G. Gast Agentin in der BND - Zentrale

  • Seite 22 von 31
13.08.2015 22:13 (zuletzt bearbeitet: 13.08.2015 22:14)
avatar  ( gelöscht )
#316
avatar
( gelöscht )

Das Ihr es leider nicht besser erklären könnt, kann man hier im Forum nachlesen. Aber Eisenbahner können es, Grenzer können es, die Trapo kann es, die VP kann es. Aber wer weiß, womit se Euch bestrahlt haben?


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2015 22:15
#317
avatar

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #316
Das Ihr es leider nicht besser erklären könnt, kann man hier im Forum nachlesen. Aber Eisenbahner können es, Grenzer können es, die Trapo kann es, die VP kann es.



Dafür kann ich und viele andere User nun wirklich nichts wenn Du nicht alles lesen willst !



passport


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2015 22:16
avatar  Pit 59
#318
avatar

Wir Ehemaligen können das nunmal besser als jeder Aussenstehender !

Na warte mal bis alle Säcke des geschredderten wieder zusammengesetzt sind,vieleicht gibts dann wirklich was zu erklären


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2015 22:21
#319
avatar

Zitat von Pit 59 im Beitrag #318
Wir Ehemaligen können das nunmal besser als jeder Aussenstehender !

Na warte mal bis alle Säcke des geschredderten wieder zusammengesetzt sind,vieleicht gibts dann wirklich was zu erklären




Peter,

man hat bis jetzt nichts gefunden. Und ich denke, man wird auch nichts finden. Insbesondere nichts, was gewisse Personen so insgeheim an Hoffnungen hegen



passport


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2015 22:25
avatar  ( gelöscht )
#320
avatar
( gelöscht )

Herrlich, wie hier die Fassade verschwindet und das wahre Denken rauskommt.


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2015 22:27
avatar  ( gelöscht )
#321
avatar
( gelöscht )

Zitat von Uleu im Beitrag #308
Zitat von Harzwanderer im Beitrag #303


Ansonsten war die Stasi "Schild und Schwert" der Partei mit grenzenloser Macht und ohne Skrupel und eben kein Geheimdienst wie jeder andere. Das versuchen uns ein paar Betonköpfe hier aber einzureden.


Glaube mir, man kann dir nichts einreden. Einreden setzt beim Gegenüber Dinge vorraus die ich hier beim besten Willen nicht entdecken kann.

@Gert Den Schreck und die Angst kann ich verstehen. Für mich wäre das in einer vergleichbaren Situation aber Polizei gewesen. Als Jugendlicher habe ich - von Achim Detjen mal abgesehen - von Arbeit und Erscheinungsbild des MfS nicht viel gewusst. Und meine Clique auch nicht. Ledermäntel ? Ich meine, ich will deine Erlebnisse nicht in Abrede stellen, aber die Klischees die dabei bedient werden verwirren mich.

nein sie trugen keine Ledermäntel, ich schrieb es erinnerte mich an die Filme in den 50 ern über die Nazizeit , wenn Gestapo im Spiel war. Die hatten solche schwarzen Ledermäntel jedenfalls im Film. Also richtig lesen.


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2015 22:46
avatar  ( gelöscht )
#322
avatar
( gelöscht )

Zitat von passport im Beitrag #314
Zitat von Pit 59 im Beitrag #313
Gewisse User schreiben hier nur nach Klischees, gebildet von ZDF, BLÖD-Zeitung und BStU, und meinen Dieses sei die allumfassende Wahrheit.
Meinungen anderer User, die nicht in ihr "Kalte-Krieger" Konzept passen werden halt nicht akzeptiert.



passport


Rainer,wie Du weisst bin ich täglicher Bild-Zeitung Leser und schaue natürlich auch ZDF. Wenn Du einverstanden bist schicke ich Dir mal die alten Zeitungen der letzten 4 Wochen,und ich Bitte Dich mal die Artikel zu markieren welche erstunken und erlogen oder frei erfunden sind.



Danke für das Angebot Peter. Aber die kommt bei mir nicht einmal auf die Toilette !

Rainer


Peter auf seiner Toilette liegt nämlich das Neue Deutschland. Diese Postille braucht man nicht mal für die Toilette empfehlen, denn sie ist von Hause aus für den Arsch.


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2015 22:49 (zuletzt bearbeitet: 14.08.2015 19:46)
avatar  Kalubke
#323
avatar

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #305

[...]
Es geht auch gar nicht um persönliche Schuld des Einzelnen und eine etwaige "Abrechnung" damit, das sollen die mal schön selbst mit ihrem Gewissen abmachen, aber es geht gegen diese ätzende Selbstverklärung hier.
[...]



Doch @Harzwanderer, darum geht es. Warum soll differenzierte Betrachtung Selbstverklärung sein? Für zeitgeschichtliches Betrachtungen ist m.E. genau das wichtig. Auch nicht gerade nett von Dir jemandem, der dies einfordert zum Angehörigen "einer sich die Bälle zuspielenden Clique" zu machen. Weißt Du, Honecker und Co. haben mich mit ihren Totschlagargumenten damals nicht ideologisch klein gekriegt. Wenn das heute jemand mit umgekehrten Vorzeichen versucht, dann kann ich nur müde lächeln.

Gruß Kalubke


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2015 22:49
avatar  Alfred
#324
avatar

Wieder mal ein Thema zerschossen.


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2015 23:06 (zuletzt bearbeitet: 13.08.2015 23:08)
avatar  94
#325
avatar
94

Ist Dir in letzter Zeit nimmer so oft gelungen, da kann man das schonmal erwähnen.

P.S. Aber wieso nun der *laber*-Grinseball, daneben geklickt *bloedfrag*


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2015 00:37
avatar  Larissa
#326
avatar

@Harzwanderer Der Hass und die Unverstaendnis ist einfach zu gross. Du gehst vor wie ein feuerspeiender Drachen, der langweilig wirkt, weil dem geht langsam aus das Gas. Atmest Du ueberhaupt noch? Ich verstehe die Aufregung um MfS usw usw, mehr als manch einer oder Du denkt. Geht es darum zu diskutieren, oder nur seinen Hass loszuwerden?
Was mir an Deinen Phantasien und hassverzerrten Ausfuehrungen am meisten auffaellt, ist dass Du nie Fragen beantwoertest. WER macht sich zum Helden hier? WER ist das Pack, das zusammenhalt? Wer ist selbstverklaert? WER ist DIE Stasi hier? Sei so frei! Mach den Mund auf und sage Namen. Pauschal alle zu beleidigen zaehlt nicht! Ich bin nicht die Stasi, aber Brief und Siegel gebe ich Dir, dass die Ausfuehrungen von #285 und #286 um nur die zweie zu nennen, entsprechen der Richtigkeit. Wer bist Du, dass Du mit boshaften Worten willst widerlegen tatsaechliche Weltpolitik und Aussagen, die festen Bestand haben, bzw. genau zutreffen. Du laufst damit Gefahr, nicht mehr ernst genommen zu werden. Waere doch schade darum, wenn alle Deine Feinde die Oberhand bekaemen. Sei beruhigt, die wollen das gar nicht …….denn
„Wer auf dem Meer gewesen ist, scheut sich nicht vor Pfützen,“ russ. Spruch
Gruesse, und mit der Hoffnung auf ein besseres Verstehen, MEHR NICHT! Larissa


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2015 03:14
avatar  ( gelöscht )
#327
avatar
( gelöscht )

Ich weis es, icht weis nicht viel, alles angelesenes Wissen, mein Profil ein Fake.
Was mich aufregt?
Wenn es um das MFS geht, dann wird ein großer Topf auf den Tisch gestellt, serviert wird aber von Tellern.
Diese "Hasstiraden" erzeugen bei mir so eine Art "Würfelhusten".
Wer hatte denn persönlich Kontakt zum "Satan"?
Der Gert wurde kontrolliert, na sowas aber auch.
In Google bitteschön "Anschläge auf die DDR", da gibt es genug Lektüre. Mir ist auch bekannt, das einige User ihre eigenen Ehrfahrungen gemacht haben. Nur die größten Schreihälse haben lediglich etwas gehört.
Micha


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2015 13:18
#328
avatar

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #311
Warum geht Ihr eigentlich in ein öffentliches Forum, wenn ihr von Eurer Selbstverklärung abweichende Meinungen nicht ertragt?
Außerdem wäre es nett, nicht immer zu versuchen, hier den anderen Doofheit, Ungebildetheit etc. zu unterstellen. "Zersetzen für Arme" sozusagen.
Die Stasi hat übrigens auch keinerlei Monopolanspruch darauf, die Stasi ausschließlich selbst zu erklären oder bewerten zu dürfen.


Jetzt habe ich mir alle 17 Seiten dieses Stranges durchgelesen und ich finde, Du bringst es auf den Punkt.
Ideologische Barrikadenkämpfe, wie in den schlimmsten Zeiten des Kalten Krieges.
Du siehst nur den Dorn in den Augen Deiner Gegner und merkst nicht, dass Du in der gleichen Art und Weise argumentierst.
Es ging um Gabi Gast. Sie handelte in einer Zeit, da das Schicksal der Menschheit auf des Messers Schneide stand. Sie handelte nicht allein und auf beiden Seiten der Front wurde gehandelt. Sie war von der Gerechtigkeit ihrer Sache überzeugt - so wie ihr Gegenspieler auf der anderen Seite auch.
Gut und böse zählen hier m.E. nicht - nur das Ergebnis. Ein Kernwaffenkrieg wurde verhindert.

Gruß Klaus


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2015 13:24
#329
avatar

#327
Ich wurde vom MfS vom Betrieb geholt und wurde verhört.
Weiter habe ich mit anderen Familienfeiern usw. gefeiert und kannte solche und solche
Habe schon oft darüber getippt.
lest mal F,@F
tho


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2015 15:27 (zuletzt bearbeitet: 14.08.2015 15:28)
avatar  ( gelöscht )
#330
avatar
( gelöscht )

Zitat von Gert im Beitrag #322
Zitat von passport im Beitrag #314
Zitat von Pit 59 im Beitrag #313
Gewisse User schreiben hier nur nach Klischees, gebildet von ZDF, BLÖD-Zeitung und BStU, und meinen Dieses sei die allumfassende Wahrheit.
Meinungen anderer User, die nicht in ihr "Kalte-Krieger" Konzept passen werden halt nicht akzeptiert.

passport

Rainer,wie Du weisst bin ich täglicher Bild-Zeitung Leser und schaue natürlich auch ZDF. Wenn Du einverstanden bist schicke ich Dir mal die alten Zeitungen der letzten 4 Wochen,und ich Bitte Dich mal die Artikel zu markieren welche erstunken und erlogen oder frei erfunden sind.



Danke für das Angebot Peter. Aber die kommt bei mir nicht einmal auf die Toilette !

Rainer


Peter auf seiner Toilette liegt nämlich das Neue Deutschland. Diese Postille braucht man nicht mal für die Toilette empfehlen, denn sie ist von Hause aus für den Arsch.




Vom MfS Kritiker zum Zeitungskritiker, und alles Zitat "von Hause aus für den Arsch."


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!