Sozialistisches Liedgut

  • Seite 1 von 9
04.05.2016 18:53 (zuletzt bearbeitet: 04.05.2016 20:06)
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Hallo zusammen,

mich wundert, dass es hier nirgendwo einen Faden mit DDR-Liedern oder sozialistischem Liedgut gibt. Darum möchte ich, falls erlaubt, einen eröffnen.



Gruß, J.


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2016 19:07
avatar  GKUS64
#2
avatar

Hier ein früher Klassiker, ich glaube, das war Honeckers Lieblingslied!


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2016 19:10
avatar  linamax
#3
avatar

Zitat von GKUS64 im Beitrag #2
Hier ein früher Klassiker, ich glaube, das war Honeckers Lieblingslied!



Dieses scheiß Lied mußten wir in der Schule singen . Da kommt es mir heute noch hoch .


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2016 19:15
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Es gab doch " Blaue Wimpel im Sommerwind ,
hängen auf der Leine
bis se trocken sind "

Mit was hat man schon uns Knirpse verarscht

gruß hapedi


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2016 19:16
#5
avatar

Zitat von Josef im Beitrag #1
Hallo zusammen,

mich wundert, dass es hier nirgendwo einen Faden mit DDR-Liedern oder sozialistischem Liedgut gibt. Darum möchte ich, falls erlaubt, einen eröffnen.

https://www.youtube.com/watch?v=PgPleY1vidw

Gruß, Josef P.

Dein Thema wird auch wieder gespalten sein aber ich danke dir für das Thema.
Habe mich letztens mit Vogtländer über das Liedergut ausgetauscht.
Somit habe ich auf dem Handy z.B. bau auf, bau auf, freie deutsche Jugend bau auf. Aber auch das Lied, "wir tragen dir roten Spiegel".
Finde ich gut und nicht zu vergessen "Spaniens Himmel", dass Lied wurde während des Marsches in der Uffz.-Schule oft gesungen.


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2016 19:28
avatar  linamax
#6
avatar

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #5
Zitat von Josef im Beitrag #1
Hallo zusammen,

mich wundert, dass es hier nirgendwo einen Faden mit DDR-Liedern oder sozialistischem Liedgut gibt. Darum möchte ich, falls erlaubt, einen eröffnen.

https://www.youtube.com/watch?v=PgPleY1vidw

Gruß, Josef P.

Dein Thema wird auch wieder gespalten sein aber ich danke dir für das Thema.
Habe mich letztens mit Vogtländer über das Liedergut ausgetauscht.
Somit habe ich auf dem Handy z.B. bau auf, bau auf, freie deutsche Jugend bau auf. Aber auch das Lied, "wir tragen dir roten Spiegel".
Finde ich gut und nicht zu vergessen "Spaniens Himmel", dass Lied wurde während des Marsches in der Uffz.-Schule oft gesungen.

Spaniens Himmel das kann ich heute noch nach 49 Jahren aus wendig .


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2016 19:28
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

"Bau auf, Bau auf" gefällt mir auch nicht so... finde es etwas altbacken, das ist vielleicht auch der Zeit geschuldet... Aber weiter so, ich bin gespannt, was ihr heute noch hört ! Mir gefallen auch die NVA-Märsche mit diesem "Stechschritt", das hat was :) Kann man auf YT sehen...


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2016 19:31
avatar  linamax
#8
avatar

Zitat von Hapedi im Beitrag #4
Es gab doch " Blaue Wimpel im Sommerwind ,
hängen auf der Leine
bis se trocken sind "

Mit was hat man schon uns Knirpse verarscht

gruß hapedi

Nicht nur als Knirpse hat man uns verarscht ,sondern immer hat man uns verarscht .


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2016 19:35
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Zitat von Josef im Beitrag #7
"Bau auf, Bau auf" gefällt mir auch nicht so... finde es etwas altbacken, das ist vielleicht auch der Zeit geschuldet... Aber weiter so, ich bin gespannt, was ihr heute noch hört ! Mir gefallen auch die NVA-Märsche mit diesem "Stechschritt", das hat was :) Kann man auf YT sehen...




das waren doch altdeutsche Märsche, nach denen die Reichswehr und die Wehrmacht schon marschiert sind.
An einen eigens komponierten "sozialistischen Marsch" kann ich mich gar nicht erinnern.


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2016 19:39
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

Zitat von linamax im Beitrag #8
Zitat von Hapedi im Beitrag #4
Es gab doch " Blaue Wimpel im Sommerwind ,
hängen auf der Leine
bis se trocken sind "

Mit was hat man schon uns Knirpse verarscht

gruß hapedi

Nicht nur als Knirpse hat man uns verarscht ,sondern immer hat man uns verarscht .

na ja Eberhard ich sage mal, sie haben es versucht uns zu verarsch.... Ich jedenfalls habe sehr oft erkannt, wenn sie, die SED, wieder mal die spirituelle Diarr..... hatten. Und mit mir viele Menschen haben sie durchschaut, Reaktionen unterschiedlich, die einen haben es gleichgültig schulterzuckend hingenommen die anderen aufbegehrt,die lernten dann den Herrn Klappfix kennen.

hatten


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2016 19:41 (zuletzt bearbeitet: 04.05.2016 19:41)
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

Zitat von linamax im Beitrag #6
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #5
Zitat von Josef im Beitrag #1
Hallo zusammen,

mich wundert, dass es hier nirgendwo einen Faden mit DDR-Liedern oder sozialistischem Liedgut gibt. Darum möchte ich, falls erlaubt, einen eröffnen.

https://www.youtube.com/watch?v=PgPleY1vidw

Gruß, Josef P.

Dein Thema wird auch wieder gespalten sein aber ich danke dir für das Thema.
Habe mich letztens mit Vogtländer über das Liedergut ausgetauscht.
Somit habe ich auf dem Handy z.B. bau auf, bau auf, freie deutsche Jugend bau auf. Aber auch das Lied, "wir tragen dir roten Spiegel".
Finde ich gut und nicht zu vergessen "Spaniens Himmel", dass Lied wurde während des Marsches in der Uffz.-Schule oft gesungen.

Spaniens Himmel das kann ich heute noch nach 49 Jahren aus wendig .


ja den mussten wir auch besingen. Einige Jahre später habe ich ihn life erlebt, herrlich auf Malle, in diesen Himmel zu schauen, die Sonne, das Meer........


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2016 19:41
#12
avatar

Ist sicher alles Geschmacksache, mich erinnern die Lieder an eine schöne Kindheit und Jugend,neben diesen Liedern wurden auch viele Volkslieder gelernz und gesungen, ich weiß gar nicht, ob das heut noch üblich ist.
Wo man singt da laß dich nieder , böse Menschen haben keine Lieder,sagt ein altes Sprichwort, wir hatten viele Lieder und es wurde viel gesungen, vermisse ich in der heutigen Zeit.


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2016 19:47
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

Der Rainer steht auf "Sag mir, wo du stehst". Schon der Text von dem Lied geht sinngemäß ab wie Schmidts Katze. Dieses wunderbar direkte so....

3. Sag mir wo du stehst...../ Wir haben ein Recht darauf, dich zu erkennen, /auch nickende Masken nützen uns nicht. / Ich will beim richtigen Namen dich nennen. / Und darum zeig mir dein wahres Gesicht!

Worte und Weise:Hartmut König

Rainer-Maria


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2016 20:16
avatar  GKUS64
#14
avatar

Zumindest den Refrain haben wir als Kinder manchmal gesungen!


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2016 20:41
avatar  Pit 59
#15
avatar

Nun,der Tread ist nichts Neues,hier wurde vor Jahren schon von Singeklubs geschwärmt (also von ein Paar,also 2) Ich will mich gar nicht weiter dazu äussern was ich so gedacht habe wenn man die gesehen hat,auf der Bühne,in Uniform, naja ich denke die habens auch geglaubt was gesungen wurde.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!