X

#221

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 21:06
von KID | 237 Beiträge | 9 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds KID
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Deutschen haben immer ein Problem mit der Wahrheit gehabt. Macht aber nichts.

Deutschland ist kaum noch als deutsches Land zu erkennen. Kulturgut und Sprache werden noch im Ausland teilweise besser gepflegt. Die Zerruettung deutscher Kultur faengt mit der Zerruettung der Sprache an. Dann kommt das toedliche, soziale Phaenomen: "Wir sind doch alle gleich!" Eben nicht. Und Gott sei Dank auch.

Ich sprach vor einigem Monaten mit zwei ausgewanderten Ahiska-Tuerken aus Russland, die bei uns in Dayton ein neues Zuhause gefunden haben. Die sprechen neben ihr altmodisches Tuerkish, ganz gutes Russisch, und alle lernen Englisch. (Hinweis fuer Deutschland: Auslaender sollen die Landessprache lernen muessen.) Sie sind stolz Ahiska-Tuerken zu sein, sprechen aber weiterhin Russisch, wiel sie halt praktische Menschen sind. Sie haben hier marode Haeuser aufgekauft, und diese wieder saniert. Und sie gehen arbeiten! (Weiterer Hinweis...) Sie schimpfen (mit Recht) auf die 'faulen Amis', die anscheinen nichts zu schaetzen wissen. Sie HASSEN (aus bekannten Gruenden) die UdSSR, und das heutige Russland. Sie wurden vertrieben, ihr Kernland wurde ihnen auch gestohlen. Doch durch die Vertreibung und Massenmorde haben sie an ihrer Kultur (die mit ihrem verlorenen LAND verbunden ist) festgehalten. Was ist daran falsch? Warum sollen die Deutschen auf Kulturgut und Land verzichten? Hat nichts mit Hetze oder Revanschismus zu tun. Soll ein 80-jaehriger Schlesier einfach vergessen, wo er zur Welt kam, nur weil der dumme Gefreiter aus Braunau alles zerstoerte? Anscheinend ja. Vergesst Preussen und vergesst auch Kant, sage ich.


DoreHolm und Hans haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#222

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 21:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Jens, das ist Deine Meinung! Aber Deutschland hat den Krieg verloren und damit auch gewisse Gebiete. Die Zeit von damals, kann man nicht mehr zurückdrehen. Deutschland ist der Verlierer und das muss man nun mal als , es ist so sehen , da ist nichts mehr mit: Heim ins Reich! Die Grenzen von heute werden so bleiben wie sie jetzt sind und da kannst auch Du nichts ändern!
Grüsse steffen52


grenzgänger81 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#223

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 21:20
von Schuddelkind | 3.900 Beiträge | 1225 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schuddelkind
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von KID im Beitrag #221
Die Deutschen haben immer ein Problem mit der Wahrheit gehabt. Macht aber nichts.

Deutschland ist kaum noch als deutsches Land zu erkennen. Kulturgut und Sprache werden noch im Ausland teilweise besser gepflegt. Die Zerruettung deutscher Kultur faengt mit der Zerruettung der Sprache an. Dann kommt das toedliche, soziale Phaenomen: "Wir sind doch alle gleich!" Eben nicht. Und Gott sei Dank auch.

Ich sprach vor einigem Monaten mit zwei ausgewanderten Ahiska-Tuerken aus Russland, die bei uns in Dayton ein neues Zuhause gefunden haben. Die sprechen neben ihr altmodisches Tuerkish, ganz gutes Russisch, und alle lernen Englisch. (Hinweis fuer Deutschland: Auslaender sollen die Landessprache lernen muessen.) Sie sind stolz Ahiska-Tuerken zu sein, sprechen aber weiterhin Russisch, wiel sie halt praktische Menschen sind. Sie haben hier marode Haeuser aufgekauft, und diese wieder saniert. Und sie gehen arbeiten! (Weiterer Hinweis...) Sie schimpfen (mit Recht) auf die 'faulen Amis', die anscheinen nichts zu schaetzen wissen. Sie HASSEN (aus bekannten Gruenden) die UdSSR, und das heutige Russland. Sie wurden vertrieben, ihr Kernland wurde ihnen auch gestohlen. Doch durch die Vertreibung und Massenmorde haben sie an ihrer Kultur (die mit ihrem verlorenen LAND verbunden ist) festgehalten. Was ist daran falsch? Warum sollen die Deutschen auf Kulturgut und Land verzichten? Hat nichts mit Hetze oder Revanschismus zu tun. Soll ein 80-jaehriger Schlesier einfach vergessen, wo er zur Welt kam, nur weil der dumme Gefreiter aus Braunau alles zerstoerte? Anscheinend ja. Vergesst Preussen und vergesst auch Kant, sage ich.


Sorry KID, aber du veräußerst hier eine typische amerikanische Sichtweise.......ich sag es mal so, die alleinige Wahrheit habt ihr Amis auch nicht gepachtet( auch wenn ihr der Meinung seit....). Nur soviel: Was willst du mit den ganzen Polen in den ehemaligen deutschen Gebieten machen? Rauswerfen? Wenn Deutschland mit diesem Vorschlag um die Ecke kommen würden, hätten wir mit Recht wieder einer wunderschönen Krieg. Aber ihr Amis habt ja mit Krieg spielen so gar keine Probleme......


Intellektuelle spielen Telecaster
grenzgänger81 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.11.2014 21:22 | nach oben springen

#224

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 21:43
von Ari@D187 | 2.162 Beiträge | 483 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ari@D187
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von KID im Beitrag #217
[...]Solang z.B. Ost-Preussen, Schlesien, Pommern nicht dazugehoeren, kann man meiner Meinung nach nicht von Einheit sprechen. Man hat lediglich ein schwaches, politisch-korrektes und amputiertes deutsches Land. Deutschland ist es lange nicht. In der DDR war dieses Gespraech verboten, weil es der Fuehrung unangenehm war. In der heutigen BRD ist es der heutigen Fuehrung genauso 'unerwuenscht'. Gerade deswegen sollte man dieses Gespraech fuehren. [...]

Jens, die ehemaligen Ostgebiete sind in Deutschland ein Tabu- bzw. Unthema. Spricht man das als Deutscher offen an, wird man direkt in die unterste, dunkelbraune Schublade gesteckt.
Für diese Diskussion ist Deutschland nicht bereit und wird es wohl auch nicht mehr werden.

Regards
Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
grenzgänger81 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#225

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 21:54
von Schuddelkind | 3.900 Beiträge | 1225 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schuddelkind
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Ari@D187 im Beitrag #224
Zitat von KID im Beitrag #217
[...]Solang z.B. Ost-Preussen, Schlesien, Pommern nicht dazugehoeren, kann man meiner Meinung nach nicht von Einheit sprechen. Man hat lediglich ein schwaches, politisch-korrektes und amputiertes deutsches Land. Deutschland ist es lange nicht. In der DDR war dieses Gespraech verboten, weil es der Fuehrung unangenehm war. In der heutigen BRD ist es der heutigen Fuehrung genauso 'unerwuenscht'. Gerade deswegen sollte man dieses Gespraech fuehren. [...]

Jens, die ehemaligen Ostgebiete sind in Deutschland ein Tabu- bzw. Unthema. Spricht man das als Deutscher offen an, wird man direkt in die unterste, dunkelbraune Schublade gesteckt.
Für diese Diskussion ist Deutschland nicht bereit und wird es wohl auch nicht mehr werden.

Regards
Ari



Ergänzend: Und wollen wir auch gar nicht! Deutschland hat es durch den 2. Weltkrieg gründlich verkackt und es war der Preis, den wir dafür zahlen mussten. Es ist kein Tabu-bzw. Unthema, sondern politische Realität. Und das ist gut so! Man muss schon tierisch einen an der Glocke haben, um so was heute zu fordern.....


Intellektuelle spielen Telecaster
grenzgänger81 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#226

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 22:04
von Ari@D187 | 2.162 Beiträge | 483 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ari@D187
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von KID im Beitrag #221
[...]Deutschland ist kaum noch als deutsches Land zu erkennen. Kulturgut und Sprache werden noch im Ausland teilweise besser gepflegt. Die Zerruettung deutscher Kultur faengt mit der Zerruettung der Sprache an.[...]

Ich denke, daß diese Tatsache den meisten jüngeren Deutschen kaum bewusst ist.

grün: Denkst Du dabei ggf. auch an die Stadt auf dem Foto, Jens?

HDT


Gruß
Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#227

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 22:26
von icke46 | 2.848 Beiträge | 1078 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds icke46
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hat zwar wenig mit dem Thread zu tun - aber das Forum bildet.

Ich muss gestehen, dass ich bis heute abend noch nie etwas von den Ahiska-Türken gehört habe, so dass ich mich erstmal schlau lesen musste:

http://de.wikipedia.org/wiki/Mescheten

Wenn ich das in dem Artikel richtig lese, gehört die Region, woher sie kommen, zu Georgien und nicht zu Russland, nichtsdestotrotz eine interessante Geschichte.

Nur hats wie gesagt nichts mit dem Thread zu tun. Das einzige, was mich interessieren würde: Man kommt also ins gelobte Land USA,mit nichts als dem, was man auf dem Leibe trägt, saniert dann mal eben von den faulen Amerikanern aufgegebene Häuser - und schon lässt man zum Beispiel Bill Gates alt aussehen?

Aber ok - lieber weiter im Thread.

Gruss

icke



nach oben springen

#228

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 22:39
von grenzgänger81 | 970 Beiträge | 17 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds grenzgänger81
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #209
Also, ihr könnt mich schlagen, aber bei der Beteiligung bei den Feiern zum 9.November überall im Land, egal ob aus "Ost" oder "West", hatte ich eher nicht den Eindruck, dass der Großteil der Bevölkerung mit der Wiedervereinigung hardert............am Ende führen wir hier eine philosophische Diskussion........


Es ist auf alle Fälle keiner gezwungen worden hinzugehen und Gegendemonstrationen hielten sich auch in grenzen,zumindest wurden keine gesichtet.
Das hadern ,wie es bezeichnet wird,gibt es in jeder Gesellschaft ein ,98,9 %wie zu DDR Zeiten werden wir nicht mehr erleben und das ist gut so.
Ein Paradies auf Erden habe ich nie erwartet.
Wer so naiv war,hat einfach nicht nachgedacht.
Aber eines habe ich und da bin ich nicht enttäuscht wurden ,meine Freiheit und die ist mir mehr wert als jedes geschwafel vom Klassenkampf verordneter Freundschaft oder Sieg des Sozialismus egal wie diese oder ähnliche Phrasen tagtäglich unsere Hirne hinein posauniert wurden.
Nein danke



nach oben springen

#229

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 22:53
von icke46 | 2.848 Beiträge | 1078 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds icke46
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #228

Aber eines habe ich und da bin ich nicht enttäuscht wurden ,meine Freiheit und die ist mir mehr wert als jedes geschwafel vom Klassenkampf verordneter Freundschaft oder Sieg des Sozialismus egal wie diese oder ähnliche Phrasen tagtäglich unsere Hirne hinein posauniert wurden.
Nein danke


Das freut mich für Dich, ganz ernsthaft. Nur die Frage steht für mich auch aus anderen Threads im Raum: Was ist denn nun Freiheit? Alleine das nicht mehr Vorhandensein der in deinem obigen Zitat erwähnten Parolen ist ja etwas wenig Freiheit.

Bring doch einfach mal ein paar konkrete Beispiele, was für dich Freiheit bedeutet. Denn ohne solche Beispiele ist es für mich auch nur eine Parole.

Gruss

icke



nach oben springen

#230

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 23:01
von DoreHolm | 9.028 Beiträge | 6836 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von steffen52 im Beitrag #222
Jens, das ist Deine Meinung! Aber Deutschland hat den Krieg verloren und damit auch gewisse Gebiete. Die Zeit von damals, kann man nicht mehr zurückdrehen. Deutschland ist der Verlierer und das muss man nun mal als , es ist so sehen , da ist nichts mehr mit: Heim ins Reich! Die Grenzen von heute werden so bleiben wie sie jetzt sind und da kannst auch Du nichts ändern!
Grüsse steffen52


Wenn ich KID richtig verstanden habe, geht es ihm nicht um verlorene Gebiete, sondern ganz einfach darum, daß wir uns unser Kulturgut erhalten müssen und nicht wegen falsch verstandener Weltoffenheit für alles Möglich die englischen Begriffe, oft noch verhunzt, benutzen.
Ich bekenne: Ja, ich bin ein Mensch dieser Welt, aber ich bin auch ein Europäer, ein Deutscher mit seinem Dialekt, ein Thüringer und Erfurter. Weiter zurückgehen möchte ich aber nicht, das geht zu sehr in´s Persönliche.



nach oben springen

#231

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 23:04
von irseto | 13 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds irseto
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vielleicht sollten wir uns mal als Teil des "Ganzen" sehnen... wir sind ein Teil dieser Menschheit auf Erden.... und da fällt mir der text von JOHN LENNON: Imagine there's no heaven It's easy if you try No hell below us Above us only sky...... wir sitzen alle in einem Boot... die Mauern befinden sich in den Köpfen....


Schuddelkind hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#232

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 23:10
von icke46 | 2.848 Beiträge | 1078 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds icke46
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von irseto im Beitrag #231
Vielleicht sollten wir uns mal als Teil des "Ganzen" sehnen... wir sind ein Teil dieser Menschheit auf Erden.... und da fällt mir der text von JOHN LENNON: Imagine there's no heaven It's easy if you try No hell below us Above us only sky...... wir sitzen alle in einem Boot... die Mauern befinden sich in den Köpfen....



Ums auch noch fortzusetzen:

You may say i'm a dreamer
but i'm not the only one...

Wirklich einen Welthymne für mich:



irseto und Schuddelkind haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.11.2014 23:13 | nach oben springen

#233

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 23:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Genau, und den Köpfen. Kann man hier im Forum nachlesen, hier im Thread und auch, oder ganz besonders, im Biermann Thread.


nach oben springen

#234

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 23:17
von irseto | 13 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds irseto
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von icke46 im Beitrag #232
Zitat von irseto im Beitrag #231
Vielleicht sollten wir uns mal als Teil des "Ganzen" sehnen... wir sind ein Teil dieser Menschheit auf Erden.... und da fällt mir der text von JOHN LENNON: Imagine there's no heaven It's easy if you try No hell below us Above us only sky...... wir sitzen alle in einem Boot... die Mauern befinden sich in den Köpfen....



Ums auch noch fortzusetzen:

You may say i'm a dreamer
but i'm not the only one...

Wirklich einen Welthymne für mich:





hört sich abgedroschen an... ist total geil... dass es träumer gibt... bitte mehr davon


Schuddelkind hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#235

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 23:19
von grenzgänger81 | 970 Beiträge | 17 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds grenzgänger81
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von icke46 im Beitrag #229
Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #228

Aber eines habe ich und da bin ich nicht enttäuscht wurden ,meine Freiheit und die ist mir mehr wert als jedes geschwafel vom Klassenkampf verordneter Freundschaft oder Sieg des Sozialismus egal wie diese oder ähnliche Phrasen tagtäglich unsere Hirne hinein posauniert wurden.
Nein danke


Das freut mich für Dich, ganz ernsthaft. Nur die Frage steht für mich auch aus anderen Threads im Raum: Was ist denn nun Freiheit? Alleine das nicht mehr Vorhandensein der in deinem obigen Zitat erwähnten Parolen ist ja etwas wenig Freiheit.

Bring doch einfach mal ein paar konkrete Beispiele, was für dich Freiheit bedeutet. Denn ohne solche Beispiele ist es für mich auch nur eine Parole.

Gruss

icke



Ich habe zB.die Freiheit selber zu entscheiden ob ich hier leben möchte oder nicht und es hält mich keiner davon ab oder versucht es mit Waffengewalt zu verhindern.
Ich habe das recht meine Meinung frei zu äussern, ohne das irgend jemand sich darum kümmert ob und warum ich diese oder jene Politische Einstellung habe,ohne das am nächsten Tag freundliche Herren vor der Tür stehen und auffordern.......
Die Liste ließe sich noch beliebig fortsetzten,nur ist es ein bisschen spät,da ich die Freiheit habe morgen noch ein Tagewerk zu vollbringen ,setzte ich diesbezügliche diskussion zu einem späteren Zeitpunkt fort.



nach oben springen

#236

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 23:25
von icke46 | 2.848 Beiträge | 1078 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds icke46
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mal eine ganz ketzerische Frage(um den Biermann-Thread mal einzubinden):

Gesetzt den Fall, John Lennon wäre 1980 nicht ermordet worden, sondern gestern abend in Konkurrenz zu Biermann mit diesem Lied aufgetreten - welchem der beiden wäre das Publikum zugeneigter gewesen?

Gruss

icke



nach oben springen

#237

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 23:29
von irseto | 13 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds irseto
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Freiheit ist, dass ich in meiner Lebenszeit... alles verwirklichen kann.. was ich möchte... in Job... Familie ect... (und das ist möglich geworden... weil ich nicht mehr in einem sozial. staat. - (diktatur) lebe... seit GOTT SEI Dank 25 Jahren


nach oben springen

#238

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 23:29
von FRITZE (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds FRITZE
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Leider steht diese Möglichkeit nicht mehr zur Debatte ! Mir wäre auch lieber Lennon wäre damals nicht erschossen worden !


zuletzt bearbeitet 10.11.2014 23:34 | nach oben springen

#239

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 23:29
von Schuddelkind | 3.900 Beiträge | 1225 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schuddelkind
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von irseto im Beitrag #234
Zitat von icke46 im Beitrag #232
Zitat von irseto im Beitrag #231
Vielleicht sollten wir uns mal als Teil des "Ganzen" sehnen... wir sind ein Teil dieser Menschheit auf Erden.... und da fällt mir der text von JOHN LENNON: Imagine there's no heaven It's easy if you try No hell below us Above us only sky...... wir sitzen alle in einem Boot... die Mauern befinden sich in den Köpfen....



Ums auch noch fortzusetzen:

You may say i'm a dreamer
but i'm not the only one...

Wirklich einen Welthymne für mich:





hört sich abgedroschen an... ist total geil... dass es träumer gibt... bitte mehr davon




Kein Problem :
Ebenfalls Lennon
We're playin' those mind games together
Pushin' the barriers, plantin' seeds
Playin' the mind guerrilla
Chantin' the mantra, peace on earth

We all been playin' those mind games forever
Some kinda druid dude liftin' the veil
Doin' the mind guerrilla
Some call it magic, the search for the grail

Love is the answer
And you know that for sure
Love is a flower
You gotta let it, you gotta let it grow

So keep on playin' those mind games together
Faith in the future, outta the now
You just can't beat on those mind guerrillas
Absolute elsewhere in the stones of your mind

Yeah, we're playin' those mind games forever
Projectin' our images in space and in time

Yes is the answer
And you know that for sure
Yes is surrender
You gotta let it, you gotta let it go

So keep on playin' those mind games together
Doin' the ritual dance in the sun
Millions of mind guerrillas
Puttin' their soul power to the karmic wheel

Keep on playin' those mind games forever
Raisin' the spirit of peace and love

Love
I want you to make love, not war
I know you've heard it before


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#240

RE: Warum ist die Teilung Deutschlands auch im Jahr 2014 noch nicht vollständig überwunden?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2014 23:30
von irseto | 13 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds irseto
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von icke46 im Beitrag #236
Mal eine ganz ketzerische Frage(um den Biermann-Thread mal einzubinden):

Gesetzt den Fall, John Lennon wäre 1980 nicht ermordet worden, sondern gestern abend in Konkurrenz zu Biermann mit diesem Lied aufgetreten - welchem der beiden wäre das Publikum zugeneigter gewesen?

Gruss

icke





ist dochklar


nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 51 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: blackhead66
Besucherzähler
Heute waren 1594 Gäste und 137 Mitglieder, gestern 2244 Gäste und 158 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15536 Themen und 655462 Beiträge.

Heute waren 137 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen