Schachuhren aus Ruhla

23.04.2015 10:45
avatar  fury77
#1
avatar

Schachuhren aus Ruhla waren nicht nur zu DDR-Zeiten begehrt. Die im Bild gezeigte DDR-Schachuhr funktioniert ohne Batterien bis zum heutigen Tag. Das Schachspielen erlernte ich aus einem Buch. Durch einen Klassenkameraden kam ich dann zu einem Schachklub. Bei dem ASV-Schachturnier in Erfurt durfte ich auch im Dienstgrad höhere Spieler mattsetzen.


Siehe http://www.dietrichklug.de/Garde.html


Zu wenig Geduld ist wahrscheinlich der häufigste Grund für ein verlorenes Spiel. Bent Larsen


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!