25 Jahre Mauerfall: Leben am Todesstreifen im thüringischen Görsdorf

15.11.2014 05:36
#1
avatar

Veröffentlicht am 06.11.2014

Fast 1.400 Kilometer lang zog sich der Kontrollstreifen an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. Heute erinnert fast nichts mehr daran. Doch die Menschen, die direkt am Todesstreifen lebten, haben nicht vergessen. So im thüringischen Görsdorf ...


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!