuehrung der Militaers, GRU und FSB Mitarbeiter, sowie eine wachsende tschetschenische und russische Mafia, die mit all den genannten gespickt waren. Diese alle versuchten sich ueber Leichen zu etablieren und ihre Niesche zu finden in einem Untergrundkrieg, wo es keine Freunde mehr gab.
Den Putsch 91 muss ich nicht erwaehnen, danach ging das Scrambling nach Position und Macht ungehindert weiter.

Deshalb sage ich, dass Dr. Kohl und seine gesamte Regierung sich kaum darum scherten was Maggie Thatcher zu sagen hatte, sondern sich ganz gezielt, zunaechst um Gorbatschev und Unterstuetzung fuer die noch bestehende Sowjetunion kuemmerten. Das war voellig richtig. Ich denke, dass ist vielen einfach nicht ganz klar, wie wichtig das war. Die unverhoffte Zusage, alle Truppen abzuziehen war im guten Glauben von Gorbatschev ausgegangen und klar, eine Freude fuer Genscher und Kohl.
Zu dieser Zeit gab es von einem Tag auf den anderen, kein Brot, keine Milch in Moskau, in den Ballungsgebieten der Sowjetunion waren die Menschen am Ende.
Ich habe diese Zeit selbst erlebt, und zwar hautnah. Und zwar so hautnah, dass es mir noch heute, fast 29 Jahre danach, sehr nahe geht. Es ist ein Leichtes von Korruptheit zu sprechen. Wenn man keine Milch hat fuer seine Kinder, wird auch die netteste Frau korrupt, der netteste Familienvater wird sogar kriminell um fuer seine Familie zu sorgen. Es war eine so gefaehrliche Zeit, dass man weder am Tage, geschweige denn nachts, sich in der Stadt aufhalten konnte. Es wurde bestochen und bezahlt, um das Notwendigste des Lebens zu ergattern. Familienverbaende hielten zusammen, der eine besorgte Fleisch, der andere Kleidung, usw. usw. Es gab kaum Medikamente. Schon mal was von Harry Leim gehoert! Unsere dreijaehrige Jasmina aus der Familie starb an hohem Fieber.

Ich bin einige Male mit dem Zug einige Stationen gefahren, nur um den Zugsteward zu bestechen. Hoechste Ausbeute war dann einmal 5 Liter Milch in diesen weichen Plastiktueten, die ich gluecklich nach Hause brachte. Fuer vier Bananen habe ich einem Tschetschenen 6 engl. Pfund bezahlt. Als ich nach Hause damit kam, war nur noch ein Klumpen uebrig. Es fuhren nur wenige Busse, Dieselmangel. In den vollen vereisten Bussen wurde man so eingequetscht, dass alles was man in der Tasche hatte zu Brei wurde. Den Kindern hat der braune Klumpen der Bananen geschmeckt. Es war nichts mehr in den staatlichen Laeden. Nichts mehr. Die Versorgung mit Brot war katastrophal. Kein Brot, undenkbar! Stundenlang bei 30 Grad minus anstehen, das wuensche ich immer denen, die ueber ihre Broetchen heute meckern. Die Angst der Bevoelkerung wenn sich ueber Nacht die Preise veraenderten! Kaum einer verstand, was vor sich ging. Am schlimmsten traf es die Alten damals, die bereits nach 1945 Hunger und Not erlebt hatten.

Die Hunger-Pakete fuer Russland, ich erinnere mich an Aldi und andere Pakete, viele dieser gesamten Lieferungen wurden von Tschetschenen ‚verwaltet‘. Da standen sie am Strassenrand, Pakete geoeffnet, Zucker, Mehl und was sich sonst noch darin befand wurde einzeln verkauft. Andererseits. Die Tschetschenischen Maerkte waren randvoll mit dem besten bestueckt, nenne es, es war da. Vom feinsten Obst aus dem Sueden, ueber Fleisch und wie ich es schon einmal beschrieb, einer Kaesetheke, die jedem hollaendischen Kaesehaendler umhauen wuerde.
Die Alten und die Arbeiter, das waren diejenigen die durch die Hoelle gingen. Das war die Zeit der Oligarchen, und die Beamten der GAI, die mit Rohheit fuer Ordnung sorgten, was zum Teil Notwendigkeit war. Fahre nie nachts ueber den Ring um Moskau – so hiess es, die GAI schlaegt erst zu und fragt hinterher, gleichgueltig wer Du

bist. Das Betteln von jung und alt auf der Strasse. Die Muetter standen in der Kaelte und verkauften Struempfe, Kleidung, um ihre Kinder mit Essen zu versorgen. Gorbatchev war bald mehr gejagt als gefragt. Es war so. Und dann kam Jelzin, der das Land fast ausverkaufte. Putin hat aufgeraeumt. Und wer das nicht wahrhaben will, dem sage ich, du hast keine Ahnung von der Hoelle, die sich damals abspielte – und du hast auch keine Ahnung von dem was erreicht wurde seither in dem
schoenen Land.
Dr. Helmut Kohl war darueber im Bilde. Ueber alle Vorurteile hinweg, auch wenn er nicht der Lieblingskanzler fuer viele Deutsche war. Er wusste, welche Gefahr von diesem groessten Land der Erde und dem Atom-Waffenarsenal ausgehen konnte, wenn diese in falsche Haende geraten waere. Es galt als erstes die Wirtschaft anzukurbeln. Ich meine aber auch, dass er ehrlich gegenueber Russland um Frieden bemueht war. Weil er die Geschichte Russlands und Deutschlands kannte. Was man von vielen anderen heute nicht sagen kann.
Larissa

PS; ich war nun einige, um nicht zu sagen viele Jahre nicht in Deutschland, und habe nie mitbekommen, warum er sich mit Angela Merkel gestritten hat. Vielleicht kann es mir einer sagen, worum es ging. Vielen Dank.

korrig. IL


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
TOMMI, IM Kressin, Lutze, Ehli, bürger der ddr, Commander, Rainer-Maria Rohloff und Uleu haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#43

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 19.06.2017 17:12
von Heckenhaus | 7.479 Beiträge | 11285 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Larissa im Beitrag #42

PS; ich war nun einige, um nicht zu sagen viele Jahre nicht in Deutschland, und habe nie mitbekommen, warum er sich mit Angela Merkel gestritten hat. Vielleicht kann es mir einer sagen, worum es ging. Vielen Dank.



Das sagt viel aus :
http://www.handelsblatt.com/politik/deut...10799540-2.html


.
.

.
IM Kressin und Larissa haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#44

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 19.06.2017 17:44
von 94 | 11.822 Beiträge | 4266 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Könntest Du mal bitte deinem Link etwas Inhalt geben? Bei mir heißts nur 'Warum sehe ich Handelsblatt Online nicht?', danke!

Ansonsten zum Thema, so war Kohl genau der Richtige zur rechten Zeit. Zumindest erkannte er das für die Vereinigung der beiden deutschen Staaten nur ein recht kleines Zeitfenster blieb und forcierte die Sache erheblich. Eine friedenserhaltende Maßnahme für Mitteleuropa. Klar wurde mir das so richtig, als ich Knopps dritten Weltkrieg sah. Und Gorbatschow, nun ja. Für Rußland hieß der richtige Mann dann ein Jahr später Jelzin.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#45

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 19.06.2017 19:14
von Heckenhaus | 7.479 Beiträge | 11285 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei mir geht der Link, trotzdem oder gerade deshalb hier ein Auszug aus dem Artikel

Zornig fällt Kohls Urteil über seine Nachfolgerin Angela Merkel aus:
„Frau Merkel konnte ja nicht richtig mit Messer und Gabel essen. Sie lungerte bei den Staatsessen herum, sodass ich sie mehrfach zur Ordnung rufen musste.“ Dass sie sich im Zuge der Spendenaffäre von ihm abwandte kommentierte er mit den Worten, man könne sich „nur bekreuzigen“ angesichts der Dummheit im Umgang mit der Spendenaffäre.

Auch an Merkels Europapolitik lässt Kohl kein gutes Haar. Dabei teilt er auch gegen den damaligen Unions-Fraktionschef Friedrich Merz aus: „Die Merkel hat keine Ahnung, und der Fraktionsvorsitzende ist ein politisches Kleinkind.“ Auch andere damalige CDU-Größen bekommen ihr Fett ab: Norbert Blüm, Rita Süßmuth, Heiner Geißler und Christa Thoben nennt Kohl „hinterfotzig“, Blüm sogar einen „Verräter“. Harte Worte richtet Kohl auch an Christian Wulff: „Das ist ein ganz großer Verräter. Gleichzeitig ist er auch eine Null.“


.
.

.
IM Kressin und Larissa haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#46

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 19.06.2017 22:00
von coldwarrior67 | 209 Beiträge | 203 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds coldwarrior67
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Helmut Kohl war zur richtigen Zeitt im richtigen Amt. Bin kein Fan von ihn gewesen.Mag sein das er in der Anfangszeit seiner Amtszeit die Republik, wieder auf Kurs gebracht hat, nachdem Helmut Schmidt abgewirtschaftet hatte.Ich erinnere mich an sein Versprechen , jeder Jugendliche bekomme eine Lehrstelle, wenn er gewählt würde.Ich habe ihn damals angeschrieben, ist sogar was zurückgekommen ein fertiger Brief aus den Bundeskanzleramt...Ich hab meine Lehrstelle bekommen, aber nicht durch Kohls Gnaden.Das er beim Zusammenbruch der DDR richtig gehandelt hat, brauch ich wohl nicht weiter vertiefen.Da hat jeder seine eigene Meinng dazu.Es wurde sicher auch viel Gemurkst, blühende Landschaften sind wohl immer noch rar in den neuen Bundesländern, ich kann daher durchaus verstehen, das einige unzufrieden sind mit der ganzen Wiedervereinigung.Was Europa betrifft war Kohl ein Visionär, seine Vision von einen vereinten Europa ist aufgegangen, wenn es auch derzeit schwierig ist, sie weiterzuentwickeln, auch da wurden viele Fehler gemacht.Ich glaube aber das wir da noch einen langen Weg haben werden, aber rückgängig wird man es nicht mehr machen können.Ein Zurück zu den Nationalstaaten wäre ein Rückschritt in der Geschichte Europas.
In großen und ganzen bin ich froh darüber das es so gekommen ist.Was ich ihn ankreide, das er es versäumt hat frühzeitig seinen Abschied zu nehmen, und einen Nachfolger aufzubauen.Er war am Schluss seiner politischen Karriere Machtbesessen und uneinsichtig.Sein Ehrenwort über das Gesetz zu stellen hat ihn schließlich politisch das Genick gebrochen.Er hätte sicher ein anderes Ende verdient gehabt.


zuletzt bearbeitet 19.06.2017 22:01 | nach oben springen

#47

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 20.06.2017 08:57
von Hanum83 | 8.348 Beiträge | 14070 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da immer wieder auf dem Spruch mit den blühenden Landschaften rumgehackt wird, was alleine Infrastrukturell in Ostdeutschland bewerkstelligt wurde, von dem wie unsere Städte sich auch optisch verändert haben in, man muss es betonen, nur 27 Jahren, also wenn man nun partout nicht permanent mit Filzbrille rumlaufen möchte, ich glaube an der Aussage Kohls war durchaus Wahrheitsgehalt vorhanden.
Für etliche kann natürlich nicht sein was nicht sein darf.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
IM Kressin, Lutze, Commander, RudiEK89, GKUS64 und thomas 48 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#48

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 20.06.2017 09:13
von Blitz_Blank_Kalle | 816 Beiträge | 1904 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Blühende Landschaften gab es auch schon zu DDR-Zeiten!!! Allerdings ist es richtig, dass viel geschaffen wurde in den 27 Jahren. Man erinnere sich nur an die maroden Häuser in städtischen Altbaugebieten oder von der Zeit längst eingeholten Industrieanlagen. Wer das Paradies erwartet hat , den hat das Leben hoffentlich wieder in die Realität zurückgeholt.


nach oben springen

#49

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 20.06.2017 09:36
von Hanum83 | 8.348 Beiträge | 14070 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auf jeden Fall war er ein brillanter Taktiker, wie er Strauß nach München zurückdeligiert hat z.B. oder der Regierungswechsel, ich denke mit der Installierung seines Mädchens wollte er seinen westdeutschen Präsidiumskollegen noch eine richtige einschenken, auch wenn es am Ende für ihn etwas aus dem Ruder gelaufen ist.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#50

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 21.06.2017 09:32
von buschgespenst | 2.379 Beiträge | 7378 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bundespräsidialamt
Kein Staatsakt in Deutschland für Altkanzler Kohl

Der Termin für den europäischen Trauerakt für den verstorbenen Altbundeskanzler Kohl steht fest.

Die Zeremonie soll am 1. Juli im Europäischen Parlament in Straßburg abgehalten werden, teilten EU-Kommission, Europaparlament und Europäischer Rat mit. Außerdem sei eine Trauerfeier im Dom zu Speyer geplant. Nach Angaben von Bundespräsidialamt und Bundesinnenministerium wird es keinen zusätzlichen Staatsakt in Deutschland geben. Davon zeigte sich der ehemalige WDR-Intendant und Journalist Nowottny nicht überrascht. Im Deutschlandfunk sagte er, Kohls Familie, die sich als Sachwalter seiner Interessen geriere und dabei von der "Bild"-Zeitung unterstützt werde, versuche alles zu tun, um einen möglichst strahlenden Abschied zu sichern.

http://www.deutschlandfunk.de/bundesprae...:news_id=759529

....


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
nach oben springen

#51

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 21.06.2017 10:06
von Marienborn89 | 2.549 Beiträge | 6929 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Marienborn89
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kohl hatte irgendwie Format (ich meine das wertfrei weder im positiven noch im negativen Sinne und auch nicht auf die Körperfülle bezogen).

Kohls Erbe - was uns heute regiert - hätte ich aber gerne ausgeschlagen


This world is only free for the individuals who don't challenge the status quo. The ones who threaten the powers that be understand how shackled we are.
But we will fight, and we will win

Lauren Southern
Hapedi, IM Kressin und Freienhagener haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#52

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 21.06.2017 11:46
von Stalintorte | 26 Beiträge | 86 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stalintorte
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mal eine nette Geschichte von Hr Kohls Privatreise in die ehemalige DDR,[url] https://www.welt.de/geschichte/article16...rueskierte.html[/url]


Wenn du zu weich bist, wirst du zerschmettert werden;
wenn du zu starr bist, wirst du gebrochen werden,
wenn du zu hart bist, wirst du Wunden verursachen und
wenn du zu scharf bist, wirst du verletzen.
Hafis, (um 1320 - 1388), »der den Koran auswendig kennt«, eigentlich Schamsod-Din Mohammed, persischer mystischer Lyriker
Quelle : »Der Sänger von Schiras«
Lutze und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#53

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 21.06.2017 13:00
von andy | 1.509 Beiträge | 1873 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nette Story. Ich war nicht dabei - im Gegensatz zu Honeckers langjährigen Personenschützer B. Brückner von der MfS-HA Personenschutz.
Dieser widmete in seinem Buch "An Honeckers Seite" die Seiten 63-72 diesem Besuch. Ich werde die hier jetzt aber nicht zitieren, vielleicht nur eine kurze Erinnerung von Brückner, wie Kohl die Stasi-Spitzel doch äusserst clever narrte :

"... fragte mich Kohl: "Sind sie Raucher, oder gibt es Raucher unter ihren Kollegen?"
Ich verneinte...
"Holen sie doch mal ihre Leute zusammen."

...Dabei war das Messer, wenngleich auch mit Bundesadler und Schriftzug, ein billiger Massenartikel. Kohls Handschlag besass da gewiss größeren Wert.
Er drückte also jedem der 10 MfS-Genossen die Hand, reichte das Taschenmesser und dankte für die aufmerksame Begleitung..."


Wer die ganze unaufgeregte Geschichte lesen will, sollte sich das Buch besorgen in dem auch nicht verschwiegen wird, dass Mielke ganze Busladungen mit den Familien von MfS-MA'n in die Reiseorte schickte, um dort den Part der Touristen zu übernehmen.



andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.


Hapedi und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.06.2017 14:19 | nach oben springen

#54

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 21.06.2017 18:14
von thomas 48 | 4.586 Beiträge | 4230 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich war lange Zeit in der CDU und viele Jahre als und Ordner tätig.
Habe einige Politiker kennengelernt.
Helmut Kohl sprach vor tausenden Bürgern auf dem Domplatz in Erfurt und ging einige cm an mir vorbei..


Hapedi und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#55

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 21.06.2017 19:27
von buschgespenst | 2.379 Beiträge | 7378 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

[...] Nach dem Willen von Maike Kohl-Richter sollte Merkel ursprünglich nicht auf dem Trauerakt reden. Wie der „Spiegel“ berichtet, präsentierte die Witwe in ersten Gesprächen mit Merkel die Idee, dass ausschließlich ausländische Gäste bei der Feier am 1. Juli in Straßburg sprechen sollten – unter anderen der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán, der zu den erbittertsten Gegnern von Merkels Flüchtlingspolitik zählt. Erst als Vertraute vor einem Eklat warnten, rückte Kohl-Richter von den Überlegungen ab. [...]

https://www.welt.de/politik/deutschl...cht-reden.html

...


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#56

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 21.06.2017 19:47
von linamax | 2.420 Beiträge | 1816 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds linamax
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zu Beitrag 54 Super das Kohl Zentimeter an dir vor bei ist . Das kann ich noch toppen mir hat Walter Ulbrich die Hand gegeben . Und zwar in den 50iger Jahren in Dresden . Ich habe sie bis heute nicht gewaschen .



Hapedi, IM Kressin und Büdinger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#57

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 21.06.2017 20:16
von Hapedi | 2.652 Beiträge | 5102 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hapedi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von linamax im Beitrag #56
Zu Beitrag 54 Super das Kohl Zentimeter an dir vor bei ist . Das kann ich noch toppen mir hat Walter Ulbrich die Hand gegeben . Und zwar in den 50iger Jahren in Dresden . Ich habe sie bis heute nicht gewaschen .



Gut daß der dir nur die Hand gegeben hat . Stell dir heute vor , der hätte seinen " Pinsel " sprich Bart dir im Gesicht herum geschmiert

gruß hapedi


Mein Profil ist nach besten Wissen und Gewissen erstellt . Ehrlich


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#58

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 21.06.2017 20:20
von linamax | 2.420 Beiträge | 1816 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds linamax
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zu Beitrag 57 Na , da kann ich nur den lieben Gott danken , daß das nicht der Fall war .



IM Kressin und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#59

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 21.06.2017 20:52
von SEG15D | 1.374 Beiträge | 1013 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SEG15D
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

LOL, genau diese Gedanken hatte ich beim Lesen von thoma's Beitrag....

Boah eh, und ich dachte, nach über 26 Jahren steht man da drüber....

Im übrigen habe ich ein Problem mit der Threadüberschrift:
Nur weil ein Politiker unheimlich gut auf Ziele der Lobby eingeht und Dinge einrührt, die vielleicht nicht mal er selbst in den Auswirkungen zu diesem Zeitpunkt beurteilen kann als Patriot zu beurteilen, halte ich für lächerlich.
Aber gut, ich gehe mit in der Aussage, Kohl hat zum Wohle der deutschen Industrie und Wirtschaft Politik gemacht.
Sein forciertes Auftreten für das "geeinte" Europa hat der deutschen Industrie Milliardenaufträge gebracht, währenddessen die Menschen in den anderen EU-Staaten wegen ihres vergleichsweise geringen Einkommens an den Bettelstab kamen.....
Wer hier noch Interpretationsdefizite aufweist, einfach mal nach Euro, Binnenwährung und Exportweltmeister gurgeln....

SEG15D



Ebro und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.06.2017 21:05 | nach oben springen

#60

RE: Helmut Kohl - ein deutscher und europäischer Patriot

in Themen vom Tage 22.06.2017 11:15
von buschgespenst | 2.379 Beiträge | 7378 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Streit zwischen der Witwe des verstorbenen Altkanzlers Helmut Kohl, Maike Kohl-Richter, und Kohls älterem Sohn Walter ist weiter eskaliert. In einer Stellungnahme äußerte sich nun Walter Kohl zu dem gegen ihn verhängtem Hausverbot.

Stellungnahme von Walter Kohl:

"Aufgrund der Ereignisse heute vor meinem Elternhaus in Ludwigshafen-Oggersheim sehe ich mich gezwungen, wie folgt Stellung zu nehmen:

Heute gegen 12:30 mittags erreichte ich zusammen mit den beiden Enkeln Leyla und Johannes mein Elternhaus in der Marbacherstrasse. Trotz wiederholten Klingelns wurde die Tür nicht geöffnet.

Wir warteten eine knappe halbe Stunde als ein Polizeibeamter uns kurz vor 13 Uhr mitteilte, dass Maike Kohl-Richter gegen uns drei ein Hausverbot erlassen hätte und wir das Grundstück sofort verlassen müssten. Dieser Aufforderung kamen wir umgehend nach.

Die Begründung laut Polizei war, dass ein Telefonat gestern um 17 Uhr mit Dr. Holthoff-Pförtner (Anwalt von Maike Kohl-Richter und langjähriger Anwalt und Vertrauter Helmut Kohls, Anm. der Redaktion) nicht zustande gekommen sei aufgrund vermeintlicher Nichterreichbarkeit meiner Person.

Diese Aussage ist eine Lüge, da um 17 Uhr meine Frau, mein Sohn und ich an meinem Handy auf seinen Anruf warteten. Diese Handynummer ist seit 20 Jahren unverändert und allseits bekannt.

Völlig unverständlich ist, warum Enkel, die, wie mein Sohn, extra aus China einfliegen, um sich von ihrem verstorbenen Großvater zu verabschieden, keinen Einlass finden.

Der heutige Artikel der "Bild"-Zeitung zu den Vorgängen heute Mittag enthält zudem eine Reihe von Falschaussagen, auch seitens Dr. Holthoff-Pförtner, die ich nicht unwidersprochen lassen kann.

Ich habe mich zu keinem Zeitpunkt Kontaktaufnahmen entzogen, so nahm ich gestern Mittag direkt den Anruf seiner Sekretärin entgegen, die dann den Termin für 17 Uhr mit mir vereinbarte.

Im Gegenteil, ich hätte gerade von Dr. Holthoff-Pförtner, einem langjährigen Freund und Trauzeugen meines Vaters erwartet, dass er mich vor dem Todesfall kontaktiert, so dass sich unsere Familie von unserem Vater bzw. Großvater noch lebend hätte verabschieden können.

Unwahr ist, dass ich mich nicht in Kontakt mit dem Protokoll des Bundesministeriums des Inneren befinde.

Weiterhin befinde ich mich in Verbindung mit dem Protokoll des Deutschen Bundestages.

Unwahr ist weiterhin, dass Johannes und Leyla Geschwister sind, es handelt sich um Cousin und Cousine.

Der ganze Vorgang heute in Oggersheim spiegelt die Erfahrungen gerade der Enkel im Umgang mit ihrem Großvater in den letzten Jahren wider.

Mich empört das pietätlose Verhalten von Maike Kohl-Richter.

Walter Kohl"

http://www.focus.de/politik/videos/strei...id_7269483.html

...


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 45 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Justavson
Besucherzähler
Heute waren 2517 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 2660 Gäste und 175 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15158 Themen und 628556 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen