X
#1

Der Stasimann in Schweden

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.05.2017 08:57
von Schlutup | 5.182 Beiträge | 10748 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Veröffentlicht am 30.04.2017
Burträsk, ein 1500-Seelen-Ort im Norden Schwedens. Hier kennt jeder jeden. Und hier wohnt Pfarrer Aleksander Radler. Der Pfarrer ist beliebt, ein respektierter Mitbürger. Er jogge stets um den See, gehe anschließend von Frühjahr bis Herbst im kalten Wasser baden, heißt es. Und er ist sehr geschickt darin, das Vertrauen seiner Freunde zu gewinnen. Doch seit Kurzem ist alles anders. Aleksander Radler soll sein Umfeld in tausenden Dokumenten an die Stasi verraten haben. Lange Zeit waren diese Dokumente unzugänglich. Viele Beweise wurden in den letzten Monaten der DDR zerrissen und verbrannt. Doch das Archiv war zu groß und so entgingen hunderte Säcke zerrissener Dokumente der Vernichtung. Dokumente, aus denen sich die Geschichte des DDR-Spions in Schweden Stück für Stück zusammensetzen lässt.



nach oben springen

#2

RE: Der Stasimann in Schweden

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.05.2017 09:29
von der 39. | 919 Beiträge | 2842 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

In Schweden gab es viele Emigranten, die vor Hitler geflohen sind. Und offensichtlich auch erpressbare Prominente. Die Praxis haben auch die Gestapo-Spitzel benutzt. Zu den erpressten soll sogar eine sehr,sehr hochgestellte Persönlichkeit der Bundesrepublik gehören. Ich werde mich schwer hüten, hier einen Namen oder nur eine Andeutung fallen zu lassen. (Hörensagen)
Seine entlarvenden Dokumente lagern oder lagerten aber nicht bei der Stasi und auch nicht weiter östlich.



zuletzt bearbeitet 05.05.2017 09:30 | nach oben springen

#3

RE: Der Stasimann in Schweden

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.05.2017 09:33
von Rostocker | 8.411 Beiträge | 3042 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein Spion tut immer verraten--ob in West oder Ost. Und wenn er sich belastende Dokumente vernichtet--ist das doch ganz OK: Wird wohl auch heute noch so sein.


der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Der Stasimann in Schweden

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.05.2017 13:21
von EX BO | 271 Beiträge | 1065 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EX BO
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nunja...die Story ist ja schon ein bissle her....
Wenn ich das richtig verstanden habe,hat er an der Uni in der DDR "versprochen"Flucht Willigen zur Flucht zu verhelfen und hat sie dann verraten,jo klar ans Mfs...
Der muss ziehmlich tuechtig gewesen sein!
Dem Typ kamen dann von Ihm verratene Personen und Mitstudenten auf die Spur,weil er stets verleumdet hat, je fuer die Stasi gearbeitet zu haben...
Die Aktenlage sah fuer Ihn persoenlich etwas anders aus und dann war Schluss mit Luegen...
Das diese Typen sich dann oft in die Kirchen verkriechen,ach ja,sei es drum...
Der Mann war schon heftig in seinen Aktivitaeten
Gruessli aus dem Norden BO EX BO


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Umbenennung Straßennamen
Erstellt im Forum Leben in der DDR von DoreHolm
31 15.02.2018 23:19goto
von Stefan 14 • Zugriffe: 4954
TV aus Schweden, 1985 20 Minuten DDR
Erstellt im Forum Videos aus dem Alltag und Leben der DDR von Turmwache
1 06.11.2014 21:26goto
von Altmark01 • Zugriffe: 1013
WM Qualifikationsspiel Deutschland - Schweden
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Duck
4 18.10.2012 13:08goto
von ek40 • Zugriffe: 365
Hallo aus Schweden
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von HansJ
10 28.05.2011 16:21goto
von Larissa • Zugriffe: 570

Besucher
3 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Steppenwolf
Besucherzähler
Heute waren 187 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 2573 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15161 Themen und 628735 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen