X
#1

KC Frank Lorenz

in Grenztruppen der DDR 10.01.2016 13:39
von Batrachos | 1.549 Beiträge | 21 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Batrachos
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Forumsgemeinde,

hab mal ein Film im Netz gefunden über den ehemaligen KC der GK Sorge.
Was mich beeindruckt hat das man ein Filmteam in den Schutzstreifen gelassen hat.
Weiß nicht ob der Film hier schon bekannt ist.
Des weiteren erstaunt mich das man den Filmteam erlaubt hat auch feindwärts zu filmen.
Man sieht schöne Aufnahmen von Hohegeiß. Weiß vielleicht einer ob dieser kurze Film zu DDR
Zeiten ausgestrahlt wurde. Selbst bis zur Grenzsäule durften sie mit.
Eure persönliche Meinung über den Film würde mich interessieren.

https://www.youtube.com/watch?v=U8iJQ0oeryE

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach


ABV und Harzwald haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: KC Frank Lorenz

in Grenztruppen der DDR 10.01.2016 14:53
von GKUS64 | 2.016 Beiträge | 1866 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das war doch ein reiner Werbefilm für die Grenztruppen, alles positiv inszeniert und gestellt! Die NVA bzw. die Grenztruppen besaßen ja auch eigene Filmteams, die im Sinne ihres Auftraggebers agierten. Diese Teams wurden/waren natürlich schon auf "Herz und Nieren" geprüft. Die Aufnahmen hinter dem "Zaun" entstanden ja aber auch auf DDR-Gebiet (meist 50 bis 100m bis zur Grenzsäule) und dafür waren dann natürlich auch entsprechende Bewacher dabei. Also zu 98% war alles "gesichert"! Hierzu haben natürlich die GAKL das entsprechende Insiderwissen! Vielleicht melden die sich auch.



nach oben springen

#3

RE: KC Frank Lorenz

in Grenztruppen der DDR 10.01.2016 17:16
von andyman | 2.130 Beiträge | 1051 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei 14.25 min steht der Filmer auf Höhe der Streichhölzer, da nutzt kein Bewacher mehr was.Insofern waren es bestimmt GT eigene Leute die gefilmt haben.Ich meine mich erinnern zu können das es im Stab GKM auch eine Propagandaabteilung gab.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 45 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sailipdet
Besucherzähler
Heute waren 1426 Gäste und 67 Mitglieder, gestern 4318 Gäste und 158 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14564 Themen und 587564 Beiträge.

Heute waren 67 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen