X

#41

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.08.2009 18:10
von mig29 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mig29
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von CaptnDelta

Viele Gruesse in die Hallertau vom anderen Ende der Welt,
-Th



Danke und zurück. Ich hatte das andere Ende der Welt allerdings immer in Neuseeland vermutet...
Bist Du nun aus dem Erzgebirge oder fühlst Du Dich echt als Amerikaner?
Hauspreise , unter uns, in Mainburg sind noch machbar. (wenigstens für Typen, die 5 Jahre einen Auslandsjob hatten ;-)
Ab Stadtgrenze München fällt der Preis je 10km um 50 T€ (!), ausgenommen an S-Bahnstrecken.
Die sind hier alle verrückt geworden...
Gruß mig29


nach oben springen

#42

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.08.2009 21:07
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds CaptnDelta
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von mig29
Bist Du nun aus dem Erzgebirge oder fühlst Du Dich echt als Amerikaner?


Bah, thats a loaded question, wie man hier so sagt. Erzgebirge sicher nicht mehr, eher Bayern, ich hab' da immer noch viele Freunde, und hatte da 'ne sehr schoene Zeit als Teenager, damals, als der Franz-Joseph noch regierte...
In's Erzgebirge fahren wir ab- und zu zum Urlaub machen, meiner Frau gefaellts da (die ist aus Californien), vor allem kurz vor Weihnachten, mit viel Schnee und so.
'Amerikaner' gibts eigentlich keine 'echten', genausowenig wie es 'echte Europaer' gibt. Ich fuehl ich mich eher als Kalifornier ('from the west coast'), ist 'ne schoene Ecke hier, ich glaub' nicht das ich da jemals weg moechte. Ausserdem haben wir unseren Gouvernator (immer diese Oestereicher )

Zitat von mig29
Hauspreise , unter uns, in Mainburg sind noch machbar. (wenigstens für Typen, die 5 Jahre einen Auslandsjob hatten ;-)
Ab Stadtgrenze München fällt der Preis je 10km um 50 T€ (!), ausgenommen an S-Bahnstrecken.
Die sind hier alle verrückt geworden...
Gruß mig29

Ich kenn's von meiner Schwester, ist anscheinend so aehnlich im Muencher Sueden. Allerdings muesstest du mal Hauspreise hier in der Gegend sehen (wobei sich das doch in letzter Zeit wieder relativiert hat). Im Silicon Valley kriegt man fuer $800.000 mal 'ne baufaellige Garage... Bei uns im Ort isses auch teilweise witzig, da sind manchmal die Haeuser auf einer Strassenseite das doppelte Wert von denen auf der anderen Seite.

Wo war denn Dein Auslandsjob?

Servus vom (nicht ganz) anderen Ende der Welt
-Th


nach oben springen

#43

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.08.2009 21:08
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds CaptnDelta
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Berliner
ich war 2002 in Rottenburg, allerdings liegst Du gar nicht falsch. Geblieben war nur noch ein Lager und Personal fuer den Musterbau, sonst leere Hallen. Ich weiss nicht, ob der Standort noch heute besteht, aber ich denke schon.


Da hab' ich 1990 das Computernetzwerk fuer die Kabeltester installiert, mit dem Ferdinand (der sitzt heute in der Geschaeftsleitung).
-Th


nach oben springen

#44

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.08.2009 21:17
von mig29 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mig29
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von CaptnDelta


Wo war denn Dein Auslandsjob?

Servus vom (nicht ganz) anderen Ende der Welt
-Th



Ich war 5 Jahre in Poznan / Polen, drei Autostunden von Berlin entfernt (wenn mann sportlich fährt).
War große Klasse. Vermisse ich seit fast 2 Jahren. Meine kleine Tochter ist 2006 dort geboren, (das beste,
was wir aus Polen mitgebracht haben;).
Meine Frau ist ein paar Tage jünger als ich, kommt übrigens aus Weißrussland / Minsk.
mig29


nach oben springen

#45

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.08.2009 23:44
von maja64 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds maja64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo mig29

Danke für die Bilder von Dir,kommt mir einiges bekannt vor.
Und unser Augenzeuge wird sich wieder über die Minenwarnung vom Föritzer Bürgermeister wundern
Liebe Grüße maja


nach oben springen

#46

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.08.2009 23:49
von mig29 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mig29
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke, maja,
ich hoffe, das motiviert Dich, es Dir nicht anders zu überlegen, mit mir zusammen die 4 Abschnitte runterzureißen.
Als ich die Bilder eben bearbeitet habe und hochgeladen, habe ich mir schwer überlegt, hochzufahren, solange das Wetter noch mitspielt. Geht aber doch erst nächstes Jahr. Hoffe, Du bist dabei...
Gruß mig29


nach oben springen

#47

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.08.2009 23:58
von maja64 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds maja64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von mig29
Danke, maja,
ich hoffe, das motiviert Dich, es Dir nicht anders zu überlegen, mit mir zusammen die 4 Abschnitte runterzureißen.
Als ich die Bilder eben bearbeitet habe und hochgeladen, habe ich mir schwer überlegt, hochzufahren, solange das Wetter noch mitspielt. Geht aber doch erst nächstes Jahr. Hoffe, Du bist dabei...
Gruß mig29









Na klar mig29,was denkste den was bei uns im Abschitt in der Rhön für Anstiege drin waren.Anfang September werd ich die dort mit meinen alten Polit Rainman unter die Hufe nehmen.Mal sehn wie der da noch so drauf ist






nach oben springen

#48

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.08.2009 09:54
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Augenzeuge
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von maja64

Und unser Augenzeuge wird sich wieder über die Minenwarnung vom Föritzer Bürgermeister wundern



Nein, tolle Bilder, warum sollte ich mich wundern?


nach oben springen

#49

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.09.2009 09:33
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Augenzeuge
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von mig29
Dann kam ich als erstes mit der gefakten Mondlandung (ehrlich: das einzige, was die Amerikaner hinkriegen - neidlos - sind gute Filme) (und Bomben schmeißen). Das wurde damals noch nicht verstanden, heute gibt es da schon mehr Zweifler.



Hallo mig29,

was sagst du nun zur gefakten Mondlandung? War wohl doch nichts.....

Tiefschlag für Verschwörungstheoretiker
Indische Mondsonde fand "Apollo"-Landeplatz
02. September 2009, 17:49
Spuren der "Apollo-15"-Mission aus dem Jahr 1971 fotografiert

Panaji - Dies dürfte vielen Verschwörungstheoretikern den Wind aus den Segeln nehmen ... oder sie zu noch kreativeren Umdeutungsversuchen veranlassen: Die indische Mondsonde "Chandrayaan-1" hat zwar den Funkkontakt zur Erde eingestellt, was zu einem vorzeitigen Abbruch der Mission führte. Dennoch konnte sie innerhalb von zehn Monaten etwa 70.000 Aufnahmen der Mondoberfläche machen und zur Erde funken ... darunter auch einige Kostbarkeiten, wie eine Auswertung ergab.

Es sei nämlich gelungen, mit einer Spezialkamera Bilder des Landeplatzes des Mondlandemoduls der "Apollo-15"-Mission aufzunehmen, teilte die indische Raumfahrtbehörde (ISRO) am Mittwoch auf einer Konferenz im indischen Bundesstaat Goa mit (leider ohne die Bilder bislang zu veröffentlichen). Dabei handelt es sich um die 1971 durchgeführte vierte bemannte Mondmission der NASA - und die bis dahin längste: Die Astronauten David Scott und James Irwin verbrachten mehrere Tage auf der Oberfläche des Erdtrabanten. Und ihr Landeplatz sei anhand von Verfärbungen auf der Mondoberfläche erkennbar, heißt es nun von der ISRO. Auf den Bildern seien außerdem Spuren der von den US-Astronauten auf dem Mond benutzten Rover zu sehen.

Prakash Chauhan von der ISRO erklärte: "Mondstaub ist dunkel. Die Verwerfungen, die das Landemodul und die Rover verursacht haben, sind leicht zu erkennen: Die aufgewirbelte Oberfläche ist hell." Chauhan verwies ausdrücklich darauf, dass mit den "Chandrayaan"-Bildern den Verschwörungstheorien, wonach niemals Menschen auf dem Mond gelandet seien, die Grundlage entzogen sei. (APA/red)

Gruß, Augenzeuge


nach oben springen

#50

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.09.2009 21:34
von mig29 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mig29
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Augenzeuge,

was ich jetzt sage: erstens bin ich kein verbissener Ignorant, mir gefällt nur die Idee außerordentlich, die Mondlandung sei gefaked, im Übrigen bin ich nach wie vor der Meinung, die Amerikaner können nur Filme machen und Bomben schmeißen. Sonst nix. Das wird auch den Indern schwer fallen, mir was anderes zu erzählen.

mig29


nach oben springen

#51

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.09.2009 21:52
von Alien1964 | 47 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alien1964
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kleine Revision Bin am 26.01.1985 nach Oerlsdorf gekommen in die dortige 3.GK durch die Kompanie Sicherung vorher war ich in Schalkau noch 1. GB 1.Kompanie Batalionssicherung



nach oben springen

#52

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.09.2009 22:22
von maja64 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds maja64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Alien 1964


Habe vorige Woche das auch so von Forenmitgliedern erzählt bekommen,das wohl im großen und ganzen die Bat.sicherung bis 1985 ging.Wir im III.Bat. GR3 waren wohl da sowas wie eine "Versuchstruppe",habe in meiner ganzen Zeit (83/84) nur Kompaniesicherung kennengelernt.



Gruß maja


nach oben springen

#53

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.09.2009 03:30
von 254Spielregel | 348 Beiträge | 50 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 254Spielregel
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Probeeinheiten für die Bataillonssicherung waren ab 1979/80 das I.GB/GR-23 Mellin und das III.GB/GR-3 Mengelrode. Modifizierte Kompaniesicherung wurde ab 1983/84 wieder eingeführt und war bis 31.10.1985 abgeschlossen.
Gruß,254



nach oben springen

#54

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.09.2009 06:21
von maja64 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds maja64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von 254Spielregel
Probeeinheiten für die Bataillonssicherung waren ab 1979/80 das I.GB/GR-23 Mellin und das III.GB/GR-3 Mengelrode. Modifizierte Kompaniesicherung wurde ab 1983/84 wieder eingeführt und war bis 31.10.1985 abgeschlossen.
Gruß,254






III.GB/GR 3 Mengelrode?????Na du bist mir vielleicht ein"Experte"


nach oben springen

#55

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.09.2009 07:01
von 254Spielregel | 348 Beiträge | 50 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 254Spielregel
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von maja64
III.GB/GR 3 Mengelrode?????Na du bist mir vielleicht ein"Experte"

Sorry, GR-4 Heiligenstadt natürlich...es war zu spät oder zu früh...
Gruß,254



nach oben springen

#56

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.03.2013 20:29
von mudrascheck | 1 Beitrag
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mudrascheck
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

da habe ich von 81 bis 82 gedient. die mauer stand da schon .





Zitat von 254Spielregel im Beitrag #22

Zitat von mig29
in das TettauTal hinter, auch mal nach der idyllisch gelegenen 8. GK fahren, war die Straße gesperrt,

Ja, dann wohl immernoch oder schon wieder. Ist aber immer, wie schon geschrieben, eine Umleitung mit Bedarfsampel eingerichtet.

Zitat von mig29
ich war an sich enttäuscht, die Mauer, die da steht, kannte ich noch nicht, ich war ein paar mal auf dem "BT 11 Ort Heinersdorf", da gabs noch keine Mauer im Ort. Von daher Wiedererkennungswert mangelhaft und deshalb enttäuschend.

Na ich fürchte, das wird Dir bei der Abschnittsbegehung noch öfter so gehen, sind immerhin 30! Jahre vergangen...
Hier mal ein Link zu Bildern von Heinersdorf mit Grenzmauer.
http://www.ritter-barum.de/projekte/gren...ter=Heinersdorf
Dort findst Du übrigens auch noch mehr interessante Ansichten.

Und weil die Straße gesperrt war, hier noch ein Bild von der Kompanie, die inwischen auch dem völligen Verfall preisgegeben wurde, nur die Tettau rauscht wie eh und je idyllisch nebenan.
Gruß,254



nach oben springen

#57

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.03.2013 20:36
von Lutze | 9.374 Beiträge | 6914 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von mudrascheck im Beitrag #56
da habe ich von 81 bis 82 gedient. die mauer stand da schon .
kannst du etwas mehr zu deiner Vorstellung berichten?
Lutze sagt schon mal Hallo




Zitat von 254Spielregel im Beitrag #22

Zitat von mig29
in das TettauTal hinter, auch mal nach der idyllisch gelegenen 8. GK fahren, war die Straße gesperrt,

Ja, dann wohl immernoch oder schon wieder. Ist aber immer, wie schon geschrieben, eine Umleitung mit Bedarfsampel eingerichtet.

Zitat von mig29
ich war an sich enttäuscht, die Mauer, die da steht, kannte ich noch nicht, ich war ein paar mal auf dem "BT 11 Ort Heinersdorf", da gabs noch keine Mauer im Ort. Von daher Wiedererkennungswert mangelhaft und deshalb enttäuschend.
Na ich fürchte, das wird Dir bei der Abschnittsbegehung noch öfter so gehen, sind immerhin 30! Jahre vergangen...
Hier mal ein Link zu Bildern von Heinersdorf mit Grenzmauer.
http://www.ritter-barum.de/projekte/gren...ter=Heinersdorf
Dort findst Du übrigens auch noch mehr interessante Ansichten.

Und weil die Straße gesperrt war, hier noch ein Bild von der Kompanie, die inwischen auch dem völligen Verfall preisgegeben wurde, nur die Tettau rauscht wie eh und je idyllisch nebenan.
Gruß,254




wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#58

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.03.2013 20:38
von Grenzfuchs | 557 Beiträge | 745 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzfuchs
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von 254Spielregel im Beitrag #53
Probeeinheiten für die Bataillonssicherung waren ab 1979/80 das I.GB/GR-23 Mellin und das III.GB/GR-3 Mengelrode. Modifizierte Kompaniesicherung wurde ab 1983/84 wieder eingeführt und war bis 31.10.1985 abgeschlossen.
Gruß,254


Kleine Ergänzung,

im GR-10 Plauen wurde im Jahr 1974-1975 die Bat.-Sicherung eingeführt, wann genau kann ich heute aber nicht mehr sagen, denke aber dass es eher Herbst 1974 war.

Gruß vom Grenzfuchs


Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.


nach oben springen

#59

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.03.2013 20:38
von Mike59 | 9.453 Beiträge | 5911 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #57
Zitat von mudrascheck im Beitrag #56
da habe ich von 81 bis 82 gedient. die mauer stand da schon .
kannst du etwas mehr zu deiner Vorstellung berichten?
Lutze sagt schon mal Hallo




Zitat von 254Spielregel im Beitrag #22

Zitat von mig29
in das TettauTal hinter, auch mal nach der idyllisch gelegenen 8. GK fahren, war die Straße gesperrt,

Ja, dann wohl immernoch oder schon wieder. Ist aber immer, wie schon geschrieben, eine Umleitung mit Bedarfsampel eingerichtet.

Zitat von mig29
ich war an sich enttäuscht, die Mauer, die da steht, kannte ich noch nicht, ich war ein paar mal auf dem "BT 11 Ort Heinersdorf", da gabs noch keine Mauer im Ort. Von daher Wiedererkennungswert mangelhaft und deshalb enttäuschend.
Na ich fürchte, das wird Dir bei der Abschnittsbegehung noch öfter so gehen, sind immerhin 30! Jahre vergangen...
Hier mal ein Link zu Bildern von Heinersdorf mit Grenzmauer.
http://www.ritter-barum.de/projekte/gren...ter=Heinersdorf
Dort findst Du übrigens auch noch mehr interessante Ansichten.

Und weil die Straße gesperrt war, hier noch ein Bild von der Kompanie, die inwischen auch dem völligen Verfall preisgegeben wurde, nur die Tettau rauscht wie eh und je idyllisch nebenan.
Gruß,254







Ich blick hier nicht durch, sehe einfach nur blau. Wer schrieb was?



nach oben springen

#60

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.03.2013 20:40
von Lutze | 9.374 Beiträge | 6914 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ich bin der mit der Winke
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen



Besucher
19 Mitglieder und 43 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Uffz Willi
Besucherzähler
Heute waren 1418 Gäste und 128 Mitglieder, gestern 2377 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15536 Themen und 655578 Beiträge.

Heute waren 128 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen