Grenzsignalzaun 2

  • Seite 6 von 6
11.03.2021 20:41
#76
avatar

#75
Nein es steht immer noch falsch drin....
Nur selbst mit 87/88 hat er sich auch geirrt das muss schon 85 passiert sein weil ich im Herbst 85 ins 1.GB kam und da waren schon alle 4 Abschnitte auf 80ziger anlage umgebaut 86 waren dann die letzten abschnitte im 2.GB dran


 Antworten

 Beitrag melden
14.03.2021 14:45 (zuletzt bearbeitet: 14.03.2021 14:47)
avatar  Ondra49
#77
avatar

#Thunderhorse


Natürlich habe ich die Suche schon verwendet, aber die Schaltpläne von den Geräten zum Beispiel im Turm konnte ich damit auch nicht finden. Deine Links sind sehr Interessant keine Frage, lösen aber das Problem auch nicht, das ich bis jetzt keine Schaltpläne finden konnte. Ich habe natürlich auch im Web recherchiert, auch da habe ich bis jetzt nichts gefunden.


 Antworten

 Beitrag melden
14.03.2021 16:46
#78
avatar

Für was sucht der User Ondra49 die Schaltpläne?

"Mobility, Vigilance, Justice"

 Antworten

 Beitrag melden
14.03.2021 17:04
#79
avatar

# 77
Hallo,
mal eine Frage, kannst Du denn Schaltpläne lesen? Kann ich nicht erkennen in Deiner Vita, überwiegt " keine An-
gaben ".
Gruß Frank


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2021 18:13 (zuletzt bearbeitet: 27.03.2021 18:16)
avatar  Ondra49
#80
avatar

#stabsfunkmeister

Ja klar kann ich Schaltpläne lesen, sonst würde ich die ja nicht suchen. Mal zur Erklärung warum ich es suche: Ich habe schon mit 6 Jahren in der DDR angefangen mich für Elektronik zu begeistern. Ich habe in meiner Kindheit und Jugendzeit viele Schaltungen aufgebaut, immer allein, ich war in keiner GST oder andere Vereine. Meine ganze Freizeit habe ich bis kurz vor der Wende damit verbracht. Viele Schaltungen hatte ich aus der Zeitschrift Funkamateur nachgebaut. In meiner Jugendzeit(80er) habe ich auch paar Sachen gebaut, die haben mir auch Schwierigkeiten gebracht. Zum Beispiel kleine UKW Sender, dafür fand man sehr selten Schaltpläne. Ich hatte sowas damals nachgebaut aus einen Elektronischen Jahrbuch, da war ich 12 Jahre alt. Sowas hatte ich dann auch getestet, naja das hatte nicht lange gedauert da hatten meine Eltern bzw ich Besuch bekommen. Es gab Bereiche in der Elektronik, da gab es einfach keine Schaltpläne, weil die damals auch geheim waren und diese schaue ich mir heute gern an wenn ich diese finde.
Grüße


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2021 19:01 (zuletzt bearbeitet: 27.03.2021 19:02)
#81
avatar

#80
Hallo,
danke für die Antwort, da haben wir ja vieles gemeinsam. Ja, der Funkamateur war gut. Leider kann ich Dir bezüg-
lich Deiner Suche nicht helfen.
Gruß Frank


 Antworten

 Beitrag melden
28.03.2021 00:06
avatar  andyman
#82
avatar

Zitat von Ondra49 im Beitrag #80
#stabsfunkmeister

In meiner Jugendzeit(80er) habe ich auch paar Sachen gebaut, die haben mir auch Schwierigkeiten gebracht. Zum Beispiel kleine UKW Sender, dafür fand man sehr selten Schaltpläne.
Es gab Bereiche in der Elektronik, da gab es einfach keine Schaltpläne, weil die damals auch geheim waren und diese schaue ich mir heute gern an wenn ich diese finde.
Grüße

Einen UKW Sender zu bauen und zu senden ist klar,ruft natürlich die Staatsmacht auf den Plan.Was hätte man da alles verbreiten können,aber das ist dir sicher auch klar und deswegen wurden auch keine Schaltpläne für geheime Anlagen an der Grenze veröffentlicht,wer hätte da alles Interesse gehabt, da habe heute vielleicht nur die Freaks Zugang.
Lgandyman

Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!