X

#21

RE: Grand-Hotel im Sperrgebiet, das Heine-Hotel in Schierke

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 03.11.2017 11:39
von der 39. | 1.057 Beiträge | 4201 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Als ich Febr.-März 1950 eine Einsatztruppe zur Sicherung der 1. DDR Wintersportmeisterschaften übernommen hatte, war nach Beurteilung der Lage mein erster Befehl: Hotel Heine und Dachsbau betreten verboten. Es gab noch eine Kneipe, deren Name mir nicht mehr geläufig ist, die auch unter das Verbot fiel. Hatte ich mir nicht selbst ausgedacht, sondern bei meiner Kommandierung nach Schierke gleich "mitbekommen".Kalt, hoher Schnee und 12-Std-Dienst, die Kameraden hatten auch keine so rechte Lust zum ausgehen. Übrigens waren wir in einem Haus gegenüber vom "Heine" untergebracht, das war keine offizielle Dienststelle. Soweit meine Erinnerung reicht, habe ich es anschließend nach Großreinemachen wieder an die Eigentümer übergeben.



Schlutup und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#22

RE: Grand-Hotel im Sperrgebiet, das Heine-Hotel in Schierke

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 03.11.2017 23:14
von vs1400 | 3.662 Beiträge | 6407 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Mario87_2 im Beitrag #20
#17
Das Cafe Winkler war zu meiner kurzen Zeit in Schierke eher ein "no go". Unter den Offizieren, Berufs-Ufzz. und ZB vom GB und der KSi hatte sich damals eine "Trinker-Gruppe" gefunden. Pünktlich bei Öffnung des Cafe Winkler (wimre um 16:00 Uhr) standen die ersten auf der Matte. Das wollte sich beim Ausgang keiner antun. So ging es in das H.H. oder in das FDGB-Ferienheim "Franz-Mehring".


ich hab es nie gesehen; Mario87,
dass sich dort eine derartige gruppe traf ... egal ... ab 16:00 gab es dort massig alte urlauber und lediglich die vormittäglichen öffnungszeiten ließen besuche wirklich zu.
da hatte man echt seine ruhe und konnte e genießen.

der wirt war jedoch fhg und daher wurden alle neuen darauf hingewiesen, was viele wohl davon abhielt dieses café zu besuchen.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#23

RE: Grand-Hotel im Sperrgebiet, das Heine-Hotel in Schierke

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 03.11.2017 23:19
von Hanum83 | 8.569 Beiträge | 15012 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich bin auch lieber vormittags in den Ausgang, schön durchs Dorf schlendern in der Morgensonne, war echt beruhigender als abends zum Bierhahn zu hecheln.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
nach oben springen

#24

RE: Grand-Hotel im Sperrgebiet, das Heine-Hotel in Schierke

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 03.11.2017 23:28
von 94 | 12.048 Beiträge | 5269 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei #21 fällen mir spontan die ersten 'echten' Briefmarken der Deutschen Demokratischen Republik ein.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen



Besucher
5 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anne
Besucherzähler
Heute waren 460 Gäste und 43 Mitglieder, gestern 2460 Gäste und 161 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15425 Themen und 646759 Beiträge.

Heute waren 43 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen