Fluchtversuche über die grüne Grenze, von Frauen?

  • Seite 2 von 6
23.10.2017 19:03
avatar  Ehli
#16
avatar

Ich frage mal ganz vorsichtig im Forum an,gibt es hier Damen,welche die Seite gewechselt haben und später in den Osten zurück gekommen sind??
Ist natürlich nur eine Frage.
Danke

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.
Albert Einstein

 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 19:07
avatar  linamax
#17
avatar

Ja Peter ,daß melden hier im Forum ,daß kenne ich . Wurde genug gemeldet .


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 19:15
avatar  exgakl
#18
avatar

Zitat von Hapedi im Beitrag #15
Ja @Pit 59
Jetzt mach dir mal Gedanken.
Vorschlag : Frag doch vorher mich , wie du dich vehalten sollst .
Zu zweit schaffen wir das .

hapedi

Ruh dich mal eine Woche aus.... danach kannst du wieder zu allem deinen unsachlichen Senf dazugeben..... http://www.exicose.de/b6.gif

Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"

 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 19:16
avatar  exgakl
#19
avatar

Zitat von linamax im Beitrag #17
Ja Peter ,daß melden hier im Forum ,daß kenne ich . Wurde genug gemeldet .

siehe #18 ..... http://www.exicose.de/b6.gif

Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"

 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 19:55
avatar  ( gelöscht )
#20
avatar
( gelöscht )

Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Moin Moin,
gab es eigentlich auch Fluchtversuche über die grüne Grenze, von Frauen?
Oder waren es eigentlich nur Pärchen?

Gruß schlutup


Eine der Grenzerlegenden besagte, das wohl auf schwangere Frauen nicht geschossen werden durfte, und sich deshalb flüchtende Frauen ein Kissen unter die Bluse stopften, was daran war ist, wer weiß?


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 20:44 (zuletzt bearbeitet: 23.10.2017 21:38)
avatar  Ehli
#21
avatar

So eben wurde ein Fluchtversuch verhindert,auch wenn es nur Worte waren.
Kann nur noch meinen Kopf schütteln,es gab keine Beleidigung,nur eine Äußerung,das er nicht mehr seinen Senf dazu gibt.
Macht weiter so,mal sehen,wo wir hin kommen.
1-2-3 und Urlaub
Vielen Dank

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.
Albert Einstein

 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 20:57
#22
avatar

Naja @Ehli ,

habe da persönlich eine Geschichte erlebt

Aber lese selber !

Interessante Begebenheiten an der Güst - Teil II



passport


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 21:16 (zuletzt bearbeitet: 23.10.2017 21:54)
#23
avatar

Zitat von Ehli im Beitrag #16
Ich frage mal ganz vorsichtig im Forum an,gibt es hier Damen,welche die Seite gewechselt haben und später in den Osten zurück gekommen sind??
Ist natürlich nur eine Frage.
Danke
Ehli, hier vielleicht nicht im forum, aber meine klassenlehrerin und meine musiklehrerin also 2 sind anfang der sommerferien juli1961 zusammen abgehauen und nach dem mauerbau wieder zurück gekommen ,kamen da nicht zurecht wie sie dann anschließend im ddr-rundfung angaben , 1962 nach den sommerferien also anfang september durften sie wieder in unserer schule unterrichten,,,war damals viel wirbel aber als 11-12 jähriger nicht verstanden mfg. wo bin ich???.. .2.von links stehend


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 22:54 (zuletzt bearbeitet: 23.10.2017 22:56)
avatar  ( gelöscht )
#24
24.10.2017 00:30 (zuletzt bearbeitet: 24.10.2017 00:41)
avatar  Hanum83
#25
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #20
Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Moin Moin,
gab es eigentlich auch Fluchtversuche über die grüne Grenze, von Frauen?
Oder waren es eigentlich nur Pärchen?

Gruß schlutup


Eine der Grenzerlegenden besagte, das wohl auf schwangere Frauen nicht geschossen werden durfte, und sich deshalb flüchtende Frauen ein Kissen unter die Bluse stopften, was daran war ist, wer weiß?


Grenzerlegenden, ließt sich als wärst du das selber nie gewesen, also Grenzer.
Unbestätigte Aussagen im Forum suggerieren das du viel Zeit in deinen 3 Jahren auf dem Kompanieflur zugebracht hast, man möchte es fast glauben bei dem Schwachfug den du schreibst.
Wie sprach Claudia Roth in Dresden?
"Herr lass ... regnen", manchmal wünscht man sich das auch hier verzweifelt.

----------------------------------------------------------------------------
Wer nichts weiß muss alles glauben.

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2017 06:32
avatar  Pit 59
#26
avatar

Eine der Grenzerlegenden besagte, das wohl auf schwangere Frauen nicht geschossen werden durfte, und sich deshalb flüchtende Frauen ein Kissen unter die Bluse stopften, was daran war ist, wer weiß?

Hanum ich bin der Meinung das es kein Schwachfug ist,und ich bin mir fast sicher das zu meiner Zeit in der Schusswaffengebrauchsbestimmung gelesen zu haben.
"Die Schusswaffe darf nicht angewendet werden bei Kindern und Jugendlichen (mit der Angabe des Alters),bei Schwangeren,und bei Luftzielen"

So ungefähr jedenfalls ist es mir in Erinnerung.


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2017 06:42 (zuletzt bearbeitet: 24.10.2017 06:42)
avatar  Alfred
#27
avatar

§ 27 Grenzgesetz ( Auszug )

"(4) Die Schußwaffe ist nicht anzuwenden, wenn
das Leben oder die Gesundheit Unbeteiligter gefährdet werden können,
die Personen dem äußeren Eindruck nach im Kindesalter sind oder
das Hoheitsgebiet eines benachbarten Staates beschossen würde.
Gegen Jugendliche und weibliche Personen sind nach Möglichkeit Schußwaffen nicht anzuwenden."


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2017 08:22
avatar  ( gelöscht )
#28
avatar
( gelöscht )

Nach Möglichkeit! Also nicht eindeutig untersagt!


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2017 08:43
#29
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #27
§ 27 Grenzgesetz ( Auszug )

"(4) Die Schußwaffe ist nicht anzuwenden, wenn
das Leben oder die Gesundheit Unbeteiligter gefährdet werden können,
die Personen dem äußeren Eindruck nach im Kindesalter sind oder
das Hoheitsgebiet eines benachbarten Staates beschossen würde.
Gegen Jugendliche und weibliche Personen sind nach Möglichkeit Schußwaffen nicht anzuwenden."



Das alles, stelle mal fest--auf eine Entfernung von 300-400 m. Es lässt sich darüber immer leicht diskutieren.


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2017 08:54
avatar  Alfred
#30
avatar

Anders kann es ja kaum formulieren.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!