X

#41

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 07.05.2017 20:08
von eisenringtheo | 10.455 Beiträge | 4926 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #38
Da kann man sehen, was bei uns vor der nächsten Bundestagswahl auch passieren könnte. Direkt davor angebliche Skandalmeldungen, frisiert, erfunden oder sonstwas, kann in der Kürze niemand prüfen und hängen bleibt immer was. Das ist unheimlich. Marine Le Pen hatte im März Putin getroffen und jetzt kriegt ihr Gegner sone Breitseite verpasst.


Das kann ich mir nicht vorstellen. Eine parlamentarische Demokratie ist schwerer zu erschüttern als ein Präsidialsystem. Sollte ein Bundeskanzler oder -minister ins Visier der Untersuchungsbehörden tritt er zurück und ein neuer kommt ins Amt. Wenn wie jetzt das FBI intensiv gegen den US-Präsidenten und vielleicht demnächst französische Behörden gegen den voraussichtlichen französischen Präsidenten ermitteln, kann das die Staaten erschüttern. Und das ist möglicherweise der Plan der russischen Dienste, um den Westen zu schwächen.


zuletzt bearbeitet 07.05.2017 20:09 | nach oben springen

#42

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 07.05.2017 20:18
von hadischa | 330 Beiträge | 917 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hadischa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #38
Da kann man sehen, was bei uns vor der nächsten Bundestagswahl auch passieren könnte. Direkt davor angebliche Skandalmeldungen, frisiert, erfunden oder sonstwas, kann in der Kürze niemand prüfen und hängen bleibt immer was. Das ist unheimlich. Marine Le Pen hatte im März Putin getroffen und jetzt kriegt ihr Gegner sone Breitseite verpasst.


Wenn die USA und Europa Putin nicht als Bösen hätten, wie öde wäre alles, wie trostlos.
Na ja, ob das alles aus Russland kommt? Behaupten kann man viel, nur fehlen auch Beweise.

Frankreich hat gewählt, ob für Frankreich richtig oder falsch, ihre Sache.


Soldat gewesen, jetzt Rentner, andere sagen Pensionär
Sympathisch oder nicht, was andere von mir denken, geht mir schon seit langem ein ganzes Stück weit am Allerwertesten vorbei. Auf Sympathiewerte bin ich nicht mehr angewiesen und diese Erkenntnis hat meine Lebensqualität enorm angehoben.
Wie sagte K. Adenauer
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
Bastler100 und Wahlhausener haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.05.2017 20:19 | nach oben springen

#43

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 07.05.2017 21:03
von Harzwanderer | 4.082 Beiträge | 4363 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das betrifft uns auch. Kurios, dass hier der "Linke" Gegner in Moskau zu haben scheint, während die "Rechte" von dort untertützt wird.



zuletzt bearbeitet 07.05.2017 21:04 | nach oben springen

#44

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 07.05.2017 21:13
von marc | 1.081 Beiträge | 1513 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds marc
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"...Die französischen Wähler haben Europa einen großen Dienst erwiesen, auch wenn dieser Sieg ein trügerischer ist. In der Stichwahl um die Präsidentschaft setzte sich der pro-europäische Kandidat Emmanuel Macron gegen Marine Le Pen durch - mit rund 65 Prozent. Das ist für Frankreich und die Europäische Union ein Segen. Für den Wahlsieger selbst dagegen nicht.

65 Prozent sind für Macron ein dürftiges Ergebnis. Auch wenn er damit die letzten Umfragen übertraf: Heute hat jeder Dritte für eine offen Rechtsextreme gestimmt. In einer ähnlichen Konstellation im Jahr 2002 wiesen die Franzosen den Front National deutlicher in die Schranken. Damals erhielt Le Pens Vater Jean-Marie nur knapp 18, Amtsinhaber Jacques Chirac kam auf 82 Prozent. Freilich waren die Rahmenbedingungen damals anders.

Viele Wähler in Frankreich dürfte es geschmerzt haben, Macron ihre Stimme zu geben. Einem wirtschaftsliberalen Absolventen einer Elite-Universität, einem ehemaligen Mitglied der Regierung unter dem aktuellen Präsidenten, einem ehemaligen Banker. Für Linke, und davon gibt es in Frankreich sehr viele, ist dieser Mann eigentlich unwählbar. Diese Wählergruppe hatte in der Stichwahl niemanden mehr, der für sie infrage kam....

Die niedrige Wahlbeteiligung an diesem Sonntag zeugt von dieser Vorgeschichte. Nur rund 74 Prozent der dazu Berechtigten gingen ins Wahllokal. Das sind weniger als im ersten Wahlgang und auch weniger als bei den Wahlen vor fünf Jahren. Das ist ein katastrophales Signal: Unter diesen Umständen verlieren viele Franzosen schlicht das Interesse an der Demokratie.

In Berlin und Brüssel, Madrid und Rom dürften sie dennoch durchatmen. Denn nach der Parlamentswahl in den Niederlanden ist es dieses Jahr zum zweiten Mal in einem europäischen Kernland gelungen, Rechtspopulisten von der Macht fernzuhalten..."
http://www.n-tv.de/politik/politik_komme...le19827188.html

Da Macron keine eigene Partei hinter sich hat, wird er mit der Mehrheit des bald gewählten Parlaments der etablierten Parteien regieren lassen müssen. Gegen diese Parteien kann er nichts durchsetzen. Schauen wir mal, wie Frankreich bei der nächsten Präsidentschaftswahl aussehen wird.



zuletzt bearbeitet 07.05.2017 21:21 | nach oben springen

#45

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 07.05.2017 21:15
von Hanum83 | 8.651 Beiträge | 15413 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #43
Das betrifft uns auch. Kurios, dass hier der "Linke" Gegner in Moskau zu haben scheint, während die "Rechte" von dort untertützt wird.


Wie kommst du darauf das in Moskau irgendeiner links ist?


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


nach oben springen

#46

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 07.05.2017 21:16
von eisenringtheo | 10.455 Beiträge | 4926 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Wahlbeteiligung war schlecht. Das hat auch mit der Brücke zu tun (Morgen ist der Tag des Sieges, ein gesetzlicher Feiertag).
Theo


nach oben springen

#47

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 07.05.2017 21:29
von Hanum83 | 8.651 Beiträge | 15413 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch wenn erst mal viele aufjauchzen, für uns wäre Le Pen besser gewesen, auch wenn sich das für die Mehrheit erst in paar Jahren erschließt.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


bürger der ddr, Marienborn89 und miethpaul66 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#48

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 07.05.2017 21:37
von Harzwanderer | 4.082 Beiträge | 4363 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da bin ich aber gegenteiliger Meinung.



nach oben springen

#49

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 07.05.2017 21:37
von Ehli | 3.154 Beiträge | 16919 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wir werden sehen,welche Wege jetzt Frankreich geht.
Nehme an,das diese Nation nicht glücklich wird und es bald zu Unruhen im Land kommt.
Das ist nur meine Meinung.


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
Heckenhaus hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#50

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 07.05.2017 21:47
von hadischa | 330 Beiträge | 917 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hadischa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dem neuen Präsidenten werden bei der Durchsetzung seiner Reformen heftiger Widerstand von rechts und links entgegenschlagen.
Mehr als jeder dritte Franzose hat Le Pen gewählt, Macron ist kein Sozialist oder Linker, daher wird er auch von links Widerstand ernten.
Man muss auch das Ergenbis der Parlamentswahlen abwarten, Macron ist zwar Präsident, hat er aber auch danach die Macht?
Frankreich ist gespalten.


Soldat gewesen, jetzt Rentner, andere sagen Pensionär
Sympathisch oder nicht, was andere von mir denken, geht mir schon seit langem ein ganzes Stück weit am Allerwertesten vorbei. Auf Sympathiewerte bin ich nicht mehr angewiesen und diese Erkenntnis hat meine Lebensqualität enorm angehoben.
Wie sagte K. Adenauer
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
zuletzt bearbeitet 07.05.2017 22:09 | nach oben springen

#51

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 07.05.2017 21:47
von hadischa | 330 Beiträge | 917 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hadischa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

gelöscht


Soldat gewesen, jetzt Rentner, andere sagen Pensionär
Sympathisch oder nicht, was andere von mir denken, geht mir schon seit langem ein ganzes Stück weit am Allerwertesten vorbei. Auf Sympathiewerte bin ich nicht mehr angewiesen und diese Erkenntnis hat meine Lebensqualität enorm angehoben.
Wie sagte K. Adenauer
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
zuletzt bearbeitet 07.05.2017 21:49 | nach oben springen

#52

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 07.05.2017 22:12
von icke46 | 2.859 Beiträge | 1129 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds icke46
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich halte ja nun nicht so viel von olle Helmut (Kohl), aber ein Satz von ihm hat schon eine gewisse Wahrheit: Entscheidend ist, was hinten raus kommt .

Auf die Präsidentenwahl in Frankreich bezogen: Man muss halt abwarten - Macron hat sozusagen einen Marsch initiert, nur kommt dieser Marsch sinnbildlich schnell in den Mühen der Ebene oder auch dem Alltag an. Das wird dann wirklich spannend, ob er die Bewegung auch im Alltag nutzen kann.

Denn: Wenn man es realistisch sieht, hat sich in Frankreich seit 20 Jahren überhaupt nichts bewegt, es sei denn, nach unten. Also haben da die alten Politikeliten versagt, in den 20 Jahren gab es sowohl sozialistische wie bürgerliche Präsidenten, und keiner hat die "Wende" (passt ja zum Forum) geschafft.

Man könnte sich ja mal die Situation hierzulande ausmalen, wenn wir nun plötzlich 6 Millionen offizielle Arbeitslose hätten. Denn das ist ja die Situation in Frankreich, und das schon seit langem.

Wie gesagt, es bleibt spannend.

Gruss

icke



miethpaul66 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#53

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 08.05.2017 01:19
von 80er | 799 Beiträge | 1192 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 80er
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die 34% für Le Pen sind echt, die 66% für Macron nicht. Von denen sind die Prozente der Wählerstimmen abzuziehen, die lediglich Le Pen verhindern wollten.

Macron wird gnadenlos scheitern, weil er keinen Rückhalt im zukünftigen Parlament haben wird und weil schon linke und konservative Präsidenten vor ihm keine Reformen durchgebracht haben, die DEM VOLK nicht passten.

Wenn er Pech hat, steht er nichtmal die 5 Jahre durch.
Das Beste, was Le Pen passieren kann.

Mit Eurokritik, Einwanderungsstopp und Grenzschliessungen bekommt man zwar die Sympathien vieler Wähler, aber ebenfalls keine Wirtschafts- und Sozialreformen durchgesetzt.

Es wird auch wieder das Geld des Steuerzahlers kosten, wenn die deutsche Regierung den Globalisten und Eurokraten Macron durch "Stützen" so lange wie möglich an der Macht halten will.



miethpaul66, Pappentod, Heckenhaus, bürger der ddr, DoreHolm, IM Kressin, Ehli und Wahlhausener haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.05.2017 15:36 | nach oben springen

#54

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 08.05.2017 10:32
von Pappentod | 81 Beiträge | 585 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pappentod
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Macron ist der Kandidat der Etablierten , der Wunschtyp von Brüssel und der Liebling der Finanzmächte !

Phönix aus der Asche ! Ich lach mich kaputt ! Der geht baden wie bleierne Ente !

Ewig können auch die Finanzmächte nicht das Volk für dumm verkaufen ,aber es ist die Zeit noch nicht ganz reif !

Es geht noch zu vielen zu gut ! Nicht nur in Frankreich !



nach oben springen

#55

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 08.05.2017 11:53
von eisenringtheo | 10.455 Beiträge | 4926 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pappentod im Beitrag #54
Macron ist der Kandidat der Etablierten , der Wunschtyp von Brüssel und der Liebling der Finanzmächte !
Phönix aus der Asche ! Ich lach mich kaputt ! Der geht baden wie bleierne Ente !
Ewig können auch die Finanzmächte nicht das Volk für dumm verkaufen ,aber es ist die Zeit noch nicht ganz reif !

Es geht noch zu vielen zu gut ! Nicht nur in Frankreich !


Du redest in Rätseln. Das letztemal, als der Finanzwirtschaft schlecht ging, nämlich im Jahre 2008, musste sie aus Steuermitteln gerettet werden. Privatisierung der Gewinne, Sozialisierung der Verluste hiess die Devise. In der nächsten Krise wird das Szenario ähnlich ablaufen. Das Vertrauen der Bürger in die Politiker ist endlos. Wer nach Revolution schreit, ist ein einsamer Rufer in der Wüste.
Selbst in Venezuela, wo der Präsident Nicolas Maduro dauernd antiamerikanische Reden hält, aber dennoch eine halbe Million aus Staatsmitteln an Donald Trump spendet und wo es allen schlecht geht, will kaum jemand eine Revolution, sondern eine geordnete Absetzung.
http://news.sky.com/story/maduro-donates...c-woes-10843547
https://www.nzz.ch/international/venezue...heit-ld.1291339
Theo


nach oben springen

#56

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 08.05.2017 12:00
von Pappentod | 81 Beiträge | 585 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pappentod
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wer nach Revolution schreit, ist ein einsamer Rufer in der Wüste.

Das mag wohl sein ! Aber auch durch die Wüste ziehen Karawanen und nehmen Botschaften auf !

Ich schrieb ,die Zeit ist noch nicht reif ! Aber Anfang vom Ende der EU ist auch schon gemacht !



miethpaul66 und Ehli haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#57

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 08.05.2017 12:54
von Freienhagener | 7.772 Beiträge | 17912 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es gibt näherliegende Risiken. Ohne Partei und mit starkem Abschneiden der Front N. wird er nach der anstehenden Parlamentswahl eine "Lahme Ente".

Die wahren Populistisch sind diejenigen, die Andere damit betiteln.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.05.2017 12:55 | nach oben springen

#58

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 08.05.2017 15:08
von Zappel-EK-79-2 | 906 Beiträge | 3707 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zappel-EK-79-2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Oh Freienhagener .. da habe ich bis jetzt sicher immer populistisch gewählt? ... da muss ich das wohl mal anders rum machen


-------------------------------
Grün ja grün war'n alle meine Streifen
-- Harbker EK-Zappel 79-2 --


nach oben springen

#59

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 08.05.2017 15:32
von 80er | 799 Beiträge | 1192 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 80er
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

falscher Faden



zuletzt bearbeitet 08.05.2017 15:35 | nach oben springen

#60

RE: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

in Themen vom Tage 08.05.2017 16:08
von eisenringtheo | 10.455 Beiträge | 4926 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Freienhagener im Beitrag #57
Es gibt näherliegende Risiken. Ohne Partei und mit starkem Abschneiden der Front N. wird er nach der anstehenden Parlamentswahl eine "Lahme Ente".

Die wahren Populistisch sind diejenigen, die Andere damit betiteln.


Seine Partei hat er und die wird am 11. Juni 2017 wohl viele Stimmen erhalten.
http://www.lci.fr/elections/sondage-lci-...on-2051184.html
Nach Umfragen steht seine Partei "En marche" zusammen mit dem "Mouvement Democrate" schon bei weit über 20 Prozent. Als Präsident hat er nun die Möglichkeit, so intensiv Wahlkampf zu machen, wie sonst keiner


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was erwarten wir von den Wahlen 2017
Erstellt im Forum Themen vom Tage von bürger der ddr
909 15.10.2017 10:27goto
von Hanum83 • Zugriffe: 32380
Verkehrsunfall in Frankreich mit 42 Toten
Erstellt im Forum Themen vom Tage von buschgespenst
0 23.10.2015 22:08goto
von buschgespenst • Zugriffe: 258
IS-Terror in Frankreich ?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Heckenhaus
80 22.08.2015 22:09goto
von Grenzläufer • Zugriffe: 3573

Besucher
18 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TK Kantenfahrer
Besucherzähler
Heute waren 489 Gäste und 63 Mitglieder, gestern 2621 Gäste und 159 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15659 Themen und 662149 Beiträge.

Heute waren 63 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen