X

#41

RE: Grenzkind1978

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.09.2016 11:50
von Alfred | 7.973 Beiträge | 4278 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Marder im Beitrag #38
Zitat von Alfred im Beitrag #30
Wir hatten dies schon zig mal. Es durften auch Personen unterhalb des Rentenalters reisen. Einfach mal die Suchfunktion nutzten.

Marder, zu den ständigen Ausreisen. Da waren die Rentner nicht führend. Im ersten Halbjahr 1989 waren 38917 Bürger der DDR ständig ausgereist, darunter "nur" 2433 Alters und Invalidenrenter.

Dann frage ich mich wiederum, wenn es so einfach war zu reisen, warum hat man überhaupt diese Absperrung Richtung Osten gebraucht. Da hätte doch eher die Absperrung Richtung Westen ( Antiimperialismus und die anderen ...ismusse) richtig ausgebaut werden müssen.
Weiterhin frage ich mich, wenn es so einfach war zu reisen, warum haben dann Personen den gefährlichen Weg über die Sperranlagen gesucht?
Weiterhin frage ich mich, warum hat man bei einem Fluchtversuch geschossen und nicht einfach Zettel aufgehängt mit dem Hinweis die Grenzübergangsstellen zu benutzen.

Als letztes sind 38 000 Reisende tatsächlich wahnsinnig viel Reisende bei 17 Mill. Einsitzenden.
Da gibt es prozentual gesehen im Strafvollzug mehr Freigänger!!!
MfG Marder
Ps. Außerdem ging es nicht darum ob auch andere außer Rentnern reisen konnten, sondern, dass Rentner bevorzugt reisen durften.
Meine Tante kam in den 70er schon zu Besuch aus der DDR. Ihr Mann war noch kein Rentner und durfte nicht mitkommen.
Er war Tischler und damit sicherlich Geheimnisträger weil er uns verraten konnte wie man Möbel herstellt.


Marder,

von Dir erwarte ich eigentlich, dass Du richtig lesen kannst. Es handelte sich nicht um Reisen, sondern um ständige Ausreisen. Sprich dieses Personen verließen die DDR endgültig. Das war ein gewaltiger Unterschied. Die anderen Reisen bewegten sich im Millionen Bereich.



zuletzt bearbeitet 04.09.2016 11:51 | nach oben springen

#42

RE: Grenzkind1978

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.09.2016 11:51
von Marder | 1.874 Beiträge | 2838 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Marder
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gut,
und warum durfte dann mein Onkel nicht mit, sondern erst als er auch Rentner war???
Seltsame Logik.
MfG Marder
Ps. Lassen wir dies besser in einem Vorstellungsthread.


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.


zuletzt bearbeitet 04.09.2016 11:53 | nach oben springen

#43

RE: Grenzkind1978

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.09.2016 11:57
von Alfred | 7.973 Beiträge | 4278 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Marder,

woher soll ich dies denn einschätzen können.



nach oben springen

#44

RE: Grenzkind1978

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.09.2016 13:24
von Grenzkind1978 | 46 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzkind1978
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #34
Als ich mal nach gut 14 Wochen auf Urlaub kam rannte das Mädel zu meinem Schwiegervater, ihrem "Ersatzvater" .Der "Fremde" da fand in den paar Tagen kaum Kontakt...also das zog sich doch durch bis heute, dieses "Kleinkindertrauma".Mittlerweile ist ihr "Ersatzvater" unter der Erde. Und gut, das es heute Enkel gibt, weil, ich baue heute nur noch am Grundstück herum, und da sind die Mädels fast immer dabei...beim Opa...ihrem "Ersatzvater"HAAAAAAAAAAaaaaaa

Rainer-Maria


@Rainer-Maria Rohloff

Das kenne ich. Mein Vater musste mal als Reservist einrücken. Normalerweise trug er Vollbart. Als er wieder nachhause kam, war der Bart ab. Da habe ich wohl auch ein wenig gefremdelt.

Grenzkind1978


Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Besucher
17 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pat1967
Besucherzähler
Heute waren 1330 Gäste und 115 Mitglieder, gestern 2468 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15679 Themen und 662981 Beiträge.

Heute waren 115 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen