X

#21

RE: Beurteilung

in Grenztruppen der DDR 28.03.2017 20:17
von maxhelmut | 714 Beiträge | 484 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds maxhelmut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

aber nicht bei den GT
habe auch nur das G-buch ohne

HG 77 II


nach oben springen

#22

RE: Beurteilung

in Grenztruppen der DDR 28.03.2017 20:23
von freddchen | 90 Beiträge | 160 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds freddchen
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"Auslandseinsatz" bei den Grenztruppen??? Ist mir unbekannt...


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: Beurteilung

in Grenztruppen der DDR 28.03.2017 20:47
von Ebro | 1.618 Beiträge | 4591 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ebro
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Schatzi Freddchen, ich bezog mich auf den Beitrag mit der Nummer 10 (ausgeschrieben)
Lesen und etwas mitdenken. Dass es bei den Grenztruppen keinen Auslandseinsatz gab, weiß ich auch, kannste glauben.



nach oben springen

#24

RE: Beurteilung

in Grenztruppen der DDR 28.03.2017 20:52
von Ehli | 3.157 Beiträge | 16951 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Aber was soll eine Beurteilung im G-Buch????
Den Sinn erkenne ich nicht.


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
nach oben springen

#25

RE: Beurteilung

in Grenztruppen der DDR 28.03.2017 21:01
von Fred.S. | 2.121 Beiträge | 17737 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wer weiß Ehli, aber eine Beurteilung ohne Datum ? Zur Wendezeit in der Hektik auch in den Kompanien, da kann das Blatt oder die zwei, einfach ohne Gedanken mit reingelegt worden sein. Ich denke das wäre die beste Erklärung für die Blätter oder ?


Ehli hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#26

RE: Beurteilung

in Grenztruppen der DDR 29.03.2017 00:08
von andyman | 2.891 Beiträge | 5170 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Ehli im Beitrag #24
Aber was soll eine Beurteilung im G-Buch????
Den Sinn erkenne ich nicht.

So kenn ich das auch,was soll eine Beurteilung im Gesundheitsbuch?macht auch keinen Sinn.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: Beurteilung und das Gesundheitsbuch

in Grenztruppen der DDR 29.03.2017 07:44
von furry | 4.745 Beiträge | 6560 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wurde das Gesundheitsbuch nicht in einem verschlossenen Umschlag mitgegeben und sollte im Zweifelsfall bei nachfolgender Erkrankung nur von einem Arzt geöffnet werden? Bei diesem Prozedere wäre eine beigefügte Beurteilung völlig sinnlos, zumal die Unterlagen für das Gesundheitsbuch im Med.-Punkt gesammelt und von dem übergeben wurden.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#28

RE: Beurteilung und das Gesundheitsbuch

in Grenztruppen der DDR 29.03.2017 08:26
von Rainer-Maria Rohloff | 4.230 Beiträge | 12851 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ebro in #20. Die BW-Größen wollten vielleicht nur beurteilen, ob dein Sohn nicht eventuell schwach geworden ist(siehe das konvertieren) Hat der Junge heute Vollbart dann Vorsicht Ebro, es kann natürlich auch nur ne kleine Narbe sein, die dein Junge dann verdecken möchte. Frag Ihn einfach mal, ob er schon paar mal am Tag betet?

Rainer-Maria

Und einen guten Tag allen ins Forum



nach oben springen

#29

RE: Beurteilung und das Gesundheitsbuch

in Grenztruppen der DDR 30.03.2017 14:45
von Niederlausitzer | 789 Beiträge | 2454 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Niederlausitzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Grenzer,

habe heute mal mein Gesundheitsbuch herausgekramt. Es ist hellbraun, auf der Vorderseite ganz oben steht mein Name und Vorname, die Personenkennzahl und die Blutgruppe. Diese Angaben sind schwarz eingerahmt.

Darunter befinden sich Angaben zum Dienstgrad, Dienstverhältnis, Beginn des Wehrdienstes, Dienststellung / Verwendung, Dienststelle und der Wohnort. Ganz unten auf der Vorderseite befindet sich ein DDR - Emblem in schwarz, darunter steht Gesundheitsbuch.

Klappt man die Vorderseite auf kommt man zum Inhaltsverzeichnis. Dort stehen bei mir die Bezeichnungen Musterung, EÜ ( Einberufungsüberprüfung ), Röntgen, Medizinisches Nachweisblatt. Über diese von mir aufgezählten Bezeichnungen, wurde nun dieses Gesundheitsbuch geführt. In diesem Buch sind Nachweise über medizinische Behandlungen, Befunde, Diagnosen und deren Verordnungen dokumentiert.

Übrigends hat man bei mir bei der Musterung festgestellt, das ich Plattfüße habe. Man sagte mir damals, ich sollte mir keinen Kopf machen, denn 80% der DDR Bevölkerung hätten Plattfüße.

Auf der Rückseite des Gesundheitsbuches befindet sich bei mir noch ein Stempel mit Daten von Schutzimpfungen. Nach der Entlassung aus dem aktiven Wehrdienst wurde mir das Gesundheitsbuch zur persönlichen Aufbewahrung übergeben.

Außer diesen Angaben steht bei mir nichts weiter in diesem Buch, auch keine Beurteilungen über meine Person.


"Durch Anerkennung und
Aufmunterung kann man in einem
Menschen die besten Kräfte mobiliesieren"

(Charles M. Schwab, amerikanischer Industrieller 1862-1939)
Fred.S. und hundemuchtel 88 0,5 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#30

RE: Beurteilung und das Gesundheitsbuch

in Grenztruppen der DDR 30.03.2017 15:12
von Fred.S. | 2.121 Beiträge | 17737 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke Niederlausitzer, exakt beschrieben.


nach oben springen

#31

RE: Beurteilung und das Gesundheitsbuch

in Grenztruppen der DDR 30.03.2017 16:01
von vs1400 | 3.859 Beiträge | 7720 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

meinen verwendungszweck hat man ganz unspektakulär aufn rand gekritzelt.



gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#32

RE: Beurteilung und das Gesundheitsbuch

in Grenztruppen der DDR 30.03.2017 16:07
von Fred.S. | 2.121 Beiträge | 17737 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

sowas gab es auch. Da brauchte maan wenigstens nicht zu blättern. Mein G-Buch hat mein Nachbar ein Sammler, was der alles hat. Und mein G-Buch hat mir durch die Daten von Untersuchungen, Op schon bei der richtig Stellung der Angaben zu meinen Kapitel geholfen.
Man konnte doch nicht im Lazarett gelegen haben und gleichzeitig ausgezeichnet worden sein. Sehr oft stutzig geworden bei dem lesen des G-Buch.


zuletzt bearbeitet 30.03.2017 16:08 | nach oben springen

#33

RE: Beurteilung und das Gesundheitsbuch

in Grenztruppen der DDR 30.03.2017 19:54
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.994 Beiträge | 3439 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat: Klappt man die Vorderseite auf kommt man zum Inhaltsverzeichnis. Dort stehen bei mir die Bezeichnungen Musterung, EÜ ( Einberufungsüberprüfung ), Röntgen, Medizinisches Nachweisblatt. Über diese von mir aufgezählten Bezeichnungen, wurde nun dieses Gesundheitsbuch geführt. In diesem Buch sind Nachweise über medizinische Behandlungen, Befunde, Diagnosen und deren Verordnungen dokumentiert.

@Niederlausitzer, mein Gesundheitsbuch (schon allein "Gesundheitsbuch"!!) endet mit der Entlassungsuntersuchung, ansonsten stimme ich Dir zu.
Die Entlassungsuntersuchung wurde von einem Vertragsarzt vorgenommen bei uns, es war kein Truppenarzt.
So ein Papp-Ordner / Schnellhefter war das, siehe Fotos



auch hier der Verwendungszweck oben am Rand: KSst 1 = Kompanie Sicherstellung 1. GB.

schönen Abend in die Runde, gruß h.



Niederlausitzer, vs1400 und Schlutup haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.03.2017 19:58 | nach oben springen

#34

RE: Beurteilung und das Gesundheitsbuch

in Grenztruppen der DDR 30.03.2017 20:09
von Fred.S. | 2.121 Beiträge | 17737 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

das ist es, mein G-Buch hat ein Sammler neben mir. Nur ein Entlassungsdokument wie du habe ich nicht.
Und im Buch ist wahrhaftig alles medizinische der 18 Jahre vermerkt, mehr nicht.
Ebenfalls an alle ein schönen Gruß und Abend Fred.S.


hundemuchtel 88 0,5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.03.2017 20:11 | nach oben springen

#35

RE: Beurteilung und das Gesundheitsbuch

in Grenztruppen der DDR 30.03.2017 20:13
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.994 Beiträge | 3439 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Eine Beurteilung hatte ich auch nicht darin, in ihm wurden alle relevanten med. Daten erfasst, vom Blutdruck, Körpergröße und Gewicht bis zu Röntgenaufnahmen und Impfungen, großer Wert wurde auf die Tetanus-Impfung gelegt.


gruß h.



Niederlausitzer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#36

RE: Beurteilung und das Gesundheitsbuch

in Grenztruppen der DDR 30.03.2017 22:46
von Niederlausitzer | 789 Beiträge | 2454 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Niederlausitzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #33


@Niederlausitzer, mein Gesundheitsbuch (schon allein "Gesundheitsbuch"!!) endet mit der Entlassungsuntersuchung, ansonsten stimme ich Dir zu.
Die Entlassungsuntersuchung wurde von einem Vertragsarzt vorgenommen bei uns, es war kein Truppenarzt.
So ein Papp-Ordner / Schnellhefter war das, siehe Fotos





schönen Abend in die Runde, gruß h.

@hundemuchtel 88 0,5, eine Entlassungsuntersuchung hat es bei mir nicht gegeben. Durch den Mauerfall im November 1989 wurde ich schon 7 Monate vor meiner offiziellen Entlassung aus dem aktiven Wehrdienst entlassen.

Das ging dann alles so schnell, das ich auch keine anderen Urkunden, Beurteilungen oder ähnliches bekommen habe, geschweige eine Verabschiedung oder ein Abschiedsessen, so wie ich es schon von anderen gehört habe.

Ich habe nur noch meinen WDA, mein Gesundheitsbuch und mein weißes Grenzertuch wo sich jeder Grenzer noch mal verewigt hat.


"Durch Anerkennung und
Aufmunterung kann man in einem
Menschen die besten Kräfte mobiliesieren"

(Charles M. Schwab, amerikanischer Industrieller 1862-1939)
hundemuchtel 88 0,5 und Schlutup haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.03.2017 22:47 | nach oben springen

#37

RE: Beurteilung und das Gesundheitsbuch

in Grenztruppen der DDR 31.03.2017 00:00
von vs1400 | 3.859 Beiträge | 7720 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #33
Zitat: Klappt man die Vorderseite auf kommt man zum Inhaltsverzeichnis. Dort stehen bei mir die Bezeichnungen Musterung, EÜ ( Einberufungsüberprüfung ), Röntgen, Medizinisches Nachweisblatt. Über diese von mir aufgezählten Bezeichnungen, wurde nun dieses Gesundheitsbuch geführt. In diesem Buch sind Nachweise über medizinische Behandlungen, Befunde, Diagnosen und deren Verordnungen dokumentiert.

@ Niederlausitzer, mein Gesundheitsbuch (schon allein "Gesundheitsbuch"!!) endet mit der Entlassungsuntersuchung, ansonsten stimme ich Dir zu.
Die Entlassungsuntersuchung wurde von einem Vertragsarzt vorgenommen bei uns, es war kein Truppenarzt.
So ein Papp-Ordner / Schnellhefter war das, siehe Fotos



auch hier der Verwendungszweck oben am Rand: KSst 1 = Kompanie Sicherstellung 1. GB.

schönen Abend in die Runde, gruß h.


die örtlichen ärzte waren entweder allgemeinmediziener/ hausärzte oder zahnärzte.
truppenärzte gab es in der etappe.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


hundemuchtel 88 0,5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#38

RE: Beurteilung und das Gesundheitsbuch

in Grenztruppen der DDR 31.03.2017 16:11
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.994 Beiträge | 3439 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Niederlausitzer , hast ja recht, hab mir gestern Dein Profil angesehen und bemerkt, dass Du "abbrechen" musstest. Da hatte ich den Beitrag schon eingestellt.
Verabschiedet wurde ich und das Abschiedsessen war eher peinlich, ein normales Fruhstück wie sonst auch nur mit Bohnenkaffee satt und einer Bockwurst.

Dafür hat sich unser Hauptfeld jeden einzelnen noch mal zur Seite genommen und sich bedankt, was mich sehr erstaunte und naja darauf hinzu weisen, dass wir noch weitere 2 oder 3 Tage Angehörige der GT sind, da er vermutete das wir am Samstag eine Disco besuchen und uns nichts zu schulden kommen lassen sollen. (Militärstaatsanwalt!!!!) Das zog, hab erstmal keine solchen Events besucht

gruß h.



Niederlausitzer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#39

RE: Beurteilung und das Gesundheitsbuch

in Grenztruppen der DDR 31.03.2017 22:41
von Niederlausitzer | 789 Beiträge | 2454 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Niederlausitzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #38
@Niederlausitzer ,
Verabschiedet wurde ich und das Abschiedsessen war eher peinlich, ein normales Fruhstück wie sonst auch nur mit Bohnenkaffee satt und einer Bockwurst.

Dafür hat sich unser Hauptfeld jeden einzelnen noch mal zur Seite genommen und sich bedankt, was mich sehr erstaunte und naja darauf hinzu weisen, dass wir noch weitere 2 oder 3 Tage Angehörige der GT sind, da er vermutete das wir am Samstag eine Disco besuchen und uns nichts zu schulden kommen lassen sollen. (Militärstaatsanwalt!!!!) Das zog, hab erstmal keine solchen Events besuchthttp://www.exicose.de/b2.gif

gruß h.

@hundemuchtel 88 0,5,
das war ja ein sehr bescheidenes Abschiedsessen, aber auch die schnellste und billigste Lösung. Die Bockwurst war halt eines unserer Nationalgerichte.

Unser Hauptfeld hat auch öfter mal Wasser gepredigt und Wein getrunken. Er war der erste aus unserer GK, der sich gleich nach der Grenzöffnung in Bayern das Begrüßungsgeld abholte und uns es auch noch zeigte.


"Durch Anerkennung und
Aufmunterung kann man in einem
Menschen die besten Kräfte mobiliesieren"

(Charles M. Schwab, amerikanischer Industrieller 1862-1939)
zuletzt bearbeitet 31.03.2017 22:41 | nach oben springen

#40

RE: Beurteilung und das Gesundheitsbuch

in Grenztruppen der DDR 01.04.2017 00:27
von James brown | 15 Beiträge | 37 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds James brown
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Scheiß aufs gesundheits Buch Gedöns ..Berichte zur Entlassung finde ich interessant. Bin 30 igsten Oktober 86 in Hennigsdorf entlassen wurden. Interesant fand ich damals wie wir verwöhnt wurden an unserem letzten Vormittag.Wir wurden quasi gezwungen vor der Entlassungszeremonie uns den den Film.Otto der Film.. anzuschauen. .Ich fands lustig aber auch seltsam..weils ja nun doch ein Film des .ach so verhassten Klassenfeinds war.. und das alles nach ca.270 Schichten am Kanten..Berlin Nord Flanke Hatte also genug Zeit zum Nachdenken mit meinen knapp 20 Jahren. ...hmm komische Zeit aber unvergessen



zuletzt bearbeitet 01.04.2017 00:36 | nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vati
Besucherzähler
Heute waren 905 Gäste und 102 Mitglieder, gestern 2376 Gäste und 158 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15662 Themen und 662257 Beiträge.

Heute waren 102 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen