X

#41

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 29.03.2017 19:45
von krelle | 308 Beiträge | 6697 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds krelle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Als „Gegner“ habe ich mein „Gegenüber“ schon betrachtet, das muss ich zugeben. Nicht als „Feind“, aber als „Gegner“. Gewiss, ich habe nie vergessen, dass der „Gegner“ Deutscher ist wie ich und dass wir dieselbe Sprache sprechen. Und „das“ durfte man auch nie vergessen! Nicht die Soldaten, die mir gegenüberstanden, waren „Feind“ – man machte vielmehr die Politik(er) dafür verantwortlich, dass es so geschah. Der einzelne Grenzsoldat konnte nichts dafür; er tat genauso seinen Dienst wie ich. Dennoch wusste/dachte man(n): wenn die Situation es erfordert, legt man die Waffen vielleicht aufeinander an…
Wie gut, dass es nicht so kam und wir heute FREUNDE sein können!

Anbei Fotos - ich habe diese unscharf maskieren müssen (Datenschutz, Persönlichkeitsrechte)- ja, beide "Seiten" waren damals fleißig am fotografieren...
Nachtrag: sollte jemand meinen, "sich" auf den Bildern zu erkennen, so möge er sich melden. Das betreffende Foto kann er gerne haben...

Angefügte Bilder:
GrSo unscharf maskiert.jpg

Fred.S., 94, Harzwanderer, schulzi und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.03.2017 14:27 | nach oben springen

#42

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 29.03.2017 19:51
von Fred.S. | 1.620 Beiträge | 13419 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

wie ich schon heute sagte, krelle, zweimal standen wir nur Zentimeter uns gegenüber mit erhobenen Waffen, den Finger im Abzug. Doch beides mal siegte die ( meine ) Vernunft entgegen den Befehlen meiner Vorgesetzten. Zum Glück, sonst säße ich heute nicht hier und könnte mit euch mitreden.
Da denkst du und auch ich nicht mehr daran, das dir gegenüber ein Deutscher steht. Du achtest auf jede Bewegung von ihm === wer ist schneller und schießt zu seiner Verteidigung.===



krelle und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.03.2017 19:54 | nach oben springen

#43

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 29.03.2017 20:01
von damals wars | 15.370 Beiträge | 10895 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die deutschen Gegenüber in Uniform taugten auf Grund ihres zivilen Aussehen und ihres besonnenen Handeln schon damals nicht zum Feind.
Das wurde mir aber erst an der Grenze klar.
Das martialische Auftreten der (US) Besatzer weckte da schon andere Gefühle.


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.facebook.com/derKufner/video...?type=2&theater
krelle und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#44

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 29.03.2017 20:23
von Freienhagener | 7.197 Beiträge | 14860 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hast Du den Gegenüber schon vorher sehen können? Ich denke nicht.
Eher hast du Dir unbekannterweise ein Feindbild einreden lassen in Stabü und Polit...........

Allerdings entsprach ein GI-Veteran, dem ich bei einem Treffen eines längst vergangenen Grenzerforums (alte Geschichte - 2 Gefreite unter Feldwebeln und Offizieren) begegnete, dem Klischee.
Er hatte den Kalten Krieg abgehakt und war dabei wirklich nett.

Aber dafür wurde jetzt von beiden beruflichen Seiten von Soldatenehre geredet und daß man früher Befehle befolgt hätte.

Er bot immer noch das Bild einer Kampfmaschine. D.h. früher wäre ich ihm im Ernstfall nicht gern begegnet.

Ohne Hintergedanken (so mein Eindruck), verteilte er unter uns eine Gedenkmünze seines "Black-Horse" -Regiments.
Darauf weltweite ehemalige Einsatzorte, vor allem "heiße" - u. a. Vietnam - und der Spruch des Regiments:

In deutscher Übersetzung "Schlagt die Bastarde wo ihr sie findet und spießt sie auf".


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


krelle und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.03.2017 20:45 | nach oben springen

#45

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 29.03.2017 20:39
von Hapedi | 2.652 Beiträge | 5105 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hapedi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

[quote="damals wars"|p607413]Die deutschen Gegenüber in Uniform taugten auf Grund ihres zivilen Aussehen und ihres besonnenen Handeln schon damals nicht zum Feind.
Das wurde mir aber erst an der Grenze klar.
Das martialische Auftreten der (US) Besatzer weckte da schon andere Gefühle.[/quote]

Hubert :
Rot : mußt du noch mal erläutern . Dakann ich nicht ganz folgen

hapedi


Mein Profil ist nach besten Wissen und Gewissen erstellt . Ehrlich


nach oben springen

#46

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 29.03.2017 20:40
von Fred.S. | 1.620 Beiträge | 13419 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hapedi, der Wolf im Schafspelz.



Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#47

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 29.03.2017 20:46
von Pit 59 | 12.406 Beiträge | 11653 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das martialische Auftreten der (US) Besatzer weckte da schon andere Gefühle

Käse,ich habe sie fast täglich gesehen,hatten einen sehr ruhigen Job,und wenns möglich gewesen wäre hätten die Amis mit uns Bier getrunken.Aber gut aufgepasst im Polit.



Hapedi und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#48

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 29.03.2017 20:47
von Freienhagener | 7.197 Beiträge | 14860 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe oben noch über eine persönliche Begegnung geschrieben.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


nach oben springen

#49

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 29.03.2017 20:53
von damals wars | 15.370 Beiträge | 10895 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hapedi im Beitrag #45
[quote="damals wars"|p607413]Die deutschen Gegenüber in Uniform taugten auf Grund ihres zivilen Aussehen

Hubert :
Rot : mußt du noch mal erläutern . Dakann ich nicht ganz folgen

hapedi


Gern, auch wenn ich mich wiederhole. Der erste Polizist, den ich im Schlauch nach Steinstücken zu sehen bekam. sah aus wie Käthe mit Schirmmütze.
Und die Polizisten unterbanden an der Grenze in Zelendorf die Steinwürfe über die Mauer. Davon hatte ich vorher nichts erfahren.
Das sah auf den vorgeführten Filmen in der Ausbildung anders aus!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.facebook.com/derKufner/video...?type=2&theater
krelle und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.03.2017 20:53 | nach oben springen

#50

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 29.03.2017 21:04
von Fred.S. | 1.620 Beiträge | 13419 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich hatte die Ehre zwei Hauptfeldwebel aus Adolfs Zeiten zu haben und die haben erzählt von Damals. Ich glaube der GI Veteran war noch human und sagte euch nicht wie er es Damals wirklich erlebt hatte. Bei meinen Beiden spitzte ich die Ohren und den ersten Einsätzen an der Grenze, lag mein Finger immer dicht neben den Abzug. Umsonst === freundliche Herren grüßten mich. ( ich kann nur von der Elbe berichten ) ihr an Land hattet ja bestimmt andere Begegnungen.



nach oben springen

#51

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 29.03.2017 21:11
von Ehli | 2.488 Beiträge | 11051 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Haben wir nicht so gesehen.
In Berlin -Mitte sassen sie in ihre Hütte auf den Hochstand.
Es kam natürlich auf den Posteführer an, ob man sich grüßte und ein paar Worte wechselte,aber immer freundlich.
Ich kann mich noch erinnern,wo wir gefragt haben,was er bewachen muß.
Antwort: damit Euch nichts passiert.


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
zuletzt bearbeitet 29.03.2017 21:28 | nach oben springen

#52

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 29.03.2017 21:16
von Pit 59 | 12.406 Beiträge | 11653 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ihr an Land hattet ja bestimmt andere Begegnungen.

Fred was soll ich sagen,ich habe sie als "Normale" Nette Menschen gesehen,kennengelernt habe ich sie ja leider nicht,Sie kamen an der Hessengrenze in unregelmässigen Abständen an die Grenze gefahren,auch mit gepanzerten Fahrzeugen,Grüssten zu uns rüber,und das wars.



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#53

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 29.03.2017 22:27
von linamax | 2.466 Beiträge | 2076 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds linamax
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Peter ich habe die Amis immer bewundert , die waren immer so locker drauf , haben das alles nicht so eng gesehen .



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#54

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 30.03.2017 07:15
von Hanum83 | 8.569 Beiträge | 15011 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #49
Zitat von Hapedi im Beitrag #45
[quote="damals wars"|p607413]Die deutschen Gegenüber in Uniform taugten auf Grund ihres zivilen Aussehen

Hubert :
Rot : mußt du noch mal erläutern . Dakann ich nicht ganz folgen

hapedi




Gern, auch wenn ich mich wiederhole. Der erste Polizist, den ich im Schlauch nach Steinstücken zu sehen bekam. sah aus wie Käthe mit Schirmmütze.
Und die Polizisten unterbanden an der Grenze in Zelendorf die Steinwürfe über die Mauer. Davon hatte ich vorher nichts erfahren.
Das sah auf den vorgeführten Filmen in der Ausbildung anders aus!


BGS sah nicht ganz so zivil aus, besonders wenn sie auch noch das FN umhängen hatten.
Über die Truppe ist auch der Polit zu Hochform aufgelaufen, der Wehrmachtsstahlhelm hatte es ihm irgendwie angetan, waren für den so was wie Adolfs Enkel.
Er kramte auch immer das Bild raus wo der BGS-Mann mit der Pistole im Anschlag ist und angeblich sollten die ja erst schießen und dann nach dem Ausweis fragen, also Gen. Polit war schon bemüht ein Feindbild aufzubauen.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.03.2017 07:19 | nach oben springen

#55

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 30.03.2017 07:23
von Pit 59 | 12.406 Beiträge | 11653 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Über die Truppe ist auch der Polit zu Hochform aufgelaufen, der Wehrmachtsstahlhelm hatte es ihm irgendwie angetan, waren für den so was wie Adolfs Enkel.

Das Bild werde ich auch nie vergessen,auf dem Flur in Stiefelhosen stehend und sich die Lunge aus dem Hals brüllend,da dachte ich mir auch "Das Bild haste schon mal im Film gesehen" zu einer anderen Zeit natürlich.



IM Kressin und Freienhagener haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#56

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 30.03.2017 07:27
von Hanum83 | 8.569 Beiträge | 15011 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pit 59 im Beitrag #55
Über die Truppe ist auch der Polit zu Hochform aufgelaufen, der Wehrmachtsstahlhelm hatte es ihm irgendwie angetan, waren für den so was wie Adolfs Enkel.

Das Bild werde ich auch nie vergessen,auf dem Flur in Stiefelhosen stehend und sich die Lunge aus dem Hals brüllend,da dachte ich mir auch "Das Bild haste schon mal im Film gesehen" zu einer anderen Zeit natürlich.


Wir hatten einen Chromleder-Stiefelträger der hatte gerne auf dem Rücken die Finger im Koppel und wippte immer so leicht vor und zurück, hätte man auch denken können bist im falschen Film


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
IM Kressin und Freienhagener haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.03.2017 07:28 | nach oben springen

#57

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 30.03.2017 07:36
von Pit 59 | 12.406 Beiträge | 11653 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Genau so Andreas,und ich bin mir sicher einige davon haben die Filme auch gesehen



IM Kressin und Freienhagener haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#58

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 30.03.2017 09:06
von Freienhagener | 7.197 Beiträge | 14860 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das "schneidige" Getue der alten Preußenjunker hatte abgesehen von der Politik im Kasernenalltag eben noch Bestand. Dabei wurden Filme wie "Werner Holt" offenbar auf ungewollte Weise zum Vorbild.

Irgendwann habe ich schon darüber berichtet, daß Offiziere in Bad Frankenhausen (dort war ich zur Reserve), die uns kämpferisch gegen den Klassenfeind ausrichten wollten, nach der Wende ebenso begeistert in den "Kyffhäuserbund" eingetreten sind und plötzlich die Soldatenehre inklusive Wehrmacht hochhielten.
Sowas wurde von der Bundeswehr nicht verlangt.
Ergo: Über das Ziel hinausgeschossen..................


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


zuletzt bearbeitet 30.03.2017 09:11 | nach oben springen

#59

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 30.03.2017 09:38
von Rostocker | 8.514 Beiträge | 3680 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Freienhagener im Beitrag #58
Das "schneidige" Getue der alten Preußenjunker hatte abgesehen von der Politik im Kasernenalltag eben noch Bestand. Dabei wurden Filme wie "Werner Holt" offenbar auf ungewollte Weise zum Vorbild.

Irgendwann habe ich schon darüber berichtet, daß Offiziere in Bad Frankenhausen (dort war ich zur Reserve), die uns kämpferisch gegen den Klassenfeind ausrichten wollten, nach der Wende ebenso begeistert in den "Kyffhäuserbund" eingetreten sind und plötzlich die Soldatenehre inklusive Wehrmacht hochhielten.
Sowas wurde von der Bundeswehr nicht verlangt.
Ergo: Über das Ziel hinausgeschossen..................


Und kämpferisch von der BW übernommen wurden.


nach oben springen

#60

RE: war der auf der anderen Seite dein Feind?

in Mein Grenzer Tagebuch 30.03.2017 09:41
von Pit 59 | 12.406 Beiträge | 11653 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Und kämpferisch von der BW übernommen wurden.

Und dann im Auslandseinsatz erst noch



nach oben springen



Besucher
13 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tom999
Besucherzähler
Heute waren 1478 Gäste und 118 Mitglieder, gestern 1843 Gäste und 127 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15320 Themen und 639020 Beiträge.

Heute waren 118 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen