X

#1

Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.02.2016 13:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Leute,
ich bin der Michael aus Berlin. Ich habe mich hier angemeldet weil mich die Beiträge zum Thema Militärverbindungsmissionen interessieren. Über meinen Werdegang könnt Ihr im meinem Profil lesen. Ich hoffe auf einen gegenseitigen Gedankenaustausch. Mein Hauptbetätigungsfeld ist die Zeit von 1945-1990, also die Zeit der Alliierten in Berlin. In Berlin hat man das Versprechen von 1990, nämlich die Alliierten nicht zu vergessen, leider nicht gehalten. Alles ist im Kommerz ersoffen und jede Erinnerung wird getilgt. Der Checkpoint Charlie ist zur Mickimausbude verkommen und alle anderen Einrichtungen der Alliierten sind entweder Abgerissen, oder zu teuren Eigentumswohnanlagen verschandelt worden. Von den über 90 Museen in Berlin beschäftigen sich nur 3 mit den Alliierten in Berlin. Davon wird nur 1 von der Stadt gefördert. Nämlich das Alliiertenmuseum in der Clayallee, die beiden anderen müssen sich selbst finanzieren.


nach oben springen

#2

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.02.2016 13:41
von thomas 48 | 4.900 Beiträge | 5962 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Bummi
herzlich willkommen.
Ich lese gern die Profile der neuen User durch.
Wenn das alles stimmt was du tippst, dann wirst du hier einige Gegner finden.
Denk bitte dann der KALTE KRIEG ist vorbei
thomas 48


zuletzt bearbeitet 04.02.2016 13:53 | nach oben springen

#3

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.02.2016 17:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vielen Dank für Deine Hinweise. Ich bin mir dessen durchaus bewußt, aber das schreckt mich nicht. Mein bevorzugtes Thema ist ja anders gelagert. Schön, daß Du die Profile hier gerne liest. Vielen Dank


nach oben springen

#4

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.02.2016 17:33
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.957 Beiträge | 3097 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @Bummi110, sei willkommen. Ich hoffe, noch einiges mehr über deine Dienstzeit erfahren zu können, wird sicher interessant. Lass aber alles langsam angehen. Hast Du Beruflich mit dem Museum am Ceckpoint zu tun? Oder habe ich wieder was falsch verstanden.

gruß h.



nach oben springen

#5

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.02.2016 17:33
von Lutze | 9.383 Beiträge | 6990 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dein Pofil ist ja wirklich interessant,das klingt nach mehr,
herzlich Willkommen hier im Forum
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#6

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.02.2016 17:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Hnudemuchtel88, vielen Dank für Dein Interesse.Gern beantworte ich Deine Fragen: DAS Museum am Checkpoint Charly finanziert sich ebenfalls selbst, wird aber, so glaube ich, kommerziell betrieben und beschäftigt sich mehr mit der Mauer und den Mauerfluchten als mit den Alliierten. Deshalb habe ich es nicht mit aufgezählt. Ich abreite für das Museum"ALLIIERTE IN BERLIN", der Standort ist am Flughafen Berlin Tegel.Dort sind wir am Ende der Start- und Landebahn zu finden. Immer den Schildern zum Cafe"Am Hangar"folgen.


hundemuchtel 88 0,5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.02.2016 17:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Lutze,
ich schon einige Beiträge von Dir gelesen. Ich freue mich über Deine Begrüßung.


nach oben springen

#8

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.02.2016 18:03
von DoreHolm | 9.054 Beiträge | 7039 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Bummi110, willkommen. Mal wieder einer mit Berlin-Bezug wie ich. Sehr interessant Deine Profilvorstellung. Die o.g. Vorwarnung wegen "einiger Gegner" würde ich nicht so eng sehen. Selbst sachlich bleiben und nicht polemisch werden. Andere Ansichten akzeptieren, aber sich selbst nicht die Butter vom Brot nehmen lassen und blöde Anmachen mit einer deftigen Bemerkung oder Ignorieren begegnen. Das hilft immer, schafft Anerkennung und Offenheit anderer User gegenüber einem selbst.

Gruß DoreHolm



nach oben springen

#9

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.02.2016 18:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo DoreHolm,
vielen Dank für Deine gut gemeinten Ratschläge. Ich bin kein Forenneuling und daher sollte es hier nicht besser oder schlechter sein als in anderen Foren. Angemeldet habe ich mich wegen dem Thema Militärverbindungsmissionen. Ok, die hiesigen Thread's sind schon eine Weile alt, aber es das einzigste Forum wo dieses Thema recht ausführlich disskutiert wurde. Ich möchte Dieses Thema gerne wieder aufnehmen, allerdings werden mir die Thread`s in der Suchfunktion nicht angezeigt. Keine Ahnung warum.
Offensichtlich hast Du Deinen Dienst einige Zeit vor mir abgeleistet, wenn Du das da auf der Strich einser bist. Ich hatte bei der Bepo auch eine Strich einser, aber als TS und nicht als ES wie Du. Ja, ich habe einen sehr starken Bezug zu Berlin. Während sich die auf der Westseite gedienten nicht so recht wissen wie sie sich denen auf der Ostseite nähern sollen. Kann ich ganz locker Zwischen den Welten hin und her spazieren. Das empfinde ich als großen Vorteil für mich.
Gruß Bummi110


nach oben springen

#10

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.02.2016 19:02
von RudiEK89 | 2.095 Beiträge | 715 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds RudiEK89
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na dann auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. Ich bin ebenfalls auf deine Beiträge gespannt.

Gruß Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode


nach oben springen

#11

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.02.2016 19:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vielen Dank


nach oben springen

#12

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.02.2016 20:46
von Hans55 | 862 Beiträge | 1027 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hans55
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich Willkommen und viel Spaß hier!
Falls es dich interessiert http://www.militärtechnik-und-oldti....de/index2.html Gruß Hans55



nach oben springen

#13

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.02.2016 21:01
von DoreHolm | 9.054 Beiträge | 7039 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Bummi110 im Beitrag #9
Hallo DoreHolm,
vielen Dank für Deine gut gemeinten Ratschläge. Ich bin kein Forenneuling und daher sollte es hier nicht besser oder schlechter sein als in anderen Foren. Angemeldet habe ich mich wegen dem Thema Militärverbindungsmissionen. Ok, die hiesigen Thread's sind schon eine Weile alt, aber es das einzigste Forum wo dieses Thema recht ausführlich disskutiert wurde. Ich möchte Dieses Thema gerne wieder aufnehmen, allerdings werden mir die Thread`s in der Suchfunktion nicht angezeigt. Keine Ahnung warum.
Offensichtlich hast Du Deinen Dienst einige Zeit vor mir abgeleistet, wenn Du das da auf der Strich einser bist. Ich hatte bei der Bepo auch eine Strich einser, aber als TS und nicht als ES wie Du. Ja, ich habe einen sehr starken Bezug zu Berlin. Während sich die auf der Westseite gedienten nicht so recht wissen wie sie sich denen auf der Ostseite nähern sollen. Kann ich ganz locker Zwischen den Welten hin und her spazieren. Das empfinde ich als großen Vorteil für mich.
Gruß Bummi110


Ja, das bin ich. Im Winter 67/68 auf dem 2. KS nähe des GR 38 (vorher 36) bei Hennigsdorf. Unserem Abschnitt der 1.GK gegenüber lagen die Tomys (oder heißt es Tommys ?). Habe ein Foto eines Kameraden unserer GK gesehen, Arm in Arm mit einem britischen Soldaten. Na, wenn das keine Militärverbindung auf unterster "Führungsebene" ist ? War nur eine von so manche Storys, die wir in dieser relativ lockeren Zeit mit einem löchrigem Stacheldrahtzaun, quadratmeter großen Löchen der Wildschweine und Exklaven der Westberliner erlebten.



zuletzt bearbeitet 04.02.2016 21:02 | nach oben springen

#14

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.02.2016 21:33
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Willkommen!
Wenn ich korrigieren darf:
http://www.museum-karlshorst.de/de/ueber-uns.html


nach oben springen

#15

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.02.2016 22:12
von Mike59 | 9.455 Beiträge | 5918 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wenn ich deine Vita so lese kommt mir einiges bekannt vor - bist du das erste mal hier? Wenn nicht hast du wohl bei der BePo einen Doppelgänger gehabt.
Naja - auf gehts.



nach oben springen

#16

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.02.2016 11:11
von andyman | 2.808 Beiträge | 4692 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo und willkommen im Forum.Hier mal ein Link zu deinem Interessengebiet :Alliiertenzüge bzw. der Franzosenzug ansonsten mußte halt weitersuchen.
Man ließt sich.
Gruß aus Südschweden
andyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


nach oben springen

#17

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.02.2016 11:45
von Beethoven | 173 Beiträge | 215 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Beethoven
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sorry, ich halte Dich für einen Spinner.

Wenn ich schon lese, dass die Offiziere besoffen waren, schwillt mir schon der Kamm. Ich kenne bestimmt 300 und mehr Offiziere. Davon war ein einziger, den ich namentlich kenne, ein Alki. Und wenn bemerkt wurde, dass er unter Alk stand, wurde er nach Hause geschickt und bekam eine Bestrafung. Er war aber ansonsten ein Grabenschwein und konnte sich länger als üblich halten. 1986 ist er dann aus dem aktiven Dienst entfernt worden.
Das im Kreise der Berufssoldaten auch mal einer abgebissen wurde, nach Dienstschluss und außerhalb der Diensträume, ist wahr. Habe ich auch gemacht. Aber angetrunken zum Dienst, das gab es nicht und Alkoholiker sind die Männer deshalb lange noch nicht. Ich trinke heutzutage fast gar keinen Alkohol mehr außer zu besonderen Anlässen, mal ein oder zwei Bier. Der Kasten Bier in meinem Keller ist bestimmt schon zwei Monate alt.

Du warst bei der Polizei Scharfschütze? Ich gehe mal davon aus, dass Du mit dem SWD geschossen hast mit dem normalen Zielfernrohr (4-fache Vergrößerung)
.
Frage: Bei 7 m Wind in der Sekunde aus 310 °, auf 600 m, schwere Munition für SWD, leicht erhöhtes Ziel ( 4 m gegenüber Lage des Schützen, auf Scheibe Nr. 10 ). Wie viele Klicks und in welche Richtung und nach oben oder unten, musst Du ausführen, um das Ziel zu treffen?
Für einen SS eine leichte Frage. Dabei lasse ich mal Luftfeuchte, Außentemperatur und das ganze Geprassel weg.

Das Polizisten der DDR auf flüchtige Soldaten der CA schießen sollen, halte ich für ein arges Gerücht. Das haben die Russen selber gemacht wenn es denn Not tat. Die Polizei und das MfS haben eventuell im weiteren Kreis Absperrungen gemacht. Es gab wohl mal einen Fall, wo Kräfte der 9. Kompanie der VP, einen Russen direkt fest genommen haben, der sich in einem Wohngebiet versteckt hat. Und das waren alles Berufspolizisten.

Wann willst denn Du und wo, zu solch einem Einsatz gewesen sein?

Wer Dir glaubt, ist vermutlich leichtgläubig. Was also bezweckst Du in diesem Forum?

Gruß

PS. Ich war (einer der drei) Ausbilder für SS, in einem kleinen Truppenteil der NVA.


karstenHH, bürger der ddr und polsam haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.02.2016 11:53 | nach oben springen

#18

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.02.2016 12:50
von thomas 48 | 4.900 Beiträge | 5962 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Beethoven im Beitrag #17
Sorry, ich halte Dich für einen Spinner.

Wenn ich schon lese, dass die Offiziere besoffen waren, schwillt mir schon der Kamm. Ich kenne bestimmt 300 und mehr Offiziere. Davon war ein einziger, den ich namentlich kenne, ein Alki. Und wenn bemerkt wurde, dass er unter Alk stand, wurde er nach Hause geschickt und bekam eine Bestrafung. Er war aber ansonsten ein Grabenschwein und konnte sich länger als üblich halten. 1986 ist er dann aus dem aktiven Dienst entfernt worden.
Das im Kreise der Berufssoldaten auch mal einer abgebissen wurde, nach Dienstschluss und außerhalb der Diensträume, ist wahr. Habe ich auch gemacht. Aber angetrunken zum Dienst, das gab es nicht und Alkoholiker sind die Männer deshalb lange noch nicht. Ich trinke heutzutage fast gar keinen Alkohol mehr außer zu besonderen Anlässen, mal ein oder zwei Bier. Der Kasten Bier in meinem Keller ist bestimmt schon zwei Monate alt.

Du warst bei der Polizei Scharfschütze? Ich gehe mal davon aus, dass Du mit dem SWD geschossen hast mit dem normalen Zielfernrohr (4-fache Vergrößerung)
.
Frage: Bei 7 m Wind in der Sekunde aus 310 °, auf 600 m, schwere Munition für SWD, leicht erhöhtes Ziel ( 4 m gegenüber Lage des Schützen, auf Scheibe Nr. 10 ). Wie viele Klicks und in welche Richtung und nach oben oder unten, musst Du ausführen, um das Ziel zu treffen?
Für einen SS eine leichte Frage. Dabei lasse ich mal Luftfeuchte, Außentemperatur und das ganze Geprassel weg.

Das Polizisten der DDR auf flüchtige Soldaten der CA schießen sollen, halte ich für ein arges Gerücht. Das haben die Russen selber gemacht wenn es denn Not tat. Die Polizei und das MfS haben eventuell im weiteren Kreis Absperrungen gemacht. Es gab wohl mal einen Fall, wo Kräfte der 9. Kompanie der VP, einen Russen direkt fest genommen haben, der sich in einem Wohngebiet versteckt hat. Und das waren alles Berufspolizisten.

Wann willst denn Du und wo, zu solch einem Einsatz gewesen sein?

Wer Dir glaubt, ist vermutlich leichtgläubig. Was also bezweckst Du in diesem Forum?

Gruß

PS. Ich war (einer der drei) Ausbilder für SS, in einem kleinen Truppenteil der NVA.

Zu CA
Stimmt nicht überall
Vor unserer Stadt waren oft Straßensperren und U/niformträger haben die Betriebsbusse und die Kofferräume der Wartburgs nach Flüchtlinge durchsucht und wir waren nicht im Grenzgebiet


nach oben springen

#19

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.02.2016 15:29
von Beethoven | 173 Beiträge | 215 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Beethoven
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nun mein lieber Thomas, was heißt denn in Deinen Augen "oft" ?

Und wer hat Dir denn erzählt, dass dort flüchtige Angehörige der CA gesucht werden? Die Polizisten ganz sicher nicht.

Warum bei Euch "OFT" die Betriebsbusse angehalten und durchsucht wurden, wird andere Gründe gehabt haben wobei ich nicht ausschließe, dass auch mal ein abgängiger Soldat auf der Liste stand.

Nur wenn dieser Soldat bewaffnet war, denn nur dann ging man ja mit Waffengewalt gegen diesen vor, falls er sich nicht ergeben wollte, hätte man, Euren Bus gestürmt und zwar auf die Arten und Weisen, wie es auch damals schon gelehrt wurde und wie man es heute hin und wieder in Filmen oder sonst wo sehen kann, wenn er Geiseln genommen hat. Ansonsten würde man den Bus bis zur Endhaltestelle fahren lassen oder bis zu einer Raststätte, wo die Mitreisenden alle aussteigen und wäre dann in Aktion getreten. Alles andere wäre Unsinn und viel zu gefährlich für Zivilisten.

Erzähle uns bitte nicht, dass der Volkspolizist im Bus nach flüchtigen Soldaten suchte, der bewaffnet, in jedem Falle wie ein Schwerverbrecher zu betrachten war. Dafür gab es Spezialeinheiten und die Russen ließen gar nicht zu, dass die VP da Einsicht bekam.

Sollte sich das nicht vermeiden lassen, dann wären Russen in den Bus gegangen, eventuell mit Unterstützung durch die VP. Aber eigentlich war sowas Arbeit für die AGMS, für eine der 9. Kompanien der VP oder für die Abteilung TA/PS der NVA.

Gruß


zuletzt bearbeitet 05.02.2016 15:32 | nach oben springen

#20

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.02.2016 15:48
von marc | 1.074 Beiträge | 1480 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds marc
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat
.....Abteilung TA/PS der NVA.


Was war die Aufgabe dieser Abteilung, wer hat dort gedient und wie war diese Abteilung ausgerüstet, @Beethoven ?



zuletzt bearbeitet 05.02.2016 15:48 | nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 64 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: uffz. rieger
Besucherzähler
Heute waren 2493 Gäste und 165 Mitglieder, gestern 2791 Gäste und 164 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15553 Themen und 656429 Beiträge.

Heute waren 165 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen