Öffentliche Toiletten Ost und West

  • Seite 3 von 8
22.11.2014 17:57
avatar  Pit 59
#31
avatar

Auf den Führungsstellen wurde ja in Kübel geschi...... Und wer durfte das Entsorgen ? Genau die Soldaten,beim Revierreinigen,oder besser gesagt beim Säubern der Postenbereiche.
Ich war einmal dazu eingeteilt,habe mir aber sehr viel Zeit gelassen ein grosses Loch zu buddeln,bin auch nicht fertig geworden,die Zeit zum Einrücken in die GK war da


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2014 18:03
avatar  ( gelöscht )
#32
avatar
( gelöscht )

In einem waren sich doch alle Toiletten gleich, von dem was hinein kam ,gab es keine Unterschiede. Aber das Westpapier war zarter !


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2014 18:05
avatar  Pit 59
#33
avatar

Peter, in der DDR hiess es immer gibts Klopapier gibts wenig F6,gibts mal F6 reichlich,dann wieder kein Klopapier


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2014 18:17
avatar  Lutze
#34
avatar

warum gab es nur soviele rote Är....e in der DDR,
ob das wirklich am Klopapier lag?
Lutze

wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2014 18:37
#35
avatar

Lutze, das waren dann die, die bei Klopapiermangel auf das ND auswichen. :-D
Die haben sich das Rotlicht von hinten rein geschoben. :-D

Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2014 18:46
#36
avatar

Ich hab da so ein aus meiner Lehrzeit, was ich nie vergessen werde und noch wie heute vor mir sehe.

Unser Klo in der Werkstatt im Kraftverkehr war ständig verstopft, was daran lag, dass es eben auch kein Papier gab und Zeitungspapier als Ersatz herhalten musste.
Unser Brigadier spülte dann alles mit Hochdruck frei und alles schwamm.

Eines Tages, der Brigadier hatte gerade sein Werk beendet, mich drückte der Zapfen.
Papier gabs beim Lageristen auf Einteilung, portioniert sozusagen. :-D
Die grossen Arschlöcher bekamen viel Papier, ich kleines Arschloch nur wenig. :-D

Also ich hin zum Lagerist, ich muss mal, ich brauch Papier.
Der Lagerist hatte ja wegen Materialmangel oft nicht so viel Arbeit, er hatte Zeit Papier zurecht zu schneiden, was er auch tat.
Er sagte, Toilettenpapier ist alle und schob mir zurecht geschnittene Zeitschriften zu, also keine Zeitung sondern das dicke Papier.

In dem Moment kam mein Brigadier dazu und sagte über meine Schulter, "Das Papier ist fürn Arsch".
Der Lagerist blickte hinauf und sagte ganz trocken, "na was glaubst du für was das da ist und für was ich dem das gebe". :-D

Geschichten die das Leben schreibt. :-D

Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2014 18:51
avatar  Lutze
#37
avatar

an Klopapiermangel kann ich mich nicht erinnern
Lutze

wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2014 18:54
avatar  ( gelöscht )
#38
avatar
( gelöscht )

Zitat von Lutze im Beitrag #37
an Klopapiermangel kann ich mich nicht erinnern
Lutze
Ach Spätzchen, da hast wohl etwas Grundlegendes verpasst.


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2014 18:55
avatar  ( gelöscht )
#39
avatar
( gelöscht )

Zitat von Lutze im Beitrag #37
an Klopapiermangel kann ich mich nicht erinnern
Lutze

Lutze, dafür bist Du zu jung, zu meiner Jugendzeit gab es das schon! Kenne auch noch das mit dem Zeitungspapier!
Grüsse steffen52


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2014 03:40
#40
avatar

Hallo,

mal eine Frage an alle, wenn es schon um Toiletten geht hier.
Wer von euch ist eigentlich Sitzpinkler?

MFG Batrachos

Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2014 08:01
avatar  ( gelöscht )
#41
avatar
( gelöscht )

Zitat von Batrachos im Beitrag #40
Wer von euch ist eigentlich Sitzpinkler?


Ich. Und das hatte folgende Ursache: Ich habe einige Jahre in einer Fernbeziehung zu meiner damaligen Ehefrau gelebt. Meine Zweitwohnung wurde zwar von einer Haushaltshilfe grundgereinigt, aber sie weigerte sich konsequent, die gelben Flecken vom Toilettensitz bzw. dem Deckel zu entfernen. Also musste ich selber ran - und fand das gar nicht lustig.

Ich habe mich dann recht schnell umgestellt....


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2014 10:28
avatar  GKUS64
#42
avatar

Ich nicht!


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2014 10:30
avatar  exgakl
#43
avatar

Zitat von Dandelion im Beitrag #41
Zitat von Batrachos im Beitrag #40
Wer von euch ist eigentlich Sitzpinkler?


Ich. Und das hatte folgende Ursache: Ich habe einige Jahre in einer Fernbeziehung zu meiner damaligen Ehefrau gelebt. Meine Zweitwohnung wurde zwar von einer Haushaltshilfe grundgereinigt, aber sie weigerte sich konsequent, die gelben Flecken vom Toilettensitz bzw. dem Deckel zu entfernen. Also musste ich selber ran - und fand das gar nicht lustig.

Ich habe mich dann recht schnell umgestellt....



@Dandelion du hast ja nun keine Fernbeziehung mehr... da könntest du ja eigentlich wieder.... oder?

Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"

 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2014 10:36
#44
avatar

Zitat von exgakl im Beitrag #43
Zitat von Dandelion im Beitrag #41
Zitat von Batrachos im Beitrag #40
Wer von euch ist eigentlich Sitzpinkler?


Ich. Und das hatte folgende Ursache: Ich habe einige Jahre in einer Fernbeziehung zu meiner damaligen Ehefrau gelebt. Meine Zweitwohnung wurde zwar von einer Haushaltshilfe grundgereinigt, aber sie weigerte sich konsequent, die gelben Flecken vom Toilettensitz bzw. dem Deckel zu entfernen. Also musste ich selber ran - und fand das gar nicht lustig.

Ich habe mich dann recht schnell umgestellt....



@Dandelion du hast ja nun keine Fernbeziehung mehr... da könntest du ja eigentlich wieder.... oder?




Funktioniert auch nicht, @exgakl ......Ich würde einen ganz klaren, kurzen Kampfauftrag bekommen:" Mach das weg !Sofort !".......

Intellektuelle spielen Telecaster


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2014 10:41
avatar  exgakl
#45
avatar

dann also doch...

Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!