B-Turm mit rundem Schaft gesucht

24.07.2015 20:06
#1
avatar

Hallo Leute,

irgendwann in den Neunzigern bin ich auf einen BT 11 oder 6 mit rundem Schaft geklettert, habe aber vergessen wo das war.
Bis letzte Woche nahm ich an, das wär in Sorge gewesen. Dort steht aber ein eckiger, nicht begehbarer Turm.

Den ich besteigen konnte, der muß irgendwo weiter im Süden stehen (in Thüringen?). Leider hab ich damals keine Fotos gemacht.

Wer kennt einen?

Gruß
Micha


 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2015 20:18
avatar  vs1400
#2
avatar

falls es doch im oberharz war ... dann eventuell der schierker-blick.

gruß vs


 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2015 23:21
#3
avatar

Na ja, also in Mödlareuth steht so ein "Lütter", den man auch besteigen kann. Auf den Großen ... "hier kommst du nicht rein"!

Ansonsten ... weiß ich auch nicht weiter. Die 11er wurden ja relativ zeitig aufgrund ihrer "Standfestigkeit" entsorgt und durch die BT 9er ersetzt, also durchaus möglich, dass der eine bzw. andere Runde stehen blieb.

Aber vielleicht hat ja @254Spielregel nen Plan ...

Gruß vom Grenzfuchs


 Antworten

 Beitrag melden
25.07.2015 19:47
avatar  Lutze
#4
avatar

@Freienhagener,
fahr doch mal in den Norden nach Kühlungsborn,
da steht noch ein renovierter Wackelturm
Lutze


 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2015 11:48
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Hier ein BT 6 , welcher noch in Rostock - Kavelsdorf - ehem. Munilager der Bereitschaftspolizei steht

26.07.2015 12:22
avatar  94
#6
avatar
94

Schön Dich mal wieder zu lesen, da mußte ich mich doch gleich nochmal anmelden, obwohl man hinter mir schon drängelt. Also schönen Sonntag noch und hoffentlich war's keine Eintagfliege der Beitrag.


 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2015 19:34
#7
avatar

Vielen Dank Euch!

Vielleicht war es auch ein BT 6, aber eben in Mitte-Süden.

Die Anmerkungen zum "Schierker Blick" beziehen sich nicht auf die Neuzeit. Oder hab ich da was überlesen?


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2015 00:35
avatar  vs1400
#8
avatar

Zitat von Freienhagener im Beitrag #7
Vielen Dank Euch!

Vielleicht war es auch ein BT 6, aber eben in Mitte-Süden.

Die Anmerkungen zum "Schierker Blick" beziehen sich nicht auf die Neuzeit. Oder hab ich da was überlesen?


was verstehst du nun unter "neuzeit", Freienhagener,
irgendwann hab ich gelesen, dass er abgerissen wurde. was für mich jedoch keinerlei relevanz hat, hatte.
denn er stand dort,
wenn auch nicht mehr begehbar. zumindest bis zum ende meiner aktiven zeit, war er teil und indirekter pp im abschnitt der 7. gk schierke.

gruß vs


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2015 08:59
#9
avatar

Ich will solch einen Turm heute begehen. Darum gehts doch.
Früher standen zwei in meinem eigenen Abschnitt, bis ca. 1993. Aber das Wissen darum nützt mir heute praktisch nichts.
Als ich das erste Mal wieder Freienhagen besuchte, waren sie fort.

Aber irgendwo anders konnte ich nochmals einen besteigen. Dabei habe ich keine Fotos gemacht - weil ich nicht damit gerechnet habe und deswegen keinen Fotoapparat mithatte.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!