X

#21

RE: Die streng geheimen Bunker der DDR

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 29.03.2017 21:01
von Freienhagener | 7.611 Beiträge | 17029 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Stimmt zwar.

Aber das gemeine Volk sollte unter den Tisch kriechen und eine Aktentasche über den Kopf halten. Da schien solch ein Bunker wohl eine tolle Lösung zu sein.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


zuletzt bearbeitet 29.03.2017 21:01 | nach oben springen

#22

RE: Die streng geheimen Bunker der DDR

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 29.03.2017 21:38
von eisenringtheo | 10.422 Beiträge | 4764 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #20
Was ich bei diesen Atombunkern nicht verstehe: Was hätte man gemacht, wenn wirklich Atomkrieg war und man dann irgendwann wieder raus muss? (...).
(...).

Dafür gibt es Schutzanzüge, damit holt man aus atomsicheren Lebensmittelbunkern Nahrung und Wasser. Und muss natürlich hoffen, dass es bald zu einem Waffenstillstand kommt und man in ein nichtverseuchtes Gebiet umgesiedelt wird.
Aber wie schon erwähnt, diese Bunker sind nicht mehr zeitgemäss. Panzerbrechende Uranmunition zerstört die härtesten Bunker. Deshalb sind die Bunker nicht mehr in Betrieb und neue werden keine mehr gebaut.
Theo


nach oben springen

#23

RE: Die streng geheimen Bunker der DDR

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 02.04.2017 10:16
von Kalmus | 54 Beiträge | 96 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalmus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das gab es auch für die andere Seite:
Als sich der Kalte Krieg zwischen den Machtblöcken verfestigte, wurden die Forderungen nach einem umfassenden Zivilschutz in Westdeutschland drängender. Das führte zu einer zum Teil noch heute im Verborgenen existierenden Infrastruktur, zu Bunkern und Schutzbauten, über die nur wenig bekannt ist. Diese Dokumentation befasst sich umfassend mit den damaligen Strukturen und Maßnahmen der Zivilen Verteidigung und des Zivilschutzes. Christoph Lubbes Buch widmet sich vor allem den Schutzbauten und Strukturen von Land, Bezirksregierungen, Städten und Kreisen – mit Bunkerfotos, einst geheimen Plänen und Akten, die ein spannendes und weitgehend unbekanntes Stück westdeutscher Nachkriegsgeschichte enthüllen



nach oben springen

#24

RE: Die streng geheimen Bunker der DDR

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 02.04.2017 12:45
von Harzwanderer | 3.984 Beiträge | 3962 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Naja, das sind diese paar umgebauten Parkhäuser und U-Bahnhöfe. Da möchte ich nicht untertauchen müssen. Dafür kriegte man damals einen Zuschuss zu den Baukosten.
Das einzige Land, was für die normale Zivilbevölkerung ernsthaften Schutz hat(te) war die Schweiz.



nach oben springen



Besucher
8 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: fleischi
Besucherzähler
Heute waren 62 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 2213 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15537 Themen und 655651 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen