X

#21

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 19.11.2016 16:59
von GKUS64 | 2.803 Beiträge | 6949 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von herä69 im Beitrag #19
Und bei Alarmauslösung mit Verlegung ins Gelände gab es sowieso bewaffnetes Wachpersonal an der Spezialtechnik (SAS)mit Schießbefehl.
Gruß herä69


??? Versteh ich nicht!



nach oben springen

#22

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 19.11.2016 18:10
von vs1400 | 3.871 Beiträge | 7818 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hanum83 im Beitrag #13

Naja, also wenn du dir darum Gedanken machst, wer hat denn auf der anderen Seite das gigantische Spielchen bezahlt?
Wir alle und so dicke wie der Klassenfeind hatten wir es defenitiv nicht.


worum geht es im thema, Hanum?
für mich ist es halt interessant und eben auch wie vorgesetzte dieses "spielchen" absegneten.
da mussten ja irgendwie auch leute aus dem plan genommen werden, für diese besagte zeit.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#23

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 19.11.2016 18:31
von Hanum83 | 8.748 Beiträge | 15910 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von vs1400 im Beitrag #22
Zitat von Hanum83 im Beitrag #13

Naja, also wenn du dir darum Gedanken machst, wer hat denn auf der anderen Seite das gigantische Spielchen bezahlt?
Wir alle und so dicke wie der Klassenfeind hatten wir es defenitiv nicht.


worum geht es im thema, Hanum?
für mich ist es halt interessant und eben auch wie vorgesetzte dieses "spielchen" absegneten.
da mussten ja irgendwie auch leute aus dem plan genommen werden, für diese besagte zeit.

gruß vs

Na gut, die Personal- u. Kostenstruktur der Grenzsicherungsorgane gegenüber war und ist für mich irgendwie recht uninteressant.
Man wird wohl damals die "Aktion Scheich" mit beiden Strukturen ausreichend abgesichert haben.
Trotzdem irgendwie lustig die Aktion.
Wir hatten auch lustige Momente inoffiziell beim Dienst, offiziell ging es meistens bierernst zur Sache.
Zu deiner Zeit war es sicher lustiger, vermutlich, da war ja alles anders.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


LO-Wahnsinn und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 19.11.2016 19:39
von LO-Wahnsinn | 3.992 Beiträge | 4284 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich gehe auch davon aus, dass die Sache mit dem Abhören bekannt war.
Vielleicht nicht zu 100%
Und so könnte es sein, dass es hierbei um das 1% ging und vielleicht auch um etwas Spass zu haben, eine militärische Aufgabe mit Humor zu lösen und mal schauen was "drüben" passiert.
Es gab doch stets ein Katz und Maus Spiel, dieses hier mit viel Hingabe.

Mit dem Abstand von heute, sehe ich das nur noch aus der Sicht des Schauspiels und das amüsiert mich köstlich.
Stelle ich mir dabei noch die Gesichter östlich des Zaunes vor, auch wenn Besuche alltäglich waren, so erheitert mich das sehr.
Vorallem entsteht so auch ein Bild des ehemaligen "Feindes" was ich so nicht kannte.


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
vs1400 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 19.11.2016 23:24
von vs1400 | 3.871 Beiträge | 7818 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

jeder darf ja seine meinung haben.

ich hab noch einige derartige spontansituationen aus meiner zeit in erinnerung
und man reagierte ja auf derartige vorkommnisse.
ganz plötzlich, nach eintreffen derartiger meldungen, wurden sämtliche verfügbare und qualifizierte gak's dort eingesetzt. es war egal, ob sie gerade ihre schicht hinter sich hatten oder eigentlich schon auf dem heimweg waren. da hat keiner geäußert, dass seine schicht vorbei war und man doch jemanden aus der freizeit holen sollte.
auch wurden wegen solcher spielchen, die ich damals wenig brauchte, nicht selten die a-gruppe in bereitschaft versetzt und da hatten die leutz gerade mal zwei oder 3 stunden schlaf.

ein derartiges "spielchen" hätte mir kein vorgesetzter zugelassen und dass zurecht.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#26

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 19.11.2016 23:29
von Mike59 | 9.684 Beiträge | 6979 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von vs1400 im Beitrag #25
jeder darf ja seine meinung haben.

ich hab noch einige derartige spontansituationen aus meiner zeit in erinnerung
und man reagierte ja auf derartige vorkommnisse.
ganz plötzlich, nach eintreffen derartiger meldungen, wurden sämtliche verfügbare und qualifizierte gak's dort eingesetzt. es war egal, ob sie gerade ihre schicht hinter sich hatten oder eigentlich schon auf dem heimweg waren. da hat keiner geäußert, dass seine schicht vorbei war und man doch jemanden aus der freizeit holen sollte.
auch wurden wegen solcher spielchen, die ich damals wenig brauchte, nicht selten die a-gruppe in bereitschaft versetzt und da hatten die leutz gerade mal zwei oder 3 stunden schlaf.

ein derartiges "spielchen" hätte mir kein vorgesetzter zugelassen und dass zurecht.

gruß vs

Ein Traum.



nach oben springen

#27

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 19.11.2016 23:49
von vs1400 | 3.871 Beiträge | 7818 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

nö, Mike59,
dass war für familienväter ein alb
und diese spontanen beschneidung der freizeit gab es.
darüber sollten wir doch hier nicht quer schreiben?!

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#28

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 19.11.2016 23:59
von Mike59 | 9.684 Beiträge | 6979 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von vs1400 im Beitrag #27
nö, Mike59,
dass war für familienväter ein alb
und diese spontanen beschneidung der freizeit gab es.
darüber sollten wir doch hier nicht quer schreiben?!

gruß vs

Da warst du schon Familienvater und konntest nach Dienst zu Frau und Kindern?



nach oben springen

#29

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 20.11.2016 00:07
von vs1400 | 3.871 Beiträge | 7818 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

such dir ein anderes, passenderes thema aus, @Mike59
und ich beantworte dir deine frage gern.

gruß vs ... und sorry für's voll ot.


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


Mike59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.11.2016 00:14 | nach oben springen

#30

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 20.11.2016 08:58
von Georg | 1.146 Beiträge | 4 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Georg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

# 1: Der A-Zug wollte am 09. Mai 1988 unter der Führung des damaligen Zugführers, Jan-Christof Möller, herausfinden, ob der Funkverkehr des BGS durch die DDR-Grenztruppen abgehört wird. - aus dem Link zitiert.

Ich staune, was so alles gewollt war von einem Zug und einem Zugführer. Toll !
Insgesamt eine lustige Geschichte. Ohne Befehlsketten.


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.11.2016 09:00 | nach oben springen

#31

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 20.11.2016 10:24
von Mike59 | 9.684 Beiträge | 6979 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Georg im Beitrag #30
# 1: Der A-Zug wollte am 09. Mai 1988 unter der Führung des damaligen Zugführers, Jan-Christof Möller, herausfinden, ob der Funkverkehr des BGS durch die DDR-Grenztruppen abgehört wird. - aus dem Link zitiert.

Ich staune, was so alles gewollt war von einem Zug und einem Zugführer. Toll !
Insgesamt eine lustige Geschichte. Ohne Befehlsketten.

Fürwahr, da wurde wohl sollte mit wollte verwechselt. *grins* Aber diese Eigenschaft, das sich manche Akteure an der ehemaligen innerdeutschen Grenze für zu wichtig nehmen ist in letzter Zeit öfter zu beobachten.



nach oben springen

#32

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 20.11.2016 11:50
von Thunderhorse | 5.202 Beiträge | 5598 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Schlutup im Beitrag #20
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #12
Es stellt sich mir natürlich die Frage, ob man auch ohne diese Aktion nicht davon ausgehen musste, dass der Funkverkehr abgehört wurde.
Theo


Moin Moin,
das wird man wohl, es war doch ganz einfach den BOS-Funk, mit einem Funkscanner abzuhören.




Seitens der entsprechenden Organe der DDR hat man diesbezüglich seit Anfang der 70er Jahre, einen großen technischen Aufwand betrieben.

Nur, wie von manchen immer wieder behauptet und publiziert, reichte die Aufklärungstiefe für die grenznahen Standorte der HAIII und der GT grundsätzlich nicht bis in den Raum Bonn.


"Mobility, Vigilance, Justice"
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.11.2016 11:58 | nach oben springen

#33

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 20.11.2016 11:51
von Thunderhorse | 5.202 Beiträge | 5598 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von herä69 im Beitrag #19
So etwas gab es wohl auf beiden Seiten der Grenze. Die Amis haben unsere Einheit auch versucht zu filmen. Nur so richtig geklappt hat das nie. Die hatten schon Angst vor LKW`s russischer Bauart z.B. SIL 131. Und bei Alarmauslösung mit Verlegung ins Gelände gab es sowieso bewaffnetes Wachpersonal an der Spezialtechnik (SAS)mit Schießbefehl.
Gruß herä69



Ach, wirklich!!!


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#34

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 20.11.2016 12:02
von Thunderhorse | 5.202 Beiträge | 5598 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Ratze im Beitrag #18
Da gib doch mal ein einige Beispiele @Thunderhorse, was haben denn die anderen Grenzer so getrieben?
Da waren wir hier ja wohl mehr als harmlos.


Gut möglich.
Nein werde nicht aus dem ""Nähkästchen"" plaudern. Nicht alles muss man im WWW nachlesen können.
Wie z.B. ganze DIN A4 Seiten, die mancher meint einstellen zu müssen, mit Personenbezogenen Daten zu Vorkommnissen an der Grenze.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#35

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 20.11.2016 12:14
von Kalubke | 3.222 Beiträge | 3660 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das ist doch nun alles mittlerweile Jahrzehnte her. Die Betreffenden haben heute meist ein biblisches Alter erreicht bzw. sind schon einen Schritt weiter. Denkst Du nicht, dass angesichts dessen übertriebene Geheimniskrämerei nicht mehr allzuviel Sinn macht?

Gruss Kalubke



IM Kressin und lhsecurity haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.11.2016 15:51 | nach oben springen

#36

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 20.11.2016 12:41
von Fritze (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fritze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der grösste Feind des Historikers ,ist der Zeitzeuge !

Geheimniskrämerei macht spannend und neugierig !


Ratze, IM Kressin und lhsecurity haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#37

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 20.11.2016 12:44
von Thunderhorse | 5.202 Beiträge | 5598 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fritze im Beitrag #36
Der grösste Feind des Historikers ,ist der Zeitzeuge !

Geheimniskrämerei macht spannend und neugierig !





Kalubke hat eine PN, vielleicht klärt er Dich ja mal auf.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#38

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 20.11.2016 12:49
von Fritze (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fritze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Morjen Thunder !

Dein Engagement in allen Ehren ,besonders Dein Archiv scheint ja wohl sehr umfassend zu sein.

Aber wie wäre es ,wenn Du ab und an ,uns nicht nur ein paar Brocken hinwirfst ?

So Antworten wie ja oder nein ,nützen in einem Geschichtsforum niemand !

Schönen Sonntag (das ist ohne Ironie ) noch !

MfG Fritze


Rainer-Maria Rohloff, Ratze, Kulmbachpolier, IM Kressin und lhsecurity haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#39

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 20.11.2016 13:01
von Rainer-Maria Rohloff | 4.230 Beiträge | 12851 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das kann uns "Donnerpferd" nicht Fritze, denn er ist heute noch sinngemäß Geheim. "Denn als der gute Kerl damals die Panzerschränke mit den vielen Akten in dieser Nacht-und Nebelaktion im Grenzgebiet auf seinen Laster gewuchtet hatte, da muss Ihm so ne Art Erleuchtung gekommen sein...so..."Gib nie Alles und Sofort preis, sondern besser nur in Häppchen"

Rainer-Maria "denn um so länger bleibst du wenigstens ein bißchen interessant"HAAAAAAAAAAAAAaaaaaa



Ratze, Kulmbachpolier und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#40

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 20.11.2016 15:48
von Kalubke | 3.222 Beiträge | 3660 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #37
Zitat von Fritze im Beitrag #36
Der grösste Feind des Historikers ,ist der Zeitzeuge !

Geheimniskrämerei macht spannend und neugierig !





Kalubke hat eine PN, vielleicht klärt er Dich ja mal auf.


Also i. A. unseres „cavallo tonare“, wie er in Angelos Muttersprache bezeichnet werden würde, gebe ich seine Begründung in der PN gegen die unkontrollierte Veröffentlichung von Daten und Personen zur Zeitgeschichte stichpunktartig wieder:

1. Beeinträchtigung des Rechtes auf informelle Selbstbestimmung der erwähnten Person(en)
2. Kollision mit gesetzlichen Regelungen von Archiven, wie z.B. die BSTU
3. Ermöglichung des Mißbrauchs durch Dritte für Plagiate und Verfälschungen
4. Beeinträchtigung der Planung von eigenen Veröffentlichengen durch die erwähnten Person(en)

Man muss in dieser Diskussion m. E. auch mal die Wertigkeit der verschiedenen Rechtsgüter abwägen. Was ist höherwertig, das Recht des Einzelnen auf informelle Selbstbestimmung oder das Recht der Allgemeinheit auf politische Bildung, die meiner Meinung nach zeitgeschichtliche Information und Aufklärung mit einschließt?

Gruß Kalubke



Ratze, eisenringtheo und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Konkurenz zum Panama-Kanal
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Lutze
33 28.12.2014 09:24goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 1754
Boykott der EM
Erstellt im Forum Themen vom Tage von PF75
116 16.08.2013 18:17goto
von Mike59 • Zugriffe: 5094

Besucher
10 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gaigler
Besucherzähler
Heute waren 720 Gäste und 95 Mitglieder, gestern 2172 Gäste und 158 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15724 Themen und 665740 Beiträge.

Heute waren 95 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen