X

#1

Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 17.04.2017 23:25
von Zaunkönig | 661 Beiträge | 221 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zaunkönig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Von meinem Vater habe ich etliche Negative, zum größten Teil von Ende der 30ziger und Anfang der 40ziger Jahre, geerbt. Darunter auch einige im Mittelformat die lose in einer Blechbüchse lagen. Da auch der Bahnhof Brocken dabei ist vermute ich mal, das auch dieses Bild von der Brockenbahn ist.

Wo könnte der Ort sein? Ist das bei der Ausweichstelle Goetheweg? Ich nehme mal an unser Lokführer der Harzquerbahn weiß die Antwort.
Danke für die Beantwortung.
Peter, der Zaunkönig


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
vs1400, andyman und furry haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 17.04.2017 23:50
von vs1400 | 3.859 Beiträge | 7720 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

der goethe-bahnhof war es definitiv nicht.
dort wurde vorbeigefahren und dann zurück geschoben.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


Zaunkönig hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 18.04.2017 00:02
von Zaunkönig | 661 Beiträge | 221 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zaunkönig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wenn man sich das Bild etwas genauer ansieht, können die 3 sichtbaren Personen nicht im Zug sein, dazu stehen sie zuweit neben den Schienen. Wird wohl am Ende eines Bahnsteigs sein, wo sie stehen.


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
nach oben springen

#4

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 18.04.2017 00:08
von vs1400 | 3.859 Beiträge | 7720 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

aus welcher zeit sind denn diese aufnahmen, Zaunkönig?

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#5

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 18.04.2017 00:11
von Zaunkönig | 661 Beiträge | 221 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zaunkönig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hier noch ein Bild von dort oben. Rechts am Haus ist BROCKEN zu lesen.

Hallo Josy, welche Lok ist denn das, die kommt mir so fürchterlich unbekannt vor? Die habt ihr doch bestimmt nicht mehr im Bestand?


edit: Frage


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
vs1400 und furry haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.04.2017 00:22 | nach oben springen

#6

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 18.04.2017 00:14
von Zaunkönig | 661 Beiträge | 221 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zaunkönig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Weiß ich leider nicht genau, aber auf Grund der Kleidung nehme ich mal an, wie oben schon geschrieben, Ende der 30ziger Anfang der 40ziger Jahre, kann auch ein paar Jährchen früher sein.


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 18.04.2017 12:26
von furry | 4.748 Beiträge | 6576 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das erste Bild kann ich nach meiner Erinnerung und nach Sichtung alter Karten nicht mit der Harzquerbahn in Verbindung bringen. Eventuell könnte es von der Strecke Tanne - Brunnenbachsmühle sein (?).


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Zaunkönig hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 18.04.2017 12:59
von Rostocker | 8.774 Beiträge | 5419 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vermute ich auch mal--rechts die Straße, könnte die Verbindungsstraße zwischen Sorge und Elend sein, Und die Bahnlinie ist zwischen Nordhausen und Drei Annen Hohne.


Zaunkönig hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 18.04.2017 15:20
von schulzi | 2.196 Beiträge | 2419 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds schulzi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Immer wen man zu einer Frage mal den kleinen @josy95 braucht ist der Schlawiener nicht da.


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 18.04.2017 16:47
von Zaunkönig | 661 Beiträge | 221 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zaunkönig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Genau schulzi, das habe ich auch schon gedacht.


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
nach oben springen

#11

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 18.04.2017 17:58
von furry | 4.748 Beiträge | 6576 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Zaunkönig , sollte sich @josy95 nicht melden, dann versuch es mal mit einer Anmeldung bei https://www.drehscheibe-online.de . Dort gibt es ein Forum "Historisches" mit sehr kompetenten Leuten, die sich mit historischen Dingen der Eisenbahn beschäftigen. Mit Deinen Bildern wirst Du sicher dort auf Zustimmung stoßen und Antwort erhalten. Viel Glück.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Zaunkönig hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 18.04.2017 18:20
von Mario87_2 | 188 Beiträge | 469 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mario87_2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das sieht mir nach einer Aufnahme #1 vom Bahnhof Schierke aus. Aufgenommen am östlichen Ende des Bahnsteiges mit Blickrichtung Ost. Man vergleiche das Gebäude mit dem dort heute noch befindlichen Haus. Der sichtbare Weg mit Bogen nach rechts müsste die Straße (Weg) "Am Bahnhof" sein, welche zum Ortseingang bzw. zum sogenannten Stern führt. Bin mir eigentlich ziemlich sicher.


furry und Zaunkönig haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 18.04.2017 19:30
von freddchen | 90 Beiträge | 160 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds freddchen
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das Bild in #5 würde ich aufgrund der Kleidung und Frisuren leicht später datieren, 40er (+). Für #1 ist wohl ein Kenner gefragt, da außer dem Haus und der kleinen Straße nichts Markantes zu sehen ist. Das wird aber sicher aufzulösen sein.


Zaunkönig hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 18.04.2017 20:01
von eisenringtheo | 10.459 Beiträge | 4948 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von freddchen im Beitrag #13
Das Bild in #5 würde ich aufgrund der Kleidung und Frisuren leicht später datieren, 40er (+). Für #1 ist wohl ein Kenner gefragt, da außer dem Haus und der kleinen Straße nichts Markantes zu sehen ist. Das wird aber sicher aufzulösen sein.


Die Mädchen im hintersten Wagen des linken Zuges tragen BDM Uniformen. Frisuren und sonstige Kleider sind wohl aus den frühen 40er Jahren.
---
Hier müsste die Dampflok aufzuspüren sein.
http://www.selketalbahn.de/triebfahrzeuge.htm?tfz/tfz1.htm


Zaunkönig und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 04.05.2017 13:12
von josy95 | 5.164 Beiträge | 2216 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds josy95
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Zaunkönig,

vielen Dank für das Einstellen dieser tollen Fotos.

Die Vermutung anderer User, aus welcher Zeit die Fotos stammen bzw. wo sie aufgenommen wurden,möchte ich nach meinen Recherchen bestätigen.

Das eine Foto ist ohne Frage auf dem Bf Brocken. Zu sehen ein vermutlich einfahrender oder gerade eingefahrener Zug mit einer s.g. Malletlok an der Spitze. Baulicher Zustand nach der Neubekesselung (mitte der 20-er Jahrehttps://www.google.de/url?sa=t&rct=...ZyrWgvWk2_Guozg) mit größerem Kesseldurchmesser. Aufnahmezeitpunkt m. Ea. eindeutig nach Machtergeifung der Nazis (@eisenringtheo, Hinweis auf BDM- Mädels), also nach 1933. Bezieht sich auf den in Gleis 2 vermutlich talwärts abfahrbereit stehenden Zug.

Bei dem anderen Foto tendiere ich auch zu der östlichen Bahnhofseinfahrt von Schierke mit dem heute noch im fast Originalzustand existenten Gebäude an der Zufahrtstraße aus der Ortslage (Friedhof bzw. Stern) Schierke.
Eine andere Variante wäre noch der ehem. Bahnhof Brunnenbachsmühle der Südharzeisenbahn gewesen. Wohl aber eher nicht zutreffend.

josy95


Auf Wiedersehen. Vielleicht woanders...
IM Kressin, furry, der 39. und Zaunkönig haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 04.05.2017 18:37
von Zaunkönig | 661 Beiträge | 221 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zaunkönig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke Josy für die Antwort. Hier noch zwei Fotos von dort oben. Die Frau mit dem hellen Mantel in der Mitte des querformatigen Bildes ist meine Mutter, leider vor ein paar Jahren verstorben. Kann ich also nicht mehr fragen. Aber sieh dir mal die Leute auf dem Brocken an, fast jeder hat einen Wanderstock mit Stocknägeln.
Das andere Foto ist die übliche Fotoposition aus dem Zug: ganz hinten und während der Fahrt durch eine Kurve die Lok fotografieren.
Einen guten Abend noch wünscht Peter der Zaunkönig aus dem verregneten Berlin




März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
josy95 und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 04.05.2017 18:57
von josy95 | 5.164 Beiträge | 2216 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds josy95
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nach der Kleidung der Damen wohl ziemlich eindeutig 30-er Jahre. Wanderstöcke mit Stocknägeln waren bis weit in die 80-er hier im Harz undbestimmt auch anderswo in klassischen Wanderregionen total in.

josy95


Auf Wiedersehen. Vielleicht woanders...
nach oben springen

#18

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 04.05.2017 19:10
von josy95 | 5.164 Beiträge | 2216 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds josy95
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hier zwei aktuelle Fotos aus dem Sommer 2016. Fast identisch zum Ort der Aufnahme des Zuges aus einem der hinteren Wagen.
Der Ort ist das s. g. Brockenmoor etwa 1,5 km bergwärts hinter dem Goethebahnhof. Brockenmoor.

josy95

Nachtrag: Mein 2. Foto ist aus der Gegenperspektive aufgenommen.

Angefügte Bilder:
Auf Wiedersehen. Vielleicht woanders...
furry, Zaunkönig, vs1400 und Thomas 66 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.05.2017 19:12 | nach oben springen

#19

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 04.05.2017 19:41
von furry | 4.748 Beiträge | 6576 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@josy95 , schön, mal wieder von Dir zu lesen.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#20

RE: Brockenbahn

in Grenztruppen der DDR 04.05.2017 23:23
von Harzwald | 181 Beiträge | 723 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwald
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo!
Das Bild im Ausgangsbeitrag ist eideutig in Schierke entstanden. Zu sehen ist die Einfahrweiche aus Richtung Drei Annen Hohne.
Das Bild im Beitrag #16 ist bei der Durchfahrt des Brockenmoores entstanden ca. im km 14-14,5. Der Zug ist mit einer für den Brockenverkehr beschafften schweren Malettlok 1BB1 der NWE Nr.51 oder 52 bespannt. Diese beiden Lokomotiven wurden Anfang der 60. Jahre bereits verschrottet
Die Fotos würde ich so vor 1936 einordnen. 1936 wurde der Fernsehturm auf dem Brocken fertiggestellt. Auf dem Bild mit deiner Mutter ist an Gebäuden zu sehen , von links das Brockenhotel, das Observatorium und der Aussichtsturm.
Interessant ist noch das Bild im Beitrag #5, dort sind an Schluß des Zuges noch 2 offene Güterwagen eingestellt was damals nicht alltäglich war.
Die anderen Fotos sind auch schon richtig benannt wurden.

Hier mal noch ein Bild mit den Fernsehturm den heutigen Hotel nach 1936.

http://up.picr.de/29104991kq.jpg

Angefügte Bilder:
Gruß vom Bergmensch, ganz oben aus dem Harzwald.
Zaunkönig hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reise erfahrungen ehem grenze DDR
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von
0 19.11.2009 21:50goto
von NL 63 • Zugriffe: 1378
Grenzverlauf am Brocken
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von andre634
556 05.10.2018 22:54goto
von Harzwald • Zugriffe: 144547
Die Harzer Schmalspurbahnen (HSB):HSB, 99 5902 in Wernigerode
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
25 18.10.2010 15:14goto
von VNRut • Zugriffe: 3532

Besucher
11 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vati
Besucherzähler
Heute waren 542 Gäste und 80 Mitglieder, gestern 2148 Gäste und 161 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15665 Themen und 662316 Beiträge.

Heute waren 80 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen