Hallo! Kann jemand mir helfen? :)

  • Seite 1 von 7
30.03.2015 20:03
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Hallo Leute!
Ich heisse Vanja, bin Student und komme aus der Schweiz, aber studiere in Italien.
Jetzt bin ich in Berlin um einen Sprachkurs zu besuchen.
Mein Diplomarbeit spricht über das Thema "Ostalgie", und deshalb möchte ich wissen ob jemand von euch mir dabei helfen kann. Ich möchte jemand interviewen, und bin auf der Suche von Leute die in DDR oder West-Deutschland geleben hat. Wenn ihr wollt, habe ich schon eine Fragenliste vorbereitet, und deshalb kann ich sie euch senden oder hier kleben.
Danke für die Aufmerksamkeit, und ich entschuldige mich für meine Fehler (leider mein Deutsch ist gut, aber ist doch nicht meine Muttersprache).
Viele Grüsse und danke noch!

Vanja


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2015 20:11
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Na dann mal herzlich willkommen. Ein Schweizer, der in Italien studiert und in Berlin einen Sprachkurs macht. Welche Sprache lernst Du in Berlin und welche Fächer studierst Du wo in Italien?


andy


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2015 20:12
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Na dann gib mal deinen Fragekatalog rüber,
bin gelernter Ostdeutscher, vertrage mich mit allen,
habe beruflich auch mit westdeutschen Kollegen zu tun,
war Unteroffizier an der Ost Grenze.

VG Racker


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2015 20:18
avatar  Lutze
#4
avatar

was weißt du bisher über Ostalgie?
herzlich Willkommen bei uns im Forum
Lutze


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2015 20:20
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Zitat von andy im Beitrag #2
Na dann mal herzlich willkommen. Ein Schweizer, der in Italien studiert und in Berlin einen Sprachkurs macht. Welche Sprache lernst Du in Berlin und welche Fächer studierst Du wo in Italien?


andy

Hallo andy!
Ich lerne Deutsch in Berlin und studiere Sprachen und Kulturen in Como (nur ein Paar Km in der nähe von Schweiz). Meine Mutter ist Spanierin, meine Name ist russisch. Ich bin einfach wie eine Obstsalat !

Zitat von Racker im Beitrag #3
Na dann gib mal deinen Fragekatalog rüber,
bin gelernter Ostdeutscher, vertrage mich mit allen,
habe beruflich auch mit westdeutschen Kollegen zu tun,
war Unteroffizier an der Ost Grenze.

VG Racker


Danke danke sehr Racker. Deine Antworte können sehr wichtig sein.
Also, in eine Stunde werde ich meine Fragekatalog geben, ich muss erst einige Korrekturen machen.
Danke noch :)
Das Thema wird Ostalgie sein, und eure Meinung und eure Erinnungen sind sehr wichtig.


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2015 20:21
#6
avatar

Willkommen im Forum hier---Mach es Dir doch einfacher--stelle Deine Frageliste einfach hier ein. Und Du wirst sehen,Du kannst Dir vor Antworten zum Thema kaum retten.
Gruß Rostocker


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2015 20:22
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

Zitat von Lutze im Beitrag #4
was weißt du bisher über Ostalgie?
herzlich Willkommen bei uns im Forum
Lutze


Ich habe einige Bücher gelesen, Filme gesehen. Aber als Journalist, dass am wichtigsten die Meinung und die Erinnungen von der Leute wie euch ist.


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2015 21:10
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Hier sind die Fragen, die ich Euch stellen möchte. Ihr könnt alle beantworten, einen Text schreiben, etwas Interessantes hinzufügen… Also total freiwillig! Wenn Ihr auch einige Anekdoten oder Episoden erzählen möchtet, wäre es für mich wirklich ein Geschenk.
Vielen Dank für die Freundlichkeit und für die grosse Hilfe. Wenn Ihr anonym bleiben möchtet, gibt es auch kein Problem.
Danke sehr und viel Spass! Eure Erinnenungen sind für mich das schönste.

1. Name:
2. Alter:
3. Geboren in (Stadt):
4. Geleben in: DDR? Ost-Berlin? West-Berlin? West-Deutschland? (Stadt) (Kleine biographie?)

5. Was ist für Sie Ostalgie?
6. Was vermissen Sie von DDR?
7. Wie können Sie Ostalgie erklären? Welche sind die Grunden von Ostalgie?
8. Warum die Leute vermisst das Leben in DDR?
9. Was war besser als Heute in die DDR? Und was war schlechter?
10. Die DDR hatte mehr Vorteile oder Nachteile? Welche?
11. Sind Sie einverstanden mit der Idee, dass die Leute von Ost-Deutschland nicht eine Vereinigung wollte, sondern eine bessere DDR?

12. Die Repression war wirklich so hart wie beschrieben?
13. Wass möchten Sie von DDR ändern, wenn Sie zurück zu dieser Zeit gehen konnten?
14. Wie können Sie eine so grosse Nummer von Spionen (oder “Informelle Mitarbeiter”) erklären?
15. Wie ist Ihren Leben nach der Vereinigung geändert?
16. Fühlen Sie sich verschieden von ex-West Deutsche? In welche Sinne? (oder: Denken Sie, dass Ost Deutsche noch verschiedene von West Deutsche sind?)
17. Was haben Sie gefühlt, als der berliner Mauer gefallen ist? Was haben Sie gemacht in diesem Moment?
18. Wie haben die DDR-Zeitungen und Fernsehen die Mauerfall erklärt?
19. Was vermissen Sie am meistens von DDR?

20. Waren Sie nach der Vereinigung zufrieden? Wann haben Sie begonnen, etwas von DDR zu vermissen?
21. Sind Sie in heutige Deutschland zufrieden?
22. Denken Sie dass heutige Deutschland wirklich vereinigt ist?
23. Haben Sie einige Anekdote oder Erzählungen über Ihren Leben in DDR? (Können Spass machen, ärgern, traurig machen… Fühlen Sie sich frei!)


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2015 23:16
avatar  andyman
#9
avatar

@VaniCH
hallo und willkommen im Forum.Deine Frageliste hat es ja in sich,bei Gelegenheit werde ich versuchen sie zu beantworten,aber nicht mehr heute.Lg aus Südschweden von andyman


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2015 09:38
#10
avatar

Sei willkommen @VaniCH, Du kannst Fragen stellen.....am Wochenende werde ich mich damit mal befassen. Was ist mit dem Datenschutz???


gruß h.


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2015 09:57
#11
avatar

Zitat von VaniCH im Beitrag #8
......

1. Name:
2. Alter:
3. Geboren in (Stadt):
4. ......... (Kleine biographie?)



.. die Frage nach der Personenkennzahl hast Du vergessen !

Ich wünsche Dir viel Erfolg für Deine Arbeit...

Siggi
(der hier eine etwas eigenartig bemühte Unbeholfenheit herausliest... sich aber auch täuschen kann..)


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2015 18:19
avatar  ( gelöscht )
#12
avatar
( gelöscht )

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #10
Sei willkommen @VaniCH, Du kannst Fragen stellen.....am Wochenende werde ich mich damit mal befassen. Was ist mit dem Datenschutz???


gruß h.



Hallo und entschuldigung ob ich nur jetzt antworte (ich war im Sprachkurs und dann im Treptower Park... wunderschön).
Also, wie gesagt, das kann auch anonym bleiben. Kein Problem, ich respektiere die Entscheidung von alles. Ist doch kein Problem.
Ich danke euch für alles, ich weiss dass es eine sehr lange Interview ist, deshalb ist für mich ein grosses Geschenk, was ihr mir schreibt.

Vanja


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2015 22:35
#13
avatar

Hallo VaniCH. Ein interessantes und weites Thema. Zu vielen dieser Fragen kannst Du hier unter den verschiedensten Threads schon die Antworten finden, aber das ist eine Sissyphusarbeit. Nicht heute oder morgen, aber in den nächsten Tagen werde ich versuchen, auf alle Fragen zu antworten. Aber wie schon vorher gesagt, es wird sehr umfangreich, da viele Fragen nicht mit einem Satz beantwortet werden können. Und noch was. Wenn mich meine westdeutschen Geschäftspartner fragten, wie denn die Menschen in der ehemaligen DDR so über die Wiedervereinigung denken, dann antworte ich immer etwa so: Sie können hundert Ostler fragen und Sie werden hundert verschiedene Antworten bekommen, je nachdem, wie sie es erlebt haben. So wird es auch hier im Forum sein mit seinen sehr heterogenen politischen Ansichten der einzelnen User.
Die Antworten solltest Du am besten per PN bekommen. Das wird hier im Forum etwas zu viel. Außerdem ist der eine oder andere hier zu Dir etwas offener, als er sich bezüglich seiner persönlichen Vergangenheit hier äußert.
Also viel Spaß. Es kann sehr viel Arbeit auf Dich zukommen.


 Antworten

 Beitrag melden
01.04.2015 13:18
avatar  ( gelöscht )
#14
avatar
( gelöscht )

Zitat von DoreHolm im Beitrag #13
Hallo VaniCH. Ein interessantes und weites Thema. Zu vielen dieser Fragen kannst Du hier unter den verschiedensten Threads schon die Antworten finden, aber das ist eine Sissyphusarbeit. Nicht heute oder morgen, aber in den nächsten Tagen werde ich versuchen, auf alle Fragen zu antworten. Aber wie schon vorher gesagt, es wird sehr umfangreich, da viele Fragen nicht mit einem Satz beantwortet werden können. Und noch was. Wenn mich meine westdeutschen Geschäftspartner fragten, wie denn die Menschen in der ehemaligen DDR so über die Wiedervereinigung denken, dann antworte ich immer etwa so: Sie können hundert Ostler fragen und Sie werden hundert verschiedene Antworten bekommen, je nachdem, wie sie es erlebt haben. So wird es auch hier im Forum sein mit seinen sehr heterogenen politischen Ansichten der einzelnen User.
Die Antworten solltest Du am besten per PN bekommen. Das wird hier im Forum etwas zu viel. Außerdem ist der eine oder andere hier zu Dir etwas offener, als er sich bezüglich seiner persönlichen Vergangenheit hier äußert.
Also viel Spaß. Es kann sehr viel Arbeit auf Dich zukommen.


Hallo DoreHolm, und danke für deine Antwort.
Also, ich werde auch in den Threads schauen, ich kann sicher etwas interessantes finden.
Per PN wäre es ok. Ich habe einmal in Facebook meine e-mail gegeben, aber die Leute hat mir gesagt, dass sicherer wäre, informationen wie e-mail Adresse usw. nicht zu geben.
Also, wenn jemand möchte meine e-mail Adresse, kann ich per PN schreiben.

Danke noch.

Vanja


 Antworten

 Beitrag melden
01.04.2015 13:24
avatar  seaman
#15
avatar

Zitat von VaniCH im Beitrag #8



14. Wie können Sie eine so grosse Nummer von Spionen (oder “Informelle Mitarbeiter”) erklären?




Ein Hinweis zum Fragenkatalog:

Die fachlich richtige Bezeichnung ist bei Frage 14 "inoffizielle Mitarbeiter".

seaman


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!