Die Kraftverkehrsbetriebe der DDR und ...

  • Seite 7 von 15
28.08.2016 14:27
#91
avatar

Im Bezirk Rostock hieß der Kraftverkehr "VEB Ostseetrans" . Gab es in anderen Bezirken eigentlich auch spezielle Namen für das Unternehmen ?


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2016 15:05
#92
avatar

Zitat von DHH GR44 im Beitrag #90
Mein Jelez 315 mit Wiewald Anhänger


Top-Modell
Und sogar in den "Hausfarben" Rot/Grün des KV Zwickau.

Sonnigen Nachmittag,Gruß C.


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2016 15:10
#93
avatar

Zitat von Blitz_Blank_Kalle im Beitrag #91
Im Bezirk Rostock hieß der Kraftverkehr "VEB Ostseetrans" . Gab es in anderen Bezirken eigentlich auch spezielle Namen für das Unternehmen ?


Also ich kenne da nur "VEB Autotrans Berlin".

Gruß C.


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2016 17:15
#94
avatar

Ich habe noch eine Luftaufnahme des ehem.KV aus jüngster Zeit.So stellt sich das Gelände heute dar.
Ganz im Hintergrund die alte Wagenhalle.(Von dessen Dach einige Fotos geschossen sind)Heute ist dort ein Reifendienst.Links das Verwaltungsgebäude,heute ein Weiterbildungszentrum.Dahinter der ehem.Speiseraum beherbergt heute ein Autohaus.Die Hauptwerkstatt in der Mitte ist heute auch noch Werkstatt.Alles ist noch so wie damals,von hinten nach vorn,Waschhalle,Lackiererei,2 Pflegegruben,danach Reparaturgruben.Im vorderen Teil Büros u.Dispo.Das Kleine Gebäude etwas rechts der "Würfel",der Rest des Hängerbaus.
Am unteren Bildrand unsere Lagerhallen.Gab es damals nicht,war alles Abstellfläche.
Links auf dem Gelände der Tankstelle war früher zuerst eine Mischanlage,danach der Angestelltenparkplatz.Die Größe des Geländes ist schon beachtlich,wenn man bedenkt,das es nur ein BT des KV Zwickau war.


Schönen Abend,Gruß C.


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2016 17:33
avatar  furry
#95
avatar

Um nochmal auf die Busse zu kommen. Den gab es auch noch:



Quelle: Von Zacke82 - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6691118


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2016 17:37
avatar  ( gelöscht )
#96
avatar
( gelöscht )

Zitat von furry im Beitrag #95
Um nochmal auf die Busse zu kommen. Den gab es auch noch:



Quelle: Von Zacke82 - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6691118


Den kenne ich ganz in braun!
War ein Kindergartenzubringerbus.


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2016 17:43
avatar  ( gelöscht )
#97
avatar
( gelöscht )

Zitat von vs1400 im Beitrag #89
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #86
Ich fand die kleinen Ikarusbusse mit der Maschine vom W50 schlimm, kleine Steigung und die Luft war raus, auch kenne ich noch die Busse auf LO Basis, die Luftkühlung sorgte schon für eine sehr starke Geräuschkulisseund die Leistung war auch dürftig.
Ich gehe jetzt zwar etwas in Richtung OT, es gibt aber leute die haben alte LO Sankra als Wohnmobil umgebaut und das unter verwendung der Motoren des "belarus" Schleppers. Da kam ein Adapter zum Getribe dran, mehr Leistung (statt Diesel 68 PS auf ca. 90 PS und die Heulboje war durch Wasserkühlung auch abgestellt.
Wurden solche Umbauten auch bei den Kraftverkehrsbetrieben gefahren?


ich möchte mal, für meine kv-zeit, mit einem nein antworten.
doch anbei mal ein beispiel des ÖPNV im Vogtland / KV - Greiz, bis 2014.
derartige umbauten gab es wohl eher in der nachkriegszeit oder im privaten bereich.

gruß vs



Ein großes Dankeschön! Das sind tolles Fotos!
O- Bus Fotos sind eher selten.
Und die Leyland LKWs bei Deutrans, genial.

Auch die Csepel LKWs sah man selten!


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2016 17:51
avatar  furry
#98
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #96

Den kenne ich ganz in braun!
War ein Kindergartenzubringerbus.


Oder war es vielleicht der? Sehen sich verdammt ähnlich.



Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:....jpg?uselang=de


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2016 17:55
avatar  ( gelöscht )
#99
avatar
( gelöscht )

Den kenne ich auch, war der Lieferwagen für den Getränkestützpunkt des Konsum!


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2016 18:00
avatar  ( gelöscht )
#100
avatar
( gelöscht )

Das größte war immer, wenn der Busfahrer erlaubte, bei dem mit vorn zu sitzen(Beifahrersitz):
http://images.google.de/imgres?imgurl=ht...ih=680&biw=1024
[img][/img]


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2016 18:07
avatar  ( gelöscht )
#101
avatar
( gelöscht )

Zitat von damals wars im Beitrag #99
Den kenne ich auch, war der Lieferwagen für den Getränkestützpunkt des Konsum!




Hubert , du hast ja damals ganz toll irgentwo in der DDR gewohnt . Getränkestützpunk hatte euer Konsum sogar , mein lieber Schwan

gruß hapedi


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2016 18:10
avatar  furry
#102
avatar

Zitat von Hapedi im Beitrag #101
Getränkestützpunk hatte euer Konsum sogar , mein lieber Schwan
gruß hapedi


So, nun antworte ich mal für den Hubert. Ja, vor dem Getränkestützpunkt gab es im Sommer immer ein Gedränge. Und jetzt würden wir gern bei dem obigen Thema bleiben.


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2016 18:27
avatar  linamax
#103
avatar

Zitat von Hapedi im Beitrag #101
Zitat von damals wars im Beitrag #99
Den kenne ich auch, war der Lieferwagen für den Getränkestützpunkt des Konsum!




Hubert , du hast ja damals ganz toll irgentwo in der DDR gewohnt . Getränkestützpunk hatte euer Konsum sogar , mein lieber Schwan

gruß hapedi

Peter , ich frage mich immer ob die Leute in Halle in einer anderen DDR gewohnt haben . Ich muß mich berichtigen ich meine natürlich den Hubert .


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2016 18:43
avatar  schulzi
#104
avatar

Er meint bestimmt die Bier und Limo Ecke neben der Kasseoder er meint die Spätverkaufstellen .Die kleinen kenne ich nur von Gemüsemann war wen ich mich nicht irre der Vorgänger vom B 1000,in Leipzig war es der VEB Kraftverkehr Leipzig.


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2016 18:56
avatar  Mike59
#105
avatar

Zitat von Hapedi im Beitrag #101
Zitat von damals wars im Beitrag #99
Den kenne ich auch, war der Lieferwagen für den Getränkestützpunkt des Konsum!




Hubert , du hast ja damals ganz toll irgentwo in der DDR gewohnt . Getränkestützpunk hatte euer Konsum sogar , mein lieber Schwan

gruß hapedi

Komisch, hatte unser KONSUM in Erfurt auch. War das was besonderes? habe ich öfters gesehen auf den Dörfern habe ich sogar private gesehen die hatten zwar was mit konsum zu tun aber nichts mit KONSUM.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!