Die Spezialkommission - Geheime Mordermittlung in der DDR

  • Seite 2 von 14
05.03.2017 17:37 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2017 17:53)
avatar  ( gelöscht )
#16
avatar
( gelöscht )

Zitat von Merkur im Beitrag #14
Hanum schrieb:
"Deine von dir angeführten Experten hätten doch ihr auf der Humboldt-Uni erworbenes Wissen gleich im MdI-Ministerium anwenden können.
Falsche Ministerienwahl halt, historisch, Mörder fängt nun mal traditionell die Polizei, historisch."

Es ist nicht nicht schlimm, wenn man sich in bestimmten Bereichen nicht auskennt. Schlimm wird es nur dann, wenn man sich unqualifiziert äußert.



Oh, aber nun, die schlimme unqualifizierte Äußerung, wollt ihr Qualifizierten euch immer nur qualifiziert in abgeschlossener Gruppe selbst beweihräuchern?
Steckt wohl drin, die bösen Äußerungen von falschen Gedanken sofort massiv angreifen, tja, studiert ist halt studiert.
Ihr Jungs habt in Masse einen gigantischen Anteil des Volksvermögens der DDR sinnlos verbrannt, auch einen von mir als Wektätigen mit erwirtschafteten.
Und heute riskiert ihr immer noch, oder besser wieder, eine so kesse Lippe?
Na gut, dann mal weiter mit qualifizierten Erzählungen wo ihr den Leuten die Taschen vollhaut ihr Vollversager, gerade ohne eure Truppe hätte es funzen können das irgendwie bessere Gesellschaftsmodell, aber qualifiziert voll abgewürgt die Idee mit eurem fürchterlichen General der alle so lieb hatte, danke schön im Nachinein.


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 17:58
avatar  Alfred
#17
avatar

Schreib doch einfach mal, was an den von @Merkur dargelegten falsch ist.

Dann können wir darüber gern diskutieren.


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 18:06
#18
avatar

Nö Alfred, das können diese Personengruppen nicht. Und wenn es mit ihren Latein zu Ende ist kommt es zu Ausfällen wie z.B. :

Und heute riskiert ihr immer noch, oder besser wieder, eine so kesse Lippe?
weiter mit qualifizierten Erzählungen wo ihr den Leuten die Taschen vollhaut ihr Vollversager



Vernünftige Diskussion gleich Null!


passport


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 18:19 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2017 18:21)
avatar  ( gelöscht )
#19
avatar
( gelöscht )

Zitat von Alfred im Beitrag #17
Schreib doch einfach mal, was an den von @Merkur dargelegten falsch ist.

Dann können wir darüber gern diskutieren.


Hab
Zitat von passport im Beitrag #18
Nö Alfred, das können diese Personengruppen nicht. Und wenn es mit ihren Latein zu Ende ist kommt es zu Ausfällen wie z.B. :

Und heute riskiert ihr immer noch, oder besser wieder, eine so kesse Lippe?
weiter mit qualifizierten Erzählungen wo ihr den Leuten die Taschen vollhaut ihr Vollversager



Vernünftige Diskussion gleich Null!


passport



Also ich vermute mit "Personengruppe" meinst du all jene die euer Ministerium als schädlich für die damalige sozialistische Idee betrachten, hättest du meinen ganzen "Ausfall" einkopiert wäre das ersichtlich.
Und ja, ich stehe zu dieser Meinung und aufgrund der geschichtlichen Tatsachen muss ich diese auch nicht ohne Ende ausdiskutieren.


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 18:23
avatar  Alfred
#20
avatar

Endlos muss nichts sein. Aber wenn man sich so aus dem Fenster hängt wie du, sollte man auch Argumente haben.

Schreib doch einfach mal, was am Beitrag von @Merkur nicht korrekt ist.


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 18:24
avatar  ( gelöscht )
#21
avatar
( gelöscht )

Sag mal, kannst du nicht lesen?


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 18:29
avatar  ( gelöscht )
#22
avatar
( gelöscht )

Zitat von Hanum83 im Beitrag #16
Zitat von Merkur im Beitrag #14
Hanum schrieb:
"Deine von dir angeführten Experten hätten doch ihr auf der Humboldt-Uni erworbenes Wissen gleich im MdI-Ministerium anwenden können.
Falsche Ministerienwahl halt, historisch, Mörder fängt nun mal traditionell die Polizei, historisch."

Es ist nicht nicht schlimm, wenn man sich in bestimmten Bereichen nicht auskennt. Schlimm wird es nur dann, wenn man sich unqualifiziert äußert.



Oh, aber nun, die schlimme unqualifizierte Äußerung, wollt ihr Qualifizierten euch immer nur qualifiziert in abgeschlossener Gruppe selbst beweihräuchern?
Steckt wohl drin, die bösen Äußerungen von falschen Gedanken sofort massiv angreifen, tja, studiert ist halt studiert.
Ihr Jungs habt in Masse einen gigantischen Anteil des Volksvermögens der DDR sinnlos verbrannt, auch einen von mir als Wektätigen mit erwirtschafteten.
Und heute riskiert ihr immer noch, oder besser wieder, eine so kesse Lippe?
Na gut, dann mal weiter mit qualifizierten Erzählungen wo ihr den Leuten die Taschen vollhaut ihr Vollversager, gerade ohne eure Truppe hätte es funzen können das irgendwie bessere Gesellschaftsmodell, aber qualifiziert voll abgewürgt die Idee mit eurem fürchterlichen General der alle so lieb hatte, danke schön im Nachinein.
Zitat von Hanum83 im Beitrag #16
Zitat von Merkur im Beitrag #14
Hanum schrieb:
"Deine von dir angeführten Experten hätten doch ihr auf der Humboldt-Uni erworbenes Wissen gleich im MdI-Ministerium anwenden können.
Falsche Ministerienwahl halt, historisch, Mörder fängt nun mal traditionell die Polizei, historisch."

Es ist nicht nicht schlimm, wenn man sich in bestimmten Bereichen nicht auskennt. Schlimm wird es nur dann, wenn man sich unqualifiziert äußert.



Oh, aber nun, die schlimme unqualifizierte Äußerung, wollt ihr Qualifizierten euch immer nur qualifiziert in abgeschlossener Gruppe selbst beweihräuchern?
Steckt wohl drin, die bösen Äußerungen von falschen Gedanken sofort massiv angreifen, tja, studiert ist halt studiert.
Ihr Jungs habt in Masse einen gigantischen Anteil des Volksvermögens der DDR sinnlos verbrannt, auch einen von mir als Wektätigen mit erwirtschafteten.
Und heute riskiert ihr immer noch, oder besser wieder, eine so kesse Lippe?
Na gut, dann mal weiter mit qualifizierten Erzählungen wo ihr den Leuten die Taschen vollhaut ihr Vollversager, gerade ohne eure Truppe hätte es funzen können das irgendwie bessere Gesellschaftsmodell, aber qualifiziert voll abgewürgt die Idee mit eurem fürchterlichen General der alle so lieb hatte, danke schön im Nachinein.

Altmark, kannst du mir konkret erklären wo die Beleidigung steckt?


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 18:30
avatar  Alfred
#23
avatar

Doch kann ich.

Aber dies ändert nichts an der Tatsache, dass Du keine Argumente zu dem / oder gegen den Beitrag von @Merkur hast.


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 18:34 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2017 18:35)
avatar  ( gelöscht )
#24
avatar
( gelöscht )

Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Veröffentlicht am 30.01.2017
Die Dokumentation stellt erstmals die Arbeit der sogenannten Spezialkommission vor. Diese Sondereinheit des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR hatte die Aufgabe, vermeintlich staatsgefährdende Schwerverbrechen aufzuklären und deren Hintergründe vor der Öffentlichkeit zu vertuschen.[quote]


eine sehr beeindruckende Doku, einmal über Kriminalfälle in der DDR. Wir hatten auch eine solchen Lustmörder, ich glaube Jürgen Bartsch hieß er, der Kinder aus sex. Lust ermordete. Das wurde abe röffentlich behandelt.Ebenso beindruckend fand ich die Darstellung wie das MfS unter Missachtung vieler, auch DDR Gesetze, großkotzig durch die Lande zog. Nebenbei haben sie die Kripo mal eben "kastriert". Ein Mitglied der eh. Spezialenheit des MfS, der in der Doku interviewt wurde, brachte es auf den Punkt , wie beeindruckt er war, als er die S Bahn anhalten konnte, einfach nur so und den Tunnel absuchen konnte. Ich zitiere den MfS Mann : "Ich realisierte welche Macht ich mit 22 Jahren hatte". Wenn ich sowas geschrieben, wären sämtliche MfS Schmutzkübel wieder über mir entleert worden. Brrrr , ein schreckliches Thema

edit


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 18:36
#25
avatar

Zitat von Hanum83 im Beitrag #22

Na gut, dann mal weiter mit qualifizierten Erzählungen wo ihr den Leuten die Taschen vollhaut ihr Vollversager, gerade ohne eure Truppe hätte es funzen können das irgendwie bessere Gesellschaftsmodell, aber qualifiziert voll abgewürgt die Idee mit eurem fürchterlichen General der alle so lieb hatte, danke schön im Nachinein.
Altmark, kannst du mir konkret erklären wo die Beleidigung steckt?


Hier steht diese!!

02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 18:37
avatar  Ebro
#26
avatar

Nur zur Ergänzung, was @passport irgendwo anklingen lies, Thema Humbold Uni und Studium Kriminalistik.
Ich kenne Jemanden, der hat dieses Studium dort 1990 mit Auszeichnung abgeschlossen.
Er bekam aber keine Anstellung und schlug sich dann hier im Süden als Leiharbeiter durch.
Der Grund dafür? Sein Vater war stellvertretender Leiter einer Kreisdienststelle des MfS.
Nur so am Rande....!

ich werde nicht mehr diskutieren mit dummen Menschen, um meine Argumente zu erklären. Hat hier sowieso keinen Sinn. Ich werde lernen, diese Menschen zu meiden. Nichts ist wichtiger, als die persönliche Ausgeglichenheit im Alter


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 18:38 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2017 18:39)
avatar  ( gelöscht )
#27
avatar
( gelöscht )

Gut, hab das mehr als historisch bewiesene Tatsachenbeschreibung mit dem Voll... gesehen, aber wenn es so ist, ist es halt so.


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 18:41
avatar  Ebro
#28
avatar

Freund Gert, um den Schmutzkübeln auszuweichen lass doch in Stasithemen Deine Tastatur erstmal in Ruhe und versuche etwas zu verstehen. Dann werden auch die Kübel kleiner....!

ich werde nicht mehr diskutieren mit dummen Menschen, um meine Argumente zu erklären. Hat hier sowieso keinen Sinn. Ich werde lernen, diese Menschen zu meiden. Nichts ist wichtiger, als die persönliche Ausgeglichenheit im Alter


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 18:44 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2017 18:44)
avatar  Pitti53
#29
avatar

Sollte das wieder ein Thema sein was in Kürze geschlossen werden muß?


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 18:50 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2017 18:50)
avatar  ( gelöscht )
#30
avatar
( gelöscht )

Zitat von Ebro im Beitrag #28
Freund Gert, um den Schmutzkübeln auszuweichen lass doch in Stasithemen Deine Tastatur erstmal in Ruhe und versuche etwas zu verstehen. Dann werden auch die Kübel kleiner....!


Tja Freund @Ebro wie angepi..t ihr reagiert kann man an der Posting -Methode des Users @Merkur sehen. Er glaubt wohl mit seinen großen Lettern die Glaubwürdigkeit zu erhöhen, oder ? Das ist einfach lächerlich


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!