X
#1

Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 19.03.2017 18:23
von Angelo | 12.573 Beiträge | 993 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Angelo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH



EIL-Radler, andy55, schuri, RalphT, Schlutup, Zange und Commander haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 19.03.2017 20:13
von Commander | 1.356 Beiträge | 1130 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Commander
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,
viele Erinnerungen u.kleine Episoden am Rande verbinden mich mit dieser Autobahn seit vielen Jahren.Und das nicht nur,weil ich schon immer an dieser Strecke lebe.Sei es als jugendlicher Fahrgast im Reisebus,als Tankkunde der ehem.Tankstelle in Meerane o.als Kraftfahrer,der die letzten Kilometer nach Hause auf dieser Bahn fuhr.Ich habe die alte Strecke kennengelernt u.freue mich heute über den Ausbau,der viel mehr Sicherheit bietet u.die vielen heiklen Stellen entschärft hat.Man rollt heute von ESA bis Görlitz komfortabel u.entspannt auf 3 Spuren durch Thüringen u.Sachsen.(Wenn nicht gerade eine Baustelle für Unmut sorgt)In diesem Fall hat der "Aufschwung-Ost" seine ganze Möglichkeit gezeigt.

Schönen Abend,Gruß C.

Ein Werbefoto der KW Meerane an der ehem.Minol-Autobahnrast Meerane.(Da gab es leckere Bockwurst)



andy55, LO-Wahnsinn, EMW-Mitarbeiter, vs1400, Gert, Altmark01 und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.03.2017 20:20 | nach oben springen

#3

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 20.03.2017 12:10
von Büdinger | 1.594 Beiträge | 792 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Büdinger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Commander,

die BAB 4 ist ab Dresden in Richtung Osten 'nur' 2-spurig.

Von einem, der sie vom Kirchheimer Dreieck bis Bautzen manches mal benutzt.

LG


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.


Commander hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 20.03.2017 15:20
von sentry | 1.237 Beiträge | 215 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds sentry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich will ja nicht das Haar spalten, aber so ein Forum darf ja auch gern zur Allgemeinbildung beitragen.
Abgesehen davon, dass man heutzutage im Infrastrukturuniversum "zweistreifig" anstatt "zweispurig" sagt, werden auch immer alle Fahrstreifen des Gesamtquerschnitts gezählt.
Die Autobahn ist als vierstreifig oder meinetwegen im häufigen Sprachgebrauch auch "vierspurig".


nach oben springen

#5

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 20.03.2017 15:39
von Heckenhaus | 6.945 Beiträge | 8317 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

https://de.wikipedia.org/wiki/Autobahn#/...sautobahn_9.jpg

Dann ist dieses Foto falsch betitelt.

Ganz genau spricht man von X Fahrstreifen je Richtungsfahrbahn.

Edit : Furchtbar, diese Haarspalterei !


.
.

.
zuletzt bearbeitet 20.03.2017 15:40 | nach oben springen

#6

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 20.03.2017 15:44
von Pit 59 | 11.983 Beiträge | 9674 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Autobahn ist als vierstreifig oder meinetwegen im häufigen Sprachgebrauch auch "vierspurig".

Spurig wars schon immer,und das wirds auch bleiben,auch wenn mal so ein "Kluger" kommen sollte



Theo85/2 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 20.03.2017 15:51
von sentry | 1.237 Beiträge | 215 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds sentry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #5

Dann ist dieses Foto falsch betitelt.



Da dürftest Du recht haben. Ich hab' mal schnell durchgezählt und bin auf acht Fahrstreifen gekommen.


nach oben springen

#8

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 20.03.2017 16:02
von Pit 59 | 11.983 Beiträge | 9674 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Stimmt die Autobahn auf dem Bild ist 8 Spurig.



nach oben springen

#9

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 20.03.2017 16:20
von Heckenhaus | 6.945 Beiträge | 8317 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pit 59 im Beitrag #8
Stimmt die Autobahn auf dem Bild ist 8 Spurig.

Oder zehnstreifig incl. Standstreifen / Standspur ???


.
.

.
nach oben springen

#10

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 20.03.2017 16:25
von sentry | 1.237 Beiträge | 215 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds sentry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

...nicht wenn wir von Fahrstreifen oder -spuren sprechen.

Aber keine Sorge, Wiki liest hier bestimmt mit und wird die Bildunterschrift bald ändern.


zuletzt bearbeitet 20.03.2017 16:26 | nach oben springen

#11

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 20.03.2017 16:42
von Heckenhaus | 6.945 Beiträge | 8317 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hauptsache, die Richtung entsprechend der Richtungsfahrbahn stimmt.
.


.
.

.
nach oben springen

#12

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 20.03.2017 17:31
von furry | 4.069 Beiträge | 2192 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wie macht man bei Fahrstreifen auf der Autobahn einen Spurwechsel?
Nur mal so nebenbei als blöde Frage. Denn Spurwechsel ist immer noch ein Begriff in der StVO.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
94 und exgakl haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.03.2017 17:32 | nach oben springen

#13

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 20.03.2017 17:44
von berlin3321 | 3.104 Beiträge | 2161 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Spurwechsel oder Fahrtrichtungswechsel?

Ansonsten, genau so wie auf einer Str. mit z.B. 3 Fahrstreifen, 2 in eine Richtung.

Blinker, Innen- Außenspiegel. Schulterblick.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
nach oben springen

#14

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 20.03.2017 18:05
von furry | 4.069 Beiträge | 2192 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@berlin3321, verstehst mich wieder mal nicht. Wenn die Fahrspur neurdings Fahrstreifen heißt, wie soll denn dann ein Spurwechsel erfolgen. Das wäre doch dann ein Streifenwechsel. Also nicht von quer- auf längsgestreift sondern von rechts nach links und zurück. Und bei den Zebra-Streifen komme ich dann total durcheinander.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Lutze, exgakl, Altmark01, Theo85/2, Pit 59 und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 20.03.2017 18:14
von sentry | 1.237 Beiträge | 215 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds sentry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #5
https://de.wikipedia.org/wiki/Autobahn#/media/File:Garching_Bundesautobahn_9.jpg

Dann ist dieses Foto falsch betitelt.




...schon geändert in Wiki...hat jetzt acht Fahrstreifen...alles gut


nach oben springen

#16

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 20.03.2017 18:16
von Pit 59 | 11.983 Beiträge | 9674 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

...schon geändert in Wiki..

was ist denn eigentlich Wiki.. ? der Kleine vom Wikinger ?



nach oben springen

#17

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 22.03.2017 22:15
von DoreHolm | 8.100 Beiträge | 1502 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

sentry #4: Ich will ja nicht das Haar spalten, aber so ein Forum darf ja auch gern zur Allgemeinbildung beitragen.

Dann will ich mal was beitragen, an was die Wenigsten bei Benutzung der AB denken und was allenfalls als lästige Störung empfunden wird. Kalubke wird es wohl interessieren, vermute ich.
Eine Verbreiterung oder gar ein Neubau jeglicher Straßen ist eine einmalige Gelegenheit, geologische Strukturen entlang der Trasse kennenzulernen. So hatte ich in den letzten 8 Jahren einige sog. "temporäre" Aufschlüsse der A 4 sowie der neu gebauten A 71 studieren können. Bei der A 4 betraf es vor allem die nördliche Hörselbergumfahrung und dort konkret den Moseberg und den Honert bei Madelungen/Stregda. Am interessantesten war der Aufschluss Moseberg. Unter Geologen galt dieser Aufschluss als "Jahrhundertaufschluss" in Thüringen. Von unserem Thüringer geologischen Verein unternahmen wir damals eine Exkursion dorthin. Auf einer Strecke war das komplette Profil des Mittleren Keupers bis hin zu den Schichten des Unteren Jura, dem Hettang, aufgeschlossen. Dort verläuft der sog. Creuzburger Graben. Das ist ein tektonisch entstandener Grabenbruch, bei dem jüngere Schichten in größere Tiefen versenkt wurden und somit lange Zeit von der Abtragung verschont blieben, bis sie in der geologischen Gegenwart dann doch freigelegt wurden. Durch diesen Grabenbruch waren die Schichten steilgestellt und somit tat sich innerhalb einer Strecke von 200 m ein geologisches Zeitfenster von ca. 20 Mio Jahren auf. Es begann mit den Tonmergeln des Mittleren Keuper am rechten Ende der nördlichen Wand, mit Übergang zu Feinsandsteinen, den Bonebedschichten ( Muschelbruch mit kleinen Haifischzähnen) über den Rätsandstein. Dieser gelbe feinkörnige Sandstein wird am Großen Seeberg b. Gotha in einem Steinbruch abgebaut. Zahlreiche bedeutende historische Bauten wurden vorrangig aus diesem Gestein errichtet (Gothaer Schloss, Museum, auch viel im Erfurter Dom u.v.m.). Er ist sehr witterungsbeständig und deshalb als Berg durch die Erosion herausmodeliert worden. Über dem Sandstein folgen Tonmergel mit dünneren Feinsandsteinlagen bis zur Grenze Trias/Jura. Damals erfolgte nach kurzen Episoden eine dauerhafte Transgression des Jura-Meeres in diesem Gebiet und eine deutliche Zunahme von Meeresfossilien tritt auf. Das Wasser muß sehr sauerstoffarm gewesen sein, was aus dem fast schwarzen Farbton (Faulschlamm) und FE-Sulfiden zu ersehen ist. Im Untersten Jura gehen die Schichten dann über in gelblichbraune Tonsteine mit mehreren z.T. sehr feinkörnigen Sandsteinlagen.
Da mich dieser Aufschluss faszinierte, habe ich mich in der Folgezeit nach Einholung der Betretungsgenehmigung bei mehreren Besuchen intensiv damit beschäftigt, zahlreiche Proben genommen und den gesamten Aufschluss fotographisch dokumentiert. Dazu wurden aus einer Entfernung von ca. 5 m Fotos gemacht. Die Fotos des gesamten Aufschlusses im Bildformat 9 x 11 cm ergibt jedenfalls eine Gesamtlänge von 14 m. Diese befinden sich seit einigen Jahren in der geolog. Abteilung der F.-Schiller-Uni in Jena, dazu ausgewählte Proben. Die gesamten Proben werde ich der Uni vermachen, wenn es an der Zeit ist. Umzug, egal wohin. Im Anhang habe ich einen Überblick des Aufschlusses beigefügt.
Eine interessante Sache konnten wir weiter östlich ansehen, dort, wo die neue Autobahn an die alte AB einbindet, bei der Ortschaft Sättelstädt. Beim Schieben der Trasse, nur ca. 20 m von der alten, befahrenen AB entfernt, tat sich plötzlich unter der Planierraupe ein Loch auf. Ein altes unbekanntes Höhlensystem war eingebrochen. Das Loch war glücklicherweise oberflächlich nicht sehr groß, so daß die Planierraupe nebst unverletzt gebliebenem Fahrer geborgen werden konnte. Beim befahren durch Speläologen ergab sich allerdings, daß sich der Hohlraum nach unten schnelle auf etliche Meter erweiterte und eine Gesamttiefe von 14 m. Da kann man doch schon mal in´s Grübeln. Auch da sind zwei Fotos dabei. Von da an ruhten die Arbeiten an diesem Bauabschnitt erst mal für etliche Monate. Es wurden etliche Messungen durchgeführt, bis mit einiegr Sicherheit angenommen werden konnte, daß keine weiteren Hohlräume zu erwarten sind. Aber wie sagt doch der Bergmann: "Hinter der Hacke ist es finster". Leider ist vom gesamten Aufschluss Moseberg heute nichts mehr als Gras zu sehen. nicht einmal die Lage des gelben Rätsandstein kann ich beim schnellen Vorbeifahren noch mit Sicherheit genau lokalisieren.
Für die Hobby-Paläontologen (Fossiliensammler) war jedenfalls diese gesamte Umfahrung ein El Dorado insbesondere an Fossilien des Muschelkalkes. Übrigens, soweit ich weiß, wurde dieses AB-Stück durch einen privaten Betreiber gebaut, der dann für 30 Jahre die Mauteinnahmen kassiert. Und was interessant daran ist, das Teilstück wurde vorfristig fertiggestellt und es wurden keine Mängel festgestellt. Geht doch, wenn Auftragnehmer will.
Die Leute, die da am Aufschluss zu sehen sind, sind Holländer, die radiometrische Messungen durchführen. Der dunkelblaue PKW mit offener Heckklappe ist meiner (Firmenfahrzeug). So weit hatte sich also die Existenz dieses für Thüringen einmaligen Aufschlusses herumgesprochen.[[File:108. Bildfolge Moseberg Übersicht. Ob.Lias.JPG|none|auto]][[File:109. Bildfolge Moseberg Übrsicht. Grenze mariner Lias linke Bildhälfte dunkle Zone.JPG|none|auto]][[File:110. Bildfolge Moseberg Übersicht. Ob. Rät-Sandstein.JPG|none|auto]][[File:111. Bildfolge Moseberg Übersicht. Unt. Rät-Sandstein.JPG|none|auto]][[File:112. Bildfolge Moseberg Übersicht. Lgd. Rät - Steinmergelkeuper.JPG|none|auto]][[File:113. Bildfolge Moseberg Übersicht. Keuper-Mergel.JPG|none|auto]][[File:114. Bildfolge Moseberg Übersicht. Keuper-Mergel.JPG|none|auto]][[File:Geolog.Karte nördl. Umgebung Eisenach.JPG|none|auto]][[File:Sättelstädt. Erdfall.JPG|none|auto]]
Weitere interessante Aufschlüsse bearbeitete ich, auch im Zusammenarbeit mit zwei reaktivierten Geologen (schon im Ruhestand), die die geologischen Gutachten erstellten, an der A 71. Da insbesondere im Bereich Leubingen. Die Untergrundbedingungen waren alles Andere als optimal für einen AB-Bau. Schichten des Unteren und Mittleren Keupers mit zahlreichen Gipslagen, die natürlich zu ausgedehnten Hohlraumbildungen führten. Die Geologen gaben ihre Empfehlungen, die "Fachleute" meinten aber wohl, diese zusätzlichen Arbeiten und damit Kosten zur Absicherung gegen Absenkung könne man sich sparen und ignorierten diese Gutachten. Ergebnis war dann eben, daß irgendwann eine Zeitungsnotitz in der TA stand, daß sich die Kosten wegen "nicht vorhersehbarer" Problemen im Untergrund um 17 Mio € erhöhen werden. naja, der Steuerzahler zahlts ja. Das war für mich wieder einer der zahlreichen selbst erlebten Beweise, keinem sich als "Fachmann" ausgebenden Menschen sein Fachwissen abzunehmen, bis er bewiesen hat, daß er sein Fach versteht. das geht beim Handwerker los und endet beim Arzt.

Als Ergänzung noch zwei Fotos. Das Eine zeigt die Grenze Trias (rechts) zu Jura (links). Die Mammerspitze markiert die Grenze. Die holländischen Geologie-Studenten sind gerade dabei, eine Kernbohrung zum setzen der Messsonde für die radiometrische Messung anzubringen. Das Andere zeigt, wie so ein Auto aussieht, wenn es zurückgeht von dieser verschlammten Baustelle. Aber wozu gibt es Wasser ?

[[File:Rät-Lias-Grenze.JPG|none|auto]]

Angefügte Bilder:


EMW-Mitarbeiter, 94, furry und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.03.2017 09:40 | nach oben springen

#18

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 26.03.2017 18:21
von RalphT | 1.071 Beiträge | 1295 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds RalphT
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Schöner Film. Ich bin damals auch noch auf dem alten Stück entlang gefahren. Die Höchtsgeschwindigkeit betrug da tw. 60 km/h. Keine Standspur, aber dafür gleich ein Blitzer.

Am Ende des Films bei der Radarkontrolle. Ja, manche waren statt der erlaubten 130 km/h, schon etwas flott unterwegs. Gemessen wurden 185 km/h. Ich glaube, der Fahrer hatte mal Gelegenheit einen Linienbus für 4 Wochen zu testen.



EMW-Mitarbeiter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Unsere Autobahnen von oben - Die A4 von Eisenach zum Hermsdorfer Kreuz

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 26.03.2017 22:02
von DoreHolm | 8.100 Beiträge | 1502 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zur Ergänzung noch was. Auf dem dritten Aufschlussfoto, da wo der beige Van und der rote Pkw stehen, ist links vom gelben Rät-Sandstein ein deutliches Hakenwerfen (nach links) in den oberflächennahen Bereichen zu erkennen. Hierbei werden im laufe längerer Zeiträume (wahrsch. mehrere Tausend Jahre) die Gesteinsschichten durch die Gravitationskräfte in Richtung Hangneigung verbogen. Oberflächlich ist so ein Effekt auch an Bäumen an steileren Waldhängen zu sehen. Die Bäume wachsen ja normalerweise senkrecht in die Höhe. Durch die langsame Hangrutschung geraten sie in Schieflage und streben erst dann wider in die Senkrechte, wenn sich ihre Wurzeln in größeren Bodentiefen verkrallt haben, die nicht der Hangrutschung ausgesetzt sind.



vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 112 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: NiksiiLed
Besucherzähler
Heute waren 4413 Gäste und 118 Mitglieder, gestern 7169 Gäste und 169 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14863 Themen und 610096 Beiträge.

Heute waren 118 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen