X

#101

RE: Studie Rechtsextremismus

in Presse Artikel Grenze 01.09.2017 16:11
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es geht um die Papiere, die das Umdenken bei der CDU/AfD auslösten!


nach oben springen

#102

RE: Studie Rechtsextremismus

in Presse Artikel Grenze 01.09.2017 16:33
von Heckenhaus | 9.445 Beiträge | 22558 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da gibt es keine Papiere, woher nimmst du eine Info bezüglich irgendwelcher Papiere ?

Das ist der Grund

Zitat
Begründet ist der Rückzug unter anderem mit jüngsten Äußerungen der Ostbeauftragten der Bundesregierung, Iris Gleicke.
Die SPD-Politikerin, die die Studie selbst in Auftrag gegeben und zunächst auch verteidigt hatte, hat sich mittlerweile von
der Untersuchung distanziert.


Steht in deinem Link, den du nur lesen mußt.
Jetzt fordert man lediglich noch eine Entschuldigung.

DAS http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...-a-1150260.html
war übrigens der Stein des Anstoßes.


.
.

.
zuletzt bearbeitet 01.09.2017 16:35 | nach oben springen



Besucher
13 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Baltazar
Besucherzähler
Heute waren 416 Gäste und 65 Mitglieder, gestern 1890 Gäste und 168 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15905 Themen und 675923 Beiträge.

Heute waren 65 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen