Von FDGB-Urlauben oder warum ich keinen Dutt mehr trage ;-)

  • Seite 7 von 7
14.05.2015 11:25
avatar  Elch78
#91
avatar

Zitat von seaman im Beitrag #24
Zitat von furry im Beitrag #19
... Nur bei den Mitschülerinnen hatte ich so an 3. oder 4. Klasse gedacht. Und denen haben wir doch nicht unter den Rock geschaut, oder?
Na,ein kleiner Taschenspiegel auf dem Schuh oder Sandale gebunden,um die Farbe eines "Schlüpfers" in der Schulpause zu ergründen,kam schon mal zum Einsatz.....

seaman

Möchte diesen erfrischenden Thread nochmal hervorholen (Danke der Erstellerin!) und mich heute am "Herrentag" nochmal der damals so wichtigen Frage der Schlüpferfarbe annehmen.
Wie oben zitiert, kamen im Rahmen derartiger investigativer Tätigkeiten zeitweise Taschenspiegel zum Einsatz.

Zu meiner Zeit hatten wir es da einfacher: es war nämlich gerade die "Gummihopse" sehr in Mode (der Begriff ist übrigens wohl ein DDR-Wort - ansonsten heißt das Spiel "Gummitwist"). Eine sprang nach irgendwelchen Algorithmen über die Gummibarriere, die von zwei anderen Mädchen mit den Beinen gehalten wurde.
Diese Außenstehenden waren ja nun an ihren Platz gebunden und außerdem meist konzentriert auf die Springende.
So war es ein Leichtes, als vorpubertäres Jüngelchen von hinten heranzuflitzen und das Kleid/den Rock hochzuziehen.

Man beachte hier auch die höhere Ergiebigkeit dieser Vorgehensweise, denn im Gegensatz zum Taschenspiegel-Nutzer (Einzelperson) konnte hier mit etwas Glück der halbe Schulhof (männlich!) die Unterwäsche in Augenschein nehmen - eine wahrhaft kollektivbildende Maßnahme!

Nach einiger Zeit entwickelte die Hops-Fraktion (weiblich!) dann den Dreh, zu den außenstehenden Gummihalterinnen jeweils noch eine extra Wächterin zu positionieren.
Diese mußte dann wiederum extra abgelenkt oder weggelockt werden ... und so wurde daraus ein Spielchen, bei dem sich die Geschlechter doch irgendwie näher kamen. Für die (natürliche) Entwicklung der folgenden Jahre geradezu eine Notwendigkeit ...!

Elch
(Von weiterführenden Bemerkungen zum verwendeten Begriff "Gummibarriere" rate ich ab - das führt sehr schnell in andere Themenbereiche.)

"Es gibt immer drei Wahrheiten: eine, die Du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen"


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!