Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

  • Seite 15 von 31
11.08.2015 21:49 (zuletzt bearbeitet: 11.08.2015 21:50)
avatar  GKUS64
#211
avatar

[quote=eisenringtheo|p484417]Apropos "Plaste und Elaste". Kann mir jemand sagen, was da der Unterschied ist..

"Elastomere (Sing. das Elastomer, auch Elaste) sind formfeste, aber elastisch verformbare Kunststoffe, deren Glasübergangspunkt sich unterhalb der Einsatztemperatur befindet. Die Kunststoffe können sich bei Zug- und Druckbelastung elastisch verformen, finden aber danach wieder in ihre ursprüngliche, unverformte Gestalt zurück. Elastomere finden Verwendung als Material für Reifen, Gummibänder, Dichtungsringe usw. Die bekanntesten Elastomere sind die Vulkanisate von Naturkautschuk und Silikonkautschuk." aus WIKI

"Plaste war ein eingetragener Markenname der Buna-Werke in Schkopau (Sachsen-Anhalt) für starre polymere Kunststoffe, die dort Anfang der 1930er Jahre entwickelt worden sind. Für die ebenfalls in diesem Werk entwickelten elastischen Kunststoffe wurde der Markenname Elaste eingetragen." aus chemie.de

Ich hoffe, das hat dir jetzt was gegeben!

MfG

GKUS64


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2015 21:50
avatar  exgakl
#212
avatar

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #209
Apropos "Plaste und Elaste". Kann mir jemand sagen, was da der Unterschied ist..
Theo


Ick wees nur, dat meine Freundin aus den gebrauchten Ländern immer sagt, dass ick nich Plaste sagen soll... muss ja nich jeder gleich hörn wo ick herkomme

Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"

 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2015 22:20 (zuletzt bearbeitet: 11.08.2015 22:22)
avatar  Hanum83
#213
avatar

Waren Kader nicht kommende/vorgesehene Spitzenkräfte?
Der Kaderleiter war im VEB jedenfalls für alle Schäfchen zuständig, auch für die mit stumpfen Spitzen.

----------------------------------------------------------------------------
Wer nichts weiß muss alles glauben.

 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2015 22:45
avatar  josy95
#214
avatar

Wenn gar nix mehr ging, ...mehr wollte. kein Ersatzteil, oft noch nicht mal ein impler Splint, eine Schreaube. Mutter M 8, M10 da war, hab ich mich, so wie ich SED- ideologisch nun mal kontraproduktiv war, immer hiermit selbst berauscht, versucht, auf meine ironische Art zu motivieren:

https://www.youtube.com/watch?v=865Sn8JrMvY

Hat nicht immer geklappt, war aber ungeheuer Frustabbauend, weil, es kam bei unseren tapferen Genossen meißt nicht gut... und sie hatten über den bitterbösen josy mal wieder was für ihre Mäuler...!

Ich liebe dieses Lied im negativen Sinne genau wie ich im positiven Sinne den Begriff Vollpfosten liebe, weil er für ein bestimmtes Klientel sowas von passend zugeschnitten, das....

josy95

Sag niemals nie.
Sagte schon James Bond. Britischer Filmheld


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2015 22:52
#215
avatar

Zitat von Hanum83 im Beitrag #213
Waren Kader nicht kommende/vorgesehene Spitzenkräfte?
Der Kaderleiter war im VEB jedenfalls für alle Schäfchen zuständig, auch für die mit stumpfen Spitzen.


Und heute heist es Personalleiter


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2015 22:57 (zuletzt bearbeitet: 11.08.2015 23:00)
avatar  Hanum83
#216
avatar

Zitat von Rostocker im Beitrag #215
Zitat von Hanum83 im Beitrag #213
Waren Kader nicht kommende/vorgesehene Spitzenkräfte?
Der Kaderleiter war im VEB jedenfalls für alle Schäfchen zuständig, auch für die mit stumpfen Spitzen.


Und heute heist es Personalleiter


Jetzt stand mal an so einem schicken Lädchen (Bench) in einem Chemnitzer Konsumtempel "Staff Wanted", musste ich glatt googeln, die suchten einfach auch nur Personal.

----------------------------------------------------------------------------
Wer nichts weiß muss alles glauben.

 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2015 22:58
avatar  polsam
#217
avatar

Zitat von exgakl im Beitrag #212
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #209
Apropos "Plaste und Elaste". Kann mir jemand sagen, was da der Unterschied ist..
Theo


Ick wees nur, dat meine Freundin aus den gebrauchten Ländern immer sagt, dass ick nich Plaste sagen soll... muss ja nich jeder gleich hörn wo ick herkomme





@exgakl , in den verbrauchten Ländern haben sie nur gelehrt bekommen, Palaste zu schreiben. Plaste währe ja nen Fehler gewesen.
Dafür war ihnen der begriff Kunststoff oder so, geläufiger.


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2015 23:03 (zuletzt bearbeitet: 11.08.2015 23:07)
avatar  Hanum83
#218
avatar

Zitat von polsam im Beitrag #217
Zitat von exgakl im Beitrag #212
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #209
Apropos "Plaste und Elaste". Kann mir jemand sagen, was da der Unterschied ist..
Theo


Ick wees nur, dat meine Freundin aus den gebrauchten Ländern immer sagt, dass ick nich Plaste sagen soll... muss ja nich jeder gleich hörn wo ick herkomme





@exgakl , in den verbrauchten Ländern haben sie nur gelehrt bekommen, Palaste zu schreiben. Plaste währe ja nen Fehler gewesen.
Dafür war ihnen der begriff Kunststoff oder so, geläufiger.


Sachsen sagten auch zu Erichs Lampenladen Ballast der Republik und meinten das nicht mal böse

----------------------------------------------------------------------------
Wer nichts weiß muss alles glauben.

 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2015 23:36
avatar  ( gelöscht )
#219
avatar
( gelöscht )

Zitat von polsam im Beitrag #217
Zitat von exgakl im Beitrag #212
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #209
Apropos "Plaste und Elaste". Kann mir jemand sagen, was da der Unterschied ist..
Theo


Ick wees nur, dat meine Freundin aus den gebrauchten Ländern immer sagt, dass ick nich Plaste sagen soll... muss ja nich jeder gleich hörn wo ick herkomme





@exgakl , in den verbrauchten Ländern haben sie nur gelehrt bekommen, Palaste zu schreiben. Plaste währe ja nen Fehler gewesen.
Dafür war ihnen der begriff Kunststoff oder so, geläufiger.


du musst es ja wissen , sach ick mal als ehemaliger Mitarbeiter der Farbwerke Hoechst


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2015 23:45
#220
avatar

"Elaste"



"Plaste" oder auch "Plasik"



Alles klar

LG von der Moskwitschka

Was soll ich tun, wenn mich jemand beleidigt oder versucht zu provozieren?

Wenn jemand mit einem Geschenk an Dich herantritt, Du es nicht annimmst, wem gehört dann das Geschenk?

Dem. Überbringer

Genauso ist es bei Neid, Mißgunst und Beschimpfungen. Sie gehören dem, der sie Dir bringt.


 Antworten

 Beitrag melden
12.08.2015 07:14
#221
avatar

Bei uns im Betrieb lautete ein Spruch : Liegen lassen, erledigt sich von selbst!

=============================================================================================
Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!

 Antworten

 Beitrag melden
12.08.2015 08:58
avatar  GKUS64
#222
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #220
"Elaste"


Alles klar

LG von der Moskwitschka


Also beim Schleicher spürte ich schon etwas von "elastisch", beim Plastic Song sträubte sich bei mir das Gefieder und ich suche immer noch den Song. Was haben die denn aus unserer guten alten Plaste gemacht?

MfG

GKUS64


 Antworten

 Beitrag melden
12.08.2015 09:04
avatar  ( gelöscht )
#223
avatar
( gelöscht )

Zitat von icke46 im Beitrag #210
Zitat von Rostocker im Beitrag #207
Zitat von Gert im Beitrag #206
Zitat von Freienhagener im Beitrag #204
Wenn das so sein soll, halte ich mich künftig gern dran.

Vielleicht weiß noch Jemand Bescheid bezüglich Kader.


Janos Kadar, war glaube ich ungarischer Regierungschef


Note 1--setzen


Falsch - Janos Kadar war Parteichef, nicht Regierungschef..

Gruss

icke



das war doch bei Ostblockstaaten faktisch dasselbe


 Antworten

 Beitrag melden
12.08.2015 11:11
avatar  josy95
#224
avatar

Lenin hatte doch Anfang derb20-er auf irgendeinem Sowjetkongress mal sinngemäß geäußert..., das "Kommunismus die Intensivierung der Produktion plus Elektrifizierung des Sowjetlandes... bedeutet.

Ich kriege das jetzt nicht mehr 1 zu 1 her, habe auch keinen Zitathinweis im www gefunden.

Ich habe das damals (etwas) ironisch immer so interpretiert, das es nur gut sein konnte, das Deutschland 1945 mit Ende dieses scheiß Krieges und Einmarsch der Sowjetarmee in die östlichen Gebiete Deutschlands schon elektrischen Strom in fast allen Haushalten hatte...., sonst hätte man uns das auch noch als (kommunistische) stalinistische Erfindung, Errungenschaft verkauft...

Etliche Sowjetsoldaten sollen ja 1945 und nach glaubhaften Überlieferungen kein fließendes Wasser aus Wasserleitungen gekannt haben und waren der Meinung, man muß in Deutschland nur einen Wasserhahn in die Wand stecken und schon kommt "Wasser aus Wand..."!

josy95

Sag niemals nie.
Sagte schon James Bond. Britischer Filmheld


 Antworten

 Beitrag melden
12.08.2015 11:17
avatar  ( gelöscht )
#225
avatar
( gelöscht )

Zitat von josy95 im Beitrag #224
Lenin hatte doch Anfang derb20-er auf irgendeinem Sowjetkongress mal sinngemäß geäußert..., das "Kommunismus die Intensivierung der Produktion plus Elektrifizierung des Sowjetlandes... bedeutet.

Ich kriege das jetzt nicht mehr 1 zu 1 her, habe auch keinen Zitathinweis im www gefunden.

Ich habe das damals (etwas) ironisch immer so interpretiert, das es nur gut sein konnte, das Deutschland 1945 mit Ende dieses scheiß Krieges und Einmarsch der Sowjetarmee in die östlichen Gebiete Deutschlands schon elektrischen Strom in fast allen Haushalten hatte...., sonst hätte man uns das auch noch als (kommunistische) stalinistische Erfindung, Errungenschaft verkauft...

Etliche Sowjetsoldaten sollen ja 1945 und nach glaubhaften Überlieferungen kein fließendes Wasser aus Wasserleitungen gekannt haben und waren der Meinung, man muß in Deutschland nur einen Wasserhahn in die Wand stecken und schon kommt "Wasser aus Wand..."!

josy95


meine Eltern erzählten, als ich Kind war, Spülklosetts hielten sie(die Russen) für ein Waschbecken und wollten Kartoffel darin waschen. Als sie spülten, waran natürlich die Kartoffeln schwupps weg. Ich weiss nicht, ob das ernst oder spassig gemeint war, jedenfalls als Kind musste ich darüber lachen. Überhaupt hörte ich zu damaliger Zeit öfters, dass man die russischen Soldaten als Hinterwäldler betrachtete. Ist aber sicher auch ein Produkt oder Nachwirkung der Nazipropaganda.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!