X
#1

Geheimnisvolle Orte: Drewitz-Dreilinden – Transit Westberlin Doku

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 26.10.2014 04:36
von Schlutup | 4.717 Beiträge | 5860 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es ist ein Ort mit vielen Namen: „Autobahnkontrollpunkt Dreilinden“, „Grenzübergangsstelle Drewitz“, „Checkpoint Bravo“ oder „Kontrollpassierpunkt Nowawes“. Alle Namen meinen das gleiche: Das Nadelöhr, durch das alle mussten, die mit dem Auto über die Transitstrecke von und nach Westberlin wollten.##




PKE hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Geheimnisvolle Orte: Drewitz-Dreilinden – Transit Westberlin Doku

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 26.10.2014 16:47
von eisenringtheo | 9.947 Beiträge | 2669 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es gab noch die Güst Heerstrasse bis 1987; und Stolpe ab 1987:

Theo


AlfredTetzlaff und Francis haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Geheimnisvolle Orte: Drewitz-Dreilinden – Transit Westberlin Doku

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 26.10.2014 19:03
von LO-Wahnsinn | 3.665 Beiträge | 1109 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Tolle Doku Schlutup.

Toller Synchronsprecher (Actionfilme), tolle Bildbearbeitung (Zoomen und Hervorhebung um dem Film mehr Action zu verleihen), toller Eingangskommentator (jeder Reisende aus West war ein Feind, die Stasi befand dort im Krieg[sinngemäss] alles Pöse Möse halt, pöse Zollkontrollen an Hand der DDR Zollgesetze die natürlich auch pöse waren usw. usf., der Typ hat vermutlich noch nie per Auto die EU verlassen.
Dabei steckt in so einem Grenzübergang soviel nüchterne und sachliche Arbeit, stupide Arbeit wie am Fliessband.

Also den Doku-Oskar würde ich glatt geben.
Neben den Phrasen die gedroschen werden, gibts aber zeitgeschichtliche Bilder die den Oskar wirklich verdient haben.

Kein Vorwurf an Dich Schlutup, ohne Ton ist der Film durchaus wertvoll, mit natürlich auch, nur in anderer Richtung.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Geheimnisvolle Orte: Drewitz-Dreilinden – Transit Westberlin Doku

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 08.11.2014 08:27
von berlin3321 | 3.009 Beiträge | 1702 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin, ist da nicht unser User PKE mit im Film?

In dem Zusammenhang interessant die Aussage über dieses Gebäude (Strahlenkanone).

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
PKE hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Geheimnisvolle Orte: Drewitz-Dreilinden – Transit Westberlin Doku

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 08.11.2014 09:35
von damals wars | 13.836 Beiträge | 3872 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein Nadelöhr war es vor allem vor Feiertagen, da wälzten sich Massen von PKW durch die Güst. War auch für uns Grenzer sehr unterhaltsam. Damal gab es ja außer silbergrau auch noch farbige Autos.
und Schulze Marienburg? LKW


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
https://www.youtube.com/watch?v=PtKJFmypYJ4


nach oben springen

#6

RE: Geheimnisvolle Orte: Drewitz-Dreilinden – Transit Westberlin Doku

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 29.01.2017 21:17
von Schlutup | 4.717 Beiträge | 5860 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin Moin,
hat einer von euch in Drewitz gedient?

Gruß Schlutup


nach oben springen

#7

RE: Geheimnisvolle Orte: Drewitz-Dreilinden – Transit Westberlin Doku

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 29.01.2017 21:42
von küchenbulle | 208 Beiträge | 30 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds küchenbulle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@ damals wars

die Beige und Dunkelgrünen LKW waren von der Spedition Schulze Berlin-Mariendorf ,so Mitte der 90 ziger jahre hatten
die für ihre Kühltranporte in Ludwigsfelde direkt an der A10 ein Depot .

Viele Grüße

der küchenbulle



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Geheimnisvolle Orte: Drewitz-Dreilinden – Transit Westberlin Doku

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 01.02.2017 05:24
von Stefan 14 | 529 Beiträge | 1144 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stefan 14
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #5
Ein Nadelöhr war es vor allem vor Feiertagen, da wälzten sich Massen von PKW durch die Güst. War auch für uns Grenzer sehr unterhaltsam. Damal gab es ja außer silbergrau auch noch farbige Autos.
und Schulze Marienburg? LKW

Bruno Hoyer Hamburg nicht zu vergessen.......hab nämlich dort auch ab und an geschlunzt. Hast Du mich nie gesehen , oder nicht erkannt ?


Hallo , Grüß Gott , Glück Auf ! Möge von deutschem Boden nie mehr ein Krieg ausgehen ! http://webfinder.npage.de
Multikulti finde ich sehr gut ! ( Viel ; vielfältige Kultur ). Ich habe ebenfalls unter sehr vielen Nationalitäten und Kulturen gelebt und gearbeitet. Mich sofort angepasst und war voll integriert.
Was jedoch Heute und hier unter dem Begriff verkauft und umgesetzt wird ist nicht Multikulti. Es ist die völlige Zerstörung von Kultur und jeglicher humanistischer Werte !
nach oben springen

#9

RE: Geheimnisvolle Orte: Drewitz-Dreilinden – Transit Westberlin Doku

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 01.02.2017 06:58
von damals wars | 13.836 Beiträge | 3872 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hoyer holte in BUNA Lösungsmittel, hattest Du einen Radio mit s-w Fernseher?
Dann haben wir uns gesehen!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
https://www.youtube.com/watch?v=PtKJFmypYJ4


nach oben springen

#10

RE: Geheimnisvolle Orte: Drewitz-Dreilinden – Transit Westberlin Doku

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 01.02.2017 09:01
von Stefan 14 | 529 Beiträge | 1144 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stefan 14
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #9
Hoyer holte in BUNA Lösungsmittel, hattest Du einen Radio mit s-w Fernseher?
Dann haben wir uns gesehen!

Nein , Live-Übertragung der Überwachungskamera. Natürlich in Farbe. Manchmal hab ich auch "ganz vorn" im Gebüsch gehockt.


Hallo , Grüß Gott , Glück Auf ! Möge von deutschem Boden nie mehr ein Krieg ausgehen ! http://webfinder.npage.de
Multikulti finde ich sehr gut ! ( Viel ; vielfältige Kultur ). Ich habe ebenfalls unter sehr vielen Nationalitäten und Kulturen gelebt und gearbeitet. Mich sofort angepasst und war voll integriert.
Was jedoch Heute und hier unter dem Begriff verkauft und umgesetzt wird ist nicht Multikulti. Es ist die völlige Zerstörung von Kultur und jeglicher humanistischer Werte !
nach oben springen

#11

RE: Geheimnisvolle Orte: Drewitz-Dreilinden – Transit Westberlin Doku

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 01.02.2017 09:10
von sentry | 1.237 Beiträge | 208 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds sentry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Stefan 14 im Beitrag #8
[quote=damals wars|p406726]
Bruno Hoyer Hamburg nicht zu vergessen...


In Marienborn, dem Gegenstück an der Westgrenze hatten übrigens einige Grenzer (ich auch) die Rückseiten ihrer Maßbänder mit kunstvollen Grafiken der Logos wesentlicher Speditionen, Busunternehmen und Autovermietungen verziert.
Üblicherweise wurde die Folie mit der Zentimeterskala auf der Rückseite abgezogen und der Leinenuntergrund mit bunten Stiften bemalt.

Zuerst waren das natürlich die Unternehmen, deren Namen bei uns in Marienborn in Akronyme mit Bezug zum Grenzdienst umgewandelt wurden, z.B. HARU (Heimfahrt April Ruft Uns), FEHRING (FrühlingsErwachen, Herrliche Resis In Neuem Gewand), AVIS (Achtundzwanzigsten Vierten Ist Schluss) usw. Es gab natürlich analog Entsprechungen für Herbstabgänger, ist ja klar.
Aber auch die sonstigen üblichen Verdächtigen ergänzten das Band und Hoyer oder auch Fiete Schulze aus Mariendorf waren üblicherweise auch dabei...nur mal so als Anekdote eingestreut.


nach oben springen

#12

RE: Geheimnisvolle Orte: Drewitz-Dreilinden – Transit Westberlin Doku

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 01.02.2017 09:19
von Stefan 14 | 529 Beiträge | 1144 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stefan 14
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von sentry im Beitrag #11
Zitat von Stefan 14 im Beitrag #8
[quote=damals wars|p406726]
Bruno Hoyer Hamburg nicht zu vergessen...





Interessant. Solche Bandmaße gab es zu meiner Zeit noch nicht , nur ohne Folie. Mir ist persönlich ein Fall bekannt , wo Einer im Tank von Bruno Hoyer ausgeschleust wurde. War 1974 .Chemnitz ( Karl - Marx - Stadt ) Wartha / Herleshausen. Der LKW war hier im Schlachthof. Soweit ich weiß , blieb es unentdeckt.


Hallo , Grüß Gott , Glück Auf ! Möge von deutschem Boden nie mehr ein Krieg ausgehen ! http://webfinder.npage.de
Multikulti finde ich sehr gut ! ( Viel ; vielfältige Kultur ). Ich habe ebenfalls unter sehr vielen Nationalitäten und Kulturen gelebt und gearbeitet. Mich sofort angepasst und war voll integriert.
Was jedoch Heute und hier unter dem Begriff verkauft und umgesetzt wird ist nicht Multikulti. Es ist die völlige Zerstörung von Kultur und jeglicher humanistischer Werte !
zuletzt bearbeitet 01.02.2017 09:22 | nach oben springen

#13

RE: Geheimnisvolle Orte: Drewitz-Dreilinden – Transit Westberlin Doku

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 01.02.2017 09:40
von sentry | 1.237 Beiträge | 208 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds sentry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich will das Thema nicht mit OffTopic-Kram versauen, aber trotzdem eine kurze Erinnerung (die mich hoffentlich nicht täuscht):

Meiner Meinung nach waren gerade eben ältere Maßbänder aus einem Gewebe, das beidseitig mit irgendeiner Art Folie oder glatten Beschichtung versehen war, um eine anständige Skala aufdrucken zu können. Zu meiner Zeit (späte 80er) war es gar nicht so einfach, ein solches Maßband zu bekommen, denn die DDR hatte ein billiges Ersatzprodukt auf dem Markt, das komplett aus beidseitig bedruckten Kunststoff bestand (so ähnlich wie die Dinger in Möbelhäusern heutzutage), eine Seite mit gelber Skala, eine Seite orange.
Wir wollten aber weder eine orange Skala noch eine beidseitige. Also musste so ein "altes" Maßband mit "Gewebesele" her, die Metallenden wurden aufgebogen, die Rückseite abgezogen, Metallenden wieder dran und los ging die Malerei.
Anständige Folienstifte, die nicht abperlten oder verliefen und ordentlich trockneten, waren genauso Mangelware, jedenfalls kein Standardprodukt, dass in jedem Schreibwarenladen herumlag.


zuletzt bearbeitet 01.02.2017 09:41 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fernsehtipp Sender rbb
Erstellt im Forum Mythos DDR und Grenze von Zaunkönig
1 14.03.2017 11:31goto
von vs1400 • Zugriffe: 254
Vergessene / Geheimnisvolle Orte - Tätigkeit der Grenztruppen
Erstellt im Forum vergessene Orte der ehemaligen DDR von PKE
0 26.07.2014 21:49goto
von PKE • Zugriffe: 2674
Ein Geheimnisvoller Ort - Die DDR Botschaft in Moskau
Erstellt im Forum Videos aus dem Alltag und Leben der DDR von Moskwitschka
12 20.01.2014 17:29goto
von seaman • Zugriffe: 2663
Drewitz - Dreilinden
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von passport
14 10.01.2013 23:08goto
von Harra318 • Zugriffe: 1776
Wasser-GÜSt Dreilinden - wozu war die gut?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von sentry
5 29.05.2012 06:36goto
von Zkom IV • Zugriffe: 1391
Dreilinden wird zum Fast-Food-Restaurant
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
13 27.06.2012 19:40goto
von Wanderer zwischen 2 Welten • Zugriffe: 1826
"Geheimnisvolle Orte"
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Alfred
63 31.01.2011 20:41goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 6127
AVUS Zubringer A115 Transit nach West Berlin
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von Angelo
3 29.07.2009 09:21goto
von FSK-Veteran • Zugriffe: 6820
Transitverkehr - Erlebnisse von Beschäftigten und Nutzern im Transit Berlin(West)-Bundesgebiet
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von FSK-Veteran
61 20.03.2017 10:32goto
von KARNAK • Zugriffe: 13677

Besucher
10 Mitglieder und 89 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fuchsi859
Besucherzähler
Heute waren 1296 Gäste und 30 Mitglieder, gestern 7624 Gäste und 169 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14677 Themen und 596510 Beiträge.

Heute waren 30 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen