X

#61

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 12:13
von Blitz_Blank_Kalle | 1.020 Beiträge | 2887 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bautzenhäftling im Beitrag #58
nein...er kam nicht in ein ziviles krankenhaus, ich hatte es bereits schon erwähnt daß man ihn ins haftkrankenhaus leipzig meusdorf brachte. und selbst wenn er in ein ziviles kkh gekommen wäre, der mann war gelähmt, kaum in der lage sich fortzubewegen.
Na ja, ok. Wenn er gelähmt war, sind Handschellen natürlich überflüssig. Wahrscheinlich gab es da keine speziellen Dienstvorschriften.

Kann mich auch noch an einen Mitinhaftierten erinnern, der über 70 war und ohne Krücken nicht laufen konnte. Der wurde auch nicht besser behandelt (U-Haft), zumindest solange ich das so mitbekommen habe.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#62

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 12:14
von bautzenhäftling (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bautzenhäftling
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

danke für den hinweis....ja sollte man vll tun, ich hab auch nur fragen beantwortet ohne darüber nachzudenken ob daß nun grade hier hingehört...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#63

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 12:15
von Alfred | 7.931 Beiträge | 4101 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

U - Haft, da muss ich noch gar nichts gemacht gaben. Aus dem Grund ja der Begriff. Nimm nur Keßler und andere, die hatten über 2 Jahre U - Haft in Mobait.

Und abgeschirmt. Na was denn nun. Mal wird geschrieben Einzelhaft ist am schlimmsten, dann wird abgeschirmt fast als Privileg dargestellt. Abgeschirmt im bestimmten Sinn, aber nicht immer, wenn es z.B. zum duschen geht.

Oder heute Frau Tzschäpe, die muss doch bald 5 Jahre haben. Und bewiesen ist noch nichts.



Ährenkranz hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#64

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 12:18
von bautzenhäftling (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bautzenhäftling
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ja alfred...du hast recht...jedes land legt es selber fest....aber es hat damit auch sehr deutlich gezeigt wie egal ihm menschliche schiksale waren, wie gnadenlos unmenschlich es war!


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#65

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 12:23
von Alfred | 7.931 Beiträge | 4101 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Und wie human war man 1989 / 90 in der BRD ?

Hör mir bitte mit der Variante böse DDR, gute BRD auf. Die zieht bei mir nicht.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#66

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 12:25
von bautzenhäftling (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bautzenhäftling
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

also daß ein schwerverbrecher wie keßler so lange in u-haft war, wen wundert das? der typ war mitverantwortlich für die vielen toten an der grenze und daß die ermittlungen in dem falle länger dauerten lag ja wohl auf der hand , zumal die stasi viele unterlagen gefälscht hatte. und der fall tschäpe ist kaum vergleichbar, hier geht es um undurchsichtige verstrickungen ...um ihre rolle bei einem massenmord


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#67

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 12:33
von bautzenhäftling (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bautzenhäftling
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

du scheinst einer der wenigen zu sein die der "D.D.R." immer noch hinterhertrauern. aus welchen gründen weiß ich nicht , doch du solltest mal darüber nachdenken warum so viele andere nicht in diesem verbrecherstaat leben wollten. wäre die "D.D.R." wirklich souverän dann hätte sie es nicht nötig gehabt ihr volk einzusperren und die die gehen wollten zu erschießen. jemand wie du tut mir nur leid.
auch im heutigen deutschland ist nicht alles wie man es gern hätte aber man hat immer möglichkeiten sich zu wehren und kritik anzubringen, es geht aber immer um die mehrheit der bevölkerung, nicht um privilegien einzelner parasiten


IM Kressin, Gert und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#68

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 12:37
von IM Kressin | 1.782 Beiträge | 23755 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds IM Kressin
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Acki im Beitrag #51
Da liegst du falsch. Horst Mahler oder Sylvia Stolz sind wegen ihrer politischen Gesinnung seit Jahren inhaftiert.
Weit gefehlt und völlig daneben!
Welche Gesinnung Horst Mahlers ist gemeint?

Seine Geisteshaltung als Mitbegründer der RAF, die Ausbildung für den bewaffneten Kampf in Jordanien als „Revolutionär der Arbeiterklasse“ und seine Karriere als Bankräuber oder seine antisemitischen Positionen als Holocaustleugner und Rechtsextremist?

Der von ihm verhasste Staat, den er als erstes als Linksradikaler und späterer Rechtsextremist bekämpfte, gewährte dem Gefangenen mit der „verfestigten, kriminellen Persönlichkeitsstruktur“ Haftverschonung auf Grund seines schlechten Gesundheitszustandes. Der auf freiem Fuß befindliche Mahler weigerte sich, nach Besserung seiner Gesundheit die Haft erneut anzutreten und ist seit diesem Zeitpunkt auf der Flucht!


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!

"Wo ein Genosse ist, da ist die Partei, wo ein Genosse und eine Genossin ist, da ist die Hurerei" geklaut bei DoreHolm
Gert, Hapedi und exgakl haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#69

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 12:54
von Alfred | 7.931 Beiträge | 4101 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bautzenhäftling im Beitrag #67
du scheinst einer der wenigen zu sein die der "D.D.R." immer noch hinterhertrauern. aus welchen gründen weiß ich nicht , doch du solltest mal darüber nachdenken warum so viele andere nicht in diesem verbrecherstaat leben wollten. wäre die "D.D.R." wirklich souverän dann hätte sie es nicht nötig gehabt ihr volk einzusperren und die die gehen wollten zu erschießen. jemand wie du tut mir nur leid.
auch im heutigen deutschland ist nicht alles wie man es gern hätte aber man hat immer möglichkeiten sich zu wehren und kritik anzubringen, es geht aber immer um die mehrheit der bevölkerung, nicht um privilegien einzelner parasiten


Du kannst ja die DDR bezeichnen wie Du möchtest, damit kann ich locker leben. Ich habe da eben eine andere Einstellung. Hoffentlich legst Du immer die gleichen Maßstäbe an, wenn es zum Beispiel um die Beurteilung der USA.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#70

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 13:00
von Gert | 14.093 Beiträge | 7081 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Alfred im Beitrag #46
Hallo,

wie dies heute ist kann ich nicht einschätzen.

Freunde von mir hatten nach 1989 die "Ehre " verschiedene U - Haft und Haftanstalten der BRD zu besuchen. Da war auch alles bunt gemischt und auf private Probleme wurde da auch keine Rücksicht genommen.

@Alfred schade das wir Günter Gulliaume nicht mehr befragen können , wie sein Status in der JVA Rheinbach war? Habe mal nen Film gesehen, also ich habe mir Knast etwas anders vorgestellt


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#71

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 13:00
von Alfred | 7.931 Beiträge | 4101 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bautzenhäftling im Beitrag #66
also daß ein schwerverbrecher wie keßler so lange in u-haft war, wen wundert das? der typ war mitverantwortlich für die vielen toten an der grenze und daß die ermittlungen in dem falle länger dauerten lag ja wohl auf der hand , zumal die stasi viele unterlagen gefälscht hatte. und der fall tschäpe ist kaum vergleichbar, hier geht es um undurchsichtige verstrickungen ...um ihre rolle bei einem massenmord
Zitat von bautzenhäftling im Beitrag #66
also daß ein schwerverbrecher wie keßler so lange in u-haft war, wen wundert das? der typ war mitverantwortlich für die vielen toten an der grenze und daß die ermittlungen in dem falle länger dauerten lag ja wohl auf der hand , zumal die stasi viele unterlagen gefälscht hatte. und der fall tschäpe ist kaum vergleichbar, hier geht es um undurchsichtige verstrickungen ...um ihre rolle bei einem massenmord


Der Fall Keßler hatte überhaupt nichts mit gefälschten Akten des MfS zu schaffen. Aber man kann es ja mal schreiben. Eine der wichtigsten Grundlagen waren die Akten des Nationalen Verteidigungsrates der DDR und die waren komplett vorhanden. Eine der Hauptgründe, warum Keßler in U - Haft saß, war 1. die zu erwartende hohe Strafe und Fluchtverdacht. Da kann ich nur lachen. Keßler wurde Pfingsten 1991 verhaftet . Bis dahin hätte er genügend Möglichkeiten gehabt in die Sowjetunion zu fliehen. Das hatte er überhaupt nicht nötig. Er hatte hier sein kleines Häuschen, seine Frau, Kinder und Enkel.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#72

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 13:00
von bautzenhäftling (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bautzenhäftling
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

oh doch...ich lege auch hier die gleichen maßstäbe an, sonst wäre man ungerecht. ich sehe auch daß die USA ein unberechenbarer, egoistischer und aggresiver staat ist. es ist ja nicht so daß die USA nur weil sie uns gegen die "D.D.R." den rücken gestärkt hatten deswegen ein land ist wo ich leben wollte. auch dort gibt es viel zu kritisieren und versetzt einen oft genug in staunen, aber es geht hier ja nicht um die kriegstreiber hinter dem teich sondern was vor unseren füßen geschehen ist


Gert, IM Kressin, Tobeck und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#73

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 13:05
von Lutze | 9.443 Beiträge | 7301 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Fluchtgefahr?
der Kollege "Devisenbeschaffer" hat sich rechtzeitig vom Acker gemacht
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#74

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 13:05
von bautzenhäftling (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bautzenhäftling
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

da muß ich dir schon widersprechen, jeder noch so kleinste vorfall an der innerdeutschen grenze wurde von der stasi bearbeitet und oft genug gefälscht, es gab eine intensive zusammenarbeit zwischen stasi und grenzbewachern.keßler hatte einfach glück in einem rechtsstaat verurteilt worden zu sein....in der "D.D.R." wäre es ihm nicht so gut ergangen


IM Kressin und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#75

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 13:09
von Alfred | 7.931 Beiträge | 4101 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es ist aber ein Unterschied zwischen der Bearbeitung der entsprechenden Fälle an der Staatsgrenze und dem Verfahren gegen Keßler und Co.

Was hatte den z.B. der Befehl 101 des MfNV und die nachfolgenden Befehle mit dem MfS zu schaffen. Erklär mir dies mal !

Danke.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#76

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 13:09
von Alfred | 7.931 Beiträge | 4101 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Doppelt.



zuletzt bearbeitet 10.05.2017 13:10 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#77

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 13:14
von bautzenhäftling (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bautzenhäftling
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ich kannte die befehle der "NVA" nicht, ich hatte den dienst in dem verein ja verweigert und durch meine übersiedlung in den freien teil berlins ist mir der dienst bei jedwedem militär erspart geblieben, jedoch wer ein klein wenig logisch denken kann weiß ja wohl auch daß die stasi in allem ihre finger drin hatte, grade was die innerdeutsche grenze angeht.


Gert, IM Kressin, Pit 59 und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#78

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 13:15
von Udo | 1.331 Beiträge | 304 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Udo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@bautzenhäftling
Ich glaube, du hast überhaupt keine Ahnung, mit wem Du Dich da streitest.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#79

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 13:19
von bautzenhäftling (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bautzenhäftling
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

nein, in der tat....scheint ein stasi typ zu sein, wenn ich so mal seine homepage sehe....wenns nicht so ist dann sorry. ist mir aber trotzdem egal weil ich leute nicht einteile in stasi oder nicht, jeder war mal jung und hat fehler gemacht, was mich enttäuscht ist nur daß so leute bis heute nicht begreifen können daß das rad der geschichte sich weiterdreht und daß sie nicht kapieren was sie so vielen menschen angetan hatten


IM Kressin, esek67 und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#80

RE: vorstellung bautzenhäftling

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.05.2017 13:22
von Gert | 14.093 Beiträge | 7081 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Udo im Beitrag #78
@bautzenhäftling
Ich glaube, du hast überhaupt keine Ahnung, mit wem Du Dich da streitest.


@ist das/der wichtig ? Nach allem was ich von@bautzenhäftling lese ist er jedenfalls authentisch, was die Bedingungen in Bautzen II angeht. Das ist nicht einfach sowas herunterzuspielen, lächerlich zu machen und wie all die Methoden der weinroten hier so sind. Ich begrüße es sehr mal einen wirklichen Augenzeugen zu lesen


IM Kressin, Ährenkranz, Lutze, Pit 59, Tobeck, Sperrbrecher und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
die nächste Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von EG4
34 07.10.2018 17:25goto
von lutz1961 • Zugriffe: 6153
Vorstellung von Westfale63
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Westfale63
10 11.09.2018 22:15goto
von Westfale63 • Zugriffe: 2733
Neue Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Seemannsheimweg
13 30.08.2018 08:17goto
von Fromens • Zugriffe: 3634
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Lottchen
33 02.10.2018 09:30goto
von Lottchen • Zugriffe: 7652
Kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von shu1976
3 20.07.2018 20:57goto
von hslauch • Zugriffe: 1023
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von RonnyLeitner
2 21.05.2018 22:47goto
von berndk5 • Zugriffe: 1069
kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von herzbube
14 30.05.2018 17:16goto
von Acki • Zugriffe: 4919
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von FlsBerlin
19 24.02.2018 19:56goto
von winne • Zugriffe: 3827
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Bongo
5 26.01.2011 10:31goto
von bendix • Zugriffe: 848
Vorstellung Annakin
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Annakin
19 28.02.2014 14:27goto
von RiFu • Zugriffe: 1598

Besucher
25 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: puma21
Besucherzähler
Heute waren 1981 Gäste und 129 Mitglieder, gestern 2500 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15601 Themen und 659053 Beiträge.

Heute waren 129 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen