Grenzabschnitt (Karten und Fotos)

  • Seite 1 von 4
17.12.2014 17:53
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Mein mir selbst gemachtes Weihnachtsgeschenk:
ein Buch (120 Seiten, Din A 4-Querformat), das es im Handel nicht gibt und nicht geben wird:
Der Grenzabschnitt des Zollkommissariats Lübeck-Süd bzw. der Grenzschutzabteilung Küste1“
Luftbildaufnahmen, Grenzkarten (1:5000, Grenzkommission), dazu Meldepunkteverzeichnis des Abschnittes samt dazugehöriger Karten, Grenzgewässer, Aufbau des Grenzaufsichtsdienstes im Bereich des Hauptzollamts Lübeck-Ost, Werdegang des ZKom Lübeck-Süd etc.).

Bildanhänge

 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2014 17:56
#2
avatar

Schönes Geschenk!!! Gratuliere!
Frage: warum zollkommissariat Süd???

gruß h.


 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2014 18:05
avatar  Kalubke
#3
avatar

Glückwunsch zu diesem Glücksfund! Darüber hätte ich mich auch riesig gefreut. Ich sehe gerade, bist Du das, der da namentlich auf dem Deckel verewigt ist? Waren das Deine ehem. Arbeitsunterlagen?

Gruß Kalubke


 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2014 18:35
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #2
Schönes Geschenk!!! Gratuliere!
Frage: warum zollkommissariat Süd???

gruß h.


Weil ich zum ZKom Süd (Lübeck) gehörte und darüber Vieles gesammelt habe an Dokumenten. Das andere Lübecker ZKom (ZKom Nord) hatte mit der innerdeutschen Grenze nichts zu tun.


 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2014 18:35
avatar  Kalubke
#5
avatar

Nochmal ne Frage, wenn die Zusammenstellung von Dir ist und Du sie im Repro-Shop hast drucken lassen, also die Datei möglicherweise noch bei Dir auf dem Rechner ist, ich hätte da auch Interesse an diesem Werk. Muss auch nicht so ein aufwändiger Pappeinband sein.

Viele Grüße Kalubke

p.s. Könnte mir vorstellen, dass das auch was für @Rothaut und @Waldersee wäre. Na und für @Schlutup den alten "Schliemann" erst.


 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2014 18:52
#6
avatar

Zitat von Krelle im Beitrag #4
Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #2
Schönes Geschenk!!! Gratuliere!
Frage: warum zollkommissariat Süd???

gruß h.


Weil ich zum ZKom Süd (Lübeck) gehörte und darüber Vieles gesammelt habe an Dokumenten. Das andere Lübecker ZKom (ZKom Nord) hatte mit der innerdeutschen Grenze nichts zu tun.


Danke!, habe gedacht, daß es aus Gründen der Verdunklung so hieß, das wurde wohl eher auf unserer Seite so gehandhabt!

gruß h.


 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2014 20:31
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

Zitat von Kalubke im Beitrag #5
Nochmal ne Frage, wenn die Zusammenstellung von Dir ist und Du sie im Repro-Shop hast drucken lassen, also die Datei möglicherweise noch bei Dir auf dem Rechner ist, ich hätte da auch Interesse an diesem Werk. Muss auch nicht so ein aufwändiger Pappeinband sein.

Viele Grüße Kalubke

p.s. Könnte mir vorstellen, dass das auch was für @Rothaut und @Waldersee wäre. Na und für @Schlutup den alten "Schliemann" erst.



Interessant bestimmt. Da jedoch einiges an "nicht für jedermann zugänglichen Materialien" enthalten ist, ist eine Weitergabe von bestimmten Dokumenten an "Dritte" wohl nicht so einfach möglich. Muss mich da mal schlau machen.
Das Buch selbst ist ein "Unikat" und hat mich bei der Ausführung (Hardcover etc.) knapp einen Hunderter gekostet. Wenn Frauchen das rauskriegt, muss ich über die Grenze in die DDR flüchten...


 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2014 20:39
avatar  Kalubke
#8
avatar

Na dann drücke ich Dir die Daumen zwecks Freigabe, grünem Licht, oder so ähnlich. Übrigens in der Palinger Heide ist ein alter Schleusungstunnel, da kommste unerkannt rüber, falls Frauchen schon die Fahndung ausgelöst haben sollte.

Gruß Klaubke


 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2014 20:44
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Wenn Frauchen das rauskriegt, muss ich über die Grenze in die DDR flüchten...

Endlich haste Deinen Humor wiedergefunden @Krelle !


 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2014 21:52
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

Krelle...tolles "Geschenk"..was Du Dir gemacht hast!!!
Dieses Büchlein hätte ich auch gerne....

Wie war der Abend gestern? Konntest Du mit Hajo noch ein bißchen schnacken?

Gruß Rothaut


 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2014 23:03
avatar  andyman
#11
avatar

Zitat von Krelle im Beitrag #7


Interessant bestimmt. Da jedoch einiges an "nicht für jedermann zugänglichen Materialien" enthalten ist, ist eine Weitergabe von bestimmten Dokumenten an "Dritte" wohl nicht so einfach möglich. Muss mich da mal schlau machen.
Das Buch selbst ist ein "Unikat" und hat mich bei der Ausführung (Hardcover etc.) knapp einen Hunderter gekostet. Wenn Frauchen das rauskriegt, muss ich über die Grenze in die DDR flüchten...

Das nenn ich ja mal ein Weihnachtsgeschenk auch wenn du das selbst bezahlt hast und wenn du mal Geld brauchst bekommst du locker ein Vielfaches dafür.Lgandyman


 Antworten

 Beitrag melden
18.12.2014 10:47
#12
avatar

"Aufbau des Grenzaufsichtsdienstes im Bereich des Hauptzollamts Lübeck-Ost"

Moin Krelle,

da läuft einem das Wasser im Mund zusammen!

Öffne doch mal auszugsweise "Deine Schatztruhe!"


 Antworten

 Beitrag melden
18.12.2014 16:18
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

Zitat von IM Kressin im Beitrag #12
"Aufbau des Grenzaufsichtsdienstes im Bereich des Hauptzollamts Lübeck-Ost"

Moin Krelle,

da läuft einem das Wasser im Mund zusammen!

Öffne doch mal auszugsweise "Deine Schatztruhe!"



Hallo!

Ich stelle mal die ersten beiden Seiten (von neun) zum Thema "Entwicklung des GAD im Bereich des HZA Lübeck-Ost" ein


 Antworten

 Beitrag melden
18.12.2014 16:24
avatar  ( gelöscht )
#14
avatar
( gelöscht )

Zitat von Rothaut im Beitrag #10
Krelle...tolles "Geschenk"..was Du Dir gemacht hast!!!
Dieses Büchlein hätte ich auch gerne....

Wie war der Abend gestern? Konntest Du mit Hajo noch ein bißchen schnacken?

Gruß Rothaut



Ein schöner Abend war das. Erst Kirche, dann mit Kerzen nach Eichholz (bis zum Gedenkstein in Höhe der ehemaligen Zollhütte Schlagbaum Eichholz). Anschließend zurück nach Herrnburg zum Grenzstreifen, Reden angehört, Punsch getrunken, Wurst gegessen, Film geguckt (Grenzöffnung Eichholz/Herrnburg 16.12.1989, auf tragbarem DVD-Player von mir mitgebracht), mit vielen Leuten geschnackt (ja, auch mit Hajo.... hat viel Spass gemacht, die "alten" Zeiten wieder in Erinnerung zu bringen!


 Antworten

 Beitrag melden
18.12.2014 17:04
avatar  ( gelöscht )
#15
avatar
( gelöscht )

Hallo Krelle,

gehörte der Schaalsee zu Eurem Abschnitt?

andy


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!