X

#61

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 11.05.2017 13:51
von bautzenhäftling (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bautzenhäftling
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

naja ...lutze...das waren alles parteimitglieder....also wirklich beistand war das eher nicht. mir hatte man menschenhandel vorgeworfen, absurderweise war ausgerechnet wolfgang vogel mein anwalt, ich denke jeder weiß wer das war....


nach oben springen

#62

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 11.05.2017 15:39
von grenzergold | 202 Beiträge | 61 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds grenzergold
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Alle meine Freunde die in Bautzen inhaftiert waren, sind über Kontakte mit RA Vogel ausgereist. Selbst die Angehörigen sind einige Zeit später gefolgt. Nur einer der 2,5 Jahre sitzen mußte, hatte es abgelehnt, er wollte seine Zeit bis zu letzten Tag abreißen. Andere, so wie ich, sind über Ausreiseanträge ausgereist.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#63

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 11.05.2017 16:32
von grenzergold | 202 Beiträge | 61 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds grenzergold
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mit einen Freund in Bautzen hatte ich Schreibkontak. Wir hatten dabei Fernschach gespielt, leider konnten wir unser Spiel nicht beenden, seine Frau hat sich bei RA Vogel bemüht ihn abzuschieben.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#64

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 11.05.2017 16:41
von bautzenhäftling (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bautzenhäftling
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ich hab mich für jeden gefreut der wegkonnte, peut á peut ist daran das verbrecherregime zerbröselt....


Hapedi, Lutze und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#65

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 11.05.2017 18:32
von berlin3321 | 3.143 Beiträge | 2393 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #42
Lutze war nicht im Knast. Du bist falsch informiert.


Entschuldigung. War nicht böse gemeint.

MfG Berlin

Edit: Rechtschreibung


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
zuletzt bearbeitet 11.05.2017 18:54 | nach oben springen

#66

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 11.05.2017 20:20
von Blitz_Blank_Kalle | 817 Beiträge | 1907 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #42
Lutze war nicht im Knast. Du bist falsch informiert.
Einiges ist im Thema - Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen - zu findenLutze[/quote] Jetzt wollte ich dich in ein positives Licht setzen und du spielst nicht mit.


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#67

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 11.05.2017 20:27
von Blitz_Blank_Kalle | 817 Beiträge | 1907 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pit 59 im Beitrag #27
Es ist ein Zeitzeuge,und ich finde es gut das dieser hier im Forum ist,kennst Du einen aus einem anderen Knast der hier ist,und Berichten kann ? dann mal los.
Ich kenne Leute, die in Bautzen waren. Die sind leider nicht hier im Forum angemeldet. Schön den Ball flach halten Freund der Sonne! Wenn es mir egal wäre oder ich völlig ahnungslos wäre, würde ich mich in so ein Thema nicht einmischen.


nach oben springen

#68

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 11.05.2017 22:51
von vs1400 | 3.517 Beiträge | 5521 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #21


Ja, ein Kollege von mir war am Dienstag noch im Büro und Mittwoch nicht mehr... paar Tage später wurde (wimre) "offiziell" bekanntgegeben, dass Peter Sch... in der StVE Cottbus einsitzt.. (das war etwa 81 / 82)..
Sein Vergehen: Ausreiseantrag und diverse Aktivitäten in einer kirchlichen Umweltgruppe...
Er ist später freigekauft worden und hat seine Geschichte in einem Büchlein (unter mehreren anderen Fällen) dargestellt.

Ich hatte es mal in der Hand, weiß aber momentan den Titel nicht mehr (habs mir damals leider nicht gekauft- zumindest hat er die Klarnamen einiger IM aufgeführt- waren auch meine Kollegen !)
Aber ist sicher nur ein Einzelfall...

Siggi


von seinen vergehen, Siggi,
hast du demnach wirklich erst durch dieses buch erfahren?

gruß vom Torsten


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#69

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 12.05.2017 00:14
von der alte Grenzgänger | 1.473 Beiträge | 2224 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der alte Grenzgänger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nein, diese Sachen waren kein Geheimnis.. nur die tatsächliche Reaktion war irgendwie unerwartet.. wie unwirklich, als er dann "weg" war.. aber nein, es war real..
Und jetzt frage nicht, ob ich irgendwie dagegen protestiert habe ..

Siggi


"Das Verlangen, von uns selbst zu sprechen und unsere Fehler ins rechte Licht zu rücken, macht einen großen Teil unserer Aufrichtigkeit aus."
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#70

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 12.05.2017 00:36
von vs1400 | 3.517 Beiträge | 5521 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

du warst über all seine aktionen und reaktionen komplett involviert?

gruß vom Torsten


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#71

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 12.05.2017 06:51
von Blitz_Blank_Kalle | 817 Beiträge | 1907 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #69
Nein, diese Sachen waren kein Geheimnis
Das stimmt. Nächsten Morgen stand das in der Zeitung, wenn jemand gegen das liebvolle sozialistische System quergeschossen hat.

Mal was anderes. Meine Gerichtsverhandlung wegen §213 war nicht öffentlich. Warum dieses? Wollten sie Nachahmer vermeiden, wollten sie ihre Ruhe haben oder haben sie damals schon gewusst, dass etwas falsch läuft, man es aber nicht äußern sollte????


nach oben springen

#72

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 12.05.2017 10:28
von Cambrino | 493 Beiträge | 2641 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cambrino
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich denke, daß diese Gerichtsverhandlungen wegen dem § 213 im Allgemeinen unter Ausschluß der Öffentlichkeit statt fanden. So auch bei meiner Schwester vor dem Bezirksgericht Neubrandenburg, nur die Eltern durften daran teilnehmen (weil 17 Jahre alt).
Deine Frage warum ? weil die Banane krumm ist.

Cambrino


Blitz_Blank_Kalle und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#73

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 12.05.2017 11:35
von der alte Grenzgänger | 1.473 Beiträge | 2224 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der alte Grenzgänger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von vs1400 im Beitrag #70
du warst über all seine aktionen und reaktionen komplett involviert?




Nein, war ich natürlich nicht- mich hat auch nicht interessiert, was die Jungs in ihrer Kirche machen..
Geht es Dir darum, dass ich also auch gar nicht wissen kann, was wirklich die Gründe für seine Verhaftung waren ?
Die, die dann in der Anklageschrift formuliert worden sind, kenne ich natürlich nicht.
..aber das ist ja hier Nebenthema- weil es um Bautzen II geht

Siggi


"Das Verlangen, von uns selbst zu sprechen und unsere Fehler ins rechte Licht zu rücken, macht einen großen Teil unserer Aufrichtigkeit aus."
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
Mike59, vs1400 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#74

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 12.05.2017 12:30
von Gert | 14.060 Beiträge | 6736 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Blitz_Blank_Kalle im Beitrag #71
Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #69
Nein, diese Sachen waren kein Geheimnis
Das stimmt. Nächsten Morgen stand das in der Zeitung, wenn jemand gegen das liebvolle sozialistische System quergeschossen hat.

Mal was anderes. Meine Gerichtsverhandlung wegen §213 war nicht öffentlich. Warum dieses? Wollten sie Nachahmer vermeiden, wollten sie ihre Ruhe haben oder haben sie damals schon gewusst, dass etwas falsch läuft, man es aber nicht äußern sollte????


der wirkliche Grund war: weil die SED Mafia ihre rechtswidrigen Aktionen nicht öffentlich machen wollte, nicht wegen des Nachahmungseffektes. Die wussten schon, was sie taten.
Leider sind sie zu billig davongekommen


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#75

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 12.05.2017 14:00
von 94 | 11.828 Beiträge | 4293 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Naja, es ging wohl schon um die Nachahmung. Denn wenn sich rumgesprochen hätte wie 'löchrig' dieses ¡No pasarán! nun wirklich war, brauch man Dir als Grenzer und Sperrbrecher ja nun nicht zu erzählen, also in Reisegruppenstärke wärens doch anmarschiert die Spekkus. Ich kenn jetzt die genauen Zahlen nicht (AlfRed und/oder Donnergaul mögen aushelfen), aber so irgendwas um die 94% aller 213er haben doch das Grenzgebiet nichtmal gesehen. Und wenn dann bei einer öffentlichen Verhandlung herausgekommen wäre durch welche 'falsche' Antwort den Schotterspione zum Beispiel gegeben diese dann spitz wurden ... na hallojulia
Und ich meine mich erinnern zu können das auch Verhandlungen zum 213er zumindest pseudo-öffentlich waren. Zumindest ist mal ein Radiergummi des Batailionspolit wie auf Heldenklau rumgeschliechen und suchte unter den Berufskadern 'Freiwillige' als Zuschauer für eine Verhandlung.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Gert, Altmark01 und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#76

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 12.05.2017 22:52
von vs1400 | 3.517 Beiträge | 5521 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #73


Nein, war ich natürlich nicht- mich hat auch nicht interessiert, was die Jungs in ihrer Kirche machen..
Geht es Dir darum, dass ich also auch gar nicht wissen kann, was wirklich die Gründe für seine Verhaftung waren ?
Die, die dann in der Anklageschrift formuliert worden sind, kenne ich natürlich nicht.
..aber das ist ja hier Nebenthema- weil es um Bautzen II geht

Siggi


richtig, Siggi,
nach bautzen II kam man wohl eher nicht, weil man ein fahrrad geklaut hatte.
mir ist es schon wichtig etwas tiefer einsicht gewährt zu bekommen und da gibt ein hohes defizit in derartigen büchern oder biographien.

gruß vom Torsten


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#77

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 13.05.2017 06:33
von RalphT | 1.182 Beiträge | 2038 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds RalphT
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin,

hier noch mal passend zum Thema: Hier sind einige Fotos.

https://www.forum-ddr-grenze.de/g400-Bautzen-II-Gedenkstaette.html



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#78

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 13.05.2017 07:44
von Blitz_Blank_Kalle | 817 Beiträge | 1907 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #74
der wirkliche Grund war: weil die SED Mafia ihre rechtswidrigen Aktionen nicht öffentlich machen wollte, nicht wegen des Nachahmungseffektes. Die wussten schon, was sie taten.
Leider sind sie zu billig davongekommen
Es war mir schon klar. War auch eher eine rhetorische Frage. Nicht öffentlich machen hat auch nur teilweise funktioniert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die halbe Berufsschule (war damals Lehrling) Bescheid wusste. Aber egal, die Zeiten sind Gott sei Dank vorbei. Heute haben wir andere Probleme....


Gert und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#79

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 13.05.2017 08:46
von Fred.S. | 1.463 Beiträge | 11636 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

# 77. Danke Ralpf T. Für mich als Aussenstehender, erschreckende Bilder.

Wie sagte so 1990 rum, einer meinen damaligen jugendlichen Leibwächter, der ab 18 Jahren bis 25 fast nur im Kast war:
" Fredi, hier ist es herrlich. Mir gefällt das hier. Besser als Draussen, sogar Massagen bekommen wir. Und zu Feiertagen dürfen wir uns aussuchen, was wir essen möchten. Monatlich gibt Jeder Geld von unseren Taschengeld dazu und dann können wir uns das Essen von einer Gaststätte kommen lassen. Was fehlt? Der Ausgang nach Draussen, kann verzichten, den wir dürfen auch telefonieren. Clubraum, Billardraum, alles da. Das hatte ich ja nicht einmal zu Hause in Boitzenburg. "
Aber da er in verschiedene Anstalten, sowohl im Westen, wie auch im Osten einsass, betonte er stets, das unsere ( die im Osten ) besser sind als die im Westen. Da ging es schärfer zu. Deshalb lies er sich immer umversetzen. Was auch klappte. Und sein etwas aelterer Bruder bestaetigte diese Einschätzung.

Eine Frage an Gert, alle deine Berichte gelesen. Warst du auch in so ein Tigerkaefig schin mal eingesperrt?.

Danke, Ralpf. MFG Fred.S.



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.05.2017 11:27 | nach oben springen

#80

RE: StVE Bautzen II

in DDR Staat und Regime 13.05.2017 09:48
von Gert | 14.060 Beiträge | 6736 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fred.S. im Beitrag #79
# 77. Danke Ralpf T. Für mich als Aussenstehender, erschreckende Bilder.

Wie sagte so 1990 rum, einer meinen damaligen jugendlichen Leibwächter, der ab 18 Jahren bis 25 fast nur im Kast war:
" Fredi, hier ist es herrlich. Mir gefällt das hier. Besser als Draussen, sogar Massagen bekommen wir. Und zu Feiertagen dürfen wir uns aussuchen, was wir essen möchten. Monatlich gibt Jeder Geld von unseren Taschengeld dazu und dann können wir uns das Essen von einer Gaststätte kommen lassen. Was fehlt? Der Ausgang nach Draussen, kann verzichten, den wir dürfen auch telefonieren. Clubraum, Billardraum, alles da. Das hatte ich ja nicht einmal zu Hause in Boitzenburg. "
Aber da er in verschiedene Anstalten, sowohl im Westen, wie auch im Osten einsass, betonte er stets, das unsere ( die im Osten ) besser sind als die im Westen. Da ging es schärfer zu. Deshalb lies er sich immer umverlefen. Was auch klappte. Und sein etwas aelterer Bruder bestaetigte diese Einschätzung.

Eine Frage an Gert, alle deine Berichte gelesen. Warst du auch in so ein Tigerkaefig schin mal eingesperrt?.

Danke, Ralpf. MFG Fred.S.


ich war noch nie in einem Gefängnis als Gefangener.Ich habe aber zufällig gestern mal ein Sendung aus der ZDF Reihe 37 Grad gesehen. Dort zeigten sie das Leben in einem Frauengefängnis in Vechta. Da saßen fast nur lebenslängliche(überwiegend wg. Mordes verurteilte ) drin. Die Zelle glich einem Hotelzimmer der einfacheren Ausstattung, alles drin vom Flach TV über Kaffemaschine, Bücherregal, Möbel. Die Frauen brauchten noch nicht mal Anstaltskleidung tragen, sondern zivile Kleidung. Sie waren bei den Filmaufnahmen teilweise aufgebrezzelt mit Kosmetik für 20 € im Gesicht. Nachmittags konnten sie im Flur an einem großen Tisch sitzend Kaffee trinken und einen Plausch unter Frauen machen. Der Wärter schloß um 19 Uhr die "Damen" ein mit einem freundlichen " bis Morgen Früh".
Das nur mal zum Strafvollzug in der Bundesrepublik, bestimmt interessant für den User @ Alfred, der stets behauptete zwischen dem Knast in der DDR und der Bundesrepublik gibt es keinen Unterschied. Hatte zuvor auch den "Link Bautzen" und die Fotos angeschaut. Da liegen Welten dazwischen. Meine persönliche Meinung : ich finde das Gefängnis hier zu human, es ist gar nicht mehr als Strafe erkennbar.


Pit 59, Fred.S., der Anderdenkende, Tobeck und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
17 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Steppenwolf
Besucherzähler
Heute waren 1707 Gäste und 131 Mitglieder, gestern 2573 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15163 Themen und 628827 Beiträge.

Heute waren 131 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen