X

#21

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 12.11.2016 08:14
von SET800 | 3.105 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SET800
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fritze im Beitrag #8

Schon in der Bibel steht : "Gib jemanden eine Fisch und er ist einen tag satt ! Gib jemanden eine Angel und lehre ihn fischen und er ist
immer satt ! "


Hallo,
das galt bedingt auf einer Erde vor 2000 Jahren mit unter 500 Mio Menschen, aber nichtmehr an den großen Flüssendes Altertums, Nil, Jordan ( Sonderstellung ) , Euphrat, Tigris, Ganges und in China.

Wenn an dem Fluss oder See schon 1000 Angler sind, dann wird die Gesamtfischmenge nicht größer durch einen Angler mehr......



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 12.11.2016 08:18
von SET800 | 3.105 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SET800
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Thüringer1970 im Beitrag #2
Endlich die Probleme dort bekämpfen wo sie enstehen. Den Menschen da unten endlich Perspektiven geben, daß sie in ihren Land, ihre Familien ernähren können und sicher vor Gewalt und Verbrechen sind.


Hallo,
das Faktenwissen ist dort bekannt, jede Frau im Durchschnitt EIN Kind, dann hat die nächste Generation genug zu Essen und berufliche Chancen.
Keine Verteilungskämpfe, kaum Gewalt. Ja es ist so einfach!



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 12.11.2016 12:05
von bürger der ddr | 4.896 Beiträge | 5192 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wir müssen zwei Komponenten bedenken:
- die wichtigste ist der Eigenschutz
Hier sollten wir endlich von der "Rolle des bösen Deutschen" abkehren und ohne falschen Einfluß durch die Geschichte unser Land un unsere lebensweise sichern. Zur Lebensweise zähle ich sowohl materielle als auch kulturelle Bedingungen.
Es geht doch schon lange nicht mehr Verfolgten eine sichere Bleibe zu bieten, es geht in der Masse um Wirtschaftsflucht. Nur gerade diese masse an Wirtschaftsflüchtlingen bringt die überholten Denkmuster mit in unser Land. Diese sind übertriebene religiöse Denkmuster und auch Denkmuster im kulturellen und persönlichen Bereich (als Beispiel die (Vermehrungsgewohnheiten werden sich hier nicht ändern).
Das ungebremste Aufeinandertreffen solcher krass unterschiedlichen Kulturen wird nicht im sozialen Frieden geschehen und hier muß der Selbstschutz einsetzen.

- Einflußnahme auf die Kriesengebiete
Und das ist der weitaus schwierigere Teil, militärisch wird das Problem nicht zu lösen sein, wirtschaftliche Hilfe wird in dubiosen Sümpfen verschwinden, der Glaube hat soi einen enormnen Stellenwert das immer wieder daraus Auseinandersetzungen entstehen, die Verfielfältigung der menschen ist ungebremst

Wo ansetzen?

Erst einmal sollten wir unsere lebensbedingungen erhalten, statt uns in den Sumpf ziehen zu lassen. Wie schon oft gesagt, die alte Regel aller Notärzte und Rettungskräfte:
"Eigenschutz geht vor Fremdschutz"
sollte hier konsequent angewendet werden.


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


IM Kressin und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 12.11.2016 12:24
von Heckenhaus | 5.950 Beiträge | 2535 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch zugewanderten EU-Bürgern in Form "Wildcampern" gehört eine klare Kante gezeigt.

http://www.morgenpost.de/bezirke/mitte/a...tors_picks=true


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.


bürger der ddr, Wahlhausener, IM Kressin und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 12.11.2016 13:25
von Freienhagener | 4.935 Beiträge | 3041 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #23

"Eigenschutz geht vor Fremdschutz"
sollte hier konsequent angewendet werden.



Trump hat es für sein Land auf den Punkt gebracht "America first!"

Bezogen auf Deutschland ist solch ein Satz verpönt.
Wir sind wohl das einzige Land der Welt, dessen Regierung immerzu an Andere denkt.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


bürger der ddr, Sperrbrecher, Rainer-Maria Rohloff, Wahlhausener, IM Kressin und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 12.11.2016 13:40
von SET800 | 3.105 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SET800
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #23

- Einflußnahme auf die Kriesengebiete
Und das ist der weitaus schwierigere Teil, militärisch wird das Problem nicht zu lösen sein,



Hallo Widerspruch,
militärisch können wir das Problem lösen, es fehlt nur der Wille. Klar formuliert, die Marinen der EU-NATO-Mitglieder sind mehr als ausreichend ausgerüstet und ausgebildet um die Seegrenze dicht zu machen, es fehlt nur der Wille zu eindeutigen Befehlen inkl. wenn nötig voll umfänglichen Personal-, Geräte- und notfalls Waffeneinsatz.

Wer sich nicht aufnehmen lässt von Landungsbooten für eine unverzügliche Wiederanlandung in Nordafrika wird schlicht zusammengeschossen und versenkt, ja auch Frauen und Kinder!

Das erlaubt letztendlich auch das Recht für polizeilichen und grenzepolizeilichen Waffeneinsatz. Wenn nicht, dann kann man ja die Einsatzregeln ggf. ändern. Ändern lässt sich auch das Grundgesetz oder mit neuen Richtern in Karlsruhe auch die Auslegung auf äusserst restriktive Beachtung und NUR von POLITISCHER Verfolgung!

Konkret, einem "Nelson Mandela" Asyl gewähren, eine Homosexuellen Iraner nicht! Sein Hobby so Sexualität leben ist Privatsache, auffallen vermeiden und schon keine Verfolgung.


Zusammenschiessen im Zweifelsfall ist auch durch EU-Recht gedeckt:

Der EU-Vertrag schreibt:

Zitat:
Im Artikel 2 dieser Grundrechte-Charta steht unter (2):
Niemand darf zur Todesstrafe verurteilt oder hingerichtet werden.
Eine Ausnahe steht im "Kleingedruckten", in den sogenannten Erläuterungen zur Grundrechte-Charta. Da steht:
"Eine Tötung wird nicht als Verletzung des Artikels betrachtet," wenn es erforderlich ist, "einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen".
Die zweite Ausnahme, wann die Todesstrafe verhängt werden darf:
"Für Taten in Kriegszeiten oder bei unmittelbarer Kriegsgefahr."
Zitat Ende:

Das heißt also, in der Grundrechte-Charta und damit dem Reformvertrag ist tödlicher Schßwaffeneinsatz nicht mehr grundrechtswidrig! - Im Gegenteil: als letztes Mittel auch gegen (Volks)Aufstände und Innere Unruhen durch den Lissabon Vertrag legitimiert.

Und der Versuch eines gewaltsamen widerechtlichen Grenzdurchbruch ist wohl als Aufstand oder Unruhe zu bewerten.



geckesieben hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.11.2016 21:09 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 12.11.2016 17:15
von Georg | 1.146 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Georg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

Sehr vorsichtig !
Ist es wirklich eine Zuwanderung ? Für mich ist es eine Inbesitznahme ! Mit der Zunahme der Anzahl der " Zuwander " wird es doch tatsächlich unbeherrschbarer. Es soll ja in Städten Teile geben, in die sich kein Polizist mehr traut. Die Gebiete werden nach und nach ausgedehnt......Die Masse der " Zuwanderer " will sich nicht integrieren lassen. Schattenwelt - Schattenherrschaft - der Iman ist Gesetz, Recht und Lehrer. Er bestimmt, was sozial ist.......auch mit dem Babybauch der Mütter soll Deutschland und Europa "erobert" werden. Viel Spaß Nichtgläubige !!!


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 12.11.2016 17:29
von SET800 | 3.105 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SET800
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Georg im Beitrag #27
Für mich ist es eine Inbesitznahme !


Inbesitzenahme ist es, die kann auf meheren Wegen ablaufen.

a) herrenlose Gut, also eine neuentdeckete menschenleere Insel, vor ca. 800 Jahren machten das die Maori mit Neuseeland.

b) Raub, versuchte Hitler mit der Ukraine und Westrussland. Die USA mit NewMexiko, Californien, Arizona usw. England mit Indien... Kaisereich mit Deutsch-Südwest...

c) Geschenk, so blöd ist derzeit die deutsche Regierung!



zuletzt bearbeitet 12.11.2016 17:30 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 12.11.2016 19:14
von der Anderdenkende | 1.937 Beiträge | 1410 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der Anderdenkende
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Georg,soweit alles richtig!
ABER:
Heißt es nicht ungläubige Kartoffelfresser?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 12.11.2016 20:19
von Ehli | 965 Beiträge | 1844 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Georg im Beitrag #27
Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

Sehr vorsichtig !
Ist es wirklich eine Zuwanderung ? Für mich ist es eine Inbesitznahme ! Mit der Zunahme der Anzahl der " Zuwander " wird es doch tatsächlich unbeherrschbarer. Es soll ja in Städten Teile geben, in die sich kein Polizist mehr traut. Die Gebiete werden nach und nach ausgedehnt......Die Masse der " Zuwanderer " will sich nicht integrieren lassen. Schattenwelt - Schattenherrschaft - der Iman ist Gesetz, Recht und Lehrer. Er bestimmt, was sozial ist.......auch mit dem Babybauch der Mütter soll Deutschland und Europa "erobert" werden. Viel Spaß Nichtgläubige !!!


Dazu mal eine Ergänzung:
Immer mehr No-Go-Areas in Deutschland: In viele Viertel traut sich selbst die Polizei nicht mehr
https://philosophia-perennis.com/2016/08/30/no-go-areas/
Im Link könnt Ihr nachlesen,wo sich diese No- Go- Areas befinden,welche aber von einigen hier im Forum negiert werden.
Ehli


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#31

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 13.11.2016 11:58
von bürger der ddr | 4.896 Beiträge | 5192 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

In einem anderen Thema wurde ganz "spitz" gefragt, ob die Afd noch nötig sei, jetzt wo Trump eine klare Änderung der "Flüchtlings"politik in Europa fordert.

Ja, die AfD und andere Kräfte sind noch nötig, wir müssen als deutscher Staat unseren Beitrag zum Stopp leisten, so wie das in Frankreich, Östereich, Ungarn passieren wird.
Und bisher gibt es keine politische Kraft (sprich Partei) die sich konzentzriert gegen diesen Wahnsinn wendet. Ich hoffe durch die Wahl von Trump auf eine Unterstützung der AfD im Kampf gegen diese "Flüchtlings"politik.


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


Ährenkranz, IM Kressin und Rainer-Maria Rohloff haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#32

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 13.11.2016 12:16
von Ährenkranz | 1.003 Beiträge | 1131 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ährenkranz
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #31
Ich hoffe durch die Wahl von Trump auf eine Unterstützung der AfD im Kampf gegen diese "Flüchtlings"politik.


Ich denke eher, der wird sich nur für sein Land stark machen, die Flüchtlinge, die im Land sind, wird er feierlich in Mama Merkels Kindergarten in Deutschland übergeben.
In der Flüchtlingspolitik wird er Frau Merkel eiskalt abblitzen lassen, ist auch gut so - ändert aber nichts an der Politik im Land.

Auf andere Staaten dürfen wir uns nicht verlassen, wir müssen uns selbst helfen.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#33

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 13.11.2016 15:50
von Pitti53 | 9.039 Beiträge | 701 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von SET800 im Beitrag #26
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #23

- Einflußnahme auf die Kriesengebiete
Und das ist der weitaus schwierigere Teil, militärisch wird das Problem nicht zu lösen sein,



Hallo Widerspruch,
militärisch können wir das Problem lösen, es fehlt nur der Wille. Klar formuliert, die Marinen der EU-NATO-Mitglieder sind mehr als ausreichend ausgerüstet und ausgebildet um die Seegrenze dicht zu machen, es fehlt nur der Wille zu eindeutigen Befehlen inkl. wenn nötig voll umfänglichen Personal-, Geräte- und notfalls Waffeneinsatz.

Wer sich nicht aufnehmen lässt von Landungsbooten für eine unverzügliche Wiederanlandung in Nordafrika wird schlicht zusammengeschossen und versenkt, ja auch Frauen und Kinder!

Das erlaubt letztendlich auch das Recht für polizeilichen und grenzepolizeilichen Waffeneinsatz. Wenn nicht, dann kann man ja die Einsatzregeln ggf. ändern. Ändern lässt sich auch das Grundgesetz oder mit neuen Richtern in Karlsruhe auch die Auslegung auf äusserst restriktive Beachtung und NUR von POLITISCHER Verfolgung!

Konkret, einem "Nelson Mandela" Asyl gewähren, eine Homosexuellen Iraner nicht! Sein Hobby so Sexualität leben ist Privatsache, auffallen vermeiden und schon keine Verfolgung.


Zusammenschiessen im Zweifelsfall ist auch durch EU-Recht gedeckt:

Der EU-Vertrag schreibt:

Zitat:
Im Artikel 2 dieser Grundrechte-Charta steht unter (2):
Niemand darf zur Todesstrafe verurteilt oder hingerichtet werden.
Eine Ausnahe steht im "Kleingedruckten", in den sogenannten Erläuterungen zur Grundrechte-Charta. Da steht:
"Eine Tötung wird nicht als Verletzung des Artikels betrachtet," wenn es erforderlich ist, "einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen".
Die zweite Ausnahme, wann die Todesstrafe verhängt werden darf:
"Für Taten in Kriegszeiten oder bei unmittelbarer Kriegsgefahr."
Zitat Ende:

Das heißt also, in der Grundrechte-Charta und damit dem Reformvertrag ist tödlicher Schßwaffeneinsatz nicht mehr grundrechtswidrig! - Im Gegenteil: als letztes Mittel auch gegen (Volks)Aufstände und Innere Unruhen durch den Lissabon Vertrag legitimiert.

Und der Versuch eines gewaltsamen widerechtlichen Grenzdurchbruch ist wohl als Aufstand oder Unruhe zu bewerten.


Du gibt's ja "Weisheiten" von dir! Soviel kann doch einer alleine gar nicht spinnen!? Du hast wirklich schon bessere Beiträge geliefert. Langsam zweifle ich an dir



damals wars, Damals87 und heimi74 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.11.2016 15:51 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#34

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 13.11.2016 16:09
von marc | 859 Beiträge | 569 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds marc
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fritze im Beitrag #8
Perspektiven sind nicht Militärische Präsenz ,sondern wirtschaftliche Hilfe , Ausbildung und Anerkennung !

Schon in der Bibel steht : "Gib jemanden eine Fisch und er ist einen tag satt ! Gib jemanden eine Angel und lehre ihn fischen und er ist

immer satt ! "

Man muss den Menschen vermitteln ,daß es an der Zeit ist ,daß sie die Geschicke ihres Landes in die Hand nehmen und nicht alle hierher locken!


@Fritze solange das uns 11.800 und mehr Euronen hier in D pro Person und Jahr, und nicht ein Drittel dessen dort in den Ländern der Flüchtlinge wert ist, wird das wohl nicht passieren. Leider!

"...Die Versorgung eines syrischen Flüchtlings in Deutschland kostet die Steuerzahler im Schnitt 11.800 Euro pro Jahr. Das berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken im Bundestag. Danach beinhalten die Kosten unter anderem die Aufwendungen für Unterkunft, die Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, Schule, Sprachkurse und die Herrichtung von Unterkünften.

Nicht enthalten sind in der Berechnung die Kosten zur wirtschaftlichen Integration der Asylbewerber, wie zum Beispiel Weiterbildungskurse, sowie die Aufwendungen für die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber...."
http://www.n-tv.de/politik/So-viel-koste...le19045356.html.

Wobei die Einschränkung auf "syrische" Flüchtlinge scheinheilig ist, wie wir alle wissen.



bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.11.2016 16:10 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#35

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 13.11.2016 16:13
von SET800 | 3.105 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SET800
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo, werden die Fakten bezweifelt? Der Inhalt der EU-Charta oder die konkreten militärsichen Handlungsmöglichkeiten wenn der Wille dazu vorhanden ist.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#36

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 13.11.2016 16:15
von marc | 859 Beiträge | 569 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds marc
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"...Der Bundesnachrichtendienst warnt laut einem Zeitungsbericht vor ausgebildeten Kämpfern, die der IS als Flüchtlinge getarnt nach Europa schleust. Offenbar gibt es zudem Hinweise, dass die Pariser Attentäter weitere Anschläge geplant haben...."
http://www.n-tv.de/politik/Terrormiliz-I...le19076911.html

Davor haben wir hier im Forum schon vor 4 Jahren gewarnt !!! Allerdings war da die Bundesregierung noch voll auf dem arabischen Frühling-Trip.



Freienhagener, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.11.2016 17:53 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#37

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 13.11.2016 16:48
von Ehli | 965 Beiträge | 1844 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Neues vom Nachbarn
114 Terrorkrieger kamen als "Flüchtlinge" zu uns
Jetzt bestätigt:
Noch vor einem Jahr wurde uns allen erklärt, dass genau dies "sehr unwahrscheinlich" sei - jetzt hat die "Krone" die Bestätigung: In der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der FPÖ schreibt der Innenminister, dass fast jeder zweite muslimische Terrorkrieger, der bei uns lebt, als "Flüchtling" eingereist ist. "Sofortige Abschiebung!", fordert nun Heinz-Christian Strache.
Wie sieht es bei uns aus??????
Ehli


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero


bürger der ddr, LO-Wahnsinn und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#38

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 13.11.2016 16:55
von damals wars | 13.419 Beiträge | 1986 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #24
Auch zugewanderten EU-Bürgern in Form "Wildcampern" gehört eine klare Kante gezeigt.

http://www.morgenpost.de/bezirke/mitte/a...tors_picks=true


Die sind das größere Problem:
https://www.bussgeldkatalog.org/wildpinkeln/

Und wie man Schwan zubereitet, habe ich bisher nur im "Medicus" gelesen, dazu muss man schon Fachkraft sein!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
furry hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#39

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 13.11.2016 18:09
von Ehli | 965 Beiträge | 1844 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

DEUTSCHLAND BND-WARNUNG
So gezielt nutzt der IS die Flüchtlingskrise
Der Islamische Staat bildet seine Kämpfer geschickt so aus, dass sie sicher Asyl beantragen können. Der Bundesnachrichtendienst warnt vor Terroristen die sich unter die Flüchtlinge mischen.
Quelle: Die Welt
Der BND warnt davor, dass die Terrormiliz Islamischer Staat ihre Kämpfer minutiös schult, damit sie unbemerkt durchs Asylverfahren gelangen. Reichen die bisherigen Kontrollen der Behörden aus?
Bei ein paar Dingen sollte ein Flüchtlingshelfer aufmerksam werden: Zum Beispiel, wenn sich das „äußere Erscheinungsbild“ eines Asylsuchenden verändere, sich ein Mann also etwa einen langen Vollbart wachsen lasse und nur die Oberlippe rasiere. Oder wenn der Islam als die einzig „wahre“ Religion und Andersdenkende als „Ungläubige“ diffamiert würden. Falls mehrere solcher Anzeichen zusammentreffen, sollten Helfer vielleicht lieber die Polizei oder den Verfassungsschutz informieren.
Die Broschüre vom Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV), die für extremistische oder geheimdienstliche Aktivitäten sensibilisieren soll, ist bereits im Sommer erschienen und umfasst insgesamt 33 Seiten. Der Hintergrund dafür ist ernst: Beim Bundeskriminalamt (BKA) sind bereits mehr als 400 Hinweise auf Terroristen oder Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) eingegangen. In etwa 80 Fällen leitete das BKA anschließend Ermittlungen ein.
Dass sich viele Menschen – darunter auch Flüchtlinge – hierzulande radikalisieren, gilt als ernstes Problem. Vor allem auf sie zielt die Anleitung zur Hellhörigkeit des Verfassungsschutzes. Spätestens seit den Terroranschlägen von Paris vor einem Jahr aber ist zudem klar, dass die Terrormiliz Kämpfer auch getarnt als Flüchtlinge nach Europa einschleust. Sie kommen als Schläfer – und sollen dann wie aus dem Nichts zuschlagen.
Vielen Dank
Ehli


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#40

RE: Wie soll Deutschland und die EU mit dem Strom der Zuwanderung umgehen

in Themen vom Tage 13.11.2016 18:11
von SET800 | 3.105 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SET800
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,
zu einem Rechtsstaat gehört gültige Gesetze und Verordnungen ohne Ansehen der Person durchzusetzen, bis hin zur Anwendung unmitelbaren Zwanges.

Alles andere wäre Kennzeichen eines Willkür-Polizeistaat!

Konkret, wenn eine Grünanlagenverodnung dort Campieren verbietet, dann denke ich steht nicht in dieser Vorschrift "Von diesem Campingverbot sind rumänische Zigeuner ausgenommen"!



zuletzt bearbeitet 13.11.2016 18:16 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
22 Mitglieder und 72 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: thesaurus
Besucherzähler
Heute waren 2506 Gäste und 198 Mitglieder, gestern 6450 Gäste und 242 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14488 Themen und 583406 Beiträge.

Heute waren 198 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen