X

#361

RE: Grenzverlauf am Brocken (Winterbilder 2017 und als Vergleich 1970)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 17.12.2017 23:05
von vs1400 | 3.795 Beiträge | 7265 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

die bilder mit dem garant und der fräse interessieren mich, Harzwald,
gibt es dazu noch nähere info's?

gruß vs

ps.: danke für's einstellen, auch der aktuellen bilder.


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


zuletzt bearbeitet 17.12.2017 23:06 | nach oben springen

#362

RE: Grenzverlauf am Brocken (Winterbilder 2017 und als Vergleich 1970)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 18.12.2017 10:16
von Harzwald | 172 Beiträge | 661 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwald
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Eigentlich nicht wirklich. Der Garant war der Linienbus der Post zum Brocken. Die Schneefräse gehörte der Bezirksdirektion für Straßenwesen Magdeburg und hielt die Brockenstraße frei. Die war auf einen SIL aufgebaut. Der Bildreporter gehörte zu ADN und brachte die Bilder in Presse und Fernsehen. Mehr weiß ich nicht.


Gruß vom Bergmensch, ganz oben aus dem Harzwald.
vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#363

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 18.12.2017 22:37
von Harzwald | 172 Beiträge | 661 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwald
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von jens-66 im Beitrag #300
Zitat von Hanum83 im Beitrag #298
Den Harz, falls die Frage kommt, gibt es noch.
Jens, mal eine ganz andere Frage.
Du warst bis Januar 90 auf deiner GK, also nach deinem Profil 6 Monate.
Wie war das damals, seid ihr einfach nach 12 Monaten Wehrdienst Richtung "Heimat und ständig" geschickt worden?


Andreas.

Am 25.01.1990 war für mich Schluß auf Scharfenstein.
Ich hatte zum 20.01.90 noch mal Urlaub, weil ich ja Geburtstag habe.
Bin dann mit meinem Trabi aus dem Urlaub bis hoch nach Schafenstein gefahren.
Am Abend war dann in der großen Garage BA - Abgabe und am nächsten Morgen ging es um 9.00 Uhr nach Hause.
Der Rest, der dann noch dort war musste weiterhin die Signalanlagen vom Zaum abbbaunen.
Da habe ich auch noch mit gemacht.
Den Grenzdienst gab es ja schon lange nicht mehr. Ich kann aber nicht sagen,wann der Grenzdienst beendet wurde.
Die Hundeführer mussten ab und zu noch mal los.
Wir sind z.B. aus langer Weile zum Brocken gewandert und haben den vielen Leuten dort zu gesehen.
Oder wir haben vor der Kompanie an die Wanderer Tee, Suppe usw ausgegeben.
War `ne geile Zeit damals.
Ja, man hat uns einfach nach Hause geschickt.

schönen 4. Advent Jens





Meinst du das, @jens-66?



Und eine Zugabe als Übersicht von oben.


Gruß vom Bergmensch, ganz oben aus dem Harzwald.
Thomas 66, Harzwanderer, 02_24, prignitzer, Fred.S., Lutze, jens-66 und DIODE71 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.12.2017 11:33 | nach oben springen

#364

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 19.12.2017 21:24
von Harzwanderer | 3.984 Beiträge | 3962 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Stark, wie die Leute im Hintergrund der Suppenküche den GT-Elektrozaun anstaunen.



nach oben springen

#365

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.12.2017 01:04
von Rostocker | 8.681 Beiträge | 4815 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #364
Stark, wie die Leute im Hintergrund der Suppenküche den GT-Elektrozaun anstaunen.


Na Harzwanderer, Du glaubst doch selber nicht--das es ein Elektrozaun ist. Oder ist es eine Einzäunung, eines militärischen Objekts. Denn so einen Zaun,finde ich heute noch, 1km entfernt von mir im Wald--wo sich ein Sanitätslager der BW befindet.


nach oben springen

#366

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.12.2017 08:46
von Harzwanderer | 3.984 Beiträge | 3962 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Che, Du brauchst ne Brille.



nach oben springen

#367

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.12.2017 09:57
von vs1400 | 3.795 Beiträge | 7265 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

standort der gk- scharfenstein war wo ...

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#368

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.12.2017 10:44
von Harzwanderer | 3.984 Beiträge | 3962 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja und?



nach oben springen

#369

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.12.2017 13:03
von prignitzer | 424 Beiträge | 2231 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds prignitzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Jedenfalls habe ich 11 Monate auf der GK Scharfenstein gedient und um die Kompanie war zu meiner Zeit ein einfacher Maschendrahtzaun und einen Grenzzaun gab es auch noch nicht. Mit dem Bau wurde erst 1971 begonnen, aber das wurde hier auch schon behandelt.


Grenzer von 11/69 bis 04/71 im GR 20 / 4. GK (Scharfenstein)
nach oben springen

#370

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.12.2017 14:35
von Harzwald | 172 Beiträge | 661 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwald
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das war doch seinerzeit der GSZ, hier rot.
Wenn man das zweite Bild sieht dann ist noch erkennbar das dieser östlich vor der Kaserne verlief. Weiter westlich hinter der Kaserne war der GZ1 hier schwarz.

So in etwa.


Gruß vom Bergmensch, ganz oben aus dem Harzwald.
Harzwanderer, Fred.S., prignitzer, jens-66 und DIODE71 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.12.2017 14:42 | nach oben springen

#371

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.12.2017 14:44
von Harzwanderer | 3.984 Beiträge | 3962 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nahe der Zeterklippen war so eine Senke, "Hölle" glaube ich, da sah man diesen Zaun von der Ostseite auch durch die Bäume schimmern, wenn ich mich richtig entsinne. Das war dieses neue Ding, das man angeblich nicht mehr überklettern konnte, weil man immer gleich Alarm auslöste.



zuletzt bearbeitet 20.12.2017 14:45 | nach oben springen

#372

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.12.2017 18:21
von Ehli | 3.000 Beiträge | 15638 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rostocker im Beitrag #365
Zitat von Harzwanderer im Beitrag #364
Stark, wie die Leute im Hintergrund der Suppenküche den GT-Elektrozaun anstaunen.


Na Harzwanderer, Du glaubst doch selber nicht--das es ein Elektrozaun ist. Oder ist es eine Einzäunung, eines militärischen Objekts. Denn so einen Zaun,finde ich heute noch, 1km entfernt von mir im Wald--wo sich ein Sanitätslager der BW befindet.


Was meint ihr immer mit "Elektrozaun"
Sieht aus,wie ein Signalzaun,wurde in Berlin zur Hinterlandssicherung aufgestellt.


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
nach oben springen

#373

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.12.2017 13:04
von Harzwanderer | 3.984 Beiträge | 3962 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein Zaun mit isolierten Drähten, wie der abgebildete. Was ist daran unklar?



nach oben springen

#374

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.12.2017 20:04
von Ehli | 3.000 Beiträge | 15638 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Erkläre mir bitte mal,ein Zaun mit isolierten Drähten,was hatte der für einen Nutzen?


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
nach oben springen

#375

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.12.2017 20:10
von Fred.S. | 2.031 Beiträge | 17037 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es sind herrliche Bilder, Fotos, die Ihr reingestellt habt. Ist es nicht erschreckend, wenn ich das erste große Foto sehe, dann das zweite, wo die ehemalige Grenze aufgeführt ist, wie rücksichtslos der Staat auch gegen die schöne Natur vorgegangen ist um eine Grenze zu errichten. Man das auf den Foto noch Heute sehen kann.
Ich habe es ja auch an Eure kleinen Bilder gesehen,die Höhen, die Wälder, ohne Skrupel für den Grenzstreifen die Heimat vernichtet. mfg. Fred S.


nach oben springen

#376

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.12.2017 20:24
von mibau83 | 1.410 Beiträge | 2690 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mibau83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ich hatte im forum schon mal ein bild eingestellt von der objektumzäunung der gk liebenrode bei ellrich.

https://files.homepagemodules.de/b150225...n2_RVwSQKTd.jpg

thunderhorse hatte darauf folgendes geschrieben Signalgeber - Alarmgeber - Lampe ???? Was könnte das sein. (2)



vs1400 und Harzwanderer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#377

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.12.2017 23:25
von jens-66 | 221 Beiträge | 393 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds jens-66
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Harzwald
ja.schöne Bilder.
mal zum ersten an der Kompanie.
im Vordergrund unser Spieß, Hauptfeld Schrö,- Ja, keine Klarnahmen.
der mit dem Löffel in der Hand, war der KC Fahrer und im Hintergrund ist unser Polit, Hauptmann Ku.. zu sehen welcher auch in
Fernsehbeiträgen zu sehen ist.
Ja, ich habs mal so beschrieben: Man hat uns einfach nach hause geschickt mit den Worten: Ob ihr mal zu einer Reserve geholt werdet
ist unwarscheinlich.
Da wo das Bild entstanden ist, ist heute die Rangerstation.
Mich zieht es immer wieder dort hin,
2018 sicherlich wieder


andyman und Harzwald haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#378

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.12.2017 23:41
von Ehli | 3.000 Beiträge | 15638 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von mibau83 im Beitrag #376
ich hatte im forum schon mal ein bild eingestellt von der objektumzäunung der gk liebenrode bei ellrich.

https://files.homepagemodules.de/b150225...n2_RVwSQKTd.jpg

thunderhorse hatte darauf folgendes geschrieben https://
[quote="mibau83"|p649222]ich hatte im forum schon mal ein bild eingestellt von der objektumzäunung der gk liebenrode bei ellrich.

https://files.homepagemodules.de/b150225...n2_RVwSQKTd.jpg

thunderhorse hatte darauf folgendes geschrieben Signalgeber - Alarmgeber - Lampe ???? Was könnte das sein. (2)

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #373
Ein Zaun mit isolierten Drähten, wie der abgebildete. Was ist daran unklar?


Ist doch alles klar,kenne solche Zäune.
mir ging es um de Aussage Zaun mit isolierten Drähten,was soll der für einen Nutzen haben?


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
zuletzt bearbeitet 21.12.2017 23:44 | nach oben springen

#379

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.12.2017 23:41
von jens-66 | 221 Beiträge | 393 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds jens-66
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Rote Linie war GSZ und konnte nur zu Fuß begangen werden.
schwarze Linie war und ist noch heute der Kolonnenweg,
bin ich damals mit dem Motorrad gefahren.
der Zaun, der dort stand war in großen Teilstücken nicht mehr vorhanden bzw sehr verrostet.
also gab es zu meiner Zeit 89`90 eigenlich nur einen Zaun.
Die Kompanie lag ja hinterm GSZ.


vs1400 und Harzwald haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#380

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.12.2017 23:44
von vs1400 | 3.795 Beiträge | 7265 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

war sie zu deiner zeit mit einem gssz artigen zaun umgeben, @jens-66 ?

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 46 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Monika Petzold
Besucherzähler
Heute waren 1442 Gäste und 121 Mitglieder, gestern 2213 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15537 Themen und 655709 Beiträge.

Heute waren 121 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen