X

#101

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 07:56
von berlin3321 | 3.579 Beiträge | 4331 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin,

nur mal so als Tipp: Mit dieser Aussage "Nach der Veröffentlichung gern" hast Du Dir selbst alles verbaut. Aus gutem Grund bekommst Du hier keine Antworten mehr, nur abschöpfen kommt hier immer sehr sehr gut an.

Eigentlich kannst Du Dich gleich wieder abmelden....wobei, mir ist sowohl das eine wie das andere absolut Rille.

Ich muss vor Vierkrug echt den Hut ziehen, dass hat er gestern schon erkannt und auch so mir gegenüber kund getan.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...


der alte Grenzgänger hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#102

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 08:06
von Alfred | 7.973 Beiträge | 4279 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Mr. Joshmeyer im Beitrag #92
Danke für die Rückmeldung, passport.

Es gibt auf Youtube einen NVA-Bericht über ihre Kampf-Aufklärer für das Gebiet Westdeutschland:
https://www.youtube.com/watch?v=TLPJhJMnwSo.
Dass es MfS-Scharfschützen gab, darüber hat die WELT berichtet: https://www.welt.de/print-welt/article26...-dem-Osten.html
Der SED-Staat arbeitete nach dem leninschen Prinzip der Abwehr gegen "innere Feinde" und damit war nach 1949 das Gebiet von der westlichsten
Sperrzone, der innerderdeutschen Grenze, bis zum Gelben Meer gemeint.

Beste Grüße

Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.Marcus Tullius Cicero(106 - 43 v. Chr.), römischer Redner und Staatsmann



Hallo,


wenn Du dich intensiv mit der Problematik beschäftigt hättest, müsste dir aufgefallen sein, dass dieser Film als Quelle nur sehr eingeschränkt genutzt werden kann. Vieles ist in den von @passport genannten Büchern geschrieben. Was Du da noch groß neues entdecken möchtest ....

Und der Link zum Beitrag aus der Welt ist doch der größte Käse. Der "Fall" ist doch als größte Ente in die Zeitgeschichte eingegangen.



BRB hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.08.2018 08:08 | nach oben springen

#103

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 09:15
von Mr. Joshmeyer | 20 Beiträge | 85 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mr. Joshmeyer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke @berlin3321.

Eine Recherche besteht zumeist aus mühsam zusammengesetzten Mosaiksteinchen aus Archivfund, Befragung, Interview usw.
Ich hoffe, dass ich mich von Anfang verständlich machen konnte, welchem Thema ich nachgehe. Dass man seine seine bisherige
Recherchen nicht vor der Veröffentlichung ausbreitet, versteht sich dabei von selbst. Das haben nicht einmal die beiden Stasi-Majore
von mir verlangt. Es gab das Thema und es gab die Fragen und die Fragen wurden auf ihre Weise von beiden beantwortet.
Das bedeutet nicht, dass ich jedes Wort für bare Münze nehmen muss. Aber sie bergen doch eine Wahrheit, nämlich, wie
zwei Stasi-Offiziere auf unbequeme Fragen reagieren. Von dieser Seite gesehen wurde bereits auch in diesem Forum viel
beigetragen
Aber gern möchte ich meine These wiederholen. Es wurde mir mitgeteilt, dass es keine Killerkommandos in der NVA gegeben
hat. Meine These lautet. Es gab womöglich keine Killerkommandos im herkommlichen Sinne. Möglicherweise waren das
auch die SIK keine Killerkommandos gewesen. Doch es gab ein ganz spezielles, sehr geheimes Killerkommando. Das ist
meine Information, die ich von einem ehemaligen Angehörigen dieses Kommandos habe.
Das schrieb ich, glaube ich, auch gleich einleitend. Wenn niemand etwas darüber weiß, das ist das völlig in Ordnung. Nicht
umsonst war das Gespräch mit dem Scharfschützen ein Hintergrundgespräch. Das war auch üblich in der Deutschen Botschaft
in Kiew, wo ich für die Geschichte der Liquidatoren´von Tschernoby Aufnahmen machte. Die Befragten wollen auf keinen Fall
in der Öffentlichkeit erscheinen. Sie liefern nur Informationen.
"Abschöpfen" ist ein Begriff des Minsteriums für Staatssicherheit und steht für brauchbare Informationen vom Gegner selbst
Das ist nicht meine Welt. Ich sehe hier keine Gegner. Ich sehe hier Menschen, Beteilgte, die gefragt werden können. Bisher
habe ich hier gute Erfahrungen gemacht. Andernsort auch mit Major Grützner, Grenztruppenkommandeur der Grenzkompanie
Meiningen. Da ging es aber um ein Radiofeature über die Vernichtung dreier Dörfer an der thüringisch-bayerischen Grenze:
https://www.youtube.com/watch?v=N7fW8NUnbrg&t=4s


Beste Grüße


Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.
Marcus Tullius Cicero

(106 - 43 v. Chr.), römischer Redner und Staatsmann
nach oben springen

#104

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 10:14
von Lutze | 9.510 Beiträge | 7619 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei Killerkommando fällt mir ein ehemaliger DDR-Fußballer ein
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#105

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 11:43
von Alfred | 7.973 Beiträge | 4279 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

dass es Scharfschützen in der DDR gab , ist doch bekannt. Welches Land hat keine ?

Dann müsste man mal klären, was man unter "Killerkommando" überhaupt verstehen soll.



nach oben springen

#106

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 11:50
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #104
Bei Killerkommando fällt mir ein ehemaliger DDR-Fußballer ein
Lutze


Einschüsse am Fahrzeug sind nicht zu belegen!
Ein Fahrtraining beim ADAC hätte sein Leben bedeutend verlängert!


nach oben springen

#107

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 12:45
von passport | 3.202 Beiträge | 2320 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein Fahrtraining beim ADAC hätte sein Leben bedeutend verlängert!

und dann noch unter Alkoholeinfluss stehend. Bei 2,2 Promille ist die Fahrtüchtigkeit mehr als eingeschränkt.


passport


Ebro hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#108

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 16:14
von LO-Wahnsinn | 3.990 Beiträge | 4261 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das Wort Killerkommando ist mir auch zu polemisch.
Das klingt, als würden sie nur ausrücken, um zu Töten.
Vermutlich in jedem Land, wird eine Truppe vorgehalten, die für spezielle Einsätze gedacht und geschult ist, in denen es auch immer Scharfschützen geben wird.
Das Liquidieren von Zielen, ist gewiss nicht vorangig, aber es gehört eben auch dazu, wenn es denn sein muss, in letzter Konsequenz.
Und so, war es sicher auch in der DDR, eben wie in jedem Land es so sein wird.
Das es dann in militärischen Bündnissen, wie Warschauer Pakt oder Nato, dann bei speziellen Einsätzen zum "Bündnisfall" kam/kommen konnte/kann, ist vorstellbar.
Ich persönlich, sehe da jedenfalls kein Alleinstellungsmerkmal der DDR, als das es dann für den Leser aussehen könnte, was falsch wäre und der geschichtlichen Aufklärung nicht unbedingt dienlich wäre.


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
BRB und Ebro haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#109

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 17:39
von andyman | 2.899 Beiträge | 5209 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein gewisser Wolfgang Welsch beschreibt in seinem Buch."Ich war Staatsfeind Nr.I"das er nur durch einen Zufall dem Scharfschützen entgangen ist,ebenso überlebte er einen weiteren Mordversuch nur durch für Ihn glückliche Umstände.Hier der Link zu dem Buch.https://www.piper.de/buecher/ich-war-sta...8-3-492-26167-8
Was da kein Killerkommando sein soll,kann ich nicht nachvollziehen.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


nach oben springen

#110

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 17:55
von Heckenhaus | 8.963 Beiträge | 19745 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich lernte schon als Kind den Spruch : "Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um !"

Genau in eine solche Gefahr begab sich damals ein Fluchthelfer.
Daß auf ihn weder der Karl-Marx-Orden noch andere Auszeichnungen warteten, wen wunderts ?


.
.

.
BRB, LO-Wahnsinn und Ebro haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#111

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 18:04
von passport | 3.202 Beiträge | 2320 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@andyman ,

User Merkur hat zum Thema Welsch einen Beitrag verlinkt. Diesen erstmal durchlesen und dann urteilen !!!



passport


nach oben springen

#112

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 18:48
von Heckenhaus | 8.963 Beiträge | 19745 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich informiere mich gerne, wenn bestimmte Redakteure, Feulletonisten, Besserwisser, Artikelverfasser oder auch Buchautoren
meinen, sie hätten mindestens 20 erhobene Zeigefinger.
Ist so eine Marotte von mir, damit ich nichts unhinterfragt glauben muß, was ich auch nicht kann und will.
Zu Wolfgang Welsch fand ich das hier in der FAZ :
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/po...men-120403.html

Es lohnt sich, hier mal kurz zu lesen.


.
.

.
LO-Wahnsinn, Kontrollstreife und der alte Grenzgänger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#113

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 19:15
von der 39. | 1.167 Beiträge | 5323 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Merkwürdiger Thread in meinen Augen. Werde fleißig weiterlesen, um mein komisches Gefühl loszuwerden.



nach oben springen

#114

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 19:43
von BRB | 204 Beiträge | 2054 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds BRB
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der 39. im Beitrag #113
Merkwürdiger Thread in meinen Augen. Werde fleißig weiterlesen, um mein komisches Gefühl loszuwerden.


Das komische Gefühl wird Dich wohl nicht verlassen .


Der Berauschendste aller Weine ist die Freiheit !
Der nach Weisheit strebt oft in Trauer lebt .
Großmut braucht nur der Besitzende !
nach oben springen

#115

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 20:27
von mibau83 | 1.465 Beiträge | 3020 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mibau83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Mr. Joshmeyer im Beitrag #103
Major Grützner, Grenztruppenkommandeur der Grenzkompanie
Meiningen.


grenzkompanie meiningen, alles klar!!



nach oben springen

#116

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 20:53
von der alte Grenzgänger | 1.773 Beiträge | 4258 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der alte Grenzgänger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei derartigen geheimsten Geheimgeschichten fällt mir immer unser Held von Bad Saarow ein- wenn dort bei der Aktion "Sperrfeuer" noch ein Killerkommando (also ein umgedrehtes natürlich) zum Einsatz gekommen wäre ... das wärs ..

Inhaltlich würde mich interessieren, ob bekannt ist, in welcher Cottbuser Dienststelle diese Scharfschützenausbildung efolgte ?

fragt

Siggi
(als Cottbuser)


"Das Verlangen, von uns selbst zu sprechen und unsere Fehler ins rechte Licht zu rücken, macht einen großen Teil unserer Aufrichtigkeit aus."
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
nach oben springen

#117

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 21:22
von Büdinger | 2.040 Beiträge | 4775 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Büdinger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

.. in der SEOS ... lol


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.


nach oben springen

#118

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 21:41
von der alte Grenzgänger | 1.773 Beiträge | 4258 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der alte Grenzgänger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das behauptest Du doch jetzt nur- ohne es wirklich zu wissen, oder ?

Siggi


"Das Verlangen, von uns selbst zu sprechen und unsere Fehler ins rechte Licht zu rücken, macht einen großen Teil unserer Aufrichtigkeit aus."
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
nach oben springen

#119

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 21:42
von Grenzläufer | 3.769 Beiträge | 13299 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzläufer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @Mr. Joshmeyer ,
ich habe diesen Thread nur kurz überflogen und nicht die Zeit, mir alle verlinkten youtubevideos anzuschauen bzw. anzuhören.
Es geht um den Tod deines Bruder Ralf. Darf ich fragen, welchen ominösen Anruf du bekommen hattest, der dich dazu bewegt, die Hintergründe des Todes genauer zu beleuchten?
Ich selber hätte wahrscheinlich noch vor einem Jahr gar nicht weiter nachgefragt aber durch die Stasiakten eines Freundes meines Vaters, die ich seit einiger Zeit -mit Erlaubnis- "durchforste", ist deine Recherche schon von Interesse.


nach oben springen

#120

RE: Ich möchte mich erstmal vorstellen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.08.2018 21:52
von Büdinger | 2.040 Beiträge | 4775 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Büdinger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #118
Das behauptest Du doch jetzt nur- ohne es wirklich zu wissen, oder ?

Siggi


... na, als ehemaliger Schüler ...

Nachtrag: ... war ja auch beim Sportschießen ...


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.


zuletzt bearbeitet 02.08.2018 21:53 | nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pat1967
Besucherzähler
Heute waren 1842 Gäste und 146 Mitglieder, gestern 2468 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15679 Themen und 663007 Beiträge.

Heute waren 146 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen