X
#1

Oberst Töpfer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 12.10.2015 20:13
von Reggi | 8 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Reggi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auf einigen Seiten im Internet kann man zur Geschichte der "Chemischen Dienste der GT der DDR" nachlesen, daß der Chef chD im Jahr 1990 Fahnenflucht begangen hat.
Weiss jemand etwas über die Beweggründe, hat jemand einen Link parat.
Was ist aus ihm geworden?
Mich würde mal interessieren was einen Oberst, welcher sicher selbst über Befehlsverweigerer und nicht "gesetzestreue Genossen" urteilte, zu diesem Schritt veranlasst hat.

Danke und Gruß,
Reggi


zuletzt bearbeitet 12.10.2015 20:15 | nach oben springen

#2

RE: Oberst Töpfer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 12.10.2015 20:30
von Hanum83 | 8.616 Beiträge | 15244 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

90 noch Fahnenflucht, wie das denn?


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Oberst Töpfer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 12.10.2015 20:43
von Reggi | 8 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Reggi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Genau das würde mich interessieren.
Faktisch hörte die DDR am 03.10.90 auf zu existieren.


nach oben springen

#4

RE: Oberst Töpfer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 03.05.2017 20:43
von Reggi | 8 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Reggi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das ist korrekt, bis 02.10.1990 / 23.59 Uhr war eine Fahnenflucht also möglich 😕


nach oben springen

#5

RE: Oberst Töpfer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 03.05.2017 21:44
von Wahlhausener | 597 Beiträge | 3056 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Wahlhausener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das noch Fahnenflucht zu nennen, halte ich für etwas verwegen. Die Auflösung war absehbar und er sah keine Perspektive mehr. Vielleicht hatte er auch einfach keine Lust mehr. So ein Friedensapostel als Verteidigungsminister hat ja da auch schon kräftig abgebaut. Da nahm er sich die Freiheit und ging.
Wahlhausener


Signatur gelöscht...
nach oben springen

#6

RE: Oberst Töpfer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 03.05.2017 21:47
von Pit 59 | 12.455 Beiträge | 11898 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Naja es wäre auch nichts mehr passiert,zu der Zeit hatten die DDR Richter schon Ihr Ränzlein geschnürt



IM Kressin und Hanum83 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Oberst Töpfer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 04.05.2017 22:13
von Hanum83 | 8.616 Beiträge | 15244 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na hoffentlich hat der Töpfer bei seiner Flucht nicht auch noch die Fahne mitgehenlassen um sie dann im Westen zu verscherbeln.
So eine "Flucht" war ja da schon einfach, Fahne ins Auto und ab ging der Fisch Richtung NSW.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.05.2017 22:17 | nach oben springen



Besucher
10 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: puma21
Besucherzähler
Heute waren 847 Gäste und 75 Mitglieder, gestern 2681 Gäste und 156 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15601 Themen und 659067 Beiträge.

Heute waren 75 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen