X

#1

Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 18.08.2015 03:08
von B208 | 1.513 Beiträge | 649 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin , wer kennt den Zwischenfall vom 10.12.1973 auf der Elbe bei Dömitz zwischen
dem Tankschiff- Lichterfelde Dettmer-Tank 47- und dem DDR Grenzsicherungsboot 110 , bei dem zwei Angehörige des Grenzsicherungsbootes ertranken .
Der Funker Otfried Balschuweit und der Maat Hans-Joachim Kunath .
Interessant bei dem Unfall ist der Rettungs und Bergungsablauf .
Generalmajor BÄR vom Grenzkommando Nord willigte einem Angebot eines BGS Offz ein , BGS Taucher zur Bergung der DDR Soldaten einzusetzen . Diese wurden mit einem BGS Hubschrauber von der Grenzschutzabteilung aus Lüneburg eingeflogen, konnten die Kameraden der NVA jedoch nur tot aus dem Boot bergen .


nach oben springen

#2

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 18.08.2015 08:53
von Georg | 1.146 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Georg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

In # 1 kein Wort von Mitgefühl !

Liegt das Einverständnis der Angehörigen vor, daß der Verlust ihrer Lieben in diesem Forum intrumentalisiert wird ?

R.I.P
Georg


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#3

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 18.08.2015 11:21
von grenzergold | 193 Beiträge | 23 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds grenzergold
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich kenne den Zwischenfall vom 10.12.73. Wir waren kurze Zeit später als 3er Posten auf der (zerstörten) Straßenbrücke eingesetzt um die Aktivitäten auf der Elbe zu beobachten. Später haben wir noch ein Gassentor an der Zitadelle aufgeschlossen um ein Bergefahrzeug einzulassen. Die Toten wurden im Objekt Dömitz aus dem Grenzboot geborgen.

gg


nach oben springen

#4

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 18.08.2015 14:35
von grenzergold | 193 Beiträge | 23 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds grenzergold
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH


Acki und B208 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 18.08.2015 15:29
von exgakl | 7.390 Beiträge | 393 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dieses Schiff heisst allerdings "Steglitz". Lichterfelde ist zwar auch ein Stadtteil von Berlin aber nicht der Richtige...


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


der Anderdenkende hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.08.2015 15:42 | nach oben springen

#6

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 18.08.2015 15:31
von grenzergold | 193 Beiträge | 23 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds grenzergold
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Von den drei Mann konnte einer schwimmend das Ufer erreichen, offenbar befand er sich außerhalb der Kajüte. Für die beiden Anderen war wohl alles zu spät, das Boot wurde unter Wasser gedrückt, zwischen Elbgrund und Schiffskörper.Vermutlich hatten die GT zur der Zeit keine Taucher, darum die BGS - Taucher. Die hatten Stahltrossen befestigt um es zu heben.Wie ich mich erinnere kam noch eine Planierraupe zum Einsatz um das Boot vorzuziehen. Der gerettete Maschinist arbeitete am Motor dadurch konnte das Boot nicht ausweichen. Die Besatzung von dem Tankschiff war aber der Meinung ,die fahren beiseite. Aber bei so einem Schiff mit stumpfen Bug .
Bei unserem Standortwechsel um das Gassentor zu öffnen mußten wir noch an Generalmajor Bär vorbei. Bei der miesen Stimmung haben wir uns eine Meldung verkniffen.

gg


B208 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 18.08.2015 17:43
von B208 | 1.513 Beiträge | 649 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von exgakl im Beitrag #5
Dieses Schiff heisst allerdings "Steglitz". Lichterfelde ist zwar auch ein Stadtteil von Berlin aber nicht der Richtige...




Moin , lt dem Bericht wurde das Grenzsicherungsboot 110 von der -Lichterfelde- gerammt , die -Steglitz- wurde lt.Bericht dazu benutzt das Boot zu heben , zu sichern und an das DDR Ufer zu bringen .

B208


exgakl hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 18.08.2015 19:22
von Harzwanderer | 3.198 Beiträge | 717 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kleine Anmerkung als Berliner zu den Namen: Lichterfelde liegt in Steglitz und ist ein Ortsteil.



exgakl hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 19.08.2015 02:32
von B208 | 1.513 Beiträge | 649 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@grenzergold , moin .

danke für Deinen Beitrag , kannst Du Dich noch erinnern welche uniformierten Einheiten ost und west gemeinsam im Einsatz waren .

Wurde später in Eurer Einheit darüber offiziell gesprochen .

Gruss B208


zuletzt bearbeitet 19.08.2015 02:33 | nach oben springen

#10

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 19.08.2015 07:24
von eisenringtheo | 9.755 Beiträge | 1707 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kann jemand einer Landratte wie mir die Verkehrsregeln für Schiffe erklären, die bei einer Kreuzung oder Überholung zur Anwendung kommen?
Theo



nach oben springen

#11

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 19.08.2015 07:42
von Hanum83 | 6.020 Beiträge | 3338 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei den ganzen Zwischenfällen die hier angesprochen werden, hat noch jemand Infos zu dem Unfall mit der Harzquerbahn?
Ich hab die Suche bemüht, konkretes aber nicht gefunden.
Auf einem Klassentreffen hab ich mal mit einem ehem. Mitschüler geplaudert der ebenfalls bei den GT war und der meinte an dieser tragischen Sache beteiligt gewesen zu sein, wollte aber nicht darüber reden.
Müsste also so Anfang der 80er gewesen sein.


nach oben springen

#12

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 19.08.2015 08:01
von Harsberg | 3.571 Beiträge | 1170 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harsberg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #10
Kann jemand einer Landratte wie mir die Verkehrsregeln für Schiffe erklären, die bei einer Kreuzung oder Überholung zur Anwendung kommen?
Theo



Reicht das für´s Erste Theo?

http://www.recht24.de/a/verkehrsregeln-i...fffahrt-auf-see


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!


nach oben springen

#13

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 19.08.2015 08:33
von eisenringtheo | 9.755 Beiträge | 1707 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harsberg im Beitrag #12
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #10
Kann jemand einer Landratte wie mir die Verkehrsregeln für Schiffe erklären, die bei einer Kreuzung oder Überholung zur Anwendung kommen?
Theo



Reicht das für´s Erste Theo?

http://www.recht24.de/a/verkehrsregeln-i...fffahrt-auf-see

Schon etwas bescheidene Erklärung, ich denke eher an die Regeln wie Vortrittsrechte und Kommunikation in normalen und in Notsituationen (Schiffshupe und/oder Flaggen aufziehen). Ich kenne nur die Schweizer Bestimmungen
https://www.admin.ch/opc/de/classified-c...0252/index.html
Bei einer Havarie ist es durchaus möglich, dass sich die Schiffsführer nicht richtig verständlich gemacht haben.
Aufgrund der Lage der Elbe als Grenzfluss und internationales Gewässer (nach Rechtslage der DDR) und als Binnengewässer (aus Sicht der BRD) können die Schiffe durchaus nach anderen Regeln gefahren sein, ...was natürlich fatal sein kann.
Theo



nach oben springen

#14

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 19.08.2015 08:40
von exgakl | 7.390 Beiträge | 393 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harsberg im Beitrag #12
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #10
Kann jemand einer Landratte wie mir die Verkehrsregeln für Schiffe erklären, die bei einer Kreuzung oder Überholung zur Anwendung kommen?
Theo



Reicht das für´s Erste Theo?

http://www.recht24.de/a/verkehrsregeln-i...fffahrt-auf-see


Die "Regeln" dort kann man in den Skat drücken... dort wird von "See" gesprochen und gleichzeitig erklärt man, das es da ein Rechtsfahrgebot gibt Also immer schön rechts fahren auf dem Ozean

Auf der Elbe gilt die Binnenschifffahrtsordnung. Die war im Westen nicht viel anders als im Osten... da das Schiff ja in Richtung Hamburg fuhr, also mit dem Strom, wäre das Grenzboot in jedem Fall ausweichpflichtig gewesen.
Auch das der Tanker versucht hat rechts zu überholen ist in dem Falle nicht verkehrt, da bei der Elbe die Betonnung zu beachten ist (Sandbänke, Buhnen usw.)

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.08.2015 08:43 | nach oben springen

#15

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 19.08.2015 10:19
von grenzergold | 193 Beiträge | 23 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds grenzergold
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Überholen auf der Elbe , war nicht unbebingt an der Tagesordnug,man fuhr ja keine Rennen. Die Fahrrinne war breit genug für Gegenverkehr und doch haben sich ab und an einige Binnenschiffe festgefahren. das führte natürlich zu Stau.

gg


nach oben springen

#16

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 19.08.2015 11:38
von grenzergold | 193 Beiträge | 23 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds grenzergold
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von B208 im Beitrag #9
@grenzergold , moin .

danke für Deinen Beitrag , kannst Du Dich noch erinnern welche uniformierten Einheiten ost und west gemeinsam im Einsatz waren .

Wurde später in Eurer Einheit darüber offiziell gesprochen .

Gruss B208



Ist natürlich schon einige Zeit vergangen. Bei uns waren es hauptsächlich GT - Pioniere. Ich muß sagen, daß kam mir alles hilflos vor. Im Gegenzug war auf der anderen Seite eine Betriebsamkeit, Hubschrauber (BGS) aus denen Kisten (Tauchausrüstung )ausgepackt wurden, Hektik auf dem Schiff. Gibt es davon keine Filmberichte ? Wie es aussah war ZDF oder ARD auch da. Der Schiffsverkehr wurde eingestellt,Stau.
Wir wurden nur in die aktuelle Lage eingewiesen, danach kann sein. Haben wir keine User der Bootskompanie die später dazu eine Belehrung bekommen haben. Die Tankerbesatzung hat noch Signal gegeben nur das Schnellboot kam nicht weg.

gg


B208 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 19.08.2015 12:31
von josy95 | 4.950 Beiträge | 260 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds josy95
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hanum83 im Beitrag #11
Bei den ganzen Zwischenfällen die hier angesprochen werden, hat noch jemand Infos zu dem Unfall mit der Harzquerbahn?
Ich hab die Suche bemüht, konkretes aber nicht gefunden.
Auf einem Klassentreffen hab ich mal mit einem ehem. Mitschüler geplaudert der ebenfalls bei den GT war und der meinte an dieser tragischen Sache beteiligt gewesen zu sein, wollte aber nicht darüber reden.
Müsste also so Anfang der 80er gewesen sein.


@Hanum83 ,

ich hatte darüber aus den mir zur Verfügung stehenden Infos von Kollegen und eigenem Wissen schon 1 oder 2 mal recht ausführlich geschrieben. Muß selber aber suchen, in welchem Thread..., kann etas dauern!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zwei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
Hanum83 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 19.08.2015 12:42
von josy95 | 4.950 Beiträge | 260 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds josy95
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kann mich als Kind noch erinnern, das hier im Ilsenburger Grenzgebiet entweder am Fingerwg (nähe Kruzifix)
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&...XJlYNHw-HNR2FbQ

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&....99804247,d.d24


oder am Neuen Weg etwa Mitte der 60-er Jahre ein LO mit Grenzsoldaten schwer verunglückt ist. Ist wohl bei Dunkelheit vom (Forst-) Weg abgekommen und den Hang hinabgestürzt. Meinen Erinnerungen nach gab es mehrere Tote und Schwerverletzte.

Es machte hier u. a. die Runde, weil von offizieller Seite ja verpöhnt, das ein Major *irrlamm (ich kannte ihn persönlich) am Unfallort für die tödlich verunglückten Soldaten gebetet hat. Dieser Major D. machte auch später aus seinem kirchlichen Glauben kein Hehl.

Kann sich daran noch jemand erinnern, weiß mehr?

Ich denke jetzt z. Bsp. mal an unsere User @der 39. und @StabPL , die meines Wissens zu dieser Zeit in der Harzregion gedient haben.

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zwei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#19

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 19.08.2015 17:17
von der 39. | 713 Beiträge | 1209 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo josy, tut mir leid, ich kann es nicht wissen, bin 1963 schon entlassen worden von Halberstadt aus und der Grenzabschnitt des Regiments. endete ohnehin damals in Abbenrode bzw Stapelburg. Ilsenburg usw. gehörte zu Nordhausen. Auch der Name sagt mir nichts, vermutlich auch ein Nordhäuser Offizier.
Gruß vom 39.



josy95 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.08.2015 17:23 | nach oben springen

#20

RE: Zwischenfall Elbe am 10.12.1973

in Grenztruppen der DDR 19.08.2015 17:36
von StabPL | 459 Beiträge | 10 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds StabPL
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Leider weiß ich auch nichts davon, da ich im GAR-7 war.
Es wurde auch nichts davon erzählt.
StabPL



josy95 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vorstellung sektor
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von sektor
17 09.01.2012 21:36goto
von Jawa 350 • Zugriffe: 1334
Wer bin ich ?
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Hazy
1 20.11.2011 17:17goto
von exgakl • Zugriffe: 221
Kompaniesicherung - Grenzwache
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von rustenfelde
34 20.06.2013 11:08goto
von Hansteiner • Zugriffe: 11523

Besucher
6 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Trommex
Besucherzähler
Heute waren 553 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 4206 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14559 Themen und 587276 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen