Spurensuche nach Resten der ehm.Grenze die ein Land Jahrzehnte Teilte

21.09.2009 01:22
#1
avatar

Möchte einfach mal Danke sagen an -Allen- Mitgliedern dieses Forums.Die hier Fotos rein setzen von den ehm,Grenzanlagen die ein Land wie Deutschland teilten.Als beförderter Spurensucher hier sage ich einfach mal Danke.U


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2021 20:23 (zuletzt bearbeitet: 26.11.2021 20:24)
#2
avatar

Hallo @ Rostocker,
leider habe ich so schnell hier im Forum kein passendes Thema gefunden wo ich hier meine Dokumentationen unterbringen könnte -Bilder von mir sind hier schon reichlich veröffentlicht. Irgendwie findet sich aber immer noch etwas... Auch wenn es nicht unbedingt sich um die 'Westgrenze' handelt, galten Regeln auch an der anderen Seite. Als Urlauber (1982) an der Grenze zur CSSR, erhielt man ein entsprechendes Faltblatt, indem die Verhaltensregeln an dieser Grenze erklärt wurden. Außerdem aber noch eine Reihe anderer Hinweise, die zur angenehmen Gestaltung des Urlaubs beitragen konnten.

01.12.2021 04:39
#3
avatar

Schöne Erinnerungen an Jonsdorf....Da fahre ist seit vielen Jahren hin. Den Wanderleiter Herrn Arnhold kenne ich noch ....war mit meinen Grosseltern befreundet.....Leider auch schon lange tot....


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2021 08:34
avatar  Arthur
#4
avatar

Johnsdorf und auch Oybin kenne ich auch sehr gut. 3 Jahre Zittau. War eine sehr schöne Zeit und möchte ich nicht missen. Leider war ich auch bereits mehrere Jahre nicht mehr dort.


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2021 08:44
#5
avatar

Ich habe in den letzten 15 Jahren allerhand Videos zu dem Thema in meinen Youtube-Kanal geladen. Schaut in die Playlist "Ehemalige innerdeutsche Grenze":

https://www.youtube.com/playlist?list=PL...MYQSQV7tPjaaZ91


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2021 09:20
avatar  Fred.S.
#6
avatar

zu 5

Ohh... fein, terraformer1.

Habe mir Deine Liste angeschaut, da ist aber viel für mich dabei.
Ich freue mich schon auf die Videos.

Hay EK76/1 für Dich ist auch was aus Deinen Bereich dabei.

DANKE für das einsetzen der Liste, terraformer 1. mit einen freundlichen Gruß. Fred


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2021 17:40 (zuletzt bearbeitet: 01.12.2021 17:40)
avatar  RalphT
#7
avatar

Ich hatte zwar früher nichts mit Zittau am Hut, bin mal durch Zufall auf diesen Ort und der schönen Umgebung gestoßen. Ich war neugierig und habe mal mich mit meinem Fotoapparat bewaffnet und das ehemalige militärische Gelände erkundet.
Das ganze Gebiet ist inzwischen mit einem Bauzaun abgeriegelt. Es sind aber schon wieder Teile vom Zaun umgeworfen worden. Auch für die Wege benötigt man eine Machete. Alles zugewachsen.
Hier ein paar Impressionen aus dem Jahr 2020 und 2021. Ich habe noch viel mehr Fotos aus der Gegend.

Mal eine Frage:
Was ist das für ein Gebäude auf dem vierten Foto? Was hat die Langdrahtantenne für eine Funktion gehabt? Sieht mir so aus, als wenn das für Funkdienste im Kurz- oder Mittelwellenbereich mal gedient hatte.

Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!