Die Propaganda zum Mauerbau

30.11.2014 13:37
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Guten Tag,

In alten Zeitungen und Zeitschriften der D.D.R. fand ich eine Reihe von Artikeln aus der Zeit nach dem Mauerbau. Hier ein beispiel aus der Berliner Zeitung, Wochenendbeilage im Jahr eins nach der Mauer:



Stringer49


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2014 13:37
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Zitat von Stringer49 im Beitrag #1
Guten Tag,

In alten Zeitungen und Zeitschriften der D.D.R. fand ich eine Reihe von Artikeln aus der Zeit nach dem Mauerbau. Hier ein Beispiel aus der Berliner Zeitung, Wochenendbeilage im Jahr eins nach der Mauer:



Stringer49


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2014 14:33
avatar  Lutze
#3
avatar

stand in der BILD-Zeitung nach dem Mauerbau
"der Westen tut nichts" oder so ähnlich?
Lutze

wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2014 14:38
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Schrieb die Bild doch auch: Ein Monster wurde geschaffen!
Grüsse steffen52


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2014 17:22
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Was der Spitzbart damals sagte....niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen...

Heute würde man sagen...will der Alte uns verarschen ?


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2014 18:18
#6
avatar

Zitat von Zermatt im Beitrag #5
Was der Spitzbart damals sagte....niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen...[...]

Für einen Niemand hatte er es aber ziemlich weit gebracht.

Ari

______________
Alles wird gut!

 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2014 18:41
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!