X

#1

Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.03.2015 20:03
von VaniCH | 7 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds VaniCH
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Leute!
Ich heisse Vanja, bin Student und komme aus der Schweiz, aber studiere in Italien.
Jetzt bin ich in Berlin um einen Sprachkurs zu besuchen.
Mein Diplomarbeit spricht über das Thema "Ostalgie", und deshalb möchte ich wissen ob jemand von euch mir dabei helfen kann. Ich möchte jemand interviewen, und bin auf der Suche von Leute die in DDR oder West-Deutschland geleben hat. Wenn ihr wollt, habe ich schon eine Fragenliste vorbereitet, und deshalb kann ich sie euch senden oder hier kleben.
Danke für die Aufmerksamkeit, und ich entschuldige mich für meine Fehler (leider mein Deutsch ist gut, aber ist doch nicht meine Muttersprache).
Viele Grüsse und danke noch!

Vanja



nach oben springen

#2

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.03.2015 20:11
von andy | 1.554 Beiträge | 2127 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na dann mal herzlich willkommen. Ein Schweizer, der in Italien studiert und in Berlin einen Sprachkurs macht. Welche Sprache lernst Du in Berlin und welche Fächer studierst Du wo in Italien?


andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.


VaniCH hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.03.2015 20:12
von Racker | 13 Beiträge | 10 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Racker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na dann gib mal deinen Fragekatalog rüber,
bin gelernter Ostdeutscher, vertrage mich mit allen,
habe beruflich auch mit westdeutschen Kollegen zu tun,
war Unteroffizier an der Ost Grenze.

VG Racker


VaniCH hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.03.2015 20:18
von Lutze | 9.385 Beiträge | 6996 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

was weißt du bisher über Ostalgie?
herzlich Willkommen bei uns im Forum
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


VaniCH hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.03.2015 20:20
von VaniCH | 7 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds VaniCH
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von andy im Beitrag #2
Na dann mal herzlich willkommen. Ein Schweizer, der in Italien studiert und in Berlin einen Sprachkurs macht. Welche Sprache lernst Du in Berlin und welche Fächer studierst Du wo in Italien?


andy

Hallo andy!
Ich lerne Deutsch in Berlin und studiere Sprachen und Kulturen in Como (nur ein Paar Km in der nähe von Schweiz). Meine Mutter ist Spanierin, meine Name ist russisch. Ich bin einfach wie eine Obstsalat !

Zitat von Racker im Beitrag #3
Na dann gib mal deinen Fragekatalog rüber,
bin gelernter Ostdeutscher, vertrage mich mit allen,
habe beruflich auch mit westdeutschen Kollegen zu tun,
war Unteroffizier an der Ost Grenze.

VG Racker


Danke danke sehr Racker. Deine Antworte können sehr wichtig sein.
Also, in eine Stunde werde ich meine Fragekatalog geben, ich muss erst einige Korrekturen machen.
Danke noch :)
Das Thema wird Ostalgie sein, und eure Meinung und eure Erinnungen sind sehr wichtig.



nach oben springen

#6

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.03.2015 20:21
von Rostocker | 8.696 Beiträge | 4902 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Willkommen im Forum hier---Mach es Dir doch einfacher--stelle Deine Frageliste einfach hier ein. Und Du wirst sehen,Du kannst Dir vor Antworten zum Thema kaum retten.
Gruß Rostocker


VaniCH hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.03.2015 20:22
von VaniCH | 7 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds VaniCH
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #4
was weißt du bisher über Ostalgie?
herzlich Willkommen bei uns im Forum
Lutze


Ich habe einige Bücher gelesen, Filme gesehen. Aber als Journalist, dass am wichtigsten die Meinung und die Erinnungen von der Leute wie euch ist.



Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.03.2015 21:10
von VaniCH | 7 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds VaniCH
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hier sind die Fragen, die ich Euch stellen möchte. Ihr könnt alle beantworten, einen Text schreiben, etwas Interessantes hinzufügen… Also total freiwillig! Wenn Ihr auch einige Anekdoten oder Episoden erzählen möchtet, wäre es für mich wirklich ein Geschenk.
Vielen Dank für die Freundlichkeit und für die grosse Hilfe. Wenn Ihr anonym bleiben möchtet, gibt es auch kein Problem.
Danke sehr und viel Spass! Eure Erinnenungen sind für mich das schönste.

1. Name:
2. Alter:
3. Geboren in (Stadt):
4. Geleben in: DDR? Ost-Berlin? West-Berlin? West-Deutschland? (Stadt) (Kleine biographie?)

5. Was ist für Sie Ostalgie?
6. Was vermissen Sie von DDR?
7. Wie können Sie Ostalgie erklären? Welche sind die Grunden von Ostalgie?
8. Warum die Leute vermisst das Leben in DDR?
9. Was war besser als Heute in die DDR? Und was war schlechter?
10. Die DDR hatte mehr Vorteile oder Nachteile? Welche?
11. Sind Sie einverstanden mit der Idee, dass die Leute von Ost-Deutschland nicht eine Vereinigung wollte, sondern eine bessere DDR?

12. Die Repression war wirklich so hart wie beschrieben?
13. Wass möchten Sie von DDR ändern, wenn Sie zurück zu dieser Zeit gehen konnten?
14. Wie können Sie eine so grosse Nummer von Spionen (oder “Informelle Mitarbeiter”) erklären?
15. Wie ist Ihren Leben nach der Vereinigung geändert?
16. Fühlen Sie sich verschieden von ex-West Deutsche? In welche Sinne? (oder: Denken Sie, dass Ost Deutsche noch verschiedene von West Deutsche sind?)
17. Was haben Sie gefühlt, als der berliner Mauer gefallen ist? Was haben Sie gemacht in diesem Moment?
18. Wie haben die DDR-Zeitungen und Fernsehen die Mauerfall erklärt?
19. Was vermissen Sie am meistens von DDR?

20. Waren Sie nach der Vereinigung zufrieden? Wann haben Sie begonnen, etwas von DDR zu vermissen?
21. Sind Sie in heutige Deutschland zufrieden?
22. Denken Sie dass heutige Deutschland wirklich vereinigt ist?
23. Haben Sie einige Anekdote oder Erzählungen über Ihren Leben in DDR? (Können Spass machen, ärgern, traurig machen… Fühlen Sie sich frei!)



nach oben springen

#9

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.03.2015 23:16
von andyman | 2.808 Beiträge | 4692 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@VaniCH
hallo und willkommen im Forum.Deine Frageliste hat es ja in sich,bei Gelegenheit werde ich versuchen sie zu beantworten,aber nicht mehr heute.Lg aus Südschweden von andyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


VaniCH hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 31.03.2015 09:38
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.957 Beiträge | 3097 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sei willkommen @VaniCH, Du kannst Fragen stellen.....am Wochenende werde ich mich damit mal befassen. Was ist mit dem Datenschutz???


gruß h.



VaniCH und Jobnomade haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 31.03.2015 09:57
von der alte Grenzgänger | 1.713 Beiträge | 3878 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der alte Grenzgänger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von VaniCH im Beitrag #8
......

1. Name:
2. Alter:
3. Geboren in (Stadt):
4. ......... (Kleine biographie?)



.. die Frage nach der Personenkennzahl hast Du vergessen !

Ich wünsche Dir viel Erfolg für Deine Arbeit...

Siggi
(der hier eine etwas eigenartig bemühte Unbeholfenheit herausliest... sich aber auch täuschen kann..)


"Das Verlangen, von uns selbst zu sprechen und unsere Fehler ins rechte Licht zu rücken, macht einen großen Teil unserer Aufrichtigkeit aus."
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
VaniCH und Jobnomade haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 31.03.2015 18:19
von VaniCH | 7 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds VaniCH
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #10
Sei willkommen @VaniCH, Du kannst Fragen stellen.....am Wochenende werde ich mich damit mal befassen. Was ist mit dem Datenschutz???


gruß h.



Hallo und entschuldigung ob ich nur jetzt antworte (ich war im Sprachkurs und dann im Treptower Park... wunderschön).
Also, wie gesagt, das kann auch anonym bleiben. Kein Problem, ich respektiere die Entscheidung von alles. Ist doch kein Problem.
Ich danke euch für alles, ich weiss dass es eine sehr lange Interview ist, deshalb ist für mich ein grosses Geschenk, was ihr mir schreibt.

Vanja



nach oben springen

#13

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 31.03.2015 22:35
von DoreHolm | 9.054 Beiträge | 7039 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo VaniCH. Ein interessantes und weites Thema. Zu vielen dieser Fragen kannst Du hier unter den verschiedensten Threads schon die Antworten finden, aber das ist eine Sissyphusarbeit. Nicht heute oder morgen, aber in den nächsten Tagen werde ich versuchen, auf alle Fragen zu antworten. Aber wie schon vorher gesagt, es wird sehr umfangreich, da viele Fragen nicht mit einem Satz beantwortet werden können. Und noch was. Wenn mich meine westdeutschen Geschäftspartner fragten, wie denn die Menschen in der ehemaligen DDR so über die Wiedervereinigung denken, dann antworte ich immer etwa so: Sie können hundert Ostler fragen und Sie werden hundert verschiedene Antworten bekommen, je nachdem, wie sie es erlebt haben. So wird es auch hier im Forum sein mit seinen sehr heterogenen politischen Ansichten der einzelnen User.
Die Antworten solltest Du am besten per PN bekommen. Das wird hier im Forum etwas zu viel. Außerdem ist der eine oder andere hier zu Dir etwas offener, als er sich bezüglich seiner persönlichen Vergangenheit hier äußert.
Also viel Spaß. Es kann sehr viel Arbeit auf Dich zukommen.



thomas 48 und VaniCH haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 31.03.2015 22:36 | nach oben springen

#14

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.04.2015 13:18
von VaniCH | 7 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds VaniCH
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von DoreHolm im Beitrag #13
Hallo VaniCH. Ein interessantes und weites Thema. Zu vielen dieser Fragen kannst Du hier unter den verschiedensten Threads schon die Antworten finden, aber das ist eine Sissyphusarbeit. Nicht heute oder morgen, aber in den nächsten Tagen werde ich versuchen, auf alle Fragen zu antworten. Aber wie schon vorher gesagt, es wird sehr umfangreich, da viele Fragen nicht mit einem Satz beantwortet werden können. Und noch was. Wenn mich meine westdeutschen Geschäftspartner fragten, wie denn die Menschen in der ehemaligen DDR so über die Wiedervereinigung denken, dann antworte ich immer etwa so: Sie können hundert Ostler fragen und Sie werden hundert verschiedene Antworten bekommen, je nachdem, wie sie es erlebt haben. So wird es auch hier im Forum sein mit seinen sehr heterogenen politischen Ansichten der einzelnen User.
Die Antworten solltest Du am besten per PN bekommen. Das wird hier im Forum etwas zu viel. Außerdem ist der eine oder andere hier zu Dir etwas offener, als er sich bezüglich seiner persönlichen Vergangenheit hier äußert.
Also viel Spaß. Es kann sehr viel Arbeit auf Dich zukommen.


Hallo DoreHolm, und danke für deine Antwort.
Also, ich werde auch in den Threads schauen, ich kann sicher etwas interessantes finden.
Per PN wäre es ok. Ich habe einmal in Facebook meine e-mail gegeben, aber die Leute hat mir gesagt, dass sicherer wäre, informationen wie e-mail Adresse usw. nicht zu geben.
Also, wenn jemand möchte meine e-mail Adresse, kann ich per PN schreiben.

Danke noch.

Vanja



nach oben springen

#15

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.04.2015 13:24
von seaman | 3.488 Beiträge | 45 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds seaman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von VaniCH im Beitrag #8



14. Wie können Sie eine so grosse Nummer von Spionen (oder “Informelle Mitarbeiter”) erklären?




Ein Hinweis zum Fragenkatalog:

Die fachlich richtige Bezeichnung ist bei Frage 14 "inoffizielle Mitarbeiter".

seaman


VaniCH hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.04.2015 13:24
von Gert | 14.080 Beiträge | 7008 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #11
Zitat von VaniCH im Beitrag #8
......

1. Name:
2. Alter:
3. Geboren in (Stadt):
4. ......... (Kleine biographie?)



.. die Frage nach der Personenkennzahl hast Du vergessen !

Ich wünsche Dir viel Erfolg für Deine Arbeit...

Siggi
(der hier eine etwas eigenartig bemühte Unbeholfenheit herausliest... sich aber auch täuschen kann..)


lieber Siggi, wer lesen kann ist auch in diesem Fall klar im Vorteil. In #1 hat Vanja klar formuliert, dass deutsch nicht seine Muttersprache ist und hat sich obendrein noch dafür entschuldigt. Wie wärs, wenn du diese Anfrage sozusagen als Gegenentwurf mal z.B. in italienisch formulierst ?


VaniCH, andyman, Svenni1980, seaman und elster427 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.04.2015 13:26 | nach oben springen

#17

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.04.2015 16:58
von der alte Grenzgänger | 1.713 Beiträge | 3878 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der alte Grenzgänger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ach, Gert- gelesen (und verstanden) habe ich das wohl...
mein Klammersatz bezog sich auch nicht auf die Sprache.. ich warte einfach ab, bis meine (durchaus eingeräumte) Täuschung offensichtlich wird..)

(...das war jetzt OT- jetzt sollte es doch hier mal zur Sache gehen- Vanja erhofft sich sicher einiges und hat sicher auch enge Termine für seine Arbeit..)

Siggi


"Das Verlangen, von uns selbst zu sprechen und unsere Fehler ins rechte Licht zu rücken, macht einen großen Teil unserer Aufrichtigkeit aus."
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
VaniCH und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.04.2015 16:29
von VaniCH | 7 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds VaniCH
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo! :D
So, kann jemand am Ende mir helfen?
Ich weiss dass es lang und langweilig ist, aber eure Meinung und eure Hilfe ist für mich sehr wichtig.

Danke schön
Grüsse aus Berlin (nur noch für zehn Tage, dann fliege ich zurück nach der Schweiz... Schade)



nach oben springen

#19

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.04.2015 20:00
von Hackel39 | 3.516 Beiträge | 2246 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hackel39
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Ostalgie ist eine Stimmungskurve mit mehr oder weniger großer Amplitude.
Da gibt es Ausschläge nach oben und nach unten während die Realität mit seinen festen Verpflichtungen, dem Alltag und vernunftdiktiertem Handeln ein weniger bewegter Chart ist, der mal fällt, mal steigt, sich bei mir aber seit 2005 durchweg unterhalb dieser Nostalgiekurve bewegt, heißt seit 2005 bin ich wieder geborener DDR- Bürger und werde im Juni somit zehn Jahre alt.
Das Schlüsselerlebnis dazu war die selbst erlebte Praxiserfahrung, daß es die häßliche Fratze des Kapitals, die ich bis dahin zunächst nur vom Stabüunterricht, Schnitzlers Kanalsendung und später von den Schweinereien westdeutscher Wirtschaftslobbyisten kannte wirklich gibt.
Vor zehn Jahren also flog ich bei der DB raus, weil ich es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren konnte von einem Anstrichsanierer namens Mehdorn, der sich seit Amtsübernahme 1998 das Gehalt auf 2,8 Mio € (bezogen auf Vorgänger Ludewig) versechsfacht hatte in die Zeitarbeit schicken zu lassen und das in einem Staatsbetrieb der Schröderregierung, welche die eigentliche Verantwortung dafür hatte.
Auf alle Konsequenzen und weitere Umfelddaten kann ich hier unmöglich nochmal eingehen, das ist anderswo schon zur Genüge getan.
Vor diesem Nackenschlag war ich recht optimistisch, niemals jedoch euphorisch, hatte meinen Frieden gemacht und auch aus der Anonymität des Internets heraus (das ich bis dahin gar nicht brauchte und wohl auch nie angeschafft hätte...der neue Arbeitgeber machte es zur Bedingung) niemals die Vorzüge der DDR publiziert und die Schwachstellen dieser Ordnung propagandistisch ausgeschlachtet so wie ich das heute tue, sobald die Gelegenheit dazu greifbar ist.

Hoch konzentriert nun meine Gemütslage als DDR- Bürger auf den Punkt zu bringen scheint nicht lösbar, ich schätzte aber an meisten die totale Integration des Arbeitslebens (im Traumberuf, dem ich auch heute noch als Lokführer nachgehe) in das Privatleben, da gab es keine Grenzen weil man eben vieles während der Arbeitszeit erledigte was auch privat zu erledigen war, während ich meine Situation heute als 100% durchökonomisierter Privatbahner sehe, dessen Wert sich auf die störungsfreie Laufleistung pro Tag reduziert, Fahrvieh, Galeerensklave was auch immer.
Es scheint wiedersprüchlich rüberzukommen, ist aber schlüssig, da ein anderer Beruf (den es anständig bezahlt, auch nur in der Fremde gibt) das größere Übel wäre und ich einen seriösen Arbeitgeber gefunden habe, der mich wegen meiner Leistungsbereitschaft schätzt und so gut es geht die Brücke zu geliebten Heimat (freie Bahnfahrt, Auslösezahlungen, heimatnahe Dienstanfänge/enden) frei hält, es aber nicht ändern kann, daß die Entwurzelung und berufliche Auswilderung unumkehrbar eingetreten ist und mich einigermaßen mitnimmt.
Die DDR war aus meiner Sicht weitgehend frei von Gängelung und Erpressungsszenarien, die inzwischen unglaubliche Ausmaße angenommen hat wobei die Zufriedenen gar nicht mehr merken, wie sie allerorten nur noch gerupft werden, hier nur ganz wenige Kostproben:
- Die GEZ, die ich trotz 3-4 freien Tagen im Monat daheim und gezogenem Stecker (keine Antenne/ Kabel- TV) in Schutzgeldmanier (willst Du wohnen mußt zu zahlen) zu entrichten habe.
- ein Makler, der beim Immobilienkauf für drei Besichtigungstermine und 45 min Vorlesen beim Notar einen halben Jahreslohn kostet
- Gebühren aus Straßenbau- und Abwassersatzungen, die Bürgern, die sich diese Wertsteigerung eigentlich nicht leisten können abgepreßt
werden,
- Kleinstaaterei der Bundesländer (Bildungsstandarts, Eisenbahnverkehr, Bundesfinanzpolitische Blockademöglichkeiten der Länder...)
- übelste Willkür und Gängelei, sei es bei der Verbrennung von Gartenabfällen, Angelsportausübung, Dienstdauervorschriften....
Ich kriege so den Quadratmeter voll, mache aber hier nicht weiter, es ist auch nur meine Meinung, bitte hackt möglichst hier nicht drauf herum.

Alles was ich aus der DDR rüberretten konnte, habe ich auch mitgenommen, meine sparsame und trotzdem zufriedene Lebensart, der Gemüse- und Obstanbau im Garten, die Liebe zur Heimat (noch keine einzige Flugreise in ferne Länder, die ich aus der Portokasse bezahlen könnte), weil Mecklenburg am Schönsten ist, der Angelsport ohne Echolote, Navigationsgeräte und funkferngesteuerte Fischwarnanlagen), die Katzen im Haushalt (die bei Abwesenheit von meinen Mietern betreut werden, ebenso wie der Garten), alte DDR- TV- Serien auf DVD und auch während der Hotelaufenthalte am Arbeitsort, das Interesse für Sitten und Bräuche aus der Heimat, der Kontakt zu den alten Kollegen von damals u.v.a.m.
Zu den wenig Positiven heutzutage zähle ich die lückenlose Verfügbarkeit der Werke meiner Musikfavoriten (Rock und Pop der 60/70er Jahre) und daß Geld ein klares und eindeutiges Kommunikationsmittel ist und nicht Räucheraale und Zementsäcke.

Was ich in einer fiktiven DDR als ehrenamtlicher FDJ- Sekretär heute anders machen würde, wäre mehr Andersdenkenden zuzuhören, etwas kritischer auf Unzulänglichkeiten des Betriebsdienstes hinzuweisen (wäre aber vlt. auch ohne Wende später noch gekommen...), privat hätte mehr von den Angeboten annehmen sollen, eine weitere Fremdsprache, ein Instrument zu lernen oder was auch immer das ist aber nichts von extrem großer Wichtigkeit, im Prinzip fühlte ich mich in der DDR wohl bis sie alle war.


Rothaut, VaniCH, Udo, DoreHolm und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.04.2015 22:29 | nach oben springen

#20

RE: Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.04.2015 20:10
von thomas 48 | 4.900 Beiträge | 5962 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#19,
Muß leider sagen, du hast in vielen recht.


VaniCH hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 43 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: uffz. rieger
Besucherzähler
Heute waren 402 Gäste und 51 Mitglieder, gestern 2759 Gäste und 171 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15553 Themen und 656443 Beiträge.

Heute waren 51 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen