#1

Die Staatsgrenze der DDR zur BRD vor der Grenzöffnung

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 27.09.2014 15:51
von Grenzerhans | 274 Beiträge | 9 Punkte

Ich habe im Internet mehrere Bildfolgen und Dateien nach Bilder gesucht, die sich unmittelbar mit dem Thema Grenze DDR-BRD und deren Öffnung beschäftigen.
Es ist Tatsache, dass es Hunderte Bildern von der Grenze gibt, die im Internet eingestellt
sind. Der markanteste Unterschied bei den Bilder ist,obwohl die Bilder fast metergenau die gleichen Stelle zeigen, aber aufgenommen wurden die Einen vom Territorium der ehemaligen DDR und die Anderen von der BRD-Seite bildlich dargestellt.
Das möchte ich bildlich mit meinen Bilder aus den Jahren 1962/63 belegen.
Diese Bilder handeln nur im Bereich der ehemaligen Grenze, der heutigen Autobahn A72 Plauen-Hof.
Ich gehe davon aus, dass es keine weiteren Bilder mit diesem Szenario gibt. Meine Absicht
mit diesen Bildern ist NICHT die Diskussion über Schießbefehl, den es nicht gab und das die
Grenzer der DDR Mörder waren, ich war Grenzer und ich bin kein Mörder, obwohl ich mehrere Jahre an der Grenze war, anzuheizen. Es sollen nur die historischen Hintergründe und die baulichen Gegebenheiten der ehemaligen Grenze BRD und DDR dargestellt werden.

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Die Staatsgrenze der DDR zur BRD vor der Grenzöffnung

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 27.09.2014 17:55
von Zermatt | 5.312 Beiträge | 128 Punkte

Zitat von Grenzerhans im Beitrag #1
Ich habe im Internet mehrere Bildfolgen und Dateien nach Bilder gesucht, die sich unmittelbar mit dem Thema Grenze DDR-BRD und deren Öffnung beschäftigen.
Es ist Tatsache, dass es Hunderte Bildern von der Grenze gibt, die im Internet eingestellt
sind. Der markanteste Unterschied bei den Bilder ist,obwohl die Bilder fast metergenau die gleichen Stelle zeigen, aber aufgenommen wurden die Einen vom Territorium der ehemaligen DDR und die Anderen von der BRD-Seite bildlich dargestellt.
Das möchte ich bildlich mit meinen Bilder aus den Jahren 1962/63 belegen.
Diese Bilder handeln nur im Bereich der ehemaligen Grenze, der heutigen Autobahn A72 Plauen-Hof.
Ich gehe davon aus, dass es keine weiteren Bilder mit diesem Szenario gibt. Meine Absicht
mit diesen Bildern ist NICHT die Diskussion über Schießbefehl, den es nicht gab und das die
Grenzer der DDR Mörder waren, ich war Grenzer und ich bin kein Mörder, obwohl ich mehrere Jahre an der Grenze war, anzuheizen. Es sollen nur die historischen Hintergründe und die baulichen Gegebenheiten der ehemaligen Grenze BRD und DDR dargestellt werden.



Diese Behauptung wirst du in diesem Forum auch nicht lesen.Wir gehen nüchtern und sachlich an dieses Thema.Dazu wirst du einiges hier finden.


nach oben springen

#3

RE: Die Staatsgrenze der DDR zur BRD vor der Grenzöffnung

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 27.09.2014 20:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Grenzerhans, erst mal herzlich willkommen hier bei uns im Forum! Das Wort, das Grenzer Mörder gewesen sind, das wird es hier nicht geben! Wir haben bei verschiedenen Dingen unterschiedliche Meinungen und das ist ja auch der Sinn der Sache! Da wird sich ausgetauscht, auch wen manchmal etwas hart, so liegen eben die Dinge und eben auch die verschiedene Meinungen! Die Einen sehen es so und eben die anderen so! Da gibt es schon mal harte Auseinandersetzungen! Passt aber alles! Man muss ja auch nicht gleicher Meinung sein! Oder? Also, viel Spaß!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#4

RE: Die Staatsgrenze der DDR zur BRD vor der Grenzöffnung

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 27.09.2014 21:11
von ABV | 4.386 Beiträge | 1551 Punkte

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen! Unser Forum ist für seinen sachlichen Umgangston im Internet bekannt.
Auch von mir ein Herzliches Willkommen @Grenzerhans

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#5

RnzE: Die Staatsgrenze der DDR zur BRD vor der Grenzöffnung

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 28.09.2014 23:46
von andyman | 3.570 Beiträge | 8959 Punkte

@Grenzerhans
hallo und willkommen im Forum.Toller Einstieg mit den Bildern,vielleicht gibt es noch Erklärungen,Standort o.ä.dazu für die Ortsfremden unter uns.Wenn es noch mehr Bilder gibt,kannst du sie ja in die Bildergalerie einstellen, ansonsten verschwinden sie im Nirvana der Thread`s.Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


nach oben springen

#6

RE: RnzE: Die Staatsgrenze der DDR zur BRD vor der Grenzöffnung

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 29.09.2014 16:50
von utkieker | 2.974 Beiträge | 214 Punkte

Auf Wunsch verschiedener Forumsmitglieder einige Erklärungen zu den Bildern, da ja nicht jeder auf Anhieb sich mit der betreffenden Gegen
auskennen kann. Als Hinweis: Alle Bilder sind an der heutigen Autobahn A 72 Plauen-Hof entstanden.
Bildreihenfloge von links nach rechts.
Bild 1 Scheune mit B-Turm, Blickrichtung BRD

Bild 2 Heutige Autobahn A 72 ,mit Sperrzaun vor der Mienenlegung. Die Waldecke ist die Grenze.

Bild 3 Blickrichtung DDR vom B-Punkt aus. Der Stacheldrahtzaun , an der Dachkante sichtbar, ist auch auf anderen Bilder zu sehen.
Zum Beispiel "Grenzöffnung der A 72 bei Heinersgrün". Der Standort des kleinen Wäldchens ist identisch mit dem noch vorhanden
Führungs- u. Befehlsturm an der A 72 .

Bild 4 Blickrichtung BRD.

Bild 5 Dieses Schild wurde vor dem Drahtzaun nach der Verlegung der Mienen aufgestellt. Dieses Schild wurde an wenigen Orten im
Verlauf der Staatsgrenze aufgestellt. Der Grund soll die psychologische Wirkung auf die Grenzer im Dienst verringern.
Die beschriebenen Bild gehören in den ehemaligen Grenzabschnitt der GK Markusgrün

Hallo @Grenzerhans,

hab das mal rüber kopiert. Danke für die Bilder und willkommen im Forum.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)


nach oben springen

#7

RE: RnzE: Die Staatsgrenze der DDR zur BRD vor der Grenzöffnung

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 04.10.2014 21:01
von Schlutup | 5.448 Beiträge | 13089 Punkte

Moin Moin

Danke für deine Bilder

Gruß Schlutup


nach oben springen

#8

RE: RnzE: Die Staatsgrenze der DDR zur BRD vor der Grenzöffnung

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.05.2017 17:34
von rainneb | 11 Beiträge | 60 Punkte

Genau an diesem Gebäude hab ich gedient vom 30.04.69 bis 30.04.70. Mein Hauptstandort war der Damm, wenn das noch jemand was sagt.


nach oben springen

#9

RE: RnzE: Die Staatsgrenze der DDR zur BRD vor der Grenzöffnung

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.05.2017 17:37
von rainneb | 11 Beiträge | 60 Punkte

Erkenne alle Bilder wieder. Hab gar nicht gedacht das noch mal wieder zu sehen.


nach oben springen

#10

RE: Die Staatsgrenze der DDR zur BRD vor der Grenzöffnung

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 14.05.2017 18:08
von rainneb | 11 Beiträge | 60 Punkte

Hallo Grenzerhans
Genau hier habe ich von 04/69 bis 04/70 meinen Grenzdienst abgeleistet. Es hatte sich in der Zeit nichts verändert. Außer daß auf dem Turm noch ein Riesenscheinwerfer angebracht war. In Blickrichtung Hinterland sind vielleicht ein paar Bäume größer geworden aber ansonsten hatte sich nichts verändert. Wenn Du den Abschnitt kennst und Richtung Hinterland schaust, war ca. 500m links davon ein Bauerngehöft und von da aus ging es noch mal 100m in Richtung Gutenfürst zu einem Waldrand. Das nannte man Damm. Da unten war ein Teich und deshalb etwas sumpfig, daher wahrscheinlich der Name. Muß noch zu der ganzen Sache sagen wir hatten außer einer Selbsttötung in diesem Bereich keine Erfahrung mit sogenannten Grenzverletzern gemacht. Wir waren noch so jung, ich war gerade 19 und über so was nicht nachgedacht. Weiß heute noch nicht was ich damals getan hätte, aber eins war für mich schon gewiss, wenn mir selbst keiner was tut getötet hätte ich nie. Wir waren auch meist mit Hund unterwegs das war Waffe zum Eigenschutz genug.


nach oben springen

#11

RE: Die Staatsgrenze der DDR zur BRD vor der Grenzöffnung

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 23.01.2020 07:45
von furry | 6.028 Beiträge | 16790 Punkte

Drehscheibe online mit einem schönen Beitrag aus vergangener Zeit.

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,9187307


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)


nach oben springen

#12

RE: Die Staatsgrenze der DDR zur BRD vor der Grenzöffnung

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 23.01.2020 13:10
von icke46 | 3.075 Beiträge | 2126 Punkte

Zitat von furry im Beitrag #11
Drehscheibe online mit einem schönen Beitrag aus vergangener Zeit.

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,9187307


Das sind zweifelsohne tolle Bilder, die auch historischen Wert haben, also nicht nur für eingefleischte Eisenbahnfans. Danke für den Link.

Was mir allerdings im ersten Bild aufgefallen ist: Da wurde eine ganze Gruppe von Grenzverletzern abgelichtet, noch dazu angeführt von einem westdeutschen Grenzer. Die Gruppe stand am DDR-Grenzpfahl, der sich bekanntlich auf schon auf DDR-Territorium befand. Gut zu erkennen rechts der Gleise das westdeutsche Schild "Landesgrenze", was man auf unserer Seite eigentlich auch so interpetieren sollte "bis hierher und nicht weiter". Aber wie man sieht, interpretieren manche anders.

Nur schade, dass die DDR-Seite nichts mitbekommen hat, dann hätten sie die Eisenbahnfreunde eingesammelt - und das Dampflokmuseum hätte noch mehr Schlagzeilen gehabt....


nach oben springen

#13

RE: Die Staatsgrenze der DDR zur BRD vor der Grenzöffnung

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 23.01.2020 14:15
von furry | 6.028 Beiträge | 16790 Punkte

@icke46 , gleiches dachte ich. Habe deshalb mal bei Openstreetmap nach dem genauen Grenzverlauf gesucht. Die Grenze hatte an dieser Stelle einen schrägen Verlauf über die Gleise. Die Gruppe um den westdeutschen Grenzer muss hart am blau-weißen Grenzpfahl gestanden haben.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)


nach oben springen

#14

RE: Die Staatsgrenze der DDR zur BRD vor der Grenzöffnung

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 23.01.2020 15:41
von andyman | 3.570 Beiträge | 8959 Punkte

Im Bild 1 sieht man den bayrischen Grenzpfahl und den DDR Grenzpfahl(teilweise verdeckt durch den Busch).Aus diesem Blickwinkel war die Menschengruppe m.M.n. bereits auf DDR Territorium.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


nach oben springen

#15

RE: Die Staatsgrenze der DDR zur BRD vor der Grenzöffnung

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 23.01.2020 21:27
von Thunderhorse | 5.892 Beiträge | 9097 Punkte

Bild 1 zeigt die Grenzsäule GS 2663, verdeckt durch Gebüsch., links der graue Kasten, Kabelabholpunkt der DDR.
Grenzmarkierungspfahl West in Bild 1 steht am Grenzstein 511-1.
Grenzstein 511 vor der GS 2663, Grenzmarkierungspfahl West wird durch das Geäst verdeckt.
GS 2664, siehe Bild 2.

Die Personen, Bild 3, stehen vor der GS 2663, auf Bundesgebiet. Grenzstein 511.
Von der GS 2663 geht der Grenzverlauf bis Mitte der Bahnanlage, Grenzstein 510 (S. Bild 3, Stein zw. den Gleisen), dort schräg über die Gleise, ostwärts dem Gleis Grenzstein 509 und schwenkt dort entlang der Bahnlinie in Richtung sw zu Grenzstein 508, dann wieder grob in Richtung Osten.


"Mobility, Vigilance, Justice"


zuletzt bearbeitet 23.01.2020 21:51 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Angriff auf die Staatsgrenze oder Grenzverletzung?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von werner
87 09.05.2017 19:16goto
von Fred.S. • Zugriffe: 6593
Überwachung von Kanälen und Seen an der Staatsgrenze.
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Schlutup
212 25.05.2020 19:59goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 22070
Winterklassenkampf an der Staatsgrenze West 1964
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
12 29.12.2013 22:54goto
von g.s.26 • Zugriffe: 1455
SCHILD HALT STAATSGRENZE
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Schlutup
22 20.09.2012 06:32goto
von S51 • Zugriffe: 3657
Sicherung der Staatsgrenze unter Anwendung veterinärmedizinischer Methoden
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Feliks D.
17 25.11.2014 02:36goto
von S51 • Zugriffe: 2573
Staat ohne Staatsgrenze
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von winfried
407 31.12.2013 17:30goto
von steffen52 • Zugriffe: 21403
Verordnung über die Staatsgrenze der DDR
Erstellt im Forum Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ von Angelo
4 10.11.2009 15:19goto
von Holtenauer • Zugriffe: 1397
Staatsgrenze & Grenzalarm
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Feliks D.
2 04.10.2009 18:20goto
von Zermatt • Zugriffe: 1328
Sicherung der Staatsgrenze DDR auf hoher See
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Angelo
43 01.03.2015 20:43goto
von Holtenauer • Zugriffe: 20735
Grenzalarm: Angriff auf die Staatsgrenze der DDR
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Kilber
30 15.11.2010 16:44goto
von utkieker • Zugriffe: 9669
Wetterauwetter
Besucher
13 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2074 Gäste und 173 Mitglieder, gestern 2272 Gäste und 164 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16686 Themen und 724231 Beiträge.

Heute waren 173 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

disconnected Forum Chat Mitglieder Online 13
Xobor Ein eigenes Forum erstellen