X

#1

Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2014 20:18
von tausendtagediener | 2 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds tausendtagediener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das war eine große Feierlichkeit. Der E mit Maßband, der Dachs oder war's der Vize?, in K3- Uniform( lange Unterwäsche, Stahlhelm mit Kerze auf dem Kopf) durfte den Anschnitt vornehmen. Er musste ein Gedicht aufsagen, nach erfolgreichem Anschnitt wurde die E - Kugel gerollt, der Anschneider musste einen Dachs- Becher Schnaps auf Ex trinken, große Party eben. Ich suche allerdings das Gedicht, was aufgesagt werden musste.
Wer kennt es?

LG Tausendtagediener



Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2014 20:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Tausend Tage sind zu wenig, drum kohle auf und werde Fähnrich!

VG Klaus


nach oben springen

#3

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2014 22:31
von Pitti53 | 9.918 Beiträge | 6469 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nu mal nicht so einfach reinplautzen in die gute Stube!!!

Forenregeln lesen und vernünftig vorstellen. Ab dafür, sonst erfolgt keine weitere Freischaltung


zuletzt bearbeitet 25.10.2014 00:01 | nach oben springen

#4

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2014 23:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Tausendtagediener!

Zitat von tausendtagediener im Beitrag #1
Das war eine große Feierlichkeit. Der E mit Maßband, der Dachs oder war's der Vize?, in K3- Uniform( lange Unterwäsche, Stahlhelm mit Kerze auf dem Kopf) durfte den Anschnitt vornehmen. Er musste ein Gedicht aufsagen, nach erfolgreichem Anschnitt wurde die E - Kugel gerollt, der Anschneider musste einen Dachs- Becher Schnaps auf Ex trinken, große Party eben. Ich suche allerdings das Gedicht, was aufgesagt werden musste.
Wer kennt es?
LG Tausendtagediener

Als bei uns der Anschnitt war, hatte ich gerade UvD ...
Aber alles läßt sich regeln. Die Erinnerung daran ist nicht mehr ganz so frisch und die alten Fotos sagen nicht mehr so viel aus.
Zuerst wurde die "Tagesbefehlsmeldung" durch zwei "Neuzugänge" verlesen.
Dann wurde die "Feierlichkeit" durch den von den EK`s vergebenen Ehrenschluck eröffnet. Dann wurde nach und nach das Maßband angeschnitten.
Zum Schluß erfolgte die Fotografie der "großen Feiergesellschaft".

Ich habe dabei aber auch ganz heftiges schwitzen verspührt ..... aber wir hatten den GOvD usw. vorher schon "beschäftigt". Wenn das in die Hose gegangen wäre und plötzlich die Schotten aufgegangen wären ....
Naja. ist ja heute auch nicht mehr "strafbewehrt" ....

Hier auch eine interessante "andere" Seite der "EK-Bewegung" ...
http://www.vierte-flottille.de/vierteflo...&t=1651&p=16938

Bei uns hatte keine "Kohle" ein Maßband.

Schöne Grüße,
Eckhard


zuletzt bearbeitet 25.10.2014 00:01 | nach oben springen

#5

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2014 02:11
von schulzi | 2.190 Beiträge | 2353 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds schulzi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Antaios im Beitrag #4
Hallo Tausendtagediener!

Zitat von tausendtagediener im Beitrag #1
Das war eine große Feierlichkeit. Der E mit Maßband, der Dachs oder war's der Vize?, in K3- Uniform( lange Unterwäsche, Stahlhelm mit Kerze auf dem Kopf) durfte den Anschnitt vornehmen. Er musste ein Gedicht aufsagen, nach erfolgreichem Anschnitt wurde die E - Kugel gerollt, der Anschneider musste einen Dachs- Becher Schnaps auf Ex trinken, große Party eben. Ich suche allerdings das Gedicht, was aufgesagt werden musste.
Wer kennt es?
LG Tausendtagediener

Als bei uns der Anschnitt war, hatte ich gerade UvD ...
Aber alles läßt sich regeln. Die Erinnerung daran ist nicht mehr ganz so frisch und die alten Fotos sagen nicht mehr so viel aus.
Zuerst wurde die "Tagesbefehlsmeldung" durch zwei "Neuzugänge" verlesen.
Dann wurde die "Feierlichkeit" durch den von den EK`s vergebenen Ehrenschluck eröffnet. Dann wurde nach und nach das Maßband angeschnitten.
Zum Schluß erfolgte die Fotografie der "großen Feiergesellschaft".

Ich habe dabei aber auch ganz heftiges schwitzen verspührt ..... aber wir hatten den GOvD usw. vorher schon "beschäftigt". Wenn das in die Hose gegangen wäre und plötzlich die Schotten aufgegangen wären ....
Naja. ist ja heute auch nicht mehr "strafbewehrt" ....

Hier auch eine interessante "andere" Seite der "EK-Bewegung" ...
http://www.vierte-flottille.de/vierteflo...&t=1651&p=16938

Bei uns hatte keine "Kohle" ein Maßband.

Schöne Grüße,
Eckhard

Aber eine Kabeltrommel


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2014 16:01
von LO-Fahrer | 931 Beiträge | 1833 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Fahrer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe meinen Anschnitt als A-Gruppenfahrer auf der Füst "gefeiert". Dafür wurde extra der Stahlhelm mitgenommen und am unteren Ende der Leine befestigt. Nach dem eigentlichen Anschnitt polterte der dann unter beifälligem Gelohle die Eisentreppe vom KGSI-Deck herunter in den Aufenthaltsraum der A-Gruppe. Die sonstigen entsprechenden Feierlichkeiten wurden dann selbstverständlich in der Kompanie nachgeholt.



nach oben springen

#7

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2014 21:11
von jens-66 | 221 Beiträge | 393 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds jens-66
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hat lange gedauert es anzufertigen.
Habe es nicht gebraucht. 04.89 - 25.01.90


nach oben springen

#8

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2014 21:13
von FRITZE (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds FRITZE
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von jens-66 im Beitrag #7
Hat lange gedauert es anzufertigen.
Habe es nicht gebraucht. 04.89 - 25.01.90



Wieso issn die 133 nicht vergittert ?


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2014 21:51
von jens-66 | 221 Beiträge | 393 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds jens-66
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Keine Ahnung.
Ich weiß nicht mehr, was das alles zu bedeuten hat.
Schon deshalb,weil ich es nicht gebraucht habe.
Lange hält das es nicht mehr. Die Schutzfolie löst sich ab.


nach oben springen

#10

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2014 22:03
von 94 | 12.218 Beiträge | 6040 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von jens-66 im Beitrag #9
Keine Ahnung. Ich weiß nicht mehr, was das alles zu bedeuten hat.

Guckst Du --> www.forum-ddr-grenze.de/t3705f50-Bandmass.html#msg84877


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


jens-66 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.10.2014 02:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was ich noch vergaß!
Die Anschneider hatten natürlich weiße Handschuhe und weiße "Uniform" an, damit sie das Maßband nicht mit ihren Tagen "beschmutzten". Auf dem Stahlhelm des/der Anschneidenden prangte eine brennende Kerze.
Sie durfte auf garkeinen Fall tropfen, oder ausgehen!
Wir hatten sogar ein "EK Plakat" welches von den Neuzugängen bei dem "Familienfoto" getragen wurde.

Mein Maßnadbehälter war ein schwarzer Totoekopf. Gefertigt aus Kochknete und äußerst Realitäsnahe ...



Jaja, die netten Traditionen ...

Schöne Grüße,
Eckhard

Zitat von schulzi im Beitrag #5
...
Aber eine Kabeltrommel


nach oben springen

#12

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.10.2014 03:07
von Schlutup | 5.309 Beiträge | 11889 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin,
ein Grenzer zeigt sein Bandmaß Richtung Westen:



nach oben springen

#13

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.10.2014 06:46
von schulzi | 2.190 Beiträge | 2353 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds schulzi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Schlutup im Beitrag #12
Moin,
ein Grenzer zeigt sein Bandmaß Richtung Westen:




Ja war verboten aber die Engländer taten da immer schön Ko... und hauten ab


nach oben springen

#14

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.10.2014 10:23
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.957 Beiträge | 3097 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Schlutup im Beitrag #12
Moin,
ein Grenzer zeigt sein Bandmaß Richtung Westen:





nu, da hat er ja nicht mehr viel,
mein Maßbandbehälter war ein Fass aus Streichhölzern,schön lackiert mit Klarlack, der Kopf war ganz traditionell ein Knipser von der Gardine. Das Teil habe ich von einem Alten überreicht bekommen, er hatte es mir mal versprochen und ich habe es dann über dritte bekommen, war gerade im Urlaub als er ging. Konnte mich nicht mal bedanken bei ihm, man war schon stolz wenn man son Ding im Spind hatte.

Der Anschnitt bei mir war keine Zeremonie, war keiner da nach Dienstschluß zum anschneiden, hab einfach die 150 abgeschnitten und fertig.

gruß h.



nach oben springen

#15

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.10.2014 10:30
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.957 Beiträge | 3097 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

wurden nicht die letzten Schnipsel an eine Sektflasche(bei mir wars "Schweriner Burggarten") geklebt? Ich hab sie dann in Freiheit mit meiner Braut geleert. Paar Jahre hab ich die leere Flasche noch aufgehoben, sie ist dann mal bei irgendeinem Umzug abhanden gekommen....

gruß h.



nach oben springen

#16

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.10.2014 12:27
von FRITZE (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds FRITZE
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Rainman möge es mir verzeihen ,aber ich habe mal unserm stellv. Batallionspolit ,als er mir im Treppenhaus" Kontrolle "nachrief ,voll einen vorgerollt!.
Boah , da ist der ausgflippt ! "Mir rollt keiner einen vor ! Das hat ein Nachspiel ! "

Da kam der VS.- Stellenleiter aus seiner Butze und sagte ziemlich deutlich :"Bitte Gen. Hauptmann darauf hinzuweisen ,daß sie Kontrolle gesagt haben ! "

Der Polit verschwand wutschnaubend ! Und ich hab dem VS -Stellenleiter paar schöne Pilze von Draussen mitgebracht !


hundemuchtel 88 0,5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.10.2014 12:32
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwolf62
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von FRITZE im Beitrag #16
Rainman möge es mir verzeihen ,aber ich habe mal unserm stellv. Batallionspolit ,als er mir im Treppenhaus" Kontrolle "nachrief ,voll einen vorgerollt!.
Boah , da ist der ausgflippt ! "Mir rollt keiner einen vor ! Das hat ein Nachspiel ! "

Da kam der VS.- Stellenleiter aus seiner Butze und sagte ziemlich deutlich :"Bitte Gen. Hauptmann darauf hinzuweisen ,daß sie Kontrolle gesagt haben ! "

Der Polit verschwand wutschnaubend ! Und ich hab dem VS -Stellenleiter paar schöne Pilze von Draussen mitgebracht !





Wie kamst du denn als Litze an ein Bandmaß?
Hast du wohl einem weggenommen?


zuletzt bearbeitet 26.10.2014 12:33 | nach oben springen

#18

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.10.2014 12:53
von FRITZE (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds FRITZE
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Stell Dir mal vor ,wir Uffze hatten ooch n Bandmass und dafür haben wir die Herren Gefreiten nicht mal gefragt !

und wenn ich Zugdienst hatte ,durften speziell die Angehörigen des dritten Dienshalbjahres die Keule und den Putzlappen schwingen ,bis es sauber war ! Da hat sich noch nicht mal jemand beschwert !


nach oben springen

#19

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.10.2014 13:47
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzwolf62
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von FRITZE im Beitrag #18
Stell Dir mal vor ,wir Uffze hatten ooch n Bandmass und dafür haben wir die Herren Gefreiten nicht mal gefragt !

und wenn ich Zugdienst hatte ,durften speziell die Angehörigen des dritten Dienshalbjahres die Keule und den Putzlappen schwingen ,bis es sauber war ! Da hat sich noch nicht mal jemand beschwert !


Nu ja, normalerweise seid ihr ja nur langsam ausgekühlt
Und du hast echt E's in einer Linientruppe die Keule verpasst?
Bei welchen Grenztruppen warst du denn, ich weiß nicht mal was dieser Zugdienst gewesen sein soll, du warst nicht etwa bei er Bahn


zuletzt bearbeitet 26.10.2014 13:50 | nach oben springen

#20

RE: Zeremonie Bandmaßanschnitt

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.10.2014 13:56
von FRITZE (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds FRITZE
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

da bleibt Dir ,Wölfchen die Spucke weg ! Du ich war eigentlich fast nur hinterm letzten Zaun eingesetzt .(Wollte nicht" feindwärts "schreiben )

Tja , es gab nicht nur Kompanien wo der Spiess und der KC dachten ,lass mal die EK machen ,dann brauch ich mich nicht zu kümmern .

Und wenn Du bei Edgar gelesen hast ,dann dürfte Dir aufgefallen sein ,daß dort auch Gefreite tüchtig bei den Revieren gekeult haben .

War nur Arbeitsteilung !


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
der Schul-Appell in der DDR
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Lutze
19 26.06.2013 22:38goto
von Kimble • Zugriffe: 1259
Tage rückwärts zählen im GR 42
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von terraformer1
13 08.03.2014 11:19goto
von Freienhagener • Zugriffe: 1442
Waffenreinigen
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Hans55
21 26.06.2012 20:37goto
von Friedensfahrt • Zugriffe: 2162
Zur Erinnerung 8./9. Mai 1945
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
144 09.02.2017 08:54goto
von Stefan 14 • Zugriffe: 8740
Wie war bei Euch der letzte Grenzdienst?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Mozart
35 02.09.2014 10:21goto
von dittmar • Zugriffe: 5925
Aufstand bei der NVA
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Angelo
30 12.10.2016 16:02goto
von SET800 • Zugriffe: 5084
Vom Mauerfall zur deutschen Einheit 19. bis 25. Juli 1990
Erstellt im Forum Themen vom Tage von kinski112
6 26.07.2010 19:39goto
von Feliks D. • Zugriffe: 1189
Italienische Auszeichnung für Hubertus Knabe
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von karl143
48 30.09.2009 21:49goto
von Augenzeuge • Zugriffe: 2125

Besucher
19 Mitglieder und 44 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: uffz. rieger
Besucherzähler
Heute waren 402 Gäste und 52 Mitglieder, gestern 2759 Gäste und 171 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15553 Themen und 656443 Beiträge.

Heute waren 52 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen