X

#41

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 15:27
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Und die BW stand auch niemals in dieser Zeit voll aufgerüstet und gefechtsbereit an der Grenze eines Nachbarstaates und hatte den Willen dort einzumarschieren !!

B208


Harzwald und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.05.2017 18:10 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#42

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 15:46
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Und ich bin mir auch ganz sicher , dass es NICHT der einfache Soldat , Matrose und Flieger war , der das zu verantworten hatte , das hatten Menschen zu verantworten wie Keßler und Genossen .
Da ist es auch sehr scheinheilig die Verantwortung zu übernehmen , die Verantwortung lag bei diesem Personenkreis , sie hatten/haben die Verantwortung , die brauchten sie nicht übernehmen . Von wem auch , einzig und alleine waren/sind sie verantwortlich .

B208


Harzwald und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#43

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 15:59
von passport | 3.202 Beiträge | 2316 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wenn Du so weiter schreibst wird aus der Bundeswehr eine glatte Heilsarmee. Amen !


passport


Ebro, maxhelmut und Kulmbachpolier haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.05.2017 16:00 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#44

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 16:58
von Alfred | 7.973 Beiträge | 4277 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von B208 im Beitrag #42
Und ich bin mir auch ganz sicher , dass es NICHT der einfache Soldat , Matrose und Flieger war , der das zu verantworten hatte , das hatten Menschen zu verantworten wie Keßler und Genossen .
Da ist es auch sehr scheinheilig die Verantwortung zu übernehmen , die Verantwortung lag bei diesem Personenkreis , sie hatten/haben die Verantwortung , die brauchten sie nicht übernehmen . Von wem auch , einzig und alleine waren/sind sie verantwortlich .

B208



Nur zur Info.

Es gab nach 1989 auch Entscheidungsträger der DDR, die hatten mit allen nichts zu tun.

Wäre aber ein anderes Thema.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#45

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 18:26
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kann ich dein - auch - als Zustimmung meiner Aussagen ,in Bezug auf den Keßler, werten ?

B208


Gert und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.05.2017 18:27 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#46

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 20:47
von hadischa | 330 Beiträge | 917 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hadischa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von B208 im Beitrag #42
Und ich bin mir auch ganz sicher , dass es NICHT der einfache Soldat , Matrose und Flieger war , der das zu verantworten hatte , das hatten Menschen zu verantworten wie Keßler und Genossen .
Da ist es auch sehr scheinheilig die Verantwortung zu übernehmen , die Verantwortung lag bei diesem Personenkreis , sie hatten/haben die Verantwortung , die brauchten sie nicht übernehmen . Von wem auch , einzig und alleine waren/sind sie verantwortlich .

B208



Sicher hatte Keßler Verantwortung, dafür wurde er ja auch duch die BRD verurteilt. Er bekam von allen Angeklagten die höchste Strafe.
Nach Abbüßung seine Strafe war er wohl, lt. Gesetz der BRD, Schuldenfrei, wie man so sagt.
Was das nachkarten hier soll, wissen vermutlich nur die Schreiber?

Zum rot unterlegten Satz.
Du hast es trefflich formuliert. Wer übernimmt im jüngsten Chaos-Fall der BW die Verantwortung?
Ich möchte sagen, ich weiß es fast: Es wird ein Bauernopfer unter den fachlich führenden Offz. geben. Sie haben ja die unmittelbare Verantwortung.
Was passiert mit den Verantwortungsträgern aus der Politik zum Fall der BW und generell in der BRD?
Sie treten, wenn überhaupt, zurück, oder auch nicht und weisen alle Verantwortung von sich.
Es ist schon eine Qual mit dieser Verantwort: Habe ich Arsch in der Hose übernehme ich sie, habe ich keine Eier sitze ich das aus bzw. trete ab, tauche unter und genieße meine Ruhebezüge.


Soldat gewesen, jetzt Rentner, andere sagen Pensionär
Sympathisch oder nicht, was andere von mir denken, geht mir schon seit langem ein ganzes Stück weit am Allerwertesten vorbei. Auf Sympathiewerte bin ich nicht mehr angewiesen und diese Erkenntnis hat meine Lebensqualität enorm angehoben.
Wie sagte K. Adenauer
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
zuletzt bearbeitet 05.05.2017 21:35 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#47

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 22:10
von Gert | 14.260 Beiträge | 7978 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von hadischa im Beitrag #46
Zitat von B208 im Beitrag #42
Und ich bin mir auch ganz sicher , dass es NICHT der einfache Soldat , Matrose und Flieger war , der das zu verantworten hatte , das hatten Menschen zu verantworten wie Keßler und Genossen .
Da ist es auch sehr scheinheilig die Verantwortung zu übernehmen , die Verantwortung lag bei diesem Personenkreis , sie hatten/haben die Verantwortung , die brauchten sie nicht übernehmen . Von wem auch , einzig und alleine waren/sind sie verantwortlich .

B208



Sicher hatte Keßler Verantwortung, dafür wurde er ja auch duch die BRD verurteilt. Er bekam von allen Angeklagten die höchste Strafe.
Nach Abbüßung seine Strafe war er wohl, lt. Gesetz der BRD, Schuldenfrei, wie man so sagt.
Was das nachkarten hier soll, wissen vermutlich nur die Schreiber?

Zum rot unterlegten Satz.
Du hast es trefflich formuliert. Wer übernimmt im jüngsten Chaos-Fall der BW die Verantwortung?
Ich möchte sagen, ich weiß es fast: Es wird ein Bauernopfer unter den fachlich führenden Offz. geben. Sie haben ja die unmittelbare Verantwortung.
Was passiert mit den Verantwortungsträgern aus der Politik zum Fall der BW und generell in der BRD?
Sie treten, wenn überhaupt, zurück, oder auch nicht und weisen alle Verantwortung von sich.
Es ist schon eine Qual mit dieser Verantwort: Habe ich Arsch in der Hose übernehme ich sie, habe ich keine Eier sitze ich das aus bzw. trete ab, tauche unter und genieße meine Ruhebezüge.


das ist doch genau der springende Punkt, wenn in einer Demokratie Sche... gebaut wird, treten die Verantwortlichen in der Regel zurück. Ich kann mich nicht an Rücktritte von Regierungsmitgliedern der DDR erinnern. Die waren alle so unfehlbar, wie sich der kath. Klerus gibt. Und wer das beklagte oder anklagte hatte die Krake Stasi an der Gurgel


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#48

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 22:13
von Gert | 14.260 Beiträge | 7978 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Alfred im Beitrag #44
Zitat von B208 im Beitrag #42
Und ich bin mir auch ganz sicher , dass es NICHT der einfache Soldat , Matrose und Flieger war , der das zu verantworten hatte , das hatten Menschen zu verantworten wie Keßler und Genossen .
Da ist es auch sehr scheinheilig die Verantwortung zu übernehmen , die Verantwortung lag bei diesem Personenkreis , sie hatten/haben die Verantwortung , die brauchten sie nicht übernehmen . Von wem auch , einzig und alleine waren/sind sie verantwortlich .

B208



Nur zur Info.

Es gab nach 1989 auch Entscheidungsträger der DDR, die hatten mit allen nichts zu tun.

Wäre aber ein anderes Thema.


Interessant, Alfred deine Wertung. So habt ihr trotz gefühlten 3000 km Akten in Berlin und anderen Hochburgen eurer Aktivitäten nicht alle Leute durchschaut. Wie schnell sie doch von der Fahne gingen, als die Strukturen der Gewalt zerbrachen, sehr interessant


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#49

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 22:26
von eisenringtheo | 10.465 Beiträge | 4978 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #48
(...)
Interessant, Alfred deine Wertung. So habt ihr trotz gefühlten 3000 km Akten in Berlin und anderen Hochburgen eurer Aktivitäten nicht alle Leute durchschaut. Wie schnell sie doch von der Fahne gingen, als die Strukturen der Gewalt zerbrachen, sehr interessant


Es gab da nichts mehr zu tun. Warum also noch bleiben?

Theo


Gert und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#50

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 22:34
von hadischa | 330 Beiträge | 917 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hadischa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #47
Zitat von hadischa im Beitrag #46
Zitat von B208 im Beitrag #42
Und ich bin mir auch ganz sicher , dass es NICHT der einfache Soldat , Matrose und Flieger war , der das zu verantworten hatte , das hatten Menschen zu verantworten wie Keßler und Genossen .
Da ist es auch sehr scheinheilig die Verantwortung zu übernehmen , die Verantwortung lag bei diesem Personenkreis , sie hatten/haben die Verantwortung , die brauchten sie nicht übernehmen . Von wem auch , einzig und alleine waren/sind sie verantwortlich .

B208



Sicher hatte Keßler Verantwortung, dafür wurde er ja auch duch die BRD verurteilt. Er bekam von allen Angeklagten die höchste Strafe.
Nach Abbüßung seine Strafe war er wohl, lt. Gesetz der BRD, Schuldenfrei, wie man so sagt.
Was das nachkarten hier soll, wissen vermutlich nur die Schreiber?

Zum rot unterlegten Satz.
Du hast es trefflich formuliert. Wer übernimmt im jüngsten Chaos-Fall der BW die Verantwortung?
Ich möchte sagen, ich weiß es fast: Es wird ein Bauernopfer unter den fachlich führenden Offz. geben. Sie haben ja die unmittelbare Verantwortung.
Was passiert mit den Verantwortungsträgern aus der Politik zum Fall der BW und generell in der BRD?
Sie treten, wenn überhaupt, zurück, oder auch nicht und weisen alle Verantwortung von sich.
Es ist schon eine Qual mit dieser Verantwort: Habe ich Arsch in der Hose übernehme ich sie, habe ich keine Eier sitze ich das aus bzw. trete ab, tauche unter und genieße meine Ruhebezüge.


das ist doch genau der springende Punkt, wenn in einer Demokratie Sche... gebaut wird, treten die Verantwortlichen in der Regel zurück. Ich kann mich nicht an Rücktritte von Regierungsmitgliedern der DDR erinnern. Die waren alle so unfehlbar, wie sich der kath. Klerus gibt. Und wer das beklagte oder anklagte hatte die Krake Stasi an der Gurgel


Ich muß leider, fast wie immer, feststellen, dass du meine Gedankengänge bzw. meinen Beitrag, als Antwort auf den Beitrag von B208, nicht verstanden hast.
Schade!


Soldat gewesen, jetzt Rentner, andere sagen Pensionär
Sympathisch oder nicht, was andere von mir denken, geht mir schon seit langem ein ganzes Stück weit am Allerwertesten vorbei. Auf Sympathiewerte bin ich nicht mehr angewiesen und diese Erkenntnis hat meine Lebensqualität enorm angehoben.
Wie sagte K. Adenauer
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
zuletzt bearbeitet 05.05.2017 22:34 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#51

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 22:35
von Alfred | 7.973 Beiträge | 4277 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Aus welchen Grund kann man nicht beim Thema bleiben ?



Pappentod hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#52

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 22:36
von Gert | 14.260 Beiträge | 7978 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Alfred im Beitrag #51
Aus welchen Grund kann man nicht beim Thema bleiben ?


wir sind dabei, hat alles etwas mit Kessler zu tun, quasi ein Nachruf


IM Kressin und Hanum83 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#53

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 22:38
von Gert | 14.260 Beiträge | 7978 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von hadischa im Beitrag #50
[quote]

Ich muß leider, fast wie immer, feststellen, dass du meine Gedankengänge bzw. meinen Beitrag, als Antwort auf den Beitrag von B208, nicht verstanden hast.
Schade!

dann hast du nicht die Eier, um in deinem Bild zu bleiben, dich verständlich auszudrücken


zuletzt bearbeitet 05.05.2017 22:39 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#54

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 22:40
von bürger der ddr | 8.126 Beiträge | 31590 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Eigentlich ging es hier um eine Todesmeldung.....


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


IM Kressin und Fred.S. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#55

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 22:55
von hadischa | 330 Beiträge | 917 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hadischa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #53
Zitat von hadischa im Beitrag #50
[quote]

Ich muß leider, fast wie immer, feststellen, dass du meine Gedankengänge bzw. meinen Beitrag, als Antwort auf den Beitrag von B208, nicht verstanden hast.
Schade!

dann hast du nicht die Eier, um in deinem Bild zu bleiben, dich verständlich auszudrücken


...oder du nicht den Arsch,um in meinem Bild zu bleiben, mich zu verstehen.

Wird langsam OT, ich weiß es, der mußte aber noch raus.


Soldat gewesen, jetzt Rentner, andere sagen Pensionär
Sympathisch oder nicht, was andere von mir denken, geht mir schon seit langem ein ganzes Stück weit am Allerwertesten vorbei. Auf Sympathiewerte bin ich nicht mehr angewiesen und diese Erkenntnis hat meine Lebensqualität enorm angehoben.
Wie sagte K. Adenauer
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#56

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.05.2017 23:55
von Pitti53 | 9.989 Beiträge | 7111 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

WAS soll zertrollen dieses Threads? @Gert und @B208 ? Ich finde das echt eine Unverschämtheit was ihr hier abliefert!

Ich denke über Verwarnungen nach!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#57

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 06.05.2017 02:21
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Pitti53
Das Thema heißt

Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

solltest du wissen , du hast es eröffnet .

Es heißt nicht :
Kritiklose Anerkennung der Lebensleistung des verehrten Herrn Armeegeneral a.D. Keßler anlässlich seines Ablebens .

Eine Schweigeminute im stillen Gedenken kannst du ja mit deinen Genossen abhalten .

Aber mißbrauche dieses Forum , insbesondere nicht im öffentlichen Bereich , für deine unangebrachte Aschkircherei bei der schuldigen Generalität des SED Regimes .
Ich möchte als Mitglied dieses Forums nicht dem Verdacht ausgesetzt sein dem SED Regime nachzuweinen und deren Fehlverhalten nicht nur zu tolerieren , sondern es auch zu verteidigen .

Dein Einschüchterungsversuch gegen Gert und mich zeigt mir einmal mehr , dass du als Admin für ein Forum mit unserem , von Angelo erstellten Vorwort nicht tragbar bist .

Zeigt es mir auch deutlich weshalb du in diesem SED System " Karriere " gemacht hast .

B208


Gert und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.05.2017 03:00 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#58

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 06.05.2017 02:31
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hadischa , auf deinen lächerlichen Beitrag erwartest du nicht wirklich eine Antwort .


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#59

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 06.05.2017 03:04
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ach ja , meinen Beitrag 57 bitte genau lesen , es gibt dort keine Beleidigungen und keine andere Verstösse gegen die Regeln dieses Forums !

B208


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#60

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 06.05.2017 11:06
von Freienhagener | 7.778 Beiträge | 17957 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #54
Eigentlich ging es hier um eine Todesmeldung.....



Dafür gibt es das Thema "Wieder einer von uns gegangen".

Nein, hier gehts um mehr - egal wie mans nimmt.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


Gert, Harzwanderer, IM Kressin und Fred.S. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
14 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: discur
Besucherzähler
Heute waren 1030 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 2432 Gäste und 169 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15675 Themen und 662857 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen