X

#41

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 10:21
von der Anderdenkende (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der Anderdenkende
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bőse Kampflesbe mit Kittelschűrtzenverweigerung!


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.05.2017 10:23 | nach oben springen

#42

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 10:23
von Marienborn89 | 2.588 Beiträge | 7149 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Marienborn89
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #40
Zitat von Marienborn89 im Beitrag #38
Political correctness, die notwendige Diskurse verhindert, gehört in der Tat auf den Müllhaufen der Geschichte, denn das anfängliche Verschweigen der Silvesternacht von Köln ist z.B. eine der vielen Auswirkungen davon.




Sie! will doch das Schweigen erzwingen.


Das Schweigen kann schon nicht mehr erzwungen werden, denn der Satz ist bereits gefallen.

@damals wars Kennst Du eigentlich den Unterschied zwischen Leugnung, Beleidigung und Satire?


This world is only free for the individuals who don't challenge the status quo. The ones who threaten the powers that be understand how shackled we are.
But we will fight, and we will win

Lauren Southern
zuletzt bearbeitet 18.05.2017 11:06 | nach oben springen

#43

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 10:35
von Pappentod | 81 Beiträge | 585 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pappentod
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es läuft doch alles nach Muttis Plan ! Erst wird mit CDU geldern und CDU Mann (Lucke) eine Partei rechts von der CDU gegründet .
dann haben die Etablierten und die Gutmenschen was zum draufhauen !
Das Herr Lucke den Stall nicht zu bändigen wusste ,war ja von vorneherein klar !
Die freche Frauke hat man kalt gestellt und dafür die Banken -und Finanzfrau Weidel in den Vordergrund gedrückt !
Damit Die keine Höhenflüge bekommt ,gibts jetzt staaatlich verordnete Schelte und Häme mit öffentlicher Bezahlung !


Hier ist Die ,die immer lacht !



miethpaul66, damals wars und andyman haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#44

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 11:43
von der Anderdenkende (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der Anderdenkende
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So in der Form, wie es auch mit den Mőchtegerngrűnen und den Linken gemacht wurde. Erst mit Dreck schmeissen und dann so tun, als wäre man es nicht gewesen.
Kleine Ergänzung:
Genannte Gruppierungen haben sehr gut gelernt und sind heuer keinen Deut besser als CDU, ÇSU und die Mőchtegernsozialdemokraten.


nach oben springen

#45

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 12:32
von 94 | 12.102 Beiträge | 5513 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

C mit Cedille und u mit Doppelakut ... wie sagte Else Kling seinerzeit in einer Müllermilchverbraucherinformation: youtu.be/SDBTzx258Ks
Apropo und zum Thema, allein an der Begriff Schlampe ist doch Satiere pur. Von sich selbst behauptet sie, ich zitiere [...] bin ein ziemlich humoriger Typ. Und ich hab sehr viel Sinn für, ähm Humor. (youtu.be/owvaROY5v20?t=65s)
Nun, ihren nächsten Satz fängt Frau Weidel dann aber mit einen aber an. Und als einigermaßen geschulte Rethorikerin weiß sie damit die vorgehende Aussage zu wiederlegen. Mal abgesehen davon, sie setzt Humor mit Satiere gleich, hmm ... iss ä bissel humorlos, odär? Na egal, nur als Böhmermann seinerzeit reglementiert werden sollte setzte sie sich (parteipolitisch korrekt ?) für eine Freiheit der Satiere ein. Also nur mal so für die Akten *wink*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#46

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 12:54
von eisenringtheo | 10.412 Beiträge | 4720 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #39
"Auf den Müllhaufen der Geschichte"
dieser Spruch scheint schon etwas älter zu sein,zumindest im Gartenschläger-Film "Der Todesautomat"
ist von einem SED-Staatsanwalt davon die Rede
Lutze
Zitat von Lutze im Beitrag #39
"Auf den Müllhaufen der Geschichte"
dieser Spruch scheint schon etwas älter zu sein,zumindest im Gartenschläger-Film "Der Todesautomat"
ist von einem SED-Staatsanwalt davon die Rede
Lutze

Der Spruch muss doch viel älter sein, war und ist bei Politiker jeder Couleur sehr beliebt. Der Müllhaufen des Internets (=Google) findet ganz viele Einträge.
Ein Beispiel von vielen:
Mustafa Kemal Atatürk, Staatsgründer der Türkei sagte im Jahre 1923
"Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Diese Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen, ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet."
https://www.welt.de/geschichte/article12...er-Kadaver.html
Theo


Lutze, IM Kressin, miethpaul66, Pappentod und Ehli haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.05.2017 12:54 | nach oben springen

#47

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 14:57
von Zappel-EK-79-2 | 806 Beiträge | 3120 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zappel-EK-79-2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich versuche zu deuten was man unter "politischer Korrektheit" versteht, oder verstehen soll, ich für mich würde dessen Ablehnung darin sehen das man die Dienerei, Hofknickserei und Anbiederei beende und nicht eine Korrektheit im Umgangston oder Umgangsformen mit dem Politischen Gegner.


-------------------------------
Grün ja grün war'n alle meine Streifen
-- Harbker EK-Zappel 79-2 --


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#48

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 14:58
von Marienborn89 | 2.588 Beiträge | 7149 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Marienborn89
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Meiner Meinung liegt das Problem weniger beim Begriff "Nazi-Schlampe". Personen des öffentlichen Lebens müssen sich allerhand gefallen lassen und die Grenzen zwischen Beleidigungen, schlechtem Geschmack und Satire sind fließend. Frau Weidel kommt damit wohl klar.
Das Problem von Satire in den ÖR-Medien liegt vielmehr hier:

Zitat
Welke konnte überraschen mit seinen Fundstücken, mit seinen Pointen, Sprachspielen und Rollencharaktern, aber auch mit seiner inneren Freiheit. Die Integrität des Nachrichtensprechers war sein Clownskostüm, doch er füllte es mit einer geistigen Souveränität der inneren Unbestechlichkeit. So blieb Sigmar Gabriel ebenso wenig verschont wie Rainer Brüderle. Gregor Gysi wurde verspottet wie Markus Söder. Nur in Wahlkampzeiten spürte das Publikum stärker, dass der politische Wind der Redaktion rot-grün wehte. Doch das verging, und Welke schaffte es, hernach die Fenster wieder zum allseitigen humoristischen Durchzug zu öffnen.
Aufkeimen tendenziöser Züge

Seit einiger Zeit freilich macht sich ein unangenehm tendenziöser Zug in der Sendung breit, immer nur in die gleiche politische Kerbe zu schlagen. Was bei der politischen Dauerattacke auf die FDP, auf Angela Merkel und auf die katholische Kirche noch Züge von Hassliebe in sich trug, wandelte sich bei den großen Themen der vergangenen Monate in grimmige Verbissenheit. Gegen Pegida und die AfD wurde der Humor zusehends hildebrandtesk. Die Redaktion wollte fühlbar die Demokratie retten, ihre Feinde entlarven, vorführen, demaskieren - alles gut gemeint, nur der Humor klang immer mehr nach Bundeszentrale für politische Bildung oder gar nach einem Juso-Antifa-Betroffenheitskreis. Nicht so lustig jedenfalls. Die alte Journalistenweisheit "Sich besser mit keiner Sache gemein machen, nicht einmal mit der Guten" gilt eben auch für Comedy.

In dem politischen Geifer ist nun ein Skandal passiert. Man sucht das Weltbild der AfD-Wähler zu diskreditieren mit kruden Einschätzungen einer einfältigen Frau aus Görlitz. Dumm nur, dass die Kronzeugin ausgerechnet eine Lokalpolitikerin der Linken ist, deren Äußerungen fälschlicherweise so dargestellt wurden, als sei sie früher NPD-Wählerin gewesen und sympathisiere jetzt mit der AfD. "Satire darf alles, außer lügen", schrieb daraufhin der Linken-Vorsitzender Bernd Riexinger - womit er - was selten genug vorkommt - völlig recht hat.


http://www.n-tv.de/politik/politik_perso...le14482686.html

So sieht es bei den ÖR-Medien aus. So einige der Grünen haben durch die K-Gruppen, KBW, KB und wie der Rest von diesem linksfaschistischen Müll sonst noch heißt mit Pol Pots Massengräbern gewisse Verbindungen, die AfD aber keine mit dem Nationalsozialismus. Dies oder ähnliches greift die öffentlich-rechtliche Satire natürlich nicht auf.

Ich kann die Argumentation der Klageschrift Weidels auch dahingehend nachvollziehen, als dass derartige, von den ÖR-Medien transportierte Inhalte mitunter für tätliche linksextreme Angriffe auf AfD-Mitglieder (z.B. hier: http://www.n-tv.de/politik/AfD-Stadtrat-...le19814899.html) verantwortlich sind.


This world is only free for the individuals who don't challenge the status quo. The ones who threaten the powers that be understand how shackled we are.
But we will fight, and we will win

Lauren Southern
Zappel-EK-79-2, IM Kressin, Sperrbrecher, Wahlhausener, Pappentod, Grenzläufer und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#49

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 15:54
von Zappel-EK-79-2 | 806 Beiträge | 3120 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zappel-EK-79-2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #48
So sieht es bei den ÖR-Medien aus. So einige der Grünen haben durch die K-Gruppen, KBW, KB und wie der Rest von diesem linksfaschistischen Müll sonst noch heißt mit Pol Pots Massengräbern gewisse Verbindungen, die AfD aber keine mit dem Nationalsozialismus. Dies oder ähnliches greift die öffentlich-rechtliche Satire natürlich nicht auf.




Gut das uns Rot/Grün immer mal daran erinnert das wir Deutschen "NICHT" vergessen sollen


-------------------------------
Grün ja grün war'n alle meine Streifen
-- Harbker EK-Zappel 79-2 --


Marienborn89, IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.05.2017 16:01 | nach oben springen

#50

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 16:38
von damals wars | 15.953 Beiträge | 13524 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Frau Wedel hat zum Brechen von Tabus aufgerufen, wen es dann einer macht, ist das Geschrei und das Geeiere groß.
Selbst schuld.
Die Geister, die sie rief, sind wohl eine Nummer zu groß!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.youtube.com/watch?v=_fh8j2mULzc
nach oben springen

#51

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 16:40
von Marienborn89 | 2.588 Beiträge | 7149 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Marienborn89
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #50
Frau Wedel hat zum Brechen von Tabus aufgerufen, wen es dann einer macht, ist das Geschrei und das Geeiere groß.
Selbst schuld.
Die Geister, die sie rief, sind wohl eine Nummer zu groß!


Die (Klein-)Geister, die die AfD ruft, sind unter anderem die Versager der linksjugend solid, die regelmäßig zum Brechen von Beinen aufrufen.

Die linksgrüne Ideologie kann sich ihre Sprechverbote und diktierte Tabus sonst wo hinstecken!


This world is only free for the individuals who don't challenge the status quo. The ones who threaten the powers that be understand how shackled we are.
But we will fight, and we will win

Lauren Southern
Freienhagener, Pappentod, IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.05.2017 16:42 | nach oben springen

#52

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 17:50
von Oss`n | 2.916 Beiträge | 825 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Oss`n
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Jeder darf sich sein Urteil bilden.

http://www.berliner-kurier.de/news/polit...nennen-26918866


Einfach nur eine schlechte Kinderstube !
Schlechtes Benehmen und schlechte Ausdrucksweise .
Unterste Schublade !
Der Ausspruch (ich möchte ihn nicht wiederholen) lässt vom Sprecher nicht mal einen Volksschulabschluss erahnen.
Satire sollte kein Freifahrtschein sein.
In einer anderen Glaubensrichtung könnte es schnell den Kopf kosten.
Aber wir sind ja Deutsche mit einer Vergangenheit die einem schaudern lässt, deshalb kann man sich untereinander schon mal wie ein Assi benehmen.
Zum Glück gibt es genug "Neudeutsche", die uns bekehren können.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
Lache und die Welt lacht mit dir - weine und du weinst allein !!
Alfred, andyman, Wahlhausener, miethpaul66, IM Kressin, bürger der ddr, josy95 und thomas 48 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#53

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 19:02
von der Anderdenkende (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der Anderdenkende
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #50
Frau Wedel hat zum Brechen von Tabus aufgerufen, wen es dann einer macht, ist das Geschrei und das Geeiere groß.
Selbst schuld.
Die Geister, die sie rief, sind wohl eine Nummer zu groß!


Tabubruch heißt als Freifahrtschein fűr Herabwűrdigung von Personen und Geschlechtern? Na Hubert, sind wir da etwa jetzt wieder in der Zeit des grőßten A....loches aller Zeiten und seinem Gefolge? Die Vermutung liegt nahe! Fehlt bloß noch : Frauen an den Herd mit Rock- und Kindergebär- und Erziehungspflicht, während der Mann als Alleinverdiener das Geld nach Hause bringt!


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.05.2017 19:06 | nach oben springen

#54

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 20:03
von Gert | 14.074 Beiträge | 6910 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Oss`n im Beitrag #52
Jeder darf sich sein Urteil bilden.

http://www.berliner-kurier.de/news/polit...nennen-26918866


Einfach nur eine schlechte Kinderstube !
Schlechtes Benehmen und schlechte Ausdrucksweise .
Unterste Schublade !

Der Ausspruch (ich möchte ihn nicht wiederholen) lässt vom Sprecher nicht mal einen Volksschulabschluss erahnen.
Satire sollte kein Freifahrtschein sein.
In einer anderen Glaubensrichtung könnte es schnell den Kopf kosten.
Aber wir sind ja Deutsche mit einer Vergangenheit die einem schaudern lässt, deshalb kann man sich untereinander schon mal wie ein Assi benehmen.
Zum Glück gibt es genug "Neudeutsche", die uns bekehren können.

Oss`n


Wen meinst du mit dieser Wertung ? Frau Weidel oder Christian Ehring ?


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#55

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 21:15
von Lutze | 9.292 Beiträge | 6477 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #53
Zitat von damals wars im Beitrag #50
Frau Wedel hat zum Brechen von Tabus aufgerufen, wen es dann einer macht, ist das Geschrei und das Geeiere groß.
Selbst schuld.
Die Geister, die sie rief, sind wohl eine Nummer zu groß!


Tabubruch heißt als Freifahrtschein fűr Herabwűrdigung von Personen und Geschlechtern? Na Hubert, sind wir da etwa jetzt wieder in der Zeit des grőßten A....loches aller Zeiten und seinem Gefolge? Die Vermutung liegt nahe! Fehlt bloß noch : Frauen an den Herd mit Rock- und Kindergebär- und Erziehungspflicht, während der Mann als Alleinverdiener das Geld nach Hause bringt!

Zumindest was die Rollenverteilung zwischen Frau und Mann angeht,
da war doch mal was,Eva Hermann ist schon lange von der Bildfläche
verschwunden
Lutze




wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#56

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 18.05.2017 21:56
von damals wars | 15.953 Beiträge | 13524 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #53
Zitat von damals wars im Beitrag #50
Frau Wedel hat zum Brechen von Tabus aufgerufen, wen es dann einer macht, ist das Geschrei und das Geeiere groß.
Selbst schuld.
Die Geister, die sie rief, sind wohl eine Nummer zu groß!


Tabubruch heißt als Freifahrtschein fűr Herabwűrdigung von Personen und Geschlechtern? Na Hubert, sind wir da etwa jetzt wieder in der Zeit des grőßten A....loches aller Zeiten und seinem Gefolge? Die Vermutung liegt nahe! Fehlt bloß noch : Frauen an den Herd mit Rock- und Kindergebär- und Erziehungspflicht, während der Mann als Alleinverdiener das Geld nach Hause bringt!



Da nimmt mal ein Satiriker eine Politikerin beim Wort, schon werden wieder Seitenweise Erklärungen nachgeschoben.
wirklich nichts Neues!, Befördert aber nicht die Glaubwürdigkeit.
Gauland kam auch nicht viel besser weg, und? Nichts!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.youtube.com/watch?v=_fh8j2mULzc
nach oben springen

#57

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 19.05.2017 05:53
von der Anderdenkende (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der Anderdenkende
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Du hast es noch nicht verlernt!😉


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#58

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 19.05.2017 06:40
von Hanum83 | 8.615 Beiträge | 15224 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Richter hat sicherlich lange an seiner Urteilsbegründung gefeilt, muss man auch erst mal drauf kommen, Respekt.
Ich glaube trotzdem das die öffentliche Verwendung des Begriffes Nazi-Schlampe für eine Person eine glasklare Beleidigung dieser Person darstellt.
Als einmal einem weit von uns agierenden Politiker satirisch eine gewisse erotische Nähe zu Huftieren unterstellt wurde, drückte sogar unsere Kanzlerin persönlich ihren Unmut darüber aus, naja, so ist das halt mit zweiseitigen Schwertern.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


IM Kressin, Lutze, 1941ziger, Wahlhausener, bürger der ddr und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.05.2017 06:44 | nach oben springen

#59

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 19.05.2017 08:15
von damals wars | 15.953 Beiträge | 13524 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat:
Die umstrittene Äußerung beziehe sich mit den Begriffen „Nazi“ und „Schlampe“ in satirischer Weise
auf ihre Forderung, dass politische Korrektheit auf den Müllhaufen der Geschichte gehöre,
stellte die Pressekammer fest.
Der Bezug zu „Nazi“ bestehe darin, dass Weidels Partei
„in weiten Teilen der Öffentlichkeit eher als Partei des rechten, teilweise auch sehr rechten Spektrums wahrgenommen wird“.

Der Aussagegehalt von „Schlampe“ habe zwar eine sexuelle Konnotation.
Es liege für den Zuschauer aber auf der Hand, „dass die Bezeichnung nur gewählt wurde, weil die Antragstellerin eine Frau ist, die Äußerung aber keinerlei Wahrheitsgehalt aufweist“.
Anlass für ihre Verbreitung sei allein die Forderung, die politische Korrektheit auf den Müllhaufen der Geschichte zu werfen, gewesen.
– Quelle: http://www.berliner-kurier.de/26918866 ©2017

Und was ist jetzt unverständlich?


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.youtube.com/watch?v=_fh8j2mULzc
nach oben springen

#60

RE: Nazi - Schlampe

in Themen vom Tage 19.05.2017 09:24
von Lutze | 9.292 Beiträge | 6477 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #59
Zitat:
Die umstrittene Äußerung beziehe sich mit den Begriffen „Nazi“ und „Schlampe“ in satirischer Weise
auf ihre Forderung, dass politische Korrektheit auf den Müllhaufen der Geschichte gehöre,
stellte die Pressekammer fest.
Der Bezug zu „Nazi“ bestehe darin, dass Weidels Partei
„in weiten Teilen der Öffentlichkeit eher als Partei des rechten, teilweise auch sehr rechten Spektrums wahrgenommen wird“.

Der Aussagegehalt von „Schlampe“ habe zwar eine sexuelle Konnotation.
Es liege für den Zuschauer aber auf der Hand, „dass die Bezeichnung nur gewählt wurde, weil die Antragstellerin eine Frau ist, die Äußerung aber keinerlei Wahrheitsgehalt aufweist“.
Anlass für ihre Verbreitung sei allein die Forderung, die politische Korrektheit auf den Müllhaufen der Geschichte zu werfen, gewesen.
– Quelle: http://www.berliner-kurier.de/26918866 ©2017

Und was ist jetzt unverständlich?


Muss man denn alles nachplappern
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


furry, IM Kressin, Pappentod und thomas 48 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wer Nazi ist, bestimmen wir
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Gert
166 07.01.2018 17:45goto
von Pit 59 • Zugriffe: 11283
NAZI-Karikatur von Schäuble
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von
43 15.02.2015 09:49goto
von Sicherheitsrisiko • Zugriffe: 5169
Datenschutz für Nazis ? Alter Hut ?
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Polter
1 13.08.2013 23:33goto
von ddr-bürger • Zugriffe: 1212
Reinhard Gehlen-Der Meister-Spion und die Nazis
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
48 10.09.2012 21:29goto
von Mike59 • Zugriffe: 2974
Honecker: West-Nazis wollten ihn ermorden
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
52 04.10.2012 18:02goto
von frank • Zugriffe: 4726
Die Alt-Nazis waren schlimmer als die Alt-Stasis
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
135 27.08.2009 06:44goto
von manudave • Zugriffe: 5658

Besucher
12 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zeitenwandel
Besucherzähler
Heute waren 484 Gäste und 60 Mitglieder, gestern 2572 Gäste und 164 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15492 Themen und 651100 Beiträge.

Heute waren 60 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen