Gedenktage Heute

22.03.2015 18:10
avatar  Pit 59
#1
avatar

Weltwassertag: 780 Millionen Menschen haben kein sauberes Wasser (und wie schweinsen wir damit)

Tag des Berliner Bären : Uninteressant

Tag der Kriminalitätsopfer : An diese denkt man am wenigsten


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2015 18:12
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Sauberes Trinkwasser wird noch mal zu einem begehrten Artikel werden und wir spülen es durch den Lokus.

Der Hesselfuchs


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2015 18:18
#3
avatar

Zitat von Merlini im Beitrag #2
Sauberes Trinkwasser wird noch mal zu einem begehrten Artikel werden und wir spülen es durch den Lokus.

Der Hesselfuchs


Grün: Auch wenn noch viel zu machen ist, aber innerhalb der EU gibt es ganz andere Wasserverschwender, die man noch nicht mit dem Geldhebel zur Sparsamkeit "überzeugt" hat, denn das funktioniert wenig mit Überzeugung sondern geht viel schneller, wenn es an´s Portemonaie geht. Seit wir die Zisterne haben, geht kein Tropfen mehr nach Außen. Kann mit gefüllter Zisterne (ca. 4,5 m³) gut vier Wochen hochsommerliche Trockenheit überbrücken und jeder Millimeter Regen bringt 100,- l wieder rein. Im Klo, beim "kleinen Geschäft", nur Spartaste. Schwenkhebel in Dusche und Waschbecken. Wischwasser geht in die Hecke.


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2015 18:22
avatar  PF75
#4
avatar

wenn ich hier Wasser spare hilft das auch keinem in Afrika oder sonst wo,alles bloß wieder reine Polemik um den Leuten ein schlechtes Gewissen einzu reden.
Außerdem Wasser muß fileßen,sonst wird es auch schlecht in der Leitung,von zugesetzten Abflüssen will ich erst garnicht anfangen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!