Die Spezialkommission - Geheime Mordermittlung in der DDR

  • Seite 6 von 14
05.03.2017 21:03
#76
avatar

Zitat von linamax im Beitrag #74
Werter Altmark es ist schon eine Weile her . Normal stehe ich darüber . Aber du hast heute den User Hanum verwarnt deswegen frage ich an ob es zweierlei Maß gibt .


Ich habe den User wegen einer Beleidigung verwarnt, das ist richtig. Genau so hätte ich es mit anderen Usern auch gemacht. Wenn du in einem Beitrag beleidigt worden bist gibt es die Möglichkeit den Beitrag zu melden. Ich messe hier nicht mit zweierlei Maß.

Um Spekulationen vorzubeugen, der Beitrag heute vom User Hanum wurde nicht gemeldet!!

02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 21:05 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2017 21:09)
#77
avatar

Gert # 72: Grün: mit der Aussage kommste aber ziemlich arrogant daher, du meinst also wirklich ohne die "Spezialisten" des DDR GD könnten hier keine Verbrechen aufgeklärt werden ? Oh Mann das ist ja mehr als grenzwertig!.

Gert, Du hättest Oppositionspolitiker werden können. Die drehen auch gern mal Aussagen der politischen Konkurrenz unter Ignorierung des tatsächlichen Satzinhaltes so, damit es ihnen passt.
Was den Artikel von Merkur # 10 betrifft: Ist wohl eine Charaktereigenschaft von Leuten, die an ihrer festgefügten Ansicht um keinen Preis rütteln lassen wollen und begierig alles als bare Münze aufnehmen, was ihre Ansicht unterstützt, also den Filminhalt. Da kann einer, der es tatsächlich besser weis, noch so gute Gegenargumente bringen, das stimmt dann alles nicht, das wird dann ignoriert, lächerlich gemacht, als Lüge hingestellt oder wenn alles nichts hilft, einfach mit einem anderen Thema abzulenkenm versucht. Hanum #75, bist in diesem Fall m.E. leider auch nicht weit weg davon.


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 21:06
avatar  Alfred
#78
avatar

Antworte doch einfach mal darauf, was am Beitrag von Merkur falsch ist. Das bekommst Du aber nicht hin. Dann kommen wieder solche Flachheiten wie "geschulte Zersetzer". Mach dich nicht lächerlich.


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 21:06
avatar  linamax
#79
avatar

Werter Altmark ich bin kein Anscheißer .


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 21:10 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2017 21:23)
avatar  ( gelöscht )
#80
avatar
( gelöscht )

Zitat von Alfred im Beitrag #78
Antworte doch einfach mal darauf, was am Beitrag von Merkur falsch ist. Das bekommst Du aber nicht hin. Dann kommen wieder solche Flachheiten wie "geschulte Zersetzer". Mach dich nicht lächerlich.


Deine anmaßende Wertung was ich hinbringe und was nicht könnte ich glatt als persönliche Beleidigung auffassen.
Den Rest des Beitrages verstehe ich gegenständlich als solche und melde die nun.
Mal sehen was passiert, ich vermute mal ich werde gesperrt.


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 21:22
#81
avatar

Zitat von Hanum83 im Beitrag #80
Zitat von Alfred im Beitrag #78
Antworte doch einfach mal darauf, was am Beitrag von Merkur falsch ist. Das bekommst Du aber nicht hin. Dann kommen wieder solche Flachheiten wie "geschulte Zersetzer". Mach dich nicht lächerlich.


Deine anmaßende Wertung was ich hinbringe und was nicht könnte ich glatt als persönliche Beleidigung auffassen.
Den Rest des Beitrages verstehe ich gegenständlich als solche und melde die nun.
Mal sehen was passiert.


Langsam wird es hier zum Kindergarten, ich sehe hier keine persönliche Beleidigung!

02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 21:27 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2017 21:35)
avatar  ( gelöscht )
#82
avatar
( gelöscht )

Ich schon.
Die Wertung das ich nicht vermag etwas hinzubringen beleidigt mich.
Das ich Flachheiten schreibe als Aussage beleidigt mich.
Das ich mich lächerlich mache ebenfalls als Aussage beleidigt mich.
Ich bin kein Kind, fühle mich aber durch solche Postings in meiner persönlichen Integrität sehr herabgesetzt und bitte nur um gerechte Gleichbehandlung.


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 21:31
#83
avatar

Du sollst Dich doch nicht lächerlich machen.
Die ,,Filmemacherin" Gabi Schlag ist doch Politikwissenschaftlerin. Und Wissenschaftler arbeiten doch eigentlich nicht mit Halbwahrheiten, Unterstellungen. Wobei ich bei Politikwissenschaftlern nie irgendeinen positiven Gedanken habe. War wahrscheinlich eine Auftragsarbeit und wer bezahlt, möchte auch das geforderte Ergebnis sehen.
Wahlhausener

Signatur gelöscht...


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 21:31
avatar  ( gelöscht )
#84
avatar
( gelöscht )

Zitat von DoreHolm im Beitrag #77
Gert # 72: Grün: mit der Aussage kommste aber ziemlich arrogant daher, du meinst also wirklich ohne die "Spezialisten" des DDR GD könnten hier keine Verbrechen aufgeklärt werden ? Oh Mann das ist ja mehr als grenzwertig!.

Gert, Du hättest Oppositionspolitiker werden können. Die drehen auch gern mal Aussagen der politischen Konkurrenz unter Ignorierung des tatsächlichen Satzinhaltes so, damit es ihnen passt.
Was den Artikel von Merkur # 10 betrifft: Ist wohl eine Charaktereigenschaft von Leuten, die an ihrer festgefügten Ansicht um keinen Preis rütteln lassen wollen und begierig alles als bare Münze aufnehmen, was ihre Ansicht unterstützt, also den Filminhalt. Da kann einer, der es tatsächlich besser weis, noch so gute Gegenargumente bringen, das stimmt dann alles nicht, das wird dann ignoriert, lächerlich gemacht, als Lüge hingestellt oder wenn alles nichts hilft, einfach mit einem anderen Thema abzulenkenm versucht. Hanum #75, bist in diesem Fall m.E. leider auch nicht weit weg davon.


das ist ganz einfach zu erklären, selbst Betroffene sind parteiisch und wer parteiisch ist, versucht immer die Dinge so darzustellen , dass er in einem guten Licht steht.
Also reinwaschen ist angesagt. Ein Filmemacher versucht einen objektiven Film herzustellen. Daher sind in dem Film alle Seiten zu Wort gekommen und das ist für mich glaubwürdiger. Alles paletti in EF ?


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 21:33
avatar  ( gelöscht )
#85
avatar
( gelöscht )

Zitat von Wahlhausener im Beitrag #83
Du sollst Dich doch nicht lächerlich machen.
Die ,,Filmemacherin" Gabi Schlag ist doch Politikwissenschaftlerin. Und Wissenschaftler arbeiten doch eigentlich nicht mit Halbwahrheiten, Unterstellungen. Wobei ich bei Politikwissenschaftlern nie irgendeinen positiven Gedanken habe. War wahrscheinlich eine Auftragsarbeit und wer bezahlt, möchte auch das geforderte Ergebnis sehen.
Wahlhausener


alles Klar die Kapitalisten haben das finanziert, ist Teil ihres ideologischen Kampfes gegen die DDR

boooaah ej was muss man rauchen , um..............


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 21:38
avatar  Ebro
#86
avatar

Dann erkläre mir doch schnell noch vorher, was ein geschulter Zersetzer ist. bin neugierig, kenne ich nämlich nicht.
Während meiner Zeit an der jur. Fachschule in Potsdam gab es dieses "Fach" gar nicht.
Ob vielleicht bestimmte User in diese Themen aus Ahnungslosigkeit etwas hineininterpretieren, was so gar nicht stimmt?
Und wenn dann auf diese Unwahrheiten geantwortet wird und richtig gestellt wird, das nicht akzeptiert wird und schon ist der Krach da?
Weil nicht sein kann, was nicht den vorgefassten Gedanken einiger User entspricht?
Denkt mal drüber nach....!

ich werde nicht mehr diskutieren mit dummen Menschen, um meine Argumente zu erklären. Hat hier sowieso keinen Sinn. Ich werde lernen, diese Menschen zu meiden. Nichts ist wichtiger, als die persönliche Ausgeglichenheit im Alter


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 21:43 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2017 21:45)
avatar  Ebro
#87
avatar

Und die Krönung wäre jetzt zu verlangen, da Du in diesem Forum psychologische Schäden erlitten hast, @Angelo die Kosten Deiner Behandlung aufzudrücken.
Meine Güte, was hier bei Manchen so los ist....!


Habe nachträglich nur ein fehlendes Ausrufezeichen zugefügt, nicht dass Jemand deswegen noch Schaden nimmt!

ich werde nicht mehr diskutieren mit dummen Menschen, um meine Argumente zu erklären. Hat hier sowieso keinen Sinn. Ich werde lernen, diese Menschen zu meiden. Nichts ist wichtiger, als die persönliche Ausgeglichenheit im Alter


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 21:45 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2017 21:48)
avatar  ( gelöscht )
#88
avatar
( gelöscht )

Zitat
Während meiner Zeit an der jur. Fachschule in Potsdam gab es dieses "Fach" gar nicht.



"Operative Psychologie" gab es durchaus. Das waren genau solche Themen. Haste wohl gefehlt?

http://de.wikipedia.org/wiki/Operative_Psychologie


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 21:47
avatar  Alfred
#89
avatar

Zitat von Hanum83 im Beitrag #80
Zitat von Alfred im Beitrag #78
Antworte doch einfach mal darauf, was am Beitrag von Merkur falsch ist. Das bekommst Du aber nicht hin. Dann kommen wieder solche Flachheiten wie "geschulte Zersetzer". Mach dich nicht lächerlich.


Deine anmaßende Wertung was ich hinbringe und was nicht könnte ich glatt als persönliche Beleidigung auffassen.
Den Rest des Beitrages verstehe ich gegenständlich als solche und melde die nun.
Mal sehen was passiert, ich vermute mal ich werde gesperrt.


Dann kannst Du sicher auch belegen, dass Merkur, ich und andere geschulte Zersetzer sind bzw. entsprechend geschult wurden.


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 21:51
avatar  ( gelöscht )
#90
avatar
( gelöscht )

Zitat von Ebro im Beitrag #86
Dann erkläre mir doch schnell noch vorher, was ein geschulter Zersetzer ist. bin neugierig, kenne ich nämlich nicht.
Während meiner Zeit an der jur. Fachschule in Potsdam gab es dieses "Fach" gar nicht.
Ob vielleicht bestimmte User in diese Themen aus Ahnungslosigkeit etwas hineininterpretieren, was so gar nicht stimmt?
Und wenn dann auf diese Unwahrheiten geantwortet wird und richtig gestellt wird, das nicht akzeptiert wird und schon ist der Krach da?
Weil nicht sein kann, was nicht den vorgefassten Gedanken einiger User entspricht?
Denkt mal drüber nach....!


@Ebro ich glaube da liegst du richtig , Zersetzung, Desinformation und andere solchen schlechten Dinge waren nicht Sache des MfS. Das MfS war ein humanistischer Verein, Wimre so hat es jeden falls der Polizistenmörder formuliert


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!