25 Jahre Mauerfall: Das Wunder von Heinersdorf

15.11.2014 14:04
#1
avatar

Am 9.11.89 fiel die Mauer in Berlin. Anderswo aber stand sie noch. So in Heinersdorf an der Grenze zu Bayern. Erst zehn Tage später erzwangen die Menschen dort die Grenzöffnung: friedlich, mutig und mit Musik ...


 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2014 14:57
#2
avatar

Danke für den Beitrag. Genau da habe ich im Sommer 84 das erste Mal den "Kanten" betreten.Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, habe ich da einen Scheinwerfer repariert.

Gruß
Theo 85/2


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!