Manfred von Ardenne und die Grenztruppen, gab es da wirlich eine Verbindung ?

03.02.2017 21:56
#1
avatar

In den letzten zehn Jahren war es doch ein wenig ruhig um den Allroundwissenschaftler vom Weißen Hirschen. Zwar sprach die Welt von der Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie, aber um sich in Erinnerung zu bringen, kam Ardenne auf folgende Idee :
Er entwickelte ein System für die Grenze, bei der "Grenzverletzter" bewusstlos, d.h. OHNMÄCHTIG durch Waffeneinwirkung werden sollten.
Stasiminister Erich Mielke soll diesen Vorschlag empört zurückgewiesen mit der Begründung, dass durch dieses Konzept des Dresdner Barons "die Grenze ihre Abschreckung verlieren könne."
Eine Verbindung zur Stasi, und das "pfeifen die Spatzen von den Dächern" hatte der Mann vom Weißen Hirsch sehr wohl. Von seinen Auslandsreisen brachte er der "Staatssicherheit für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit" immer Geschenke, z.B. westliche Nachrichtentechnik mit.
Wer weiß mehr


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 22:06
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Zitat von tschainik im Beitrag #1
In den letzten zehn Jahren war es doch ein wenig ruhig um den Allroundwissenschaftler vom Weißen Hirschen. Zwar sprach die Welt von der Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie, aber um sich in Erinnerung zu bringen, kam Ardenne auf folgende Idee :
Er entwickelte ein System für die Grenze, bei der "Grenzverletzter" bewusstlos, d.h. OHNMÄCHTIG durch Waffeneinwirkung werden sollten.
Stasiminister Erich Mielke soll diesen Vorschlag empört zurückgewiesen mit der Begründung, dass durch dieses Konzept des Dresdner Barons "die Grenze ihre Abschreckung verlieren könne."
Eine Verbindung zur Stasi, und das "pfeifen die Spatzen von den Dächern" hatte der Mann vom Weißen Hirsch sehr wohl. Von seinen Auslandsreisen brachte er der "Staatssicherheit für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit" immer Geschenke, z.B. westliche Nachrichtentechnik mit.
Wer weiß mehr


Das hatten wir auch schon ! SUFU benutzen !


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 22:50
avatar  94
#3
avatar
94

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 23:32
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Ich wollte in meinem Beitrag #2 erst schreiben , der 94er wüsste wo das ist !

Und er wusste es !


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!