X

#41

RE: Originalgrenze im DDR Film

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.01.2018 18:45
von buschgespenst | 3.215 Beiträge | 11284 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #40
Irgendwie buschgespenst verstehst du meine Aussage in #35/38 nicht. Das mit die "fetten Freunde". Du hattest doch Freunde, so nur im Kindergarten als ein Beispiel?

Rainer-Maria


Was haben meine Freunde damals im Kindergarten mit deiner Grenze und den "fetten Freunden" zu tun? Zumal du genauso wie ich in der DDR sozialisiert wurdest, du kennst doch die amerikanischen Soldaten nur aus aus einer DDR-Sicht...USA Böse....UdSSR Gut....Schwarz...Weiß


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
nach oben springen

#42

RE: Originalgrenze im DDR Film

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.01.2018 18:50
von Rainer-Maria Rohloff | 4.230 Beiträge | 12851 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ehe du hier groß ins Grübeln kommst" buschrentner", da schrieb man irgendwo hier schonmal von einer Grenze, die zwei sehr unterschiedliche Gesellschaftssysteme voneinander trennte. Das war sinngemäß wie "Feuer und Wasser" und ne, diese sehr gegensätzlichen Dinger konnten dann doch damals miteinander(siehe Export/Import).

Rainer-Maria, und ja doch, diese Grenze auch dazu da, das unzufriedener Bürger aus was für Gründen auch immer nicht unbedingt aus der DDR die Flocke machte.



nach oben springen

#43

RE: Originalgrenze im DDR Film

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.01.2018 19:00
von buschgespenst | 3.215 Beiträge | 11284 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #42
Ehe du hier groß ins Grübeln kommst" buschrentner", da schrieb man irgendwo hier schonmal von einer Grenze, die zwei sehr unterschiedliche Gesellschaftssysteme voneinander trennte. Das war sinngemäß wie "Feuer und Wasser" und ne, diese sehr gegensätzlichen Dinger konnten dann doch damals miteinander(siehe Export/Import).

Rainer-Maria, und ja doch, diese Grenze auch dazu da, das unzufriedener Bürger aus was für Gründen auch immer nicht unbedingt aus der DDR die Flocke machte.


Wieso erinnert mich jetzt dein Beitrag an Staatsbügerkunde oder Politunterricht...muss an dem Buschrentner liegen oder Lebensläufer...?

...


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
nach oben springen

#44

RE: Originalgrenze im DDR Film

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.01.2018 19:04
von Rainer-Maria Rohloff | 4.230 Beiträge | 12851 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Entschuldige buschgespenst aber du musst den Rainer hier nicht unbedingt ...."soweit in der Denke niederzumachen versuchen"...das mir vor Verzweiflung dann nur noch ....ne mein Freund, nicht mit mir.
Logisch wahrscheinlich, damals Stabü und Polit muss Ossi vollkommen meschugge gemacht haben.

Rainer-Maria



nach oben springen

#45

RE: Originalgrenze im DDR Film

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.01.2018 19:08
von buschgespenst | 3.215 Beiträge | 11284 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #44
Entschuldige buschgespenst aber du musst den Rainer hier nicht unbedingt ...."soweit in der Denke niederzumachen versuchen"...das mir vor Verzweiflung dann nur noch ....ne mein Freund, nicht mit mir.
Logisch wahrscheinlich, damals Stabü und Polit muss Ossi vollkommen meschugge gemacht haben.

Rainer-Maria


Lag nicht in meiner Absicht dich irgendwie "niederzumachen" Rainer-Maria...

...


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#46

RE: Originalgrenze im DDR Film

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.01.2018 19:12
von Grenzläufer | 3.755 Beiträge | 13189 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzläufer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #42
Ehe du hier groß ins Grübeln kommst" buschrentner", da schrieb man irgendwo hier schonmal von einer Grenze, die zwei sehr unterschiedliche Gesellschaftssysteme voneinander trennte. Das war sinngemäß wie "Feuer und Wasser" und ne, diese sehr gegensätzlichen Dinger konnten dann doch damals miteinander(siehe Export/Import).

Rainer-Maria, und ja doch, diese Grenze auch dazu da, das unzufriedener Bürger aus was für Gründen auch immer nicht unbedingt aus der DDR die Flocke machte.



Ich war froh, dass wir zur amerikanischen Besatzungszone gehört haben @Rainer-Maria Rohloff und das uns das Schicksal

der Ostdeutschen
https://de.wikipedia.org/wiki/Aufstand_vom_17._Juni_1953

der Ungarn
https://de.wikipedia.org/wiki/Ungarischer_Volksaufstand

der Polen
https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4rz-...n_1968_in_Polen
https://de.wikipedia.org/wiki/Aufstand_v...r_1970_in_Polen

der Tschechen und Slowaken
https://de.wikipedia.org/wiki/Prager_Fr%C3%BChling

erspart blieb.


Mir tut es für dich und viele aufrechte Genossen leid, dass die DDR nicht mehr existiert.
So ein sozialistischer Staat mitten Europa wäre etwas besonders gewesen, mich hätte es nicht gejuckt, wenn die ruhmreiche DDR in ihrer "demokratischen" Form weiter Bestand gehabt hätte.
Ihr hättet nur die Grenze zu Tschechien und zu Polen ausbauen müssen, damit unzufriedene Bürger aus was für Gründen auch immer nicht unbedingt aus der DDR die Flocke machen.


Kontrollstreife hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#47

RE: Originalgrenze im DDR Film

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.01.2018 19:29
von Rainer-Maria Rohloff | 4.230 Beiträge | 12851 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nur mal zur Richtigstellung. Der Rainer Grenzläufer war nie Genosse, nur Alltagsmensch in dieser DDR.Somit gelebt, geliebt, geschlafen,geträumt,gesoffen, gekotzt, gemaust, und noch ne ganze Menge mehr, somit gewusst wie sich Alltagsmensch durch den DDR-Alltag schlägt.Ich bekomme da irgendwie immer...sinngemäß nen Hals, wenn mir Einer so auch der Hanum irgendwelche nostalgischen Hirngespinste auf die alte DDR andichten möchte. Und danke.

Rainer-Maria, weil im heutigen Alltag Mann geht Alltagsbürger sinngemäß auch nur auf Toilette.



nach oben springen

#48

RE: Originalgrenze im DDR Film

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.01.2018 20:33
von beobachter | 164 Beiträge | 355 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds beobachter
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das kommt aber alles so rüber 😞


nach oben springen

#49

RE: Originalgrenze im DDR Film

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.01.2018 22:15
von Kontrollstreife | 2.236 Beiträge | 15229 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #47
Der Rainer Grenzläufer war nie Genosse, nur Alltagsmensch in dieser DDR.Somit gelebt, geliebt, geschlafen,geträumt,gesoffen, gekotzt, gemaust, und noch ne ganze Menge mehr, somit gewusst wie sich Alltagsmensch durch den DDR-Alltag schlägt
Du musst ja einen Umgang gehabt haben.

Unter Alltagsmensch in der DDR hatte ich immer andere Vorstellungen.

KS


Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#50

RE: Originalgrenze im DDR Film

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 13.01.2018 10:21
von Hanum83 | 8.653 Beiträge | 15422 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Briten traten auch martialisch auf, Militär halt an der Grenze ihrer Besatzungszone, wird wohl immer etwas martialisch rüberkommen.
Im BGS-Bereich Gifhorn war die britische Bestreifung rege, mindestens 3 mal die Woche bekamst du die vors Fernglas, hauptsächlich Tribüne Wittingen.
Auch mal Admiral Jenkins, ohne Schiff allerdings.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


zuletzt bearbeitet 13.01.2018 10:29 | nach oben springen



Besucher
10 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vati
Besucherzähler
Heute waren 466 Gäste und 60 Mitglieder, gestern 2376 Gäste und 158 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15662 Themen und 662231 Beiträge.

Heute waren 60 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen