X

#41

RE: Diebe stehlen 100-Kilo-Goldmünze.....

in Themen vom Tage 13.07.2017 12:59
von Freienhagener | 8.202 Beiträge | 20063 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Inzwischen kam man ja nicht umhin, von der gefährlichsten Bande in Deutschland zu reden, von mehreren Araberclans mit tausenden Mitgliedern.

So viel zu Integration und Familiennachzug.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


miethpaul66 und Tobeck haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.07.2017 13:00 | nach oben springen

#42

RE: Diebe stehlen 100-Kilo-Goldmünze.....

in Themen vom Tage 13.07.2017 13:11
von Blitz_Blank_Kalle | 1.077 Beiträge | 3173 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Freienhagener im Beitrag #41
Inzwischen kam man ja nicht umhin, von der gefährlichsten Bande in Deutschland zu reden, von mehreren Araberclans mit tausenden Mitgliedern.

So viel zu Integration und Familiennachzug.
Tiefhistorisch betrachtet, waren uns Germanen die Araber schon immer voraus. Da muss man sich nicht wundern. Unsere Volksvertretung wäre wahrscheinlich noch nicht mal in der Lage ohne Navi den Teutoburger Wald zu finden. Wohlstand macht halt lüderlich!


nach oben springen

#43

RE: Diebe stehlen 100-Kilo-Goldmünze.....

in Themen vom Tage 13.07.2017 14:20
von Freienhagener | 8.202 Beiträge | 20063 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Diese Form von Überlegenheit kommt vom Zusammenhalt.
Den gibt's bei uns nicht mehr, weswegen wir auch in Überzahl nicht gegen die ankommen.

Bisher war dafür die Staatsgewalt der Ausgleich...... Bisher.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


miethpaul66 und Tobeck haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.07.2017 14:21 | nach oben springen

#44

RE: Diebe stehlen 100-Kilo-Goldmünze.....

in Themen vom Tage 13.07.2017 14:26
von Hanum83 | 8.910 Beiträge | 16726 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So was kann wohl nur jemand durchziehen der keine Angst haben muss dafür in den Knast zu müssen


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


nach oben springen

#45

RE: Diebe stehlen 100-Kilo-Goldmünze.....

in Themen vom Tage 14.01.2019 19:18
von marc | 1.090 Beiträge | 1551 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds marc
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Prozess gegen die mutmaßlichen Goldmünzen-Diebe läuft :

".... Die mutmaßlichen Räuber einer 100-Kilo-Münze aus dem Berliner Bode-Museum machten sich einem Zeuge zufolge wohl eine Sicherheitslücke zunutze. Offenbar begünstigte eine defekte Alarmanlage an einem Fenster den spektakulären Coup.

Wurde der Diebstahl einer 100 Kilogramm schweren Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum durch Sicherheitsmängel begünstigt oder gar ermöglicht? Das Landgericht Berlin hat dazu einen ersten Zeugen befragt. Der Einbruch gelang über ein Fenster, dessen Alarmsicherung defekt war, erklärte der für Sicherheit zuständige Mitarbeiter der Staatlichen Museen zu Berlin. Die Öffnungs- und Verschlussüberwachung sei für mehrere Tage deaktiviert gewesen. Bereits seit 2014 habe es immer wieder technische Probleme mit dem Fenster im zweiten Stock gegeben.

Vier junge Männer sollen in der Nacht zum 27. März 2017 die wagenradgroße Münze "Big Maple Leaf" mit einem damaligen Goldwert von knapp 3,75 Millionen Euro gestohlen haben. Die Beute ist bis heute verschwunden. Ermittler vermuten, dass die Münze zerstückelt und Stück für Stück verkauft wurde. Die Angeklagten im Alter von 20 bis 24 Jahren haben zu Prozessbeginn in der vergangenen Woche zum Vorwurf des gemeinschaftlichen Diebstahls in einem besonders schweren Fall geschwiegen.

Nach den Worten des 64-jährigen Zeugen sind an dem problematischen Fenster einer Herren-Umkleidekabine etwa eine Woche vor der Tat Schäden festgestellt worden. "Eine Woche vor dem Einbruch bekam ich einen Störungsbericht", sagte der Zeuge. Eine vor dem Fenster montierte Sicherheitsscheibe sei gesplittert und ein Bolzen gelockert gewesen. "Ich gab es mit Dringlichkeit an die zuständige Fachabteilung." Drei Tage später habe er sich die Beschädigung persönlich angesehen.
Clan soll Wachmann eingeschleust haben

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Diebe die Tat mindestens zehn Tage lang planten. Vermutlich seien die Täter insgesamt dreimal am Bode-Museum gewesen. Drei der mutmaßlichen Diebe, die die deutsche Staatsangehörigkeit haben, gehören einer arabischstämmigen Berliner Großfamilie an, die mit der organisierten Kriminalität in Verbindung gebracht wird. Die beiden Brüder sowie ihr Cousin sollen laut Anklage über das Fenster in der Herren-Umkleidekabine eingestiegen sein. Sie hätten dann eine Vitrine zertrümmert und das Goldstück mit Rollbrett, Seil und Schubkarre zu einem Fluchtwagen geschafft...."
siehe dort



zuletzt bearbeitet 14.01.2019 19:21 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
"Der Handelskrieg ist längst im Gange"
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Moskwitschka
3 15.08.2014 06:20goto
von furry • Zugriffe: 485
Grenzsäule im Visier von Dieben
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Angelo
24 27.04.2013 16:23goto
von berlin3321 • Zugriffe: 1935
Pulver Kurt
Erstellt im Forum Themen vom Tage von SFGA
15 26.01.2011 19:27goto
von Greso • Zugriffe: 1986
Kinderkurheim Erich Steinfurth in Zinnowitz
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Angelo
1 23.11.2010 16:53goto
von mannomann14 • Zugriffe: 6020
Frühsport und Achtertest
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Wartburgfahrer
43 06.05.2010 23:25goto
von Ladehugo • Zugriffe: 4715
Die Firma - Das Ministerium für Staatssicherheit
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
0 16.10.2008 13:44goto
von Angelo • Zugriffe: 1043

Besucher
1 Mitglied und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Holger Leppin
Besucherzähler
Heute waren 48 Gäste und 7 Mitglieder, gestern 2750 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15806 Themen und 670389 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen